Werbung:

1984 – Das Magazin: Eben stolperte ich auf Deinem Telegram-Kanal über folgende Meldung: „Muss Elsässer sechs Monate in den Knast? Linke verklagt COMPACT, doch wir weichen nicht zurück und verbreiten unserer Spezialausgabe Antifa – Die linke Macht im Untergrund weiter“.
Wer genau hat Dich verklagt und warum?

Jürgen Elsässer: Die Klage kommt von Juliane Nagel, Landtagsabgeordnete der Linken in Sachsen und so etwas wie die Schutzpatronin der „Antifa“.

Wenn sie damit durchkommt, droht COMPACT im Wiederholungsfall 250 000 Euro Geldstrafe, ersatzweise sechs Monate Haft für mich als Geschäftsführer. Mit dem Urteil wird schon in den nächsten Tagen gerechnet.

Bestellen? Hier!

Mir ist aufgefallen, dass die Linken bei Dir direkt Schnappatmung bekommen. Neulich zum Beispiel, diese Filmregisseurin Julia von Heinz, die sich nicht zu blöd war, sich öffentlich zu rechtfertigen, damit am Ende nur Werbung für Deine „Antifa“-Spezialausgabe machte.
Woran liegt das? Hassen die Linken Dich über Gebühr, weil Du vor 20 Jahren einer von ihnen warst? Sehen sie Dich also quasi als Verräter?

Ja klar, die Bande hasst mich besonders, weil ich in ihren Augen ein renegat bin. Sie sehen die Gefahr, zurecht, dass viele zweifelnde Linke sich ein Beispiel an mir nehmen und auch ins patriotische Lager kommen könnten. Ist ja auch logisch: Wer, wie die Linke ursprünglich, die arbeitenden Klassen verteidigen will, muss Patriot werden – denn ohne stabile Nationalstaaten und sichere Grenzen schuften unsere Arbeitnehmer bald zu den Löhen von Shanghai und Nairobi und müssen mit Billiglöhnern aus aller Herren Länder konkurrieren.

Und noch eine grundsätzliche Frage: Wie kommt es, dass wir inzwischen für die Linken mitkämpfen müssen?
Ein Beispiel: Ein gläubiger Moslem ist in der Regel reaktionärer als jeder NPD-Anhänger. Denken wir nur an die kaum vorhandenen Rechte der Frau im Islam. Moslems müssten also eigentlich die Endgegner der Linken sein. Sind sie aber nicht, im Gegenteil, die Linken können nicht genug von kulturfremder Masseneinwanderung bekommen.
Das ist doch Irrsinn hoch Zehn!

Ja, die Linken im Westen sind mit dem Islamismus verschmolzen, in Frankreich spricht man schon vom Islamo-Gauchisme. In Osteuropa sieht es dagegen anders aus, und Chinas KP sperrt die moslemischen Uiguren sogar in Lager.

Die hiesigen Linken sollten sich daran erinnern, dass ihre Gesinnungsgenossen nach der islamischen Revolution 1979 zu Tausenden exekutiert wurden – obwohl sie vorher mit den Ayatollahs gegen den Schah gekämpft hatten. Die Linkspartei wird an den nschallah-Typen wie Ramelow zugrunde gehen – schön wäre, wenn Sahra Wagenknecht aus der Konkursmasse etwas rettet für die Querfront zur Verteidigung von National- und Sozialstaat.

Wer Jürgen und uns unterstützen möchte, kauft sein Magazin versandkostenfrei beim patriotischen Kopp-Verlag

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: GB30 REVO 0099 7057 0696 80
BIC: REVOGB21

Loading...

11 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Das ist Ritter Jürgen aber auch seine eigene Schuld, Mensch was sachtn der auch immer zu oft die Wahrheit. 😉
    Seit Jahren rede ich wien Wasserfall und sage, du musst es machen wie unsere Politiker, lügen, lügen und nochmals lügen, dann kimmst auch zu was.

    Beste Grüsse
    der Marques

  • Ich habe das Sonderheft ANTIFA gelesen. Da ich aus Hamburg bin wurde mir dort vieles bestätigt was ich schon wusste. Aber die Internas waren auch für mich neu und informativ!
    Man sah das ja wieder an den Demos zum 01. Mai….Hauptsache Randale, Hauptsache irgendwas brennt auch wenn es Sachen von unbeteiligten sind! Dumm gelaufen………falscher Ort, falscher Zeitpunkt! Da stellt sich mir immer die Frage was denn Demos und Protest mit brennenden Läden und geplünderten Läden zu tun haben? Und natürlich nur kleine Randnotizen, aber die Querdenker, da brennt nix, große Aufmachung!

    • …..und gerade gelesen bei PI- NEW`s……Herr Wendt möchte das die Querdenker Demos verboten werden ! Er bezieht sich hier auf den 1. Mai……nur das waren Antifas und keine Querdenker! Und wenn Randale bei Querdenkern wird die zu 99,9% von den sogenannten und verharmlosten Gegendemos stattfinden! Extra für den mainstream, so dass sie entsprechend berichten können….nämlich Randale bei Querdenkern!!!

  • Compact hat voll ins linke (linksextreme) Wespennest gestochen!
    Die Achillesferse der Linksextremen ist natürlich ihre Alimentierung.
    Ohne das Geld der Steuerzahler für den angeblichen “Kampf gegen Rechts” wäre die verfassungsfeindliche Antifa nicht das, was sie heute ist, eine ernste staatsgefährdende Bedrohung für unser Land und unsere Demokratie.

    Die gründliche Compact-Recherche sorgt für Unruhe und Panikreaktionen unter den Angstbeißern der mehrfach umbenannten SED-Partei, “Die Linke”.

    Aus ihrer Gewaltaffinität macht diese Partei selbst in der Öffentlichkeit kaum noch einen Hehl, doch wenn man ihren poltischen Machenschaften auf den Grund geht, dann zeigen sie ihr wahres Gesicht.
    “Ein Prozent Reiche töten”, scheint für die so moralinsaure Linkspartei nur eine tolerierbare Variante stalinistischer Träumereien zu sein und kein Grund sich über dieses mörderische linksextreme Verlangen mit Entsetzen zu empören, um dann etwa hieraus die richtigen zivilcouragierten Schlüsse zu ziehen.
    Die Linkspartei war nie eine Friedenspartei und ihr Verständnis von den Menschenrechten immer am eigenen Nutzen orientiert, daher die Anwendung von Gewalt stets ein Mittel der Politik.

    Die jetzige helle Aufregung der Linkspartei kommt wohl eher daher, dass es Compact gelungen ist, sensible Informationen über die Finanzierungswege und die intensive Unterstützung der Antifa durch die Linkspartei offenzulegen.
    Diese intensive Unterstützung beschränkt sich nicht nur auf Beifallsbekundungen und eine kaum unterdrückte Freude nach gelungenen Antifa-Anschlägen, sondern geht weit darüber hinaus und umfasst aller Wahrscheinlichkeit nach einen finanziellen und informellen Beistand. Der Umfang dieser Unternehmung soll nach dem Willen der Linkspartei möglichst im Verborgenen bleiben.

    Die massive Unterstützung der Antifa durch die Linkspartei wirft natürlich eine Vielzahl brisanter Fragen auf.
    Wurden etwa datengeschützte, hochsensible Informationen über die ins Visier der Antifa geratenen Zielpersonen durch Angehörige der Linkspartei verraten und wie tief sind Politiker der Linkspartei in diese terroristischen Anschläge der Antifa verstrickt?

    Es fällt auf, dass die Antifa in linksbeherrschten Bundesländern mit Samthandschuhen angefasst werden, etwa in Berlin bei den jährlich sich wiederholenden 1. Mai Kravallen.

  • „Die ungeschriebenen Gesetze und Zwänge der Natur werden letztlich dasjenige Volk belohnen, das sich allen Widerwärtigkeiten zum Trotz erhebt, um gegen Ungerechtigkeiten, Lügen und Chaos anzukämpfen. Das war stets so in der Geschichte und so wirds immer sein. Weder uns noch unseren Nachkommen wird dieser Kampf ums Überleben erspart bleiben.“
    — Immanuel Kant (1724–1804)

  • Der Titel >QuerdenkerGeradedenkerQuerdenker< eine gesteuerte Opposition wie ich in Berlin feststellen musste !
    Diese achso tollen Patrioten haben den Silberjunge voll verarscht und haben seine berechtigte Rede abgelehnt und sich distanziert, denn die Wahrheit vertragen diese Leute auch nicht wie es aussieht !

    • Hallo Olli,
      was ist das denn für ein Quatsch wenn man Sonderzeichen nutzt und nach dem versenden des Kommentares nur noch irgendein Kauderwelch dabei heraus kommt ?
      Berichtigen kann man auch nicht und nochmal schreiben ist mir zublöde.
      Ich bitte darum dass Du mal schaust das solche Diskrepanz abgestellt wird.
      😉
      Herzlichen Dank !

      • Hallo L.Bagusch, bitte erkläre noch einmal ganz genau, was Du Dir von Oliver wünscht. Ich verstehe leider nicht genau, was Du mit Diskrepanz meinst. Inwiefern ist da eine Diskrepanz …

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen