Werbung:

Gestern berichteten wir ausführlich über Langstrecken-Luisa Neubauer, die bei Anne Will einfach aus dem Blauen heraus wahrheitswidrig behauptet hat, Hans Georg Maaßen verbreite antisemitische, rassistische und auch wissenschaftsleugnende Inhalte, ohne dass sich jemand darüber angemessen aufgeregt hat.

Nun, nicht ganz: Ein ehemaliger Polizist aus Leingarten hat Anzeige erstattet wegen Verdacht auf Beleidigung, üble Nachrede, Verleumdung, Rufmord und weitere in Betracht kommende Straftaten.

Wie wir gestern bereits bemerkten, wäre Neubauers Behauptung tatsächlich ein Fall für die Justiz, was allerdings einen funktionierenden Rechtsstaat voraussetzt und keine bloße Rechtsstaats-Simulation, wie wir sie tatsächlich haben, in der nur sogenannte RRRÄÄÄCHTE wegen kritischer Äußerungen vor den Kadi gezerrt werden, wohingegen sich Linke so ziemlich alles ungestraft erlauben dürfen. Wir wagen daher eine Prognose: Man wird Neubauers Verbaldiarrhoe unter fadenscheinigen Begründungskonstrukten irgendwie unter „Meinungsfreiheit“ subsumieren und die Anzeige unter den Tisch fallen lassen.

Doch gesellt sich inzwischen ein weiteres pikantes Detail zu dieser Causa: Aktuell flammt der Nahost-Konflikt wieder auf, Israel wird aus dem Gaza-Streifen vom dortigen Terror-Regime mit einem Raketenhagel beschossen. Das an sich ist bekanntlich noch keine Meldung wert, Krieg ist ja immer nur, sobald die Israelis ihr Recht auf Selbstverteidigung wahrnehmen. Das ist jetzt der Fall, und schon läuft das volle Pallywood-Propaganda-Programm, und die Welt tobt, obwohl die Israelis stets minimalinvasiv und chirurgisch präzise vorgehen, um den Tod von Unschuldigen zu vermeiden. So auch in diesem Fall, wo sie sogar den Hausmeister des Gebäudes, das sie beschießen wollten, extra angerufen haben, um ihm zu sagen, er solle alle, die sich darin aufhielten, evakuieren. Niemand sonst ist so nett zu seinen Todfeinden, die ihn erklärtermaßen vollständig vernichten wollen.

Klimagöre Greta Thunberg und die anderen kognitiv stark eingeschränkten Hüpfkinder der kriminellen Vereinigung „Fridays For Future“ haben nun auf Twitter zu Solidarität mit dem Fantasievolk namens „Palästinenser“ aufgerufen und für die transnationale politische Kampagne BDS geworben, die den Staat Israel wirtschaftlich, kulturell und politisch isolieren will.

Diese Spinner stehen also auf der Seite der Aggressoren, auf der Seite von Kriegstreibern und Terroristen, auf der Seite von Fanatikern, deren erklärtes Ziel es ist, Israel von der Landkarte zu tilgen und alle Juden auszulöschen. Sie stehen also auf der Seite von Menschen, die einen Völkermord mit Ansage planen. Einen Völkermord an Juden.

Luisa Neubauer ist das deutsche Aushängeschild von „Fridays For Future“. Und während ihre Bewegung sich solidarisch erklärt mit so ziemlich allen, die den einzigen jüdischen Staat der Welt – und gleichzeitig den einzigen modernen, freien demokratischen Rechtsstaat im gesamten Nahen Osten – isolieren oder gar zerstören wollen, behauptet sie im deutschen Staatsfernsehen, dass Hans-Georg Maaßen antisemitische Inhalte verbreitet.

Das kann man sich beim besten Willen nicht ausdenken. Es bleibt nur noch die Frage, ob sie einfach nur strunzhackendumm oder zutiefst verkommen ist. Oder beides.

Nachtrag Redaktion: Antisemitismus liegt in der DNA der Linken. Karl Marx, ewiger Guru der Linksextremen, war – obwohl selbst jüdischer Abstammung – ein glühender Antisemit. Und der Judenhass der 20er-Jahre kam keineswegs nur von den NationalSOZIALISTEN, wie dieses Zitat belegt:

Tretet die Judenkapitalisten nieder, hängt sie an die Laterne, zertrampelt sie.

Ruth Fischer | KPD | Rede am 25. Juli 1923

Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, ohne auf den Unterstützungsknopf ganz unten zu klicken, kann das gern und ohne Mehrkosten tun, indem er über untere Links beim Kopp-Verlag Bücher oder Produkte aus den Bereichen Sicherheit, Krisenvorsorge und Gesundheit bestellt. Versandkostenfrei!
Gut für Euch: Wie die US-Krake Amazon hat auch der patriotische Kopp-Verlag nahezu alle Bücher im Programm.

Zur Rubrik ➥ Bücher
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Langzeitlebensmittel
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Sicherheit
Zum Produkt

Piexon JPX6 Jet Protector mit Laser und 4-Schuss-Magazin

Zur Rubrik ➥ Schnäppchen
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Werkzeug, Messer für draußen
Zum Produkt

Multi Tool mit Etui schwarz - groß

Zur Rubrik ➥ Wohlbefinden
Zum Produkt

Kopp Vital CBD-Öl Tropfen

Zur Rubrik ➥ Licht, Heizen, Strom in der Krise
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Wasseraufbereitung
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Zelten
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Draußen kochen
Zum Produkt

Petromax Raketenofen / Rocket Stove

Zur Rubrik ➥ Draußen schlafen
Zum Produkt

Feldbett US Typ Alu mit Tasche - 190 x 65 cm

Zur Rubrik ➥ Hörbücher & CDs
Zum Produkt

1984 - Hörbuch

Zur Rubrik ➥ DVDs & Blu-Rays
Zum Produkt

Der Selbstversorger: Mein Gartenjahr, inkl. DVD und App

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: LT943250019182310686
BIC: REVOLT21

Loading...

24 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Verrückte Welt, waren schon mal bessere Zeiten die ich gesehen hatte, ich bin einsam und hab keine Freude mehr am Leben, bitte erlöst mich.

  • Können Tunfisch und Konsorten nicht endlich ihre Klappe halten und von der Bildfläche verschwinden.Die egoistische Jugend stellt immer nur Forderungen sollen doch erstmal selbst arbeiten gehen Steuern für CO2 zahlen,Miete Strom ,Wasser usw,oder denken die wir Ewachsenen finden das Geld auf der Straße?Tretet doch auch mal für solche Sachen ein und nicht nur fürs Klima,wir leben jetzt hier und heute.Deutschland allein rettet das Klima nicht,geht doch mal da hin demonstrieren wo der Klimawandel wirklich statt findet in den Ländern mit viel zu vielen Menschen die unkontrolliert Kinder in die Welt setzen.

  • “Das kann man sich beim besten Willen nicht ausdenken. Es bleibt nur noch die Frage, ob sie einfach nur strunzhackendumm oder zutiefst verkommen ist. Oder beides.”

    Keine Frage, diese Göre ist beides.

  • Fantasie-Volk? Gibt es die Leute gar nicht, welche seit jahrhunderten dort leben und welche von den Eindringlingen vertrieben werden?
    Oder ist das mit dem ‘auserwaehlten Volk’ mehr so Fantasie?

    • Richtig! Wenn schon dann sind es die zu 90% aus osteuropäischen Khasarendie den jüdischen Glauben aus rein pragmatischen Gründen angenommen haben das Phantasievolk(übrigens sehr “interessante” Kultur @Stahlfeder es lohnt sich mal zu recherchieren welche Bräuche und Riten die hatten bzw. haben- das könnte einiges erklären Stichwort: ritueller Missbrauch)
      Unter den heutigem Palästinensern gibt es mit Sicherheit viel mehr echte( d.h.historisch aufgrund Abstammung) Juden die auf politischen Druck vor Generationen den Glauben wechseln mussten, als in dem raubendem Terrorregime namens Is ra el.

  • Derart viele Fehler in dem armseligen Artikel.
    Das Terrorregime ist das israelische Apartheidregime, sonst keiner.
    Terror verbreiten die da seit über 100 Jahren. Die Briten hätten derart die Schnauze voll von denen, dass sie die gleich zurückgeschickt haben, weil die nur Terror brachten ,z.B. der Anschlag auf das Hotel David. Der Anführer dieser Terrorgruppe würde später MP von Israel. Kann man sich nicht ausdenken. Überall wo dieses selbsternannte auserwählte Voelkchen sich herumtreibt parasiert es herum. Bis die Leute die Faxen Dicke haben und denen ein paar auf die Schnauze hauen. Richtig so.

  • Da ist ja Mal ein Schwachsinns Artikel wie man ihn sonst nur aus dem Mainstream kennt. Weil Gretchen es zu warm wird, und sich dann uninteressanterweise für die Palästinenser ausspricht, verfällt die Redaktion “1984” sofort, in aller Tagesspiegel Manier, in unvorsichtiger berichterstattung und impolsiver meinungs mache… Wenn es darum geht verbal auf wehrlose zu ideologischen Marionetten verkommenen Teenies einzudreschen sind euch plötzlich auch, genauso niveaulose Floskeln und Totschlag Argumente Recht. Die Meinung des Autors ist scheinbar: “alle die Gretchen toll findet, finde ich erstmal kategorisch blöd, und umgekehrt.”

    Das ist der dümmste Artikel den ich seit bestimmt 5 Tagen gelesen habe. Haltlos einseitig flach, uninformiert und einfach nur dumm dumm dumm.

  • Dieser “Solidaritätsaufruf” von Greta Thunberg zeigt uns doch, wes Geistes Kind sie ist und wie sehr “Frydays for Futures” einem ganz anderen Zweck als dem Klimaschutz dient, ganz abgesehen davon, dass das Klima, ganz unabhängig von Menschenhand, ohnehin macht, was es will, mit oder ohne “FFF”.

    Es ist doch bezeichnend für diese Bewegung und ihre Unterstützer, dass sie mittlerweile ungeniert linksextreme, antiisraelische Parolen schwingt, die nun ganz und gar nichts mit dem Klima zu tun haben und ähnlich wie bei den Grünen, das Klima nur als Aushängeschild oder Köder dient, um bildungsferne, leicht zu verführende und mit Zukunftsängsten belastete junge Menschen in ihren linksextremen Dunstkreis zu ziehen.
    Die geistige Schnittmenge von FFF und den Grünen dürfte daher sehr groß sein.

    Der so genannte menschengemachte Klimawandel wird so zur Glaubensfrage und die jungen Menschen, die diesem Wahn folgen, merken u.U. nicht einmal, welche wahren politischen Ziele hinter dieser grünen Klimafassade stecken.

    So langsam fallen die Masken bei FFF und die engen Verpflechtungen dieser Bewegung mit den Grünen sollten uns endlich warnen.

    In der Tat werden die beleidigenden Äußerungen und bösartigen Unterstellungen der Klima-Ikone und Linksextremistin Luisa Neubauer bei Anne Will zurecht eine Sache des Staatsanwaltes.
    Sie muss auch begreifen, dass ihre bösartigen Lügen Konsequenzen haben müssen und der Verdacht darüber hinaus besteht, dass sie womöglich mit ihren unhaltbaren Anschuldigungen eine Volksverhetzung begangen hat, mit der unverhohlenen Absicht Herrn Maaßen möglichst schweren Schaden zufügen zu wollen.

