Werbung:

Man fragt sich: Wer berät den Mann? Lässt er sich überhaupt beraten? Und woher bezieht Jörg Meuthen seine Informationen? Was Israel angeht, wohl ausschließlich aus den deutschsprachigen Massenmedien, in denen das Land als „Impf-Weltmeister“ gefeiert wird.
Hätte er mal einen Blick in die freien Medien geworfen, wäre obiger Flyer niemals veröffentlicht worden. So ist zumindest unsere Resthoffnung.

Was in Israel wirklich los ist

Was in Israel wirklich los ist, erzählt uns die israelische Aktivistin Ilana Rachel Daniel in ihrem verzweifelten Hilferuf, der Anfang März weltweit viral ging (schaut Euch dazu auch gern das obige Video an):

Es ist heftig hier in Israel. Ich weiß nicht, was ihr zu sehen bekommt, aber es ist heftig. Die Situation hier ist sehr beängstigend. Ich habe mich einer neugegründeten Bewegung für Menschenrechte angeschlossen, aus der wir dann eine politische Partei gegründet haben (Die „Rappeh Party“, Anmerkung Redaktion), welche in einem Monat in der Knesset, Parlament, antreten wird.

Sie zensieren uns und sie greifen uns an und sie lassen keine Medienberichte über uns zu. Sie haben dem Parteivorsitzenden die ärztliche Zulassung entzogen. Sie haben unsere Seiten auf Facebook gelöscht und die Medien dürfen keine Artikel über uns schreiben.

Deshalb möchten wir darum bitten, dass international alle, die wir hiermit erreichen, dies hier veröffentlichen. Die Situation hier ist sehr schlimm. Jugendliche im Alter von 16 Jahren dürfen sich nicht an der Hochschule einschreiben, wenn sie sich vorher nicht geimpft haben.

Die Arbeitgeber bestehen darauf. Sie stellen einen grünen Impfpass aus, ohne den die Hälfte der Bevölkerung z.B. nicht mehr ins Kino, ins Einkaufszentrum oder sonstwo hinein darf, weil sie ungeimpft sind. Sie erzeugen nun eine medizinische Apartheid.

Heute morgen wurde beschlossen, dass die persönlichen Krankenakten aller Personen an die Gemeinden und Behörden geschickt werden dürfen, damit sie wissen, wer geimpft ist und wer nicht.

Sie nötigen die Menschen dazu, elektronische Armbänder zu tragen, wenn sie von Reisen zurückkommen. Es ist absolut wahnsinnig.

Wenn meine Gedanken zur Ruhe kommen, muss ich sofort weinen. In der Zwischenzeit werden wir weiterkämpfen, wir müssen mit aller Kraft kämpfen.

Wir brauchen die Hilfe eines Jeden, denn was auch immer hier passiert, es wird überall so passieren. Wir kämpfen für uns und für die ganze Welt, aber wir brauchen Hilfe. Jede kleine Hilfe. Wir brauchen jede helfende Hand.
Es ist so heftig hier, müsst ihr wissen.

Noch Fragen, Herr Meuthen?

Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, ohne auf den Unterstützungsknopf ganz unten zu klicken, kann das gern und ohne Mehrkosten tun, indem er über untere Links beim Kopp-Verlag Bücher oder Produkte aus den Bereichen Sicherheit, Krisenvorsorge und Gesundheit bestellt. Versandkostenfrei!
Gut für Euch: Wie die US-Krake Amazon hat auch der patriotische Kopp-Verlag nahezu alle Bücher im Programm.

Zur Rubrik ➥ Bücher
Zum Produkt

Generation Maske

Zur Rubrik ➥ Schnäppchen
Zum Produkt

Aktenvernichter mit Papierkorb

Zur Rubrik ➥ Langzeitlebensmittel
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Sicherheit
Zum Produkt

Piexon JPX6 Jet Protector mit Laser und 4-Schuss-Magazin

Zur Rubrik ➥ Werkzeug, Messer für draußen
Zum Produkt

Multi Tool mit Etui schwarz - groß

Zur Rubrik ➥ Wohlbefinden
Zum Produkt

Kopp Vital CBD-Öl Tropfen

Zur Rubrik ➥ Licht, Heizen, Strom in der Krise
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Wasseraufbereitung
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Zelten
Zum Produkt

Zur Rubrik ➥ Draußen kochen
Zum Produkt

Petromax Raketenofen / Rocket Stove

Zur Rubrik ➥ Draußen schlafen
Zum Produkt

Feldbett US Typ Alu mit Tasche - 190 x 65 cm

Zur Rubrik ➥ Hörbücher & CDs
Zum Produkt

1984 - Hörbuch

Zur Rubrik ➥ DVDs & Blu-Rays
Zum Produkt

Der Selbstversorger: Mein Gartenjahr, inkl. DVD und App

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: LT943250019182310686
BIC: REVOLT21

Loading...

14 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ja der Meuteter ist völlig öde, aber hier ist es vielleicht keine so schlechte Taktik um Merkel/CDU Kritik zu äußern. Was die Bewegungen in Israel betrifft, sollte man vorsichtig sein, die sind meistens total “links” orientiert und pro islamisch. Die nutzen jedes Mittel, um die Regierung zum Sturz zu bringen.

    • Das die Impfgegner in Israel “meistens total “links” orientiert und pro islamisch” sind halte ich für dieselbe Propaganda wie die in der BRD, die behauptet, die Impfgegner sind Nazis und Rechtsextreme und Verschwörungstheoretiker und Spinner.
      Sonst hätte die Verfasserin des Briefes zumindest irgendwelche Kritik oder Argumente gebracht, die zumindest einen Hauch von Verdacht auf eine solche Gesinnung vermuten ließen.
      Da ich mich nur bei wirklich gefährlichen Krankheiten impfen lassen würde gelte ich auch als “Impfgegner”. Wenn ich mich für eine Impfung entscheiden müsste würde ich am liebsten einen konventionellen Impfstoff wählen wie ihn Dr. Winfried Stöckel aus Lübeck entwickelt hat, allerdings wird der nicht produziert und Stöckel wird wohl juristisch belangt. Meine zweite Wahl wäre der russische Impfstoff, aber nur ungern. Alles andere sollen sich die Konzernchefs und ihre Familien selber spitzen.
      Rabbi Weissman: 31 Gründe, warum ich mich nicht impfen lassen werde ……………
      9. Die Führungskräfte, Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder von Pfizer haben trotz des Werberummels und der ständigen Beschwichtigungen öffentlich erklärt, dass sie auf eine Behandlung mit ihrem eigenen Wirkstoff verzichtet haben.
      Sie fänden es unfair, sich vorzudrängen. Dies ist eine lächerliche Ausrede und man braucht schon eine gehörige Portion „Chuzpe“, um so etwas zu sagen. „Vordrängen“ ist eine Ausgeburt ihrer Phantasie.
      Niemand würde es ihnen verübeln, wenn sie ein paar „Impfdosen“ für sich bunkern würden. Ohnehin sind Milliardäre mit Privatflugzeugen und Privatinseln nicht dafür bekannt, solange in der Schlange zu warten, bis weltweit hunderte Millionen von Bauern etwas bekommen, das sie selbst haben wollen.
      Alle Gründe hier:
      https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/rabbi-weissman-31-gruende-warum-ich-mich-nicht-impfen-lassen-werde-a3486405.html

  • Ich sage es immer wieder. Die AFD muss sich von solchen Leuten endlich befreien und aus den höheren Positionen abwählen, denn gerade Meuthen mit seinen dämlichen Aktionen inklusiv seine ständigen Spalterei, Anbiederung an den Altparteien u MSM schaden der AFD nur noch und nach den letzten LTW sollte die AFD auf solche Schwafler wie Meuthen und Ko verzichten muss, wenn man in den BTW reingeht

  • Der Überwassertaucher Meuthen sollte sich der CDU anschliessen, denn seine Mutti-Merkel würde es bestimmt begrüssen solch ein Quatschkopf in ihren unterwürfigen Reihen zuhaben !

  • Von den Zuständen in Israel sind wir nur um Haaaresbreite entfernt. Wer sich ansieht wie die Kinder Coronas sich gegenüber Skeptikern verhalten, der kann sich jetzt schon ausmalen wie die “Impfkontrolle” bei uns funktionieren wird. Lass nur erst mal genügend Geimpfte herum laufen. Vor kurzem hat mir ein Kollege stolz sein Handy unter die Nase gehalten, mit einem negativen Coronatest nach Quarantäne. Er etwas vor den Kopf geschlagen, als ich ihm erklärte: “Und morgen bist du wieder einer von uns. Ein möglicher Gefährder.”

  • Der Fisch fängt halt immer vom Kopf her an zu stinken. Wann wird denn endlich dem letzten AfD Fanboy klar, dass da mehr VS drin steckt als allen klar und lieb ist. Den Meuthen halte ich schon seit langem für einen Maulwurf. Das Parteiensystem hat komplett fertig. Inklusive der AfD.

    • @Haggbart
      dann springen Sie doch von der Brücke mitsamt ihrem Fatalismus. Die letzten 2 Sätze bringen doch nix, ausser zu allem Übel noch ärgerliche Negativität. Als obs nicht schon schlimm genug wäre. Und die Linken und Ökofaschisten lachen sich ins Fäustchen

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen