Werbung:

Oben seht Ihr das aktuelle Video von Sachsen-Tom aus Texas über die neusten Entwicklungen in den USA.

Naomi Seibt. 20. Deutsche Aktivistin, die selbst in den USA bekannt ist

Am 10. Januar bekam ich auf Telegram Post von einer Dame

Der Chronist…toller Typ… endlich macht er Sendungen mit den wirklich guten Leuten… Leute, die tatsächlich den Durchblick haben, Qanons und anderen angeblichen Aluhutträgern… ich mag den Chronisten… er hat begriffen, worum es hier geht!

Meine Antwort

Jo. Wie viel Durchblick diese Qs haben, sehen wir ja gerade in den USA, wo sich nichts, aber auch gar nichts bewahrheitet, was sie angekündigt haben. Deshalb ist’s geradezu faszinierend, dass Du mir ausgerechnet in dem Augenblick schreibst, indem sich Euer großer Plan im Nichts aufgelöst hat.

Ich kann nur noch drüber lachen.

Und nun sie wieder

Gerne, denn, wer zuletzt lacht, lacht am besten… ich verfolge mehr als acht Stunden täglich Q Drops mit Mainstream …daher geniess die Show…

P.S. Ich wette, dir fehlt die Größe am Ende, wenn du siehst, dass wir mit allem recht hatten.

Keine Ahnung, was „Q Drops mit Mainstream“ bedeuten soll, aber täglich acht Stunden? Kein Wunder, dass es um den deutschen Widerstand so schlecht bestellt ist. So, und nun zum Wichtigen! Naomis Botschaft …

🚨WICHTIGE NACHRICHT🚨

So, Klartext an alle Trump-Optimisten da draußen.
Das wird jetzt wehtun, aber es gibt kein „Trust the plan“. Gab es nie und ich habe mich dem auch nie angeschlossen.
Trump ist nicht unser Retter.
Das Gefährlichste, was wir tun können, ist es, all unsere Hoffnung in ein menschliches Idol zu stecken.
Wir sind die Freiheitskämpfer und Individualisten – WIR wissen doch, dass es an UNS liegt, Verantwortung zu übernehmen.
Autoritäten sind keine Götter.
Sidney Powell ist geradezu verzweifelt, dasselbe gilt für Trump.

Das ist keine Resignation meinerseits. Das ist meine Nachricht an euch, dass WIR aufwachen und Menschen die Fakten präsentieren müssen.

Die Käfige, in die man uns verfrachtet hat, werden täglich enger. Wir dürfen uns nicht gefügig daran gewöhnen.

Ich arbeite daran, unsere wissenschaftlichen Informationen und Artikel auf dem Kanal „Corona Fakten“ zu übersetzen und mittels Interviews, Videos und Texten in die internationale Sphäre zu bringen.

Zeigt den MENSCHEN, warum Lockdown sinnlos sind.

❗️AUFKLÄRUNG IST EFFEKTIVER ALS WARTEN AUF EINEN FÜHRER❗️
Führer scheitern immer oder entwickeln sich zu größenwahnsinnigen Tyrannen.

Freiheit ist die einzige Lösung.

Schon eingedeckt? Langzeitlebensmittel für die Krise

Die nächste Krise kommt bestimmt. Ob sie so dramatisch werden wird, dass es zu einer Lebensmittelknappheit kommt, wissen wir natürlich nicht. Aber es ist immer gut auf den Fall der Fälle vorbereitet zu sein.

Westfälisches Vollkornbrot