Werbung:

„Warum können wir die Reisen nicht verbieten?“, fragt die Erster Generalsekretärin des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands

Uns ist das Ding entglitten“, sagte Angela Merkel in einer internen Schalte der Unions-Fraktionschefs von Bund und Ländern. Damit meint die Kanzlerin keineswegs die seelische und wirtschaftliche Ruinierung Deutschlands, die sie und nur sie zu verantworten hat, sondern die Lage der sogenannten Pandemie. Durch eine angebliche Virus-Mutationen würde Deutschland, ich zitiere, „auf einem Pulverfass“ leben.
Mutti will „noch strenger werden“

„Wir müssen noch strenger werden, sonst sind wir in 14 Tagen wieder da, wo wir waren“, meint Merkel und will von den angekündigten Öffnungen der Geschäfte und Schulen und so weiter im Februar nichts mehr wissen, wortwörtlich sagte die Kanzlerin, sie seien „nicht gesichert“. Weiter sagt sie: „Wir müssen andersrum öffnen als beschlossen: erst Kitas und Schulen, dann Geschäfte, dann Restaurants.“

Urlaub nur noch auf Balkonien – mit Maske

Merkel jammert, dass sie auf ihre einhundert mal (!) gestellte Frage „Warum können wir die Reisen nicht verbieten?“ dann immer „die auf ehemalige DDR-Bürger gemünzte Antwort kommt, dass wir ein freies Land sind“.
Sie versteht nicht, wieso wir eine 15 Kilometer-Sperrzone einführen konnten, es aber so schwer sei, Reisen in die Welt zu verbieten. „Weihnachten sind jeden Tag 50 000 (Menschen) auf die Kanaren und die Malediven geflogen“, meckert Merkel, alles Leute, die das mutierte Virus bei ihrer Rückkehr ins Land bringen könnten.
Die Kanzlerin will den Flugverkehr deshalb so „ausdünnen, dass man nirgendwo mehr hinkommt“.

Sie beauftragte Bundesinnenminister Horst Seehofer zu prüfen, ob Reiseverbote durchsetzbar sind.
Sollte das nicht möglich sein, will sie „Reisen unattraktiv, unangenehm machen, etwa durch Quarantäne“.

Auf Mallorca gehen die Lichter aus

Schon erstaunlich: Merkel ließ Millionen sogenannte Flüchtlinge ins Land, weil sie ja so ein ach so großes Herz hat, aber ihre Nachbarn interessieren sie so gar nicht. Die Mallorquiner und die Deutschen, die auf der Insel leben, zum Beispiel.

Mallorca lebt beinahe ausschließlich vom Tourismus. Hier gibt es bereits jetzt tausende Menschen, die ihre Miete nicht bezahlen können, die im kältesten Winter seit Jahren in ihren Wohnungen frieren, weil sie ihren Strom schon mal gar nicht bezahlen können. Ja, mehr noch: Tausende Menschen müssen sich in Suppenküchen ernähren! Die Leiterin einer dieser Küchen schilderte uns am Telefon die Lage: Da kam letzte Woche ein Mann und wollte zwei Brote haben. Er bekam aber nur eins. Da fing er an zu weinen. Eines Brotes wegen!

Sollte auch die kommende Saison ausfallen, werden sich auf des Deutschen liebster Insel Dramen abspielen, die wir uns heute noch nicht einmal vorstellen können.

Schon eingedeckt? Langzeitlebensmittel für die Krise

Die nächste Krise kommt bestimmt. Ob sie so dramatisch werden wird, dass es zu einer Lebensmittelknappheit kommt, wissen wir natürlich nicht. Aber es ist immer gut auf den Fall der Fälle vorbereitet zu sein.

Westfälisches Vollkornbrot | 100% Vollkorn ohne Konservierungsstoffe – bis zu 50 Jahre haltbar | 12 Dosen à 500g für 39 Euro | Kostenlose Lieferung

Westfälischer Pumpernickel | 100% Vollkorn ohne Konservierungsstoffe – bis zu 50 Jahre haltbar | 12 Dosen à 500g für 39 Euro | Kostenlose Lieferung

Curry-Hühnchen mit Reis | Von Tactical Foodpack® für Spezialeinheiten entworfen – mindestens acht Jahre haltbar | 12 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Kartoffel/Rindfleisch-Eintopf | Von Tactical Foodpack® für Spezialeinheiten entworfen – mindestens acht Jahre haltbar | 12 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Linseneintopf mit Speck – mindestens zehn Jahre haltbar | 6 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Bratkartoffeln mit Ei und Speck – mindestens zehn Jahre haltbar | 7 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Bratkartoffeln mit Ei und Speck – mindestens zehn Jahre haltbar | 7 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

EPa Typ IV Tagesration Geflügelhacksteaks mit Curry-Reis | Einmannpackungen als Überlebens- und Einsatzration – Bundeswehr Standard | 18 Euro 95 | Kostenlose Lieferung

EPa Typ III – Tagesration Tortellini Milano mit Putenstreifen | Einmannpackungen als Überlebens- und Einsatzration – Bundeswehr Standard | 18 Euro 95 | Kostenlose Lieferung

Langzeitlebensmittel-Notration für sieben Tage | Einfach zuzubereiten, nur heißes Wasser hinzufügen – mindestens fünf Jahre haltbar | 90 Euro | Kostenlose Lieferung

NRG-5 Überlebensnotration | Wird von der Bundeswehr und bei der französischen Armee eingesetzt – mindestens 20 Jahre haltbar | 179 Euro | Kostenlose Lieferung

60 Tage-Paket Langzeitnahrung von KrisenvorsorgeAT – mindestens 15 Jahre haltbar | 789 Euro | Kostenlose Lieferung

365 Tage-Paket Langzeitnahrung von Buy & Smile – mindestens 15 Jahre haltbar | 3950 Euro | Kostenlose Lieferung

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

6 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • COVID hin, oder HER…egal ob Verschwörungstheorie oder nicht…von der Leyen Plus Merkel und einem Gesundheitsminister der als studierter Anwalt, keine Ahnung von Medizin hat, haben für dieses Chaos erst gesorgt…indem sie mit ihrem Europamüll EU Länder in öffentliche Gefängnisse verwandelt haben! So langsam aber sicher, verwandelt sich das Pulverfass in eine Bombe…..mal sehen, wann sie hoch geht!

    • … und einem Gesundheitsminister der als studierter Anwalt, keine Ahnung von Medizin hat,

      Anwalt? Wirklich?? …. mhh … ich dachte er wäre studierter Rektalwissenschaftler … – wie man sich doch irren kann. Na ja, ich trink jetzt erst noch ‘n Fläschchen Köstritzer … das verringert dann meine Virenlast … und trägt auch sonst dazu bei, daß ich mich irgendwie … leichter fühle … 😆 😆 😆

  • Wenn die Mutanten zu weiteren Lockdowns und noch mehr Einschränkungen führen, dann geht Europa in die Luft. Es gärt überall, die Bürger haben überall den Kanal voll von diesen Dilettanten, von Corona, vom Weggesperrt sein, von der Massenmigration. Man könnte manchmal den Eindruck bekommen, dass diese Vollpfosten in den eruopäischen Regierungen einschl. Brüssel einen Bürgerkrieg geradezu forcieren.

  • Wichtig ist, dass auch in den harten Coronazeiten den angeblichen “Flüchtlingen” die üppigen Sozialhilfegelder pünktlich überwiesen werden. Alles andere ist zweitrangig.

  • 1945 konnten sie nur mit Gewalt zur Korrektur gezwungen werden, werden sie es heute von selbst schaffen?? Skepsis ist angebracht!! Andere Völker bauen auch Sche…, aber die Deutschen scheinen einen Hang zu haben, das besonders extrem zu veranstalten!!

  • SO IST ES: rinhard 27. Januar 2021 at 13:39 Wenn diese ehemalige FdJ-Funktionärin aus der SED Diktatur eines gebracht hat, dann dies, daß es mr persönlich gezeigt hat, das die DEUTSCHEN nicht demokratiefähig sind. Wie sonst ist es möglich gewesen, daß diese Person über anderthalb Jahrzehnte auf dem Platz des Bundeskanzlers hat sitzen dürfen. Schon in der ersten Legislaturperiode zeigte sich deutlich, daß diese weibliche Person für die Kanzlerschaft ungeeignet und nicht fähig war. 15 lange Jahre
    hat Sie der Souverän, DAS DEUTSCHE VOLK, gewähren lassen obwohl es hätte diese Person schon längstens abwählen müssen. Deshalb bin ich der Meinung nicht dieser Person Merkel kann
    man Vorhaltungen machen, sondern einzig dem Souverän, DAS VOLK, hat versagt. http://www.pi-news.net/2021/01/honeckers-rache-republikflucht-ante-portas/

Folge 1984 auf Telegram

Themen