Werbung:

Die Jungs von Nuo7 wollten der Sache auf den Grund gehen, die Frage klären, wer „Q“ überhaupt ist (siehe Video hier). Ein regierungsnaher Whistleblower oder eine riesige psychologische Geheimdienstoperation? Dazu luden sie Verschwörungsboss Oliver Janich und den „Q“-Experten „Sunny“ vom Telegram-Kanal Verbinde die Punkte ein. Wir haben mal reingeschaut …

Das Ganze war als Diskussion zwischen OJ, der die Wahrscheinlichkeit, dass „Q“ der Heiland ist, inzwischen als eher gering einschätzt, und dem „Q“-Gläubigen „Sunny“ geplant. Das schlug fehl. Eine wirkliche Diskussion kam nicht zur Stande. Was nicht nur an Ollis allseits bekannten Netzverbindungsproblemen auf den Philippen lag (die gute Nachricht: Demächst bekommt er Glasfaser). Es lag vor allem daran, dass „Sunny“ nicht ins Detail ging. Er meinte meist nur, er wäre ausgesprochen optimistisch, dass alles gut werden würde, ja mehr noch, er sei sich dessen zu 100 Prozent sicher. Selbst als Moderator Robert Stein nachbohrte, ihn bat, doch wenigstens einen nachvollziehbaren Grund für seinen Optimismus zu nennen, kam nichts Genaues.

Etwas später sagte er dann noch etwas Konkretes, sinngemäß: Die Biden-Regierung hätte – im Gegensatz zu Obama seinerzeit – kein Ruder mehr, da Trump den tiefen Staat komplett zerstört hätte. Okaaay … haben wir gar nichts von mitbekommen, aber gut, darüber hätte man zumindest fabelhaft diskutieren können. Leider war OJ in diesem Augenblick offline.

Ein beliebter Vorwurf an die „Q“-Bewegung ist, dass dieses Warten auf einen Heiland dazu führt, dass die Menschen nicht mehr selbst aktiv werden. Wozu auch? „Q“ wird ja alles für sie regeln. Diesen Vorwurf wollte „Sunny“ nicht auf sich sitzen lassen. Die Anhänger der „Q“-Bewegung seien sogar sehr aktiv. So würden sie oft und lang im Netz recherchieren, er selbst zwischen fünf bis zehn Stunden pro Tag und es würde Kurse geben, zum Beispiel „Didgeridoo“ oder auch „Fernheilung“.

Am Ende der Diskussion meinte „Sunny“ dann noch, es müsste endlich vorurteilsfrei über alles geredet werden dürfen. Über die flache [sic!] und die hole Erde [sic!] zum Beispiel.

In der Schlagzeile behaupteten wir, Hoffnungspornos wären nicht nur etwas Flüchtiges, sondern auch gefährlich. Warum? Nun, die Sache ist doch ganz einfach: Wer glaubt, „Q“ wird’s schon richten, braucht sich auf nichts vorzubereiten. Blackout? Lebensmittelknappheit? Finanzcrash, Bürgerkriegsähnliche Zustände? All das scheint es in der Welt der „Q“-Anhänger nicht zu geben. Sie sind also besagten Szenarien schutzlos ausgeliefert. Ein bekannter YouTuber, der nicht genannt werden will, warnt: „Hoffnungspornos können Menschenleben kosten!“
Und deshalb verbreiten wir hier auf 1984 eben keine Hoffungspornos. Wir berichten ausschließlich über Dinge, die sich durch relevante Quellen belegen lassen.

Und hier nun noch ein paar YouTube-Kommentare von „Q“-Anhängern, die zeigen, wie diese Menschen ticken:

So lesen sich etwa 90 Prozent der Kommentare unter dem Diskussionsvideo. Hier eine einsame Gegenstimme:

Und für Leute, die nicht so auf Hoffnungspornos stehen, hier noch paar Empfehlungen, mit denen Ihr Euch auf den Fall der Fälle vorbereiten könnt – alle Produkte sind versandkostenfrei beim patriotischen Kopp-Verlag zu bestellen …

Bio-Vollmilchpulver | Mindestens fünf Jahre haltbar

Premium-Dosenbrot von Kopp-Vital | Mindestens fünf Jahre haltbar

Fermentations-Set Kilner® – Das bessere Fermentierglas: 100 Prozent luftdicht, mit automatischem Gärventil

Sandor Ellix Katz: So einfach ist Fermentieren | 9 Euro 99 statt 19,95

Infrarot-Dörrautomat | 199 Euro statt 249

Bundeswehr-Hartkekse (Panzerplatten) | 10er-Pack | | Mindestens zehn Jahre haltbar

NRG®-5 Überlebensnotration | Mindestens 20 Jahre haltbar

Mobiler Kochkessel

MSR® Guardian Purifier – der preisgekrönte Wasserfilter

Faltbarer Wasserkanister

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

12 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • wahnsinn, endlich ein artikel bei dem ich flesch zu 100% beipflichten kann 😀 dieser sunny ist ein rattenfänger, egal was passiert bei ihm wird immer “alles gut”, einfach gaga und weltfremd der typ.

  • Habe mir die Sendung gestern auch angeschaut,aber nach 20min . ausgemacht.
    Diese Möchtegern truther erkennen nicht mal das sie belogen werden.

    Es gibt für mich sehr viele Widersprüche,die andere Leute nicht erkennen wollen.Ich sie aber nicht mehr aufführe,weil es mir für hoffnungslos erscheint.Wenn ich eins gelernt habe,ist es.Wenn die Leute nicht von alleine auf die Idee kommen,dann gibt es nur sehr wenig Hoffnung.
    Also wer hat die Hoffnung geklaut?

    Es kamen seit letzen Jahr viele Gatekeeper dazu und darunter war auch Q.
    Der ganze TRump scheiss fing an.
    Seine Mission war den Aufwachprozess zu stören.
    Q nutzt das okkulte,kosmische Mechanismen um eine Wirkung zu erzeugen.
    Er schappt die Menschen über ihre Hoffnung,wie der Rattenfänger von Hameln.
    Mit seiner Flöte kontrolliert er das Mind dieser Menschen.

    Viele Kanalbetreiber haben sich dadurch das sie sich im System bewegen nicht weiter entwickelt.Und ihre Zuschauer leider auch nicht.Sie haben sich gegenseitig festgehalten.
    Und sich gegenseitig am Prozess gestört.
    Habe diese alle aus meinem Leben entfernt,weil dieses Leute mich geistig runterziehn.
    Auch Querdenken hat unbewusst ihren Teil dazu beigetragen,die Menschen aufzusammeln ,um sie am Prozess zu hindern

    • Warum sollten Einzelne angegriffen werden
      Warum sind die Menschen so dumm und gieren nach Sensation.
      S Macht es so wie er es im Dschungel sieht
      Nichts ist daran auszusetzen
      ziehe weiter wenn es dich stört…
      Spalten ist die Tugend der Unvernunft

  • Selten so schlecht Recherchiertes gelesen. “kam nichts Genaues” trifft ins Schwarze, und wer Janisch für eine “Quelle” hält , tja …

    Zugegeben, im deutschen Raum findet sich wenig relevantes, aber wer im UK sitzt…

    Q ist definitiv nichts, was die hier anklingenden Erwartungen betrifft. Thema verfehlt, würde ich sagen.

  • Es sind Scharlatane.
    Scharlatanerie ist ein Verbrechen.

    Ich schau mir die Q-Szene jetzt seit über 3 Jahren genau an und schaute auch VdP regelmäßig, jedenfalls das komplette letzte Jahr.
    Das schlimmste ist, das jetzt ehemalige Patrioten, wie der Digitale Chronist, mit Sendungen wie das Salongespräch zu 100% zur Sekte gehören.
    Sie machen gegenseitig Werbung für sich. Es ist ein Geschäftsmodell geworden, mit Hoffnungspornos bis zu 10.000 Euro oder mehr pro Monat zu machen. Stichwort @Paypalme und Onlinemerch.

    Es wird von Kosmos, Sternenkonstellation, Finsternis, Satan, Liebe, Blutlinien, Kindesmißbrauch, Babybltut-trinker, Kinderfresser usw. gesprochen. Jedenfalls zu den Anfangszeiten von Q.
    Mittlerweile verkneifen sie sich Aussagen darüber weil sie keine der neu dazugekommenen Fans verlieren oder vergraulen wollen, glauben aber selber fest daran.
    Manche von denen, so auch Oliver Janisch, Veikko Stölzer und die Crew um VdP haben sich über Monate hinweg über Satanismus und entsprechenden Ritualen mit Kindern informiert.
    Dazu muss man schon eine recht perverse Ausdauer und Neugier haben.
    Der Höhepunkt der Spinnerei und was mich endgültig zweifeln lies war, als während des 1.Lockdowns weltweit Entführte Kinder aus den unterirdischen Anlagen der Eliten befreit werden sollten und nach deren Ansicht auch stattfand.
    Z.b sollte das Hospitalschiff in New York das während des Lockdowns dort von Anker lag dazu dienen, die geretteten Kinder aufzunehmen.

    Es sind Hochstapler, Wahrsager, Kartenleger, Astrologen, Scharlatane des digitalen Zeitalters früher auch Gaukler genannt, die einfache Nachrichten und Bilder so umformulieren bis sie den Leuten einen entsprechenden Krimi darbieten können.
    Mit anderen Worten: es sind gefährliche Fake-News Erzeuger.

    Hans-Joachim Müller und Daniel gehören zu 100% zur Sekte, in der sowieso fast alle Reichsbürger sind.

    Die Q-Geschichte ist seit der Wahlniederlage so gut wie gegessen, es wird aber weiterhin auf geheimes Insiderwissen verwiesen indem sie radikale US-Größen wie Lin Wood, General Flynn oder Sidney Powell zitieren.

    Das die Wahl gestohlen wurde, hat die Welt gesehen.
    Aber anstatt darauf hinzuweisen das wir jetzt 12 Jahre Kamala Harris und radical-left vor uns haben und es wahrscheinlich nie wieder eine Chance für die Republikaner geben wird, wird weiterhin ein Netz gesponnen, indem die Zuschauer regelrecht eingewebt und eingesponnen werden.
    Sie lehnen sich zurück, fressen Popcorn und genießen die Show die ihnen vorgegaukelt wird, während draußen die Wirtschaft zu Grunde geht.
    Von falschen Voraussagen, von denen eigentlich alle falsch sind, wird keine Aufgearbeitet oder darüber gesprochen, denn es gibt ja tausende neue Nachrichten mit denen man seine Opfer weiterhin füttern kann.

    Ein Member der Crew von VdP, nennt seinen Telegrammkanal “Georg´s Wege zur Glückseligkeit.”
    Sie machen einen auf Liebe und Miteinander, wollen aber in der nächsten Sekunde die Leute exekutieren oder nach Guantanamo verfrachten.
    Manche halten sich auch für Propheten und erweitern ihr Bewusstsein mit Substanzen wie Pilzen, Cannabis oder Lsd um dadurch denn vollen Durchblick zu haben.

    Der Reichs-Ossi Veikko Stölzer behauptete in einem seiner Streams das sich Hitler, Stalin und Churchill (oder war es Rothschild) vor dem 1.Weltkrieg bereits in einem Hotelzimmer getroffen haben.
    Stellt man seine Aussagen in Frage und konfrontiert ihn damit heißt es dann das er ausreichend recherchiert habe und die Beweise eindeutig sind.
    Übrigens sind das seine Standardparolen, die Anderen sind alle dumm.

    Hier einige der skurrilsten Behauptungen: Biden trägt eine Fußfessel, Biden sei ein Hologramm, das Weiße Haus sei nun in einem Filmstudio, Tom Hanks wurde wegen Sex mit Kindern verhaftet, George Soros wurde verhaftet, der Papst wurde wegen Kinderhandel verhaftet….usw.

    • Sehr guter Kommentar, bis auf “Das(s) die Wahl gestohlen wurde, hat die Welt gesehen.” Hat sie eben nicht, sie hat ein paar merkwürdige Szenen immer wieder vorgespielt bekommen, in denen angeblich betrogen wurde. Man muss schon viel Zeit aufwenden, um sich die Richtigstellung in den amerikanischen Medien durchzulesen, aber es passierte da nichts, was nicht ohne angeblichen Betrug zu erklären wäre.

  • Tagesgeschäft ist doch in Ordnung, etwas ausweiten könntet ihr es aber schon noch. Thema Selbstvorsorge: Bejaht das Sunny nicht grundsätzlich??//
    Außerdem ist es aber auch nicht verboten, über den Tellerrand hinauszuschauen. Wie es dann wird, wird die Zukunft zeigen. Ich denke aber auch, daß Großes im guten geschehen wird!! Das Gesprächsformat kann man gerne wiederholen und dann auch vertiefen.

  • Statt 10 Stunden im Netz Q-Propaganda und gepimpte Fotos zu studieren, auf denen die Tapete verrutscht ist, könnten die Q-Anon-Sektierer auch mal einen Straßengittesdirns für Freiheit und Gerechtigkeit abhalten, aufmerksam schauen, wie es den Kindern im Ghetto geht, über Satanismus aufklären, für konservative Werte aufstehen, damit Kinder nicht mit Genderpropaganda und Frühsexualisierung verdorben werden, Zwangsprostituierte befreien und ihnen helfen, auf eigenen Füßen zu stehen, Frauenhäuser eröffnen…..

  • …im trüben fischen!
    … viele wollten Hollywood, nach dem 6. noch mehr…
    …viele haben nichts verstanden.
    … die Macht des Unsichtbaren
    … warum muss es einen Plan geben?
    …ist die Menschheit denn zu retten…lohnt es sich die Menschen zu retten
    Wer soll nach xyz kommen…
    Eine Operation ist geheim und würde niemals über irgend jemand mitgeteilt, für was warum um den Gegner in die Irre zu führen
    Reichen 4 Jahre um den Deep State, den Sumpf auszutrocknen

  • Schade. Das Video wurde von YT wegen Verstoss gegen die Community-Richtlinien gelöscht.
    Ich vermute mal wegen Janich. Der wurde ja richtig “verstossen” von YouTube also der Permaban und mit dem darfste gar nicht mehr auftauchen bei YT. WIe gesagt, schade.
    Zu Thomas Grabinger, dem Digitalen Chronisten:
    Mir ist schon länger aufgefallen, dass dem sein Erfolg zu Kopf steigt. Er wurde letztes Jahr immer demagogischer wenn jemand ne andere Meinung hatte, dazu seine Nazi-MOD´s. Sein Geschwurbel mit dem Esoterikspinner da in seinen “Salongesprächen” sind einfach nur Müll und nicht zu ertragen, jedenfalls für mich. Für seine “DC-Sekte” nicht.
    Der Paytriot hat sich ne schöne Bubble geschaffen wo er hemmungslos abkassiert bzw. um Spenden bettelt.
    Das ist übrigens das selbe Model was Hagen Grell, Ken Jebsen, Tim Kellner, Carsten Jahn, Christoph Hörstel, Better forget Nicki und sein Ziehvater Peter Weber mit seiner “Hallo-Meinung-Sekte” der massenweise die Leute weglaufen aber auch Bodo Schiffman und die ganze “Widerstand 2020”-Sache so machen.
    Eigene Bubble aufbauen, sich selbst als Messias und allwissenden aufspielen und Kritiker fern halten indem man sie beleidigt, lächerlich macht und wenn man argumentativ/rethorisch unterlegen ist bannt. Der Schekel soll ja ungestört weiterrollen. Is wie beim DRACHENLORD auf seinem Discordserver Lord-Korea.
    Ich spende an gar keinen und an gar nix mehr. Null, nothing, nada,niente!! Keinen Cent seht ihr von mir ihr Typen denen es nur ums Geld geht!
    Ich hab nix dagegen wenn man wie Janich Bücher schreibt und sich so sein Geld VERDIENT aber diese ganze Spenderei muss endlich ein Ende haben. Ich kann diese Schwätzer nicht mehr ertragen und noch weniger die Deppen die andauernd spenden!! Die denken durch Geld sind sie aus der Verantwortung oder was? Für diese Betrüger und Gatekeeper? Typisch Deutsch mal wieder.

Folge 1984 auf Telegram

Themen