    Ein Vorsatz ist hier von Luisa Neubauer also erkennbar und eine Anzeige zu diesem Vorgang mehr als gerechtfertigt.
    Das Problem von Luisa Neubauer wird hierbei sein, dass es wohl einfach zu viele Zeugen gibt, die ihre unsäglichen, nicht belegbaren Vorwürfe gegenüber Herrn Maaßen bestätigen können und sie diesen Vorgang sicherlich nicht als eine unüberlegte Lapalie abtun kann.
    Sie hat dieses zweifellos bewusst getan, um Herrn Maaßen über die Reichweite des ARD und der Sendung von Anne Will ein Maximum an politischen Schaden zufügen zu können.
    Es hätte hierbei auch an Anne Will gelegen, sich derartige Unterstellungen gegenüber Herrn Maaßen zu verbieten und sich von diesen bösartigen Unterstellungen zu distanzieren, um die Diskussion wieder auf ein seriöses Maß zurückzuführen.
    Dieses Podium konnte doch Luisa Neubauer nur deshalb erhalten, weil Frau Will dieses zugelassen hat.

  • Um an die Wählerstimmen dieser minderbemittelten Gören zu kommen, springen die Regierenden, wie hier in Blödland, über jedes Stöckchen, was dieses Kroppzeug ihnen hinhält.

  • Darauf hab ich nur gewartet!!
    Grad diese Heuchlerin muss die Fresse aufreissen!
    Pass mal auf LuiSSa Neubauer:
    Grad DU mit deiner Vergangenheit solltest besser den Ball ganz flach halten klar!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Reemtsma_(Familie)
    Ich bin absolut kein Verfechter des Schuldkults oder der Erb-/Kollektivschuld aber was gibt es schöneres als einen Linken mit seiner eigenen Nazi-/Rassismuskeule windelweich zu prügeln 😉
    Zu Israel..ich verstehe es beim besten Willen nicht. Die Musels haben so viel Land im nahen Osten und es sind ALLES islamische Länder dort, kein einziges christliches (mehr) und schon gar kein jüdisches. Und die gönnen den paar Juden dort noch nich mal das wenig Land Israel in der Fläche von Hessen! Streng genommen dürften die ausser Saudi Barbarien kein einziges Land besitzen denn das waren ausnahmslos alles christliche Länder und keine muslimischen aber wir tollerieren das. Sie dagegen tollerieren gar nichts! Naja…bald is Schluss mit eurem aggressiven, frechdreisten, herablassenden Verhalten!
    Meiner Meinung nach sind diese ganzen Terrorangriffe schon längst ein Kriegsgrund und zwar nicht nur gegen die Täter sondern auch gegen die Unterstützer und glaubt mal nicht Israel schläft. Ich bin mir sicher der Mossad sammelt fleissig Beweise und dann werden die Israelis euch den Arsch versohlen aber sowas von schnell und radikal da wird euch schwindelig! Die warten nur auf den einen, den letzten Grund der das Fass zum überlaufen bringt und dann kriegen die Unterstützerländer auf die Fresse und sie annektieren Gaza und die Westbank und werfen die Araber dort raus. Mit Mann und Maus! Siedelt euch doch in Iran,Irak,Türkei,Saudi Barbarien oder in sonstigen islamischen Ländern an die euch eh schon finanzieren. Is genügend Platz also los.

    • Klar, und die kommen dann hierher, und falls jemand Kritik daran übt wird ihm der Zentralrat der Juden Islamophobie und Ausländerfeindlichkeit vorwerfen.

  • Bisher war ich imner auf seiten der stahlfeder aber diesmal frag ich mich in welcher welt die feder die letzten tage gelebt hat und woher sie ihre “chirurgisch präzisen” “Informationen “hat. Wurden die Betenden in der al aqsa moschee am ende des ramadan denn auch vorher gewarnt und wenn ja warum sind die nicht weggegangen? Mit diesem Angriff Israels hst der aktuelle konflikt begonnen. Einmal sagt greta mal was vernünftiges und dann komnt die stahlfeder und solidarisiert sich mit dem tertorregime und faselt was von demokratie. Der schlechteste artikel der stahlfeder überhaupt.

    “Die Israelische Armee feuerte auch Rauchgranaten innerhalb der al-Aqsa-Moschee, während Muslime ihr Gebet zum letzten Freitag des Ramadans abhielten.” https://t.me/militaernews/1292

  • Die israelischen Sicherheitskräfte reagieren eben so wie es nur geht, wenn konfliktsuchende Palästinenser diese angreifen. Das israelische Volk und der Staat Israel lässt sich zu Recht nicht ohne angemessene Antwort angreifen.

    • Richtig, die Juden in Israel sind da knallhart, während die Juden in anderen Ländern mit den Musel kuscheln und den Einheimischen Islamophobie und Ausländerfeindlichkeit vorwerfen.

  • Meint ihr, dass die schon mal gefickt wurde, frag mich das wirklich, weil abgesehen von ihrer Behinderung kenne ich Leute mit Behinderung, die 100 mal mehr soziale Kompetenz besitzen?

  • Zitat:
    Krieg ist ja immer nur, sobald die Israelis ihr Recht auf Selbstverteidigung wahrnehmen.

    Die Zionisten haben durch die brutale Erstürmung der Al-Aqsa-Moschee die aktuelle Lage zuverantworten und nicht die Palästineser (Araber) !
    Die beiden Moscheen auf dem Tempelberg müssen nunmal weg um den dritten Tempel für den Antichristen zubauen vermute ich mal.
    Dabei dürfte es gar kein Christum geben !!!
    Zitat von Papst Leo X, sechzehntes Jahrhundert:
    Es hat uns reichen Nutzen gebracht, dieses Märchen von Christus.

  • “Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.”
    Das steht bei meinem Kommentar hier bereits seit 13.05. 9:05 Uhr
    …sorry Leute aber so wird sich keine Diskussionskultur entwickeln. Kann sie gar nicht!
    Entweder ihr kriegt das mal auf die Kette, dass Kommentare spätestens nach 2 Stunden freigeschaltet werden oder ich werde hier nichts mehr kommentieren!
    Is zwar Scheisse für die Seite weil weniger Interaktion was zur Verbreitung beiträgt und da ich sie sehr mag weil sie Sachen bringt die andere nicht bringen und man hier noch zensurfrei kommentieren kann aber das langweilt mich einfach!
    Ich meine…fuckin´29 Stunden!!! Euer Ernst?

    • Hallo Desinteressierter,

      Es tut uns sehr leid, dass es hier zu Verspätungen kam!! Ja, Du hast recht- 29 Stunden sind sehr viel …. Da wir ca. zwei Tage ohne Internet waren, können wir erst jetzt die Kommentare freischalten.

      Wir versuchen stets zeitnah zu reagieren. Ob es aber immer genau zwei Stunden bis zur Freischaltung sein sollten, lieber Desinteressierte, müssen wir entscheiden.

      Wir danken Dir.

      Liebe Grüsse.

      • Schwachsinn, auch jeder Kommentar von mir, ist hier erst einmal IMMER tagelang auf Halde.

        Ich sagte ja schon vor Wochen, so kann sich kein dynamischer Kommentarstrang wie zum Beispiel bei PI entwickeln. Dort bin ich den letzten zwölf Jahren kein einziges “zensiert” worden.

        Entweder man macht das richtig, oder man lässt es. So wird der Blog auf keinen Fall lange bestehen können.

  • “obwohl die Israelis stets minimalinvasiv und chirurgisch präzise vorgehen” aha so wie die Amerikaner also immer in Syrien, Irak etc vorgegangen sind oder wie..? Schönes NATO wording.. Überrascht mich etwas diese völlig verdrehte sicht der Dinge. Wie war das denn eigentlich mit dem Recht auf Selbstverteidigung als das Land noch Palestina hieß..? Oder haben das die Israelis erst mitgebracht..?

  • Sonst habe ich Ihre Kommentare gerne gelesen aber…
    WAS GEHT DENN HIER?

    Vor 1948 gab es kein Israel!
    Wer ist hier das Fantasievolk?
    Man hat dem angestammten Volk das Land entrissen und bis heute fortwährend immer mehr und mehr verdrängt.
    Wer hat hier das Recht zur Selbstverteidigung?

    Dies ist der faktenfernste Artikel den ich hier je gelesen habe.

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen