Werbung:

Die „Nation of Islam“ ist eine 1930 gegründete Terrororganisation für geistig minderbemittelte Schwarze. Deren Anhänger (die berühmtesten waren Box-Legende Cassius Clay, deshalb nannte er sich trotteliegerweise „Ali“, und Malcom X.) glauben an so lustige Dinge wie diese: Die weiße Rasse war das Ergebnis Jahrhunderte langer Züchtung des bösen schwarzen Wissenschaftlers Yacub. Deshalb ist die weiße Rasse auch mit dem Teufel gleichzusetzen. Muss man wissen.
Seit 2010 empfiehlt Louis Farrakhan, der jetzige Führer der Organisation, den Mitgliedern, Dianetik zu studieren. Das ist dieser Schwachsinn vom Scientology-Erfinder L. Ron Hubbard.

Gut, DA brauchen wir uns also auch nicht zu wundern, dass dieser Green nicht mehr alle Latten am Zaun hatte. Was auch ein Beitrag auf seiner Facebook-Seite vom 19. Mai letzten Jahres belegt:

Ich war auf dem richtigen Weg (PHAHAHA!, Anmerkung Redaktion) und alles, was ich geplant hatte, kam ins Laufen. Es viele Stunden, viel Lernen und Bewegung, um mich im Gleichgewicht zu halten, während ich eine Reihe von besorgniserregenden Symptomen auf dem Weg erlebte (ich glaube, es sind Nebenwirkungen von Drogen, die ich unwissentlich einnahm).

Der Weg ist jedoch vereitelt worden, da Allah (Gott) mich für andere Dinge auserwählt hat. Im Laufe meines Lebens habe ich mir Ziele gesetzt, sie erreicht, mir höhere gesetzt, und dann wurde von mir verlangt, diese Dinge zu opfern.

Brother Noah X. | 17. März 2021 Facebook

Unwissentlich nahm er Drogen. Genau! Wer kennt es nicht? Ist ja immer so. Wer nimmt schon wissentlich Drogen? Oh Mann, wir sind raus, wir haben keine Lust mehr uns mit diesem Nichtsnutz rumzuschlagen!
Gute Nacht und bis morgen, liebe Leser.

Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, ohne auf den Unterstützungsknopf ganz unten zu klicken, kann das gern und ohne Mehrkosten tun, indem er über untere Links beim Kopp-Verlag Bücher oder Produkte aus den Bereichen Sicherheit, Krisenvorsorge und Gesundheit bestellt. Versandkostenfrei!
Gut für Euch: Wie die US-Krake Amazon hat auch der patriotische Kopp-Verlag nahezu alle Bücher im Programm.

Bücher

Schnäppchen

Langzeitlebensmittel

Sicherheit

Werkzeug, Messer für draußen

Wohlbefinden

Licht, Heizen, Strom in der Krise

Wasseraufbereitung

Zelten

Draußen kochen

Draußen schlafen

Hörbücher & CDs

DVDs & Blu-Rays

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: LT943250019182310686
BIC: REVOLT21

Loading...

5 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Da brauchen wir gar nicht weiter drüber reden – es ist bekannt, das die Bückbeter einen anerzogenen Haß gegenüber der westlichen Welt haben, in der sie aus freien Stücken in Scharen einreisen. Wenn sie dann einen “Einheimischen” töten, wird dieser Mord durch ihre Religion begründet. Diese Menschen kann man weder umerziehen noch integrieren. Diese Menschen, sofern man diese als solche bezeichnen kann, sind eine immense Gefahr für die freie Welt und sollten daher keinen Zutritt zu dieser haben.
    Diese Menschen sind keine Opfer, so wie sich gerne darstellen, sondern eiskalte Täter.

  • “Nation of Islam”, nichts anderes als eine in ihrem Wesen menschenverachtende religiöse Ideologie, basierend auf den Koran und den Lehren Mohammeds.

    Je unwissender und dümmer Menschen sind, um so anfälliger werden sie gegenüber solchen Verführungen. Und diese verblendeten Anhänger legen sich überdies diese Ideologie eines geistigen Zwangskorsett stets so zurecht, wie es ihren Problemen mit sich selbst nützlich erscheint.
    Da können solche in Schwierigkeiten geratenen Personen z.B. plötzlich nichts mehr für ihre eigene Drogensucht und entziehen sich ihrer Eigenverantwortung.
    Der religiös-ideologische Glaube als Lösungsansatz und Ausweg aus der eigenen Misere.

    Oft sind es Persönlichkeitsstörungen oder einfach die Sucht nach Anerkennung, etwas “Besonderes” (Morden und Selbstmorden im Extremfall) tun zu müssen.
    Die in Teilen nachweislich hetzerische und hasserfüllte islamische Lehre gegenüber allen anderen Religionen und anderdenkenden Menschen, bietet gerade solchen minderbemittelten und verlorenen Geschöpfen eine gefährliche, brandstifterische Grundlage ihres Handelns.

    Diese Zusammenhänge werden gebetsmühlenartig von den islamischen Führern natürlich immer wieder geleugnet, zum eigenen Machterhalt und sogar pharisäisch ins Gegenteil interpretiert. Der Islam sei danach in seinem Wesen friedlich. Diese Behauptung ist einfach nur lächerlich gegenüber der nachweislich mörderischen Vielzahl islamisch motivierter Verbrechen.

    Je mehr der Islam in der westlichen Welt hofiert und seine Gefährlichkeit und Menschenverachtung ignoriert und unterschätzt wird, um so mehr werden auch ihre djihadistischen Terroranschläge zunehmen.
    Sie tun es, weil sie es offensichtlich können!
    Die fanatischen Anhänger, die diese Lehre verinnerlicht haben, werden hierdurch in ihrer Geisteshaltung und ihrem Handeln geradezu bestätigt und motiviert zu ihren grausamen Taten.

    Diese religiös-ideologische Kausalität ist entscheidend und erklärt die starken Neigungen zum Totalitarismus unter den islamischen Anhängern.
    Begünstigt wird dieses in den westlichen Ländern durch eine falsche Toleranz gegenüber dieser haarsträubenden religös-motivierten Intoleranz.

    Will die westliche Staatsmacht derartige Anschläge künftig verhindern, kommt sie nicht umhin, diese Zusammenhänge endlich zu begreifen und zu akzeptieren.
    Nur so können wirkungsvolle Präventionsmaßnahmen rechtzeitig ergriffen werden!

    • hallo mitstreiter, übrigens hat damals schon der boxer – ali – auf – die gewünschte und geplante “mischkalkulation” – der n w o – spezialisten eine entsprechende absage erteilt, in dem er u. a. auf die probleme hinwies, und sagte, jeder sollte bei seiner – rasse – bleiben ! und dem – kann – ich nur – zustimmen ! denn wenn ich mir die werbung in den letzten jahren betrachte, wie – hier – schon – kräftig – die werbung – jongliert, dann weiß jede/r mitdenkende, wer im hintergrund – hier – die fäden zieht ! die aussagen der herren seehofer und gabriel – verkünden es doch : ” die, die gewählt werden, – haben – nichts – zu sagen ! und wir sind noch nie – seit 1945 – voll souverän gewesen, so die aussage vom dr. schäuble !!! und was sind wir – seit 1919 ? sklaven – recht -und staatenlose ???????????????????????????????????

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen