Werbung:

Wir werden den Abend mit diesem Titel nicht bewerben, da er fachlich und politisch nicht korrekt gewählt ist“, erklärte Intendant Michael Becker gegenüber der „Bild“. Mit dem Begriff „ein deutscher Liederabend“ rücke sich Heino „in eine ungemütliche Ecke“. Zwar sei es korrekt, die von Heino gewählten Werke wie „Guten Abend, gut’ Nacht“ oder „Sah ein Knab’ ein Röslein stehn“ als „deutsches Lied“ zu bezeichnen. Der Tourtitel „Ein deutscher Liederabend“ hingegen bezeichne ein „imaginäres Konzertformat“, so Becker: „Wir müssen damit rechnen, dass es so verstanden wird, dass es sich hier etwa um einen Liederabend für Deutsche handelt. Der Begriff ‘ein deutscher Liederabend’ tümelt, und er ist fachlich nicht korrekt. Zumal in der klassischen Szene, der Heino sich ja andient.“ „Korrekt und unproblematisch“ seien alternative Titel wie „Heino – ein Liederabend“ oder „Heino singt deutsches Lied“.

Becker verwies auf die für ihn geltenden städtischen Richtlinien. In einem Antrag in der Düsseldorfer Stadtratssitzung von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP im März 2019 heißt es, man lehne „die Überlassung von Räumen für Veranstaltungen mit rassistischen, antisemitischen, salafistischen, antidemokratischen, sexistischen, gewaltverherrlichenden, oder anderen menschenfeindlichen Inhalten“ ab.

Wie heißt eigentlich die kollektive Geisteskrankheit, von der dieses Land befallen ist? Was genau soll an Liedern von Brahms und Schubert rassistisch, antisemitisch, salafistisch, antidemokratisch, sexistisch, gewaltverherrlichend oder gar menschenfeindlich sein?

Und vor allem: Was maßen sich irgendwelche Hausmeister, die im Auftrag der Stadt eine Halle betreiben und ohne die Künstler, die dort auftreten und zahlende Menschenmassen anziehen, schlichtweg arbeitslos wären, eigentlich an, einem seit über 55 Jahren etablierten deutschsprachigen Superstar, der sein Leben lang nichts anderes gemacht hat als mit großem Erfolg deutsche Liederabende abzuhalten, vorzuschreiben, dass er seine deutschen Liederabende nicht mehr deutsche Liederabende nennen soll?

Wie soll Heino sein Programm denn bitte ab sofort nennen, wenn es nach diesen woken Snowflakes ginge? „Köterrassen-Kartoffel-Musik für alte weiße Männer“?

Hier wedelt der Schwanz mal wieder kräftig mit dem Hund.

Es bleibt ein »deutscher Liederabend«

Heino bewirbt seinen Auftritt in der Düsseldorfer Tonhalle weiter als »deutschen Liederabend«. Der Streit zwischen dem Sänger und der Tonhalle ist offenbar beigelegt, nachdem sich Oberbürgermeister Stephan Keller (CDU) eingeschaltet hat. In einem Telefonat habe Keller Heino zugesichert, dass dieser sein Konzert wie geplant bewerben dürfe. Das teilte eine Stadtsprecherin am Dienstag mit.

Der Spiegel | 13. April 2021

Immerhin.

Buch-Empfehlung

ZENSUR: Amazon verbannt die Weltbestseller Lockdown und Lockdown 2 weltweit!

Mit diesen Worten wendet sich Bestseller-Autor Michael Boris an seine deutschen Leser:

Es geht mir nicht nur darum, dass ich nicht mehr frei meine Meinung kundtun darf, es geht auch darum, dass Ihnen als Leser von Woche zu Woche mehr Informationen vorenthalten werden – mit freundlicher Unterstützung Ihrer gewählten Volksvertreter in Berlin, Wien und Bern. Das sollten Sie wissen, und es sollte Sie beunruhigen.

Ihr könnt die Bücher wie gewohnt versandkostenfrei beim patriotischen Kopp-Verlag bestellen …

„Lockdown“ – Es wird kein Zurück zur alten Normalität geben. Der Ausnahmezustand ist die neue Norm

Lockdown Band 2 – Corona war nur der Anfang, jetzt folgt die große Zerstörung!

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: GB30 REVO 0099 7057 0696 80
BIC: REVOGB21

Loading...

7 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Eher infiltrierte Reedukation- Opfer. Bis ca 1985 wäre das völlig normal gewesen, einen deutschen Liederabend einen deutschen Liederabend zu nennen. Bis ca 1995 waren es wohl immer noch die Mehrheit die geistig gesund genug war dies normal zu finden, ich gehörte dieser Mehrheit zeitweise leider nicht an, so zwischen 1990 und 94. Wenn man , so wie ich damals, glaubte dass “links” irgendwie gut ist, ist man auf die Propagandaaktion “deutsch ist uncool ” reingefallen. Mittlerweile bin ich der SPD, den Grünen und seit den letzten zehn Jahren auch den linken dankbar für den Beweis , dass Ideologie Scheiße ist und das uncoolste überhaupt sich von der Hochfinanz kaufen zu lassen . Da treffen sich Stalin Trotzki und Hitler, Adenauer und Gregor Gysi.
      Heino hat mittlerweile die Ärtzte versenkt und beschämt. Er hat es nicht nötig sich auf kosten anderer zu erhöhen. Ich werde nie sein Fan sein aber er ist OK.

      • hallo mitstreiter, das ist zwar nicht druckreif, was jetzt kommt, – aber m.e. nachvollziehbar ! vor jahren während meines beruflebens wurde mir von einem kollegen eine aussage zuteil, als er sagte, – ” dem haben sie ins gehirn – geschissen !” bitte mal überlegen, wo – dieser ausdruck — überall — hingehören – bzw. passen – würde ! ? !

  • Er singt traditionelle Deutsche Lieder,ergo deutscher Liederabend.Was ist daran falsch?Wir leben immer noch in Deutschland und die Lieder gehören zu unserer Tradition.warum müssen wir uns dafür schämen?Nur weil es bekloppte gibt,die sich daran stören?Wir stören uns doch auch nicht an derenTraditionen,obwohl die hier nicht hergehören.Jeder Ausländer ist stolz auf seine Herkunft,warum wir nicht?

  • Man sollte diesen gesinnungsverirrten Intendanten vom Hof jagen.
    Wenn man bedenkt, dass die Tonhalle wegen der politischen Seuche seit fast einem Jahr leer steht und schätzungsweise 100.000 € Verlust pro Monat verursacht, müßte man sich doch über ein volles Konzert von Heino freuen und nicht mit einer dreisten Anti-PR-Kampagne boykottieren.
    Eigentlich! Aber als städtisches Unternehmen braucht sich der Herr Intendant über seine excellenten Bezüge und Kurzarbeit sicher keine Sorgen zu machen. Der Steuerzahler löhnt ja, sogar für moralistische Tiefflieger der maoistischen Kulturrevolution 2.0.

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen