Werbung:

Die dpa-Meldung des Grauens:

An rund 350 Schulen in Bayern wird es vom kommenden Schuljahr an ein Wahlpflichtfach „Islamischer Unterricht“ geben. Das Kabinett beschloss die Überführung des bisherigen landesweiten Modellversuchs in ein reguläres Schulfach. Dieses soll für Schülerinnen und Schüler insbesondere muslimischen Glaubens künftig statt Religionslehre und neben Ethik wählbar sein.

Es handelt sich um ein staatliches Angebot, bei dem staatliche Lehrkräfte in deutscher Sprache Wissen über die islamische Religion sowie eine grundlegende Werteorientierung „im Geiste der Werteordnung des Grundgesetzes und der Bayerischen Verfassung“ vermitteln sollen.

dpa | 23. Februar 2021

Fünf Gründe für eine Ablehnung des Islam-Unterrichts

  1. Religionsunterricht ist an staatlichen Grundschulen grundsätzlich abzulehnen. Staat und (egal welche) Kirche sind in Deutschland getrennt. Gott sei Dank!
  2. Wir bezweifeln nachdrücklich, dass die Religionslehrer ihren Schülern die Wahrheit über die todesverliebte Wüstenreligion erzählen.
  3. Wer nicht noch mehr kulturfremde Masseneinwanderung will, sollte nichts befürworten, das den Kulturfremden das Leben bei uns erleichtert.
  4. Islam-Unterricht bezahlt von deutschen Steuergeldern? Wo kommen wir denn da hin? Speziell diese Kinder sollen was Vernünftiges lernen! Zum Beispiel Deutsch.
  5. Und ganz grundsätzlich: Laut Politik und Massenmedien gibt es in Deutschland ja gar keine Islamisierung. Also braucht’s auch keinen Islam-Unterricht.

Aber hey: Weil wir so nett sind, empfehlen wir potenziellen Religionslehrern wahrhaftiges Unterrichtsmaterial:

Hamed Abdel-Samad: Aus Liebe zu Deutschland

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 132783-691x1080.jpg

„Mitten unter uns“ für 4 Euro 99 statt 18,90!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Mitten-unter-uns.jpg

Udo Ulfkotte: Mekka Deutschland – Die stille Islamisierung für 9 Euro 99 statt 19,95

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 964700-691x1080.jpg

Peter Helmes: Die kleine unkorrekte Islam-Bibel für 7 Euro!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 128053-539x1080.jpg

Thomas K. Luther: ISLAM – Das rückständige System

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 83211092z.jpg

Stefan Schubert: Die Destabilisierung Deutschlands für 9 Euro 99 statt 22,90

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist LP_Desktop_Destabilisierung-Deutschlands_972200.jpg

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: LT943250019182310686
BIC: REVOLT21

Loading...

9 Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar zu Kleevland Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Na endlich, hab mich schon gefragt warum das so lange dauert. Von wegen wir werden nicht islamisiert, ja ne is klar, ihr verlogene Mainstream Presse und Politkomedians.

  • Wird christliche Religionsunterricht dann erssatzlos gestrichen? Und was heisst Wahlpflichtfach. Ich glaube kaum, dass die Schüler eine Wahl haben.

  • Als ob man damit die Hinterhof Islamisierung aufhalten könnte. Ob Söder jetzt “ausgebayert” wird. Der Gerechtigkeit halber müsste man dieses Angebot doch auf alle Religionen ausweiten. Von wegen Grundgesetz mit Religionsfreiheit und alle gleich. Keine gute Idee? Na gut, lassen wir das!

  • Als Schüler (ich wurde 1955 eingeschult) war ich immer der Meinung der Religionsunterricht sollte uns neben der Religionslehre auch moralische und gesellschaftliche Werte für das Zusammenleben in unserer Gemeinschaft vermitteln. Da habe ich beim Islam so meine Bedenken.

  • Hanau-Volkmarsen = Gespaltene Mo-ral und selektierende Betroffenheit
    https://www.op-online.de/region/hanau/hanau-oberbuergermeister-stellt-strafanzeige-gegen-volkslehrer-90215728.html
    Discussion on op-online 9 comments info68 a few seconds ago 25.02.2021 13:38
    Hanau: Video schockt Kaminsky: „Volkslehrer“ verun-glimpft Anschlagsopfer – OB stellt Strafanzeige …
    Und warum ist Herr Moralapostel Steinmaier (und wo sind -wie auch bei ähnlichen Vorfällen mit deutschen Opfern- die Betroffenheits-Demos der rotgrünroten Kreise??) nicht in Volkmarsen gewesen gestern, warum gab es da keinen Staatsakt bei deutschen Opfern??
    Täter dieses eindeutig geplanten (mit Dash-Camera im Wagen!!) Auto-Attentats war ein drogen-affiner Außenseiter, Maurice P. (Halb-Marokkaner?) , wo (gezielt?) von den Behörden abgewiegelt wurde von Anfang an (im Gegensatz zu Hanau und ähnlichen Attentaten, wo man immer ganz schnell den Rechtsextremismus ausmachte und den Vollnamen des deutschen Täters bekanntgab) bezüglich Herkunft und Motiv. Und ach wie toll heute und gestern mehrfach im HR, es sei kein rechtsextremer und fremdenfeindlicher Hintergrund, wer hätte sowas auch vermutet. Dabei sah es doch aus, als ob es ein Racheakt für Hanau gewesen sei aus antifa-nahen oder islam-extremen Motiven.
    Tatmuster dazu war eindeutig Nizza (und Folge-Taten), also islam-extremer Terrorismus. Es gab 150 Verletzte, etliche schwer, nur mit Glück konnten bei diesem potentiellen Massenmord viele Todesfälle vermieden werden.
    Und ganz abgesehen, was in den Disputen zu Tat und Täter richtig ist, fällt doch ganz klar auf, wie der Fall Hanau von den gewissen interessierten Kreisen in gespaltener Moral und selektierender Betroffenheit politisch instrumentalisiert wird für die eigene Agenda, etwa mit Mitschuld-Zuweisung an die AfD, sie sei als geistiger Brandstifter Wegbereiter solcher Taten! Ja, hat dann Heinrich Böll auch bei den Morden der RAF mitgeschossen??!

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen