Werbung:

CNN? Mensch, das ist doch der Nachrichtensender bei dem Charles Chester als technischer Leiter arbeitet! Falls Ihr es noch nicht mitbekommen habt: Chester wurde von dem investigativen Journalisten James O’ Keefe („Project Veritas“) heimlich aufgenommen, als er sagte: „Ich glaube hundertprozentig, dass Trump ohne CNN nicht abgewählt worden wäre.“

Chester nannte das, was CNN macht, „Propaganda“ und sagte, das nächste Thema auf der Tagesordnung sei „Klimawandel“. Dabei gehe es darum, „Angst“ zu schüren. „Angst verkauft sich“, so Chester.

CNN, immerhin der größte Nachrichtensender der Welt, ist also quasi der Haussender des Bösen. Müsste deshalb von den „Black Lives Matter“-Terroristen geliebt werden, aber Nö. Die sind zu blöd um Freund vom Feind zu unterscheiden.

Worum ging’s?

Daunte Wright (20) wurde am letzten Samstag während eine Kontrolle von der Polizistin Kim Potter in Minnesota erschossen. Ein tragischer Fall. Als der kriminelle schwarze Junge flüchten wollte, schoss Potter auf ihn, hatte dabei wohl ihre Elektroschockpistole mit einer scharfen Waffe verwechselt. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen Kim Potter wegen Totschlags zweiten Grades erhoben. Nach 26 Dienstjahren.
All das reicht den friedliebenden Anhängern der marxistischer Terrororganisation „Black Lives Matter“ nicht. Seit drei Tagen ziehen sie randalierend und plündernd durch Minnesota.

1984 – Das Magazin | 15. April 2021

Am vierten Tag der sogenannten Demonstrationen begann die Konfrontation, als zwei Frauen den CNN-Reporter Miguel Marquez aufforderten, den Fokus seiner Berichterstattung nicht auf die massive Polizeipräsenz zu richten, die ihre Wache vor dem schwarzen Mob schützten, dafür auf die Proteste.

Das muss man sich einmal vorstellen: Eine dahergelaufene (mutmaßliche) Essensmarken-Empfängerin wagt es, einem Journalisten vorzuschreiben, wie der seine Arbeit zu machen hat!

Am Abend meldete sich der am Kopf getroffene CNN-Mitarbeiter per Twitter:

Meinem Team und mir geht es gut und ich schätze Ihre Besorgnis. Ich hoffe, es wird Gerechtigkeit geschehen und wir werden weiterhin über wichtige Geschichte berichten.

WAS labert der Volltrottel da von Gerechtigkeit?! Kim Potter hat zur falschen Waffe gegriffen, sollte nicht, aber kann passieren. Vielleicht sollten die Schwarzen ihn den USA einfach mal aufhören, überproportional Straftaten zu begehen und zu versuchen zu flüchten, wenn sie geschnappt werden.
So einfach ist das! Wieder einmal.

Und nochmal zu dem CNN-Volltrottel: Was für ein erbärmlicher Lappen! Schleimt sich bei denen ein, die ihn ein paar Stunden zuvor attackiert haben. Schon irre.

Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, ohne auf den Unterstützungsknopf ganz unten zu klicken, kann das gern und ohne Mehrkosten tun, indem er über untere Links beim Kopp-Verlag Bücher oder Produkte aus den Bereichen Sicherheit, Krisenvorsorge und Gesundheit bestellt. Versandkostenfrei!
Gut für Euch: Wie die US-Krake Amazon hat auch der patriotische Kopp-Verlag nahezu alle Bücher im Programm.

Zur Rubrik ➥ Bücher
Zum Produkt

Generation Maske

Zur Rubrik ➥ Schnäppchen
Zum Produkt

Aktenvernichter mit Papierkorb

Zur Rubrik ➥ Langzeitlebensmittel
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Sicherheit
Zum Produkt

Piexon JPX6 Jet Protector mit Laser und 4-Schuss-Magazin

Zur Rubrik ➥ Werkzeug, Messer für draußen
Zum Produkt

Multi Tool mit Etui schwarz - groß

Zur Rubrik ➥ Wohlbefinden
Zum Produkt

Kopp Vital CBD-Öl Tropfen

Zur Rubrik ➥ Licht, Heizen, Strom in der Krise
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Wasseraufbereitung
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Zelten
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Draußen kochen
Zum Produkt

Petromax Raketenofen / Rocket Stove

Zur Rubrik ➥ Draußen schlafen
Zum Produkt

Feldbett US Typ Alu mit Tasche - 190 x 65 cm

Zur Rubrik ➥ Hörbücher & CDs
Zum Produkt

1984 - Hörbuch

Zur Rubrik ➥ DVDs & Blu-Rays
Zum Produkt

Der Selbstversorger: Mein Gartenjahr, inkl. DVD und App

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: LT943250019182310686
BIC: REVOLT21

Loading...

5 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Auch wenn der nen Betonklotz an die Birne bekommen hätte, der würde sich dafür noch bedanken. Aber immer wieder gut zu wissen das solch total Hirnlose es wohl in jeden Land gibt. Dann kann man nur hoffen das die Mitarbeiter von CNN noch oft solche Liebesbeweise von ihren links versifften Fans erhalten.

  • Egal ob rechts oder links. Für diese gestörten ist der Typ in erster Linie halt auch ein alter weisser Mann.
    Und dann steht die Pfeife noch da und sabbelt was von “no worry, no worry, all good!”
    Aber wehe das wäre auf ner Trump-Veranstaltung passiert. Die Linken würden toben! Der muss echt n Stockholm-Syndrom haben 😀

  • Wären das politischkritische Menschen gewesen die einfach nur echte Demokratie fordern, dann hätte dieser CNN-Lappen bestimmt übelste und übertiebene Hetz- und Hassreden abgesondert (Räächte, Nazis, Antisemiten oder Rassisten) !

Akif Pirinccis neues Buch Odette
Generation Maske
Folge 1984 auf Telegram

Themen