Werbung:

Wenn Frauen, queere Menschen und People of Colour ohne Angst überall in der Stadt unterwegs sein können, wird Berlin für alle sicherer.

Wenn eine Frau keine SMS mehr schreiben muss, wenn sie heil zu Hause angekommen ist – dann ist Berlin sicher.

Bettina Jarasch | 19. März 2021

Ich weiß schon wieder nicht, wo ich anfangen soll. Über die Sprache („queere“, „People of Colour“) lohnt sich die Aufregung längst nicht mehr, also lasst uns direkt in den Inhalt gehen:

  1. Wieso haben Sie Männer nicht erwähnt?
    Männer sind nach wie vor die Hauptopfer von Gewalttaten. Einfach mal einen Blick in die Kriminalitätsstatistik werfen, liebe Frau Jarasch. Dann sind sie schlauer.
  2. Bei Frauen und Homosexuellen bin ich bei Ihnen. Dass die Männer fehlen, erwähnte ich bereits, aber was ist eigentlich mit unseren jüdischen Freunden?
    Vorschlag: Sie setzen sich eine Kippa auf, spazieren durch Neukölln und schauen, was passiert.
  3. „People of Colour“, also nicht westlich aussehende Menschen, sind in Berlin nicht sicher?! Hä?! MENSCH, FRAU JARASCH, DAS SIND DOCH DIE TÄTER!
    Und selbstverständlich wissen Sie das auch ganz genau. Also, Frau Jarasch, warum labern Sie dann so einen Müll?
  4. Kennen sie einen gewissen Dr. Dirk Behrend? Ich helfe da gern nach: Er ist Justizminister in Berlin und damit für die Sicherheit zuständig. Und, das werden Sie nicht glauben, stimmt aber: ER IST EIN GRÜNER!
    IHRE Scheißpartei trägt also die Verantwortung für die desaströse Sicherheitslage in Berlin! Und DA wagen sie es, diesbezüglich Ihr riesiges Maul aufzureißen?! Ernsthaft?
  5. Kommen wir zum letzten und wichtigsten Punkt: Die Täter, die Berlin so unsicher machen, werden seit 2013 in Millionenstärke ins Land gespült. Mit massiver Unterstützung IHRER Scheißpartei!
    Und Ihre Partei wird einfach nicht schlauer! IHR Justizminister sagte im März 2020:

Wenn nicht sehr schnell auf Bundesebene etwas passiert – und das ist für mich eher eine Frage von Stunden als von Tagen -, dann ist Berlin auch bereit, zusammen mit zivilgesellschaftlichen Organisationen eigene Schritte zu gehen und Menschen aus Lesbos auszufliegen.

Begreifen Sie das? Er wollte n o c h mehr potenzieller Täter nach Berlin holen!
Also, auch an Sie die ewige Frage meines Kollege Oliver Janich: Lügen Sie bewusst oder haben Sie nicht recherchiert?

Sicherheitsempfehlungen für unsere verrückte Zeit – Versandkostenfrei beim Kopp-Verlag zu bestellen

JPX6 – Die wohl beste freiverkäufliche Pfefferspraypistole der Welt – mit Laser und Schnelllader
Ohne Laser (50 Euro günstiger)

Piexon JPX6 Jet Protector mit 4 Schuss Speedloader mit Laser

JPX – In schwarz und weitaus günstiger

Stichschutzpullover – Swisstactical Level 5 Cut Pullover mit Coolmax Faser

Zertifizierte Stichschutzweste – TW19

Schnittschutzhandschuhe atmungsaktiv – MTP Anti-Cut Level 5

Stichschutz-T-Shirt – Swisstactical Level 5 Cut T-Shirt mit Coolmax Faser

Taschenalarm von Kopp

 Kleines Pfefferspray für die Hosentasche 

Pfeffer K.O. Spray Fog - 100 ml

Mini-Teleskopschlagstock mit Clip und Handschlaufe

Schnittschutz-Halstuch aus Halstuch aus MTP-X-Protection®-Faser

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

18 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wenn das Programm eines Politikers (ja, es hat Ihnen noch nicht jeder den Gender-Schwachsinn abgekauft) auf der Einbildung beruht, ein Frau müsste per SMS die erfolgreiche Durchquer(e)ung der Innenstadt kundtun ist das Niveau weit unterhalb dem eines schlechten Komikers angekommen.

    • … ist das Niveau weit unterhalb dem eines schlechten Komikers angekommen.

      Mit anderen Worten: Es ist auf dem Niveau des Wahlpublikums angekommen.

  • Ich (1978-82 noch dabei!) habe schon öfters gesagt: Es ist wurscht, wie verkommen, dumm-dumpf usw. die GRÜNEN Politiker sind, dagegen hilft keine noch so gute, fundierte, unwiderlegbare Kritik, denn ihre Wähler sind genauso verkommen-verlogen-dumm!! Dasselbe bei der PDS-SED = DIE “LINKE”! Siehe: https://twitter.com/Sarah__Dubiel

    • Und exakt aus diesem Grunde … muß und wird dieses … ‘Phänomen’ (O-Ton Kiesinger), die seit 1990 im Handelsrecht geführte NGO ‘BRD’ auch da enden wo sie enden muß …

  • Grüne sind ein faules unredliches Pack. Zu faul um die co2-Lüge zu hinterfragen, also da gibt es ja genügend Quellen oder Vorträge auf yt und angesichts der Dimension der Folgen dieser Co2 Hysterie ist das für mich unerklärlich. Nicht co2 sondern Wasserdampf ist ein Erderwärmungsfaktor, darüber herrscht Konsens in der Wissenschaft. Die Klima-Alarmisten brauchen die Wasserdampf-Verstärkung für ihre Schrott-Modelle. Aber die Wetteraufzeichnungen aus Wetterballonen von 80 Jahren und aus Satelliten geben keine Verstärkung her!! D.h. die Alarmisten lügen bis sich die Balken biegen.
    Und: Das Co2 allein kann gar nicht aus physikalischer Sicht für Erderwärmung allein verantwortlich sein. Aufgrund Logarythmischen Treibhauseffekt ausgeschlossen. Ab 80 ppm co2 ist der Haupteffekt dahin, alles was danach kommt ist wirkungslos, egal ob 400 oder 4000 ppm! Der Dipl-Ing. Klaus-Eckard Puls klärt darüber auf
    https://youtu.be/5HaU4kYk21Q

  • Begreifen Sie das? Er wollte n o c h mehr potenzieller Täter nach Berlin holen!

    Nein. Sie begreift es nicht! Sie begreift es WIRKLICH nicht!! So wenig wie ihre Wähler:in/nen//außen///X…

  • Na sowas. Wer trägt denn große Mitschuld an den Zuständen? Die Grünen, vor allem solche Femistinnen wie diese Trulla auf dem Foto. Männer und Kinder werden explizit nicht erwähnt, also sind sie für die Kriminalität in Berlin verantwortlich. People of Colour sind gefährdet, und ich Schaf dachte immer, sie wären die Gefährder. Was für eine Überraschung, man lernt eben nie aus.

  • Ich finde, sie sieht interessant aus und gut für ihr Alter.
    Würde sie sich, etwas stärker geschminkt, mit Mini und Nylons, in Querstraßen der Sonnenallee ergehen, würde ich ggf. versuchen, sie zu beschützen.

  • Grüne und ihre Wähler sind meist gut situiert, leben in gehobenen Gegenden und müssen keinerlei Versorgungsängste haben (“Grün muß man sich leisten können”). Zudem sind ihre Schnittpunkte mit der Realität eher begrenzt. Sie rekrutieren sich zumeist aus Journalisten, (theoretischen) Akademikern, Lehrern, Erziehern. Letzteres ist besonders gefährlich, da so direkter ideologischer Zugriff auf unsere Jugend besteht. “Probewahlen” an Gymnasien ergeben oft 90% Stimmen für Grüne. Grün ist eine Volksseuche, gegen die geimpft werden muß!

  • Wer glaubt, mit Angela Merkel, Claudia Roth oder Ursula von der Leyen wäre die Spitze (oder der Abgrund) weiblicher Unfähigkeit erreicht, der sieht sich getäuscht. Ja, wir kennen alle das meckernde Baerböckchen, wie es am Kobold knabbert, aber Bettina Jarasch, grünes tittenbehaftetes Gegenstück zu Sozenmüller, setzt nochmal einen drauf. Bei den Grünen ist es inzwischen ein Sport geworden, jede Woche verbalen Schwachsinn zu ejakulieren, als wollte man ausprobieren, wieviel Scheisse man erzählen kann und trotzdem Prozente dazugewinnt. Es spricht natürlich auch Bände für den intellektuellen Zustand der grünen Wähler, dass die das mitmachen. Wahrscheinlich alles Leute, auf deren Klodeckeln “Vor dem Scheissen hochklappen” steht. Bei dieser Jarasch könnte man noch nicht einmal sagen “vor dem Denken Gehirn einschalten”, denn es ist ja keins da. Aber sie hat zwei Titten, ‘nen Schlitz und als Zugabe eine Pferdevisage, das reicht wohl aus. Schön, dass sie sich um ihre Muschigenossinnen, die warmen Brüder und Schwestern und die maximal bis bunt pigmentierten Sozialhilfebezieher kümmert, da fallen dann ja die “toxischen” Männer – also die, von denen dieser grüne Zellhaufen lebt – unter die Kategorie “potentielle Unsicherheitsfaktoren”. Wer so ein Stück grüne Scheisse wählt, hat sein Menschsein verwirkt, wie es ein halbtalentierter Klaviervergewaltiger mal gesagt hat. Über das, was es über dieses Land aussagt, will ich mal schweigen. https://wordpress.com/view/politischeunkorrektheit.wordpress.com

    • Wahrscheinlich alles Leute, auf deren Klodeckeln “Vor dem Scheissen hochklappen” steht.

      Interessante These … – ich hätte jetzt eher Leute erwartet, auf deren Klodeckel Vor dem Scheißen bitte Deckel schließen! steht. Aber gut … kann mich natürlich auch irren ….

    • Korrektur:

      Wahrscheinlich alles Leute, auf deren Klodeckeln “Vor dem Scheissen hochklappen” steht.

      Interessante These … – ich hätte jetzt eher Leute erwartet, auf deren Klodeckel Vor dem Scheißen bitte Deckel schließen! steht. Aber gut … kann mich natürlich auch irren ….

  • Wenn das GRÜNE REICH untergeht, wird keine Rettung mehr sein wie 1945f. und 1990f.!! Diskutant Eurabier 30. März 2021 at 07:56 bei http://www.pi-news.net/2021/03/aktuelle-sonntagsfrage-gruener-kanzlerin-so-gut-wie-sicher/ Guten Morgen FreitagsFickFehler von FFF, die ihr nun die Grünen Khmer in den Kanzlerbunker hüpfen werdet: Als Eure Urgroßeltern als kleine Pimpf*Innen einem sozialistischen Heilsbringer und MassenmörderIn zujubelten, der dann das Land und Europa in Schutt und Asche legte, da kamen die Amerikaner und haben Westdeutschland wieder aufgebaut, so dass der Fähnleinführer vom Jungvolk 1960 ein Haus bauen konnte. Als Eure Großeltern in Ostdeutschland Ihr Pionierhalstuch stolz wie einen Merkelmaulkorb im Cabrio trugen und die „DDR“ zum größten Shithole der deutschen Geschichte herunterwirtschafteten, da kamen die Westdeutschen und die Stasi-IMs konnten nun mit Erdgas statt dreckiger Braunkohle heizen und richtige Autos fahren. Aber Euch linksgrünen Nichtsnutzen, Euch wird niemand mehr helfen, wenn das Vierte, das Grüne Reich zum multikulturellen Transferunionsdrecklos mit Stromsperren verkommen sein wird.
    Vielleicht aber müsst Ihr SchneeflockInnen erstmal diese Via Dolorosa beschreiten. Grün ist keine Meinung sondern ein Verbrechen! !!!!!!!!!!!!!!!!!

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen