Werbung:

Lest dazu auch gern: Deutschlands Spitzenschaupieler erheben sich gegen Merkels Corona-Diktatur!

Rund 50 prominente Schauspieler haben sich mit sarkastischen Videoclips gegen die Corona-Maßnahmen gewandt. Die Kritik daran folgte prompt: Die Rede ist von einer Gruppe privilegierter Promis, die mit Hohn und Zynismus Querdenkern und Verschwörungsgläubigen in die Hände spiele.

Auch viele Promikollegen reagierten entsetzt. Tobi Schlegl (43) zum Beispiel twitterte: „Die Schauspieler*innen von #allesdichtmachen können sich ihre Ironie gerne mal tief ins Beatmungsgerät schieben.“

BILD | 23. April 2021

Der Schlegl, dieses Beta-Männlein, war schon immer ein Volltrottel. Allerdings war er bei #allesdichtmachen ja von vornerein nicht dabei, deshalb ist Heike Makatschs Geschwätz noch weiter unten anzusiedeln:

Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, ohne auf den Unterstützungsknopf ganz unten zu klicken, kann das gern und ohne Mehrkosten tun, indem er über untere Links beim Kopp-Verlag Bücher oder Produkte aus den Bereichen Sicherheit, Krisenvorsorge und Gesundheit bestellt. Versandkostenfrei!
Gut für Euch: Wie die US-Krake Amazon hat auch der patriotische Kopp-Verlag nahezu alle Bücher im Programm.

Zur Rubrik ➥ Bücher
Zum Produkt

Generation Maske

Zur Rubrik ➥ Schnäppchen
Zum Produkt

Aktenvernichter mit Papierkorb

Zur Rubrik ➥ Langzeitlebensmittel
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Sicherheit
Zum Produkt

Piexon JPX6 Jet Protector mit Laser und 4-Schuss-Magazin

Zur Rubrik ➥ Werkzeug, Messer für draußen
Zum Produkt

Multi Tool mit Etui schwarz - groß

Zur Rubrik ➥ Wohlbefinden
Zum Produkt

Kopp Vital CBD-Öl Tropfen

Zur Rubrik ➥ Licht, Heizen, Strom in der Krise
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Wasseraufbereitung
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Zelten
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Draußen kochen
Zum Produkt

Petromax Raketenofen / Rocket Stove

Zur Rubrik ➥ Draußen schlafen
Zum Produkt

Feldbett US Typ Alu mit Tasche - 190 x 65 cm

Zur Rubrik ➥ Hörbücher & CDs
Zum Produkt

1984 - Hörbuch

Zur Rubrik ➥ DVDs & Blu-Rays
Zum Produkt

Der Selbstversorger: Mein Gartenjahr, inkl. DVD und App

jj

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: LT943250019182310686
BIC: REVOLT21

Loading...

26 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • ………..und?
    Wen soll das überraschen?
    Die haben das ja nur aus der Überzahl heraus gemacht, einer alleine hätte sich das bestimmt nicht getraut! Soviel Traute hat von denen keiner, nur wenn es darum geht, GEGEN RÄÄÄCHTS sich in`s Zeug zu legen.
    So kann man sich hinter einer Vielzahl anderen verstecken und kann sich immer noch herausreden!!!

    • So ist es wohl. Uuuuund: Man muß auch bedenken: Wenn jemand, der normalerweise immer auf Zustimmung fixiert ist, sich dann mal zu einem Widerstandswort aufraffen kann … ist das eben als besondere Leistung zu werten.

  • Wie immer spielt ein unsäglicher Opportunismus und Vorteilnahme bei einem Verrat die entscheidene Rolle.
    Vielleicht ging diesem Verrat eine Drohung (u.a. Verlust von Aufträgen) oder ein verführerisches Angebot voraus.
    Ganz sicher war es nicht eine Launenhaftigkeit oder eine innere Instabilität, die zu diesem plötzlichen Rückzieher geführt hat.

    Das ist zwar bedauerlich, doch irgendwie gehört dieses zu der immer massiver stattfindenen Polarisation in unserer Gesellschaft dazu, die einen bereits wütenden geistigen Bürgerkrieg entfacht hat.

    Wir werden solche “Weltenwanderungen”, in die eine oder andere Richtung, in den nächsten Monaten noch oft erleben. Dieses gehört nun einmal zu diesem von Frau Merkel und ihren Getreuen angerichteten gesellschaftlichen Schaden dazu.

    Immerhin sind es immer noch fast 50 Schauspieler, die gegen die unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen aufbegehren!

    Dieses allein sollte für uns der Maßstab sein und nicht das beschämende Einknicken einer einzelnen Person.

    Doch es knicken nicht nur Frauen bei solchen Aktionen ein, wo Rückgrat erforderlich.
    Es gibt auch rückgratlose Männer, die womöglich gar nicht wissen, was ein richtiger Mann ist. Bei diesen Herrschaften fehlt dann ganz einfach das Toxische, der männliche Willen, eben das, was ein Mann nun einmal ausmacht und ihn nicht nur auf das Physische beschränkt.

    Verplempern wir daher nicht sinnlos unsere Energie mit solchen verirrten Geschöpfen, sondern setzen unseren eingeschlagenen Weg unbeirrt und mit voller Kraft fort.

    Nicht vergessen, wir wollen endlich unsere Freiheit und unser Selbstbestimmungsrecht zurück!

  • Makatsch, der Rohrkrepierer. Wie wenn ein Maler sein Bild vernichtet, weil es von den falschen Leuten angeschaut werden könnte. Damit hat sie doch nichts zu schaffen. Erbärmlich!
    Hat sie jetzt eine Meinung oder nicht? Wir wissen es noch nicht genau.
    Zeitgleich haben “gewisse Promis” den Unterschied zwischen Zynismus und Sarkasmus nicht verstanden. Aber die haben vielleicht auch nur Angst vor einer Gehirnwäsche-Erschütterung.

    • Ja, gut … es ist … – man muß halt berücksichtigen: Es sind wirklich besondere Menschen! Es sind … Schauspieler. Und die sind … schwach. Müssen sie ja sein, weil sie ja ständig in fremdes Leben eintauchen um das dann ‘spielen’ zu können. Wenn derart psychisch schwache Menschen sich dann doch trauen mal ein wenig aus ihrer Blase herauszutreten … muß der gemeine Pöbel (= wir also) sie eher unterstützen als auf ihnen herumhacken – das tut ja der Feind schon… 😥

      P.S. Bin da selber auch zu leicht schuldig … 😥 😥

    • Exakt! Heike Makatsch hat meiner bisherigen Kenntnis nach nämlich noch nicht das Geschlächt gewächselt! (Diese unorthodoxe Rechtschreibung habe ich deshalb gewählt, weil mir … grade mal so danach ist, das für richtig zu halten. Und da – natürlich! – auch Rächtschraibung nur ein soziales Konstrukt ist … na ja, Rest wohl bekannt…).

  • Makatsch benutzt den Begriff “rechts” so, wie ihn alle Hetzer und Demagogen benutzen: Quasi als leeren Eimer, ihn den man alles hineinkotzen und -scheißen kann, was man subjektiv als politisch negativ empfindet. Man muss es nicht einmal begründen oder belegen, denn man “empfindet” es ja schließlich so (und wird durch die Verstärkung in der “Eigengruppe” darin bestätigt). Zum Zirkelschluss wird es dann, wenn man gefragt wird, was denn an “rechts” so schrecklich sei, und man lediglich auf seine eigene Kotze verweist und herumtönt, wie widerlich die doch stinken würde.

    Dann wird, sehr bildhaft, dieser Eimer über einem anderen Menschen ausgeleert, mit dem Finger darauf gezeigt und geschrien, wie widerlich dieser Mensch doch sei, weil er nach Kotze und Scheisse riecht. Und hey, siehe da, das funktioniert!

    Ich kenne den sprachwissenschaftlichen Begriff für diese Art von Wort leider nicht ; “Sündenbock” trifft es jedenfalls nicht, weil es nicht um das Abwälzen von Schuld und Verantwortung geht, sondern um die Vernichtung von Menschen und deren Meinungen durch “soziales Beschmutzen”. Das “Brandmarken mit einem Schandmal” trifft es vielleicht am ehesten.

    Die Methoden des Mittelalters funktionieren offenbar noch ganz prächtig bei der Mehrzahl der Menschen. Von wegen die Menscheit habe sich weiterentwickelt. Ketzer, Hexe, Jude, Rechter … Es hat sich nichts geändert!

  • Stellt euch vor, jeden Tag distanziert sich ein weiterer Schauspieler. Völlig devot und kriecherisch. Jeden Tag!

    Das wär ne super verarsche.

    Jeden Tag in den Medien…bis die Medien merken, dass sie zum zweiten Mal verarscht werden.

    Vielleicht irre ich mich ja auch.
    Bleibt ges… quatsch, zeigts denen!

  • Ich frage mich seit wann es eigentlich das GEILSTE der Welt ist Links zu sein.
    Wo ist denn das Problem wenn man eine Rechte Einstellung hat?
    Solange es nicht ins Extreme abgleitet ist daran überhaupt nichts aber auch gar nichts schlimm!!
    Im Gegenteil. Woher kommen denn so Phrasen wie “linke Nummer”?
    Es darf scheinbar nur noch eine einzige Einstellung gelten und das ist die Linke oder was?
    Das Overton-Fenster scheint sich komplett verschoben zu haben. Man übertrumpft sich nur noch wie weit man Links ist. Selbst gemässigte Linke wie Sarah Wagenknecht gelten für diese Bekloppten als Rechts weil sie nicht genug Links ist. Was für ein wahnsinniges Drecksland!
    Ich bin Rechts und ich bin stolz darauf weil ich wenigstens noch nen klaren Verstand hab im Gegensatz zu dieser Gesellschaft!
    Ich verrate euch linken Bazillen mal was:
    Um gut und schnell laufen zu können benötigt der Mensch ein linkes UND rechtes Bein und ein Vogel mit nur einem Flügel (ob rechts oder links) kann auch nicht fliegen! Naja, vielleicht schon aber dann nur im Kreis und das bringt genauso wenig was wie wenn es nur noch eine einzige legitime Meinung und Einstellung gibt!
    Ich hasse diese Welt und diese scheiss Zeit! Aber sowas von!

  • Ach die gute Heike, schaut euch doch nur ihre Freunde von früher und heute an, alles linksverzogene Wohlstandsbratzen und Antifa-Anhänger.
    Ganz ehrlich, hat hier jemand was anderes von der erwartet ?
    Ich könnte mich da jetzt auslassen und etwas aus der Mottenkiste schreiben, aber lassen wir an der Stelle mal.
    Oder sagen wir es mal so, Heike ihr Motto im Leben war schon immer , dessen Suppe ich fresse, dessen Liedchen pfeife ich auch.

    Mit besten Grüssen

  • Deutschland wird seine dunkle Geschichte nie aufarbeiten können, solange es so viele junge Deutsche gibt, die einfach nicht kapieren wollen, dass die Braunen rote Sozialisten waren.

  • Diese Antirechtshysteriker haben voll ein an der Waffel !
    Bei denen ist alles gleich Rechts wenn diesen Geistesgestörten was nicht passt, dabei merken die selber nicht dass sie übelste Denunzianten, Feiglinge und unnütze Moralapostel sind.
    Die sollten schleunigst mal zum Habmichliebdoktor oder zum Seelsorger gehen, denn gegen solche Geisteskrankheit gibt es keine Pillen und auch keine Impfung.

  • Was will man von diesen talentlosen M/[email protected] schon erwarten?? Deutschland ist weder Film- und Kulturland, noch eines mit Promis mit Rückgrat! Die ganze Aktion war schon von vorne herein sowas von unbeholfen. Wir brauchen Celebs wie Naidoo, die als eindeutige Vorbilder fungieren, aber keine Wendehälse mit Butter in den Knien, wo die Jungs aussehen wie die Mädels und man schon bei einem Glas Bionade ins alkoholisierte Koma fällt!

  • Nun ich würde sagen das betrifft nicht nur sie, sondern 90% derer welche zuviel geld als auch macht haben, es ist alles das selbe pack. und ich bin dafür das wir das in zukunft ändern.

Akif Pirinccis neues Buch Odette
Generation Maske
Folge 1984 auf Telegram

Themen