Werbung:

Gegen 15 Uhr Ortszeit bekam die Polizei am Montagnachmittag einen Notruf. Sie umstellten den Ladenkomplex im Gebiet Table Mesa in Boulder mit einem Großaufgebot. Spezialkräfte konnten den Täter überwältigen, der leider nur eine Schusswunde am Bein abbekam, im stabilem Zustand ist.

Unter den Opfern, die zwischen 25 und 65 Jahren alt sind, ist auch der 51-jähriger Polizeioffizier Eric Talley. Der siebenfache Vater wurde als Erster an den Tatort gerufen und stellte sich dem Täter entgegen.
Was für ein Held!

Der Täter

21 Jahre soll er alt sein, dieser Ahmad Al-Issa, sieht aber aus wie 61. Schmerbauch, Platte am Hinterkopf, so sieht kein normaler Mensch mit Anfang 20 aus. Aber gut, Ahmad Al-Issa ist ja auch kein normaler Mensch, ein normaler Mensch erschießt keine Menschen ohne Grund.

US-Medien schreiben, der Täter stammt aus Arvada, einer kleinen Stadt zwischen Denver und Boulder. Das ist natürlich Quatsch. Er mag dort gelebt haben, wurde aber nicht in den USA geboren, es heißt, er hätte die meiste Zeit seines Lebens in den Vereinigten Staaten gelebt. Fakt ist: Al-Issa ist Syrer.

Ahmad Al-Issa wurde bereits 2018 wegen Körperverletzung verhaftet. Er plädierte auf schuldig und kam mit einer Geldstrafe davon.

Zeugen beobachten, wie Al-Issa uf dem Parkplatz vor dem Ladenkomplex auf einen älteren Mann zuging, ihn zu Boden schoss, sich über ihn stellte und mehrmals abdrückte.

Nach seiner Verhaftung beantwortete Al-Issa keine Fragen, bat allerdings darum, seine Mutter sprechen zu dürfen. Was für ein Lappen!

Al-Issa wurde wegen zehnfachen Mordes ersten Grades angeklagt.

Die Opfer

Denny Strong, 20
Nevin Stanisic, 23
Rikki Olds, 25
Tralona Bartkowiak, 49
Suzanne Fountain, 59
Teri Leiker, 51
Eric Talley, 51
Kevin Mahoney, 61

Lynn Murray, 62
Jody Waters, 65

Reaktionen

„Wir müssen handeln“, sagte US-Präsident Joe Biden am Dienstag im Weißen Haus. Er rief den Senat auf, zwei vom demokratisch dominierten Repräsentantenhaus bereits beschlossene Gesetzentwürfe zu verabschieden, mit denen Waffenkäufer und -besitzer strenger überprüft werden sollen.

Wir kennen diese Gesetzesentwürfe nicht und wir wehren uns gegen Forderungen nach einer Verschärfung des Waffengesetz, die nach jedem Amoklauf reflexartig von linker Seite kommen. Wir sehen die Lage genau andersherum: Augenscheinlich haben in den USA immer noch zu wenig Menschen eine Waffe dabei, sonst wäre der Täter zeitig ausgeschaltet worden.
Aber: Dass ein IS-Anhänger legal eine Ruger AR-556 kaufen konnte, das geht natürlich nicht, auch klar.

Reaktionen der der deutschsprachigen Massenmedien

Schweigen im Blätterwald. Zumindest, was Name, Religion und IS-Nähe angeht. Das Übliche also.

Buchempfehlungen zum Thema

Hamed Abdel-Samad: Aus Liebe zu Deutschland

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 132783-691x1080.jpg

„Mitten unter uns“ für 4 Euro 99 statt 18,90!

Mitten unter uns

Udo Ulfkotte: Mekka Deutschland – Die stille Islamisierung für 9 Euro 99 statt 19,95

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 964700-691x1080.jpg

Peter Helmes: Die kleine unkorrekte Islam-Bibel für 7 Euro!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 128053-539x1080.jpg

Thomas K. Luther: ISLAM – Das rückständige System

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 83211092z.jpg

Stefan Schubert: Die Destabilisierung Deutschlands für 9 Euro 99 statt 22,90

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist LP_Desktop_Destabilisierung-Deutschlands_972200.jpg

Sicherheitsempfehlungen

Stichschutzpullover – Swisstactical Level 5 Cut Pullover mit Coolmax Faser

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 129768-965x1080.jpg

Zertifizierte Stichschutzweste – TW19

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 132622-842x1080.jpg

Schnittschutzhandschuhe atmungsaktiv – MTP Anti-Cut Level 5

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 129753-750x1080.jpg

Stichschutz-T-Shirt – Swisstactical Level 5 Cut T-Shirt mit Coolmax Faser

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 129758-1104x1080.jpg

Taschenalarm von Kopp

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 123186.jpg

JPX6 – Die wohl beste freiverkäufliche Pfefferspraypistole der Welt – mit Laser und Schnelllader
Ohne Laser (50 Euro günstiger)

Piexon JPX6 Jet Protector mit 4 Schuss Speedloader mit Laser

JPX – In schwarz und weitaus günstiger

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist JPX.jpg

 Kleines Pfefferspray für die Hosentasche 

Pfeffer K.O. Spray Fog - 100 ml

Mini-Teleskopschlagstock mit Clip und Handschlaufe

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 131349-1056x1080.jpg

Schnittschutz-Halstuch aus Halstuch aus MTP-X-Protection®-Faser

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 124905-1080x1080.jpg

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: GB30 REVO 0099 7057 0696 80
BIC: REVOGB21

Loading...

8 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Bitte hier keine Musel-PR verbreiten. Die brauchen kein MKUltra, um zu morden.
      Danke.

      Und nur mal von der Logik nher: WENN, hätten sie für sowas einen “Rechten” genommen, keinen Musel.

  • Mit Muslimen mag Amerika (noch) kein großes Problem haben. Dafür mit den Latein- und Südamerikanern. Biden, oder der Karamellarsch, werden vermutlich eine andere Migrationspolitik fahren, etwas offener, wenn auch nicht so beknackt wie Europa. Die Amerikane werden noch Probleme bekommen, mit Muslimen und mit Afrikanern. Sie haben einen Vortei. Das Land ist riesig, man kann irgendwo in der Walachai ein Grundstück kaufen und sich ein Haus bauen, keine großen Vorschriften, im Umkreis nur wenige Menschen. Voila und schon hat man seine Ruhe und muss sich mit diesen Kreaturen nicht abgeben und sie nicht ertragen. Hierzulande geht das nicht. Deutschland ist schon mit seiner einheimischen Bevölkerung überbevölkert, die Bunten machen es unmöglich, dass man irgendwo hin ausweichen kann. Es sei denn, man wandert aus.

  • “Soll” oder “Ist”? Diese Hypothese als reißerische Überschrift könnte auch in der Super-Illu stehen.
    Bitte etwas mehr Sorgfalt und weniger Click-Bait.

    Vielen Dank

  • Ja, da gibt’s sicher so einige Musels in den USA in den Terrorstartlöchern. Islamhirngewaschen halt.
    Sah gestern in der ZDFmediathek eine Doku über eine Scharia Familie, mit insgesamt zwölf Kindern, wo der Vater den Freund zweier Töchter
    ( darunter ein Ami, Ei Nichtmusel) erschossen hat. Für die Scharia Söhne ist der Vater natürlich total unschuldig, außerdem sind die Söhne im absoluten Kampfmodus und trainieren den Tag – wofür auch immer. Ansonsten Leben die da ganz gut, fahren dicke Autos, Motorräder etc. aber natürlich mit Islam im Hirn, inklusive den Hass auf den Westen. Aber das kennen wir ja hier auch, immer die scheinheilige Opferhaltung.

    Was die Waffen in den USA betrifft, das Problem ist ja, dass die meisten Toten ja dich Afros und Afrobanden Kriege zu beklagen sind, denn die schließen sich gegenseitig nieder und in diesem täglichen Gemetzel spiegeln sich dann die DIE MEISTEN Schusswaffenopfer wider. Weiße Amoklaufläufer, oder Serienmörder und andere Kriminelle oder Psychopathen, mache nur einen geringen Anteil der Waffentäter in den USA aus.

    Daran kann man die Verlogenheit sehen, von Leuten für Obama und wie sie alle heißen, denn das sind seine eigene BLM Leute die die Probleme und Schusswaffenopfer bereiten.

    Es ist also primär kein Waffen Problem, sondern ein Ethnienproblem. Das aber von diesen Leuten geflissentlich ignoriert wird und auf alle anderen Amis geschoben wird. Siehe auch Süd Afrika usw..

  • Ja, das Problem ist natürlich, dass der Westen den permanenten astronomischen Geburtenüberschuss aus Afrika und Islamien aufnimmt und deren Geburtenjihad bei uns fortführen lässt und FÖRDERT.

    Unser Lebensraum und Wohnraum, plus Flora und Fauna, wird dadurch natürlich sukzessive zerstört und brutalisiert, eingeengt und unsicherer. Mit der Tierschächtung fängt diese Unkultur dann an.

    Wenn wir uns vor diesen Geburtenüberschuss und all seinen fatalen Ausläufern, hier wie dort, nicht schützen – das fängt mit der Schließung der Grenzen an usw. ,
    dann reißen uns diese Pseudo Opfer in den Angrund usw. usf.

  • Das is ja ne ganz tolle Idee die LEGALEN Waffen zu verbieten. Mann,mann,mann! Typisch linkes Verhalten bei sowas.
    Anstatt den Rest der Leute zu bewaffnen will Biden alle wehrlos machen.
    Wären dort mehrere bewaffnet gewesen hätten die den Scheisskerl so mit Blei vollgepumpt dass man nen Gabelstapler gebraucht hätte um ihn von der Strasse zu kratzen!
    Ich hab da nur ne Neuigkeit du Mumie! Das regeln in den USA immer noch die Bundesstaaten selbst ausser du hast vor die Verfassung zu ändern und dann wirst du dein blaues Wunder erleben Opi!
    Selbst in nördlichen Staaten wo die DemokRatten regieren geht sowas nicht durch. Hat man zuletzt in Virginia gesehen wo so ne DemokRatte das Recht zum Besitz und zum Führen von Waffen abschaffen wollte 😉

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen