Werbung:

Was die Täter eint ist: Beide sind minderjährig, haben einen (türkischen) – wie man heute sagt, respektive schon bald nicht mehr sagen darf – Migrationshintergrund und waren polizeibekannt. Nicht nur vom „Hallo!“ sagen. Die 15-Jährige kam wegen schweren Raubes gerade aus dem Knast und der 14-Jährige hatte bereits im letzten Jahr versucht, einen Mitschüler abzustechen. Da war er noch strafunmündig.

Womit wir mitten beim Thema sind. Hier meine drei Lösungsvorschläge zur Bekämpfung kulturfremder Kinder- & Jugendkriminalität.

1. Reformierung des Jugendstrafrechts

Das Jugendstrafrecht legt den Schwerpunkt nicht auf die Bestrafung begangener Taten, sondern auf die Vermeidung von Wiederholungstaten. Auf eine Art Erziehung also. Und wisst Ihr was? Das ist auch gut so!

Allerdings gesellschaftlich betrachtet nur für Menschen wie Dich und mich, die in ihrer Jugend mal ein bisschen Scheiße gebaut haben. Für Schwerverbrecher wie unsere beiden Früchtchen, für (mutmaßliche) Mörder oder meinethalben auch (mutmaßliche) Totschläger, wurde das Jugendstrafrecht nicht geschrieben.

Solch degenerierte Gestalten werden mit „Du, du, du, das darfst du aber nicht!“-Kuscheljustizstrafen nicht mehr erreicht. Die müssen weggesperrt werden.

Nicht ganz so krass, aber ähnlich, sieht es übrigens auch Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der linksextremen (!) Wochenzeitung Die Zeit und Chefredakteurin des Kriminalmagazins Verbrechen. Und warum? Weil sie Ahnung hat! Sich seit über 30 Jahren auf Deutschlands Gerichtssälen rumtreibt.

2. Herabsenkung der Strafmündigkeit

Dieser Punkt in aller Kürze, weil er selbst für geistig Behinderte leicht zu verstehen ist: Wer alt genug ist, mit Absicht einen Menschen zu töten, der ist auch alt genug, um dafür in den Knast zu gehen!

Abschieben, Abschieben, Abschieben!

Kaum ein Kind kommt böse auf die Welt. Ob überhaupt, darüber streitet sich die Wissenschaft noch. Ich glaube tatsächlich, dass kein geistig gesunder Mensch böse auf die Welt kommt. Ebenfalls wird kein Kind von null zum Totschläger oder Mörder. So etwas entwickelt sich. Und wer trägt die Verantwortung für die Entwicklung seiner Kinder? Die Eltern, ganz genau. Stand früher an jeder Baustelle: Eltern haften für ihre Kinder.
Wer also nur zu Gast in unserem Land ist, keine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung hat und sich einen Mörder herangezogen hat, gehört unmittelbar abgeschoben. Mitsamt der ganzen Sippe, logisch.

All das wird in nächster Zeit nicht passieren, vielleich nie, deshalb:

Sicherheitsempfehlungen für unsere verrückte Zeit – versandkostenfrei beim Kopp-Verlag zu bestellen …

JPX6 – Die wohl beste freiverkäufliche Pfefferspraypistole der Welt – mit Laser und Schnelllader
Ohne Laser (50 Euro günstiger)

Piexon JPX6 Jet Protector mit 4 Schuss Speedloader mit Laser

JPX – In schwarz und weitaus günstiger

Stichschutzpullover – Swisstactical Level 5 Cut Pullover mit Coolmax Faser

Zertifizierte Stichschutzweste – TW19

Schnittschutzhandschuhe atmungsaktiv – MTP Anti-Cut Level 5

Stichschutz-T-Shirt – Swisstactical Level 5 Cut T-Shirt mit Coolmax Faser

Offiziersmesser Ranger von Victorinox

Taschenalarm von Kopp

 Kleines Pfefferspray für die Hosentasche 

Pfeffer K.O. Spray Fog - 100 ml

Mini-Teleskopschlagstock mit Clip und Handschlaufe

Schnittschutz-Halstuch aus Halstuch aus MTP-X-Protection®-Faser

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: LT943250019182310686
BIC: REVOLT21

Loading...

12 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      • hallo mitstreiter, die ehem. ddr – ist gescheitert, so auch dieses system, da m.e. – immer mehr leute – aufwachen, wenn sie vor den trümmern ihrer existenz durch – “carona” – stehen; – denn die lfd. kosten werden nicht weniger, sondern nur nach hinten verlagert ! und ebenso die kredite der eu-zone, die sich auf 750 milliarden belaufen, und die zahlungen der briten – von der brd – geleistet werden ! im jahr 2012 waren es – “nur 12 milliarden,” wo der ifo- präsident h.w. sinn zum volksprotest – aufrief, das nur zur erinnerung, was sich seit dieser zeit im / aus – eu-babylon – entwickelt hat ! und wo bleibt die verantwortung der jeweiligen “länder und ihrer veranwortlichen ?” und solange wir nicht souverän sind, geht – das dilemma – weiter ! schon bei der münzunion waren die pleiteländer – die bekannten südländesr, die ihre kreditrahmen je nach belieben – erweitern ! und – wer – wird am ende zahlen ? bitte mal nachdenken ! das dt. kaiserreich und die briten waren – schon – damals — nicht — in der – münzunion, und das aus gutem grund ! dabei war – aber die schweiz, die – heute – fehlt ! bitte mal nachdenken ! ein staatsmann vom format eines bismarck`s hätte niemals den pleitländer die starke D M – geopfert, um sie den pleiteländern als roter teppich – auszurollen, damit sie weiter – fröhlich – schulden auftürmen – können ! denn sparen war noch niemals – ihre – stärke ; wenn man an die 20 bis 30 fachen abwertungen ihrer währungen dabei – berücksichtigt ! nur die freien deutschen – können – den weltfrieden – sichern, nicht – aber – sklaven, staaten – und rechtlosen, da uns am 28. juni 1919 – widerrechtlich – alle rechte durch den sog. “versailler vertrag”- geraubt – wurden ! hier die fakten, die die wahrheit verkünden : youtube – benjamin freedman – rede im willard hotel 1961 !!!

        • … da uns am 28. juni 1919 – widerrechtlich – alle rechte durch den sog. “versailler vertrag”- geraubt – wurden !

          Wer ist ‘uns’? Das ‘Deutsche Reich’, als Signatarstaat der Haager Landkriegsordnung, ist mir der Ausrufung der Weimarer Republik in – sozusagen – Suspension gegangen, d.h. es ist nach wie vor existent und voll rechtsfähig … – aber mangels Organisation – und vor allem: Institutionalisierung – nicht handlungsfähig.

          Wenn ‘uns’ nachgewiesene deutsche Staatsangehörige (nach RuStAG 1913) meint, dann sind ‘uns’ auch keine Rechte geraubt worden, sondern wir haben, aufgrund mangelnden Verständnisses der Gesamtsituation, (vorübergehend) selbst aufgegeben.

          Wir können sie uns aber wieder zurückholen, indem wir a) unsere Abstammung von Vorfahren nachweisen, die vor 1914 (Inkrafttreten des RuStAG) gelebt haben) und b) uns willentlich wieder in diesen Rechtskreis zurückbegeben.

          Und DANN … können wir damit beginnen, den Gesamtstaat ‘Deutsches Reich’ von der Gemeindeebene her wieder aufzubauen. Wenn du dich umfassender informieren möchtest…

          https://archive.org/details/FreiMaxVonGeheimsacheStaatsangehorigkeitFreiheitFuurDieDeutschen2017269S.Text

          https://gemeinde-neuhaus.de/

          https://gelberschein.net/

  • Die ganz große Bombe dieser Migration Kinder (Islamkinder), geht noch in den nächsten kommenden Jahren richtig in die Luft. Man gucke sich nur die Kindergarten-und Grundschulkinder aus den Islam-Familien an, aggressiv ohne Ende, da können die Lehrer und Erzieher, wenn sie ehrlich sind, ein Lied von singen.

    Die Eltern dieser Kinder, verstehen von Erziehung gleich null, entweder Islam/Koran oder gar nix. Eine zivilisierte Erziehung die Kinder zu selbstbestimmten und aufgeklärten humanen Erwachsenen macht, ist bei deren Kultur nicht vorgesehen. Also kommt das, was kommen muss – Aggression.

    Was das Strafrecht betrifft hier in Europa, das ist für die europäische Mentalität zugeschnitten, nicht für uns Kulturfremde.

    • hallo mitstreiter, aufgrund eines fahrraddefektes musste ich einen zwischenstopp bei einem kindergarten einlegen, fragte nach 1 luftpumpe, meine war zuhause ! auf die antwort musste ich ca. 5 min. warten, ob sich etwas finden würde ! neben mir standen 2 frauen, die ihre kinder in empfang nehmen wollten, fragte sie nach ihrer herkunft, keine auskunft/antwort, hatte ihnen gesagt, sie möchten – hier – deutsch – sprechen; die antwort, wollen sie nicht – brauchen sie nicht ! noch fragen ??? die kinder – landen in der obhut, – und – sie – werden – alimentiert ! von wem ? analphabeten kommen in massen, und das seit 2015 ! und wie es -hier – im alltag zugeht, sehen wir täglich, zumal jetzt auch diese “einzelfälle” an die oberfläche – kommen ! das mal zur erinnerung ! der altkanzler h. schmidt – sagte bereits im jahr 2005, “jeder weitere moslem der zu uns kommt, gefährdet die sicherheit und den inneren frieden der gesellschaft !” und dann wurde am 10. dez. 2018 ein “pakt” von der groko – unterzeichnet; wurden – dazu – die ur-einwohner – befragt oder gehört ? der algerische präsident boumedienne sagte vor ca. 40 jahren vor der un : ” wir – werden die nördliche halbkugel mit der frucht der leiber unserer frauen – erobern; ” – das – zur – kenntnis ! bitte – mal nachdenken, – warum – ihr – eigentlich – arbeitet ? der th. roosevelt ( 1933 bis 1945) sagte u. a.- ” in der politik geschieht – nichts – zufällig. wenn – es – passiert, – ist – es – so – geplant !” noch fragen ?

  • Abschieben, Abschieben, Abschieben!

    Kein Mörder(kind) ist illegal!

    (Nachhilfe zur Erlangung des richtigen Bewußtseins erteilt gerne: Ihre örtliche Antifa)

  • Bei den Kindern geht es los, als Erwachsene machen sie dann richtig weiter, grausamste Straftaten werden als “Körperverletzung mit Todesfolge” eingestuft, nach ein paar Jahren laufen sie wieder frei herum, anstatt alle wegen gemeinschaftlichem grausamen Mord für 50 Jahre wegzusperren:
    MITBEWOHNERIN (†21) IN KÖLN WIE SKLAVIN GEHALTEN UND ZU TODE GEFOLTERT
    Köln – Eine Frau soll von ihren WG-Mitbewohnern als Sklavin gehalten und brutal gefoltert worden sein. Die 21-Jährige verstarb im Sommer an ihren Misshandlungen, nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen die vier mutmaßlichen Täter erhoben.
    https://www.tag24.de/justiz/mitbewohnerin-21-in-koeln-wie-sklavin-gehalten-und-zu-tode-gefoltert-1854211
    So viel ich weiß sind die 4 TäterInnen bis zur Verhandlung auf freiem Fuß.

  • Inzwischen kann es einem egal sein was in Somalia, Libyen, Syrien, Irak, Afghanistan etc. passiert, denn die Politik interessiert es anscheinend auch nicht. Man kann hier in Europa nur noch für Wachsamkeit plädieren, damit Leute aus diesen Ländern hier keinen Quadratmillimeter Fuss rein bekommen, auch nicht als angebliche Flüchtlinge.

Akif Pirinccis neues Buch Odette
Generation Maske
Folge 1984 auf Telegram

Themen