Werbung:

Corona-Diktatur I

Die Gesellschaft für Aerosolforschung, bestehend aus lauter Experten für die Erforschung von Übertragungswegen von Viren, haben einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel geschrieben. Darin kritisieren sie die aktuelle Corona-Politik und fordern ein radikales Umdenken von Bund und Ländern.

Die entscheidende Aussage: Leider werden bis heute wesentliche Erkenntnisse ihrer Forschungsarbeit nicht in praktisches Handeln übersetzt.

Stattdessen würden eher symbolische Maßnahmen wie die Maskenpflicht im Freien erlassen, die keinen nennenswerten Einfluss auf das Infektionsgeschehen erwarten lassen, denn Ansteckungen im Freien finden so gut wie nicht statt.

Unter den Aerosoloforschern herrscht Konsens: Die Übertragung der Sars-CoV-2-Viren findet fast ausnahmslos in Innenräumen statt. Die Schließung von Parks und Ausflugszielen oder gar Ausgangssperren halten sie daher für falsch.

Dazu verweisen sie auf eine Studie aus Irland, bei der mehr als 200.000 Infektionen untersucht worden seien. Nur 0,1 Prozent der Ansteckungen hätten laut der Studie im Freien stattgefunden. Für eine Ansteckung sei eine gewisse Dosis nötig, für die man wesentlich längere Kontaktzeiten im Freien braucht, also mindestens 15 Minuten in nächster Nähe, stehend ohne Fortbewegung, um sich überhaupt infizieren zu können.

Damit wären also nicht nur nächtliche Ausgangssperren, die die Bundesregierung nun landesweit verpflichtend ab einer Inzidenz von 100 plant, obsolet, sondern auch sämtliche Maskenpflichten im Freien. Und die Hetze gegen die Querdenker-Demos war eben nur Hetze.

Wo sind nun die Leute, die immer sagen, man solle auf die Wissenschaft hören? Ach nee, die meinen ja nur die Wissenschaft, die Merkels Irrsinn bestätigt.

Corona-Diktatur II

Sowohl Gregor Gysi von der viermal umbenannten Stasi- und Mauermörderpartei SED, derzeit firmierend unter „Die Linke“, als auch die ehemalige Küchenhilfe Katrin Göring-Göring, äh sorry, Göring-Eckardt von den ökostalinistischen Hüpfkindern „Die Grünen“ haben sich gegen die Änderung des Infektionsschutzgesetzes und damit die Generalermächtigung der Bundeskanzlerin ausgesprochen.

Liebe CDU, liebe CSU, liebe SPD und auch liebe FDP: Wenn selbst rote und grüne Kommunisten für mehr Freiheit sind als Ihr, dann seid Ihr einfach nur scheiße!

Corona-Diktatur III

Um den Irrsinn der Corona-Maßnahmen zu demonstrieren, hat Landrat Joachim Streit, Freie Wähler, aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm quasi sich selbst verklagt. Als Privatperson zog er vor Gericht gegen eine Ausgangssperre, die er in seiner Funktion als Landrat angeordnet hatte.

Bevor sich nun jemand die Frage stellt, ob der Mann noch alle Tassen im Schrank hat, sei dazu erklärt, dass der streitbare Herr Streit die Ausgangssperre nicht ganz freiwillig angeordnet hat, sondern weil er gesetzlich dazu gezwungen war, obwohl er diese Maßnahme als unsinnig und unangemessen ansieht.

Wir bleiben gespannt, wie dieser rechtliche Streit zwischen Herrn Streit und Herrn Streit ausgeht, wagen aber auf jeden Fall schon mal eine Prognose: Herr Streit wird gewinnen und verlieren. So viel ist sicher.

Buch-Empfehlung

ZENSUR: Amazon verbannt die Weltbestseller Lockdown und Lockdown 2 weltweit!

Mit diesen Worten wendet sich Bestseller-Autor Michael Boris an seine deutschen Leser:

Es geht mir nicht nur darum, dass ich nicht mehr frei meine Meinung kundtun darf, es geht auch darum, dass Ihnen als Leser von Woche zu Woche mehr Informationen vorenthalten werden – mit freundlicher Unterstützung Ihrer gewählten Volksvertreter in Berlin, Wien und Bern. Das sollten Sie wissen, und es sollte Sie beunruhigen.

Ihr könnt die Bücher wie gewohnt versandkostenfrei beim patriotischen Kopp-Verlag bestellen …

„Lockdown“ – Es wird kein Zurück zur alten Normalität geben. Der Ausnahmezustand ist die neue Norm

Lockdown Band 2 – Corona war nur der Anfang, jetzt folgt die große Zerstörung!

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: GB30 REVO 0099 7057 0696 80
BIC: REVOGB21

Loading...

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Nicht nur die Maskenpflicht im Freien wird an dem Infektionsgeschehen etwas ändern, Sperrstunden natürlich ebenfalls nichts und schon gar nicht in der Nacht.
    Absolut lächerlich und entlarvend wirkt hierbei die Zeitvorgabe, etwa von 22:00 Uhr bis 05:00Uhr!
    In dieser Zeit werden, im Vergleich zum Tag, in der Regel sehr viel weniger Personen unterwegs sein.
    Bei normalen Begegnungen (ohne Schleim- und Flüssigkeitsaustausch) und flüchtigen Kontakten ist die Infektionsgefahr ohnehin extrem gering bis unmöglich.

    Corona und das hiermit verbundene Infektionsgeschehen ist nahezu ein reines Innenraumproblem. Und selbst dort ist eine stattfindende Infektion an Bedingungen geknüpft, die erfüllt sein müssen.
    Die Infektion setzt eine gewisse Virulenz voraus, daher eine bestimmte Menge an aufgenommenen Viren, die übrigens bei jedem Menschen unterschiedlich sein können, um hieran zu erkranken.
    Dieses hängt also von der jeweiligen Stärke des Immunsystems ab.

    Welchen Zweck verfolgt die Politik, insbesondere Frau Merkel, mit derartigen menschenverachtenden Verordnungen?
    Wissenschaftlich begründen lassen sich solche Maßnahmen jedenfalls nicht!
    Dagegen machtpolitisch schon!
    Allerdings dürfte das Motiv hierfür rechtlich sehr bedenklich sein!

    Dienen soll eine derartige Verordnung womöglich zur Einschüchterung und Angsterzeugung bei der Bevölkerung und natürlich in diesem Zusammenhang auch zur spürbaren Machtdemonstration von Frau Merkel.
    Nicht wenige der betroffenen Menschen werden sich durch diesen Spuk ausgeliefert und ohnmächtig fühlen.
    Dies ist die Herrschaft durch Terror und Angst, zum Zwecke der Kontrolle!

    Freiheitlich-demokratisch und menschenfreundlich ist ein solches Gebaren sicherlich nicht.

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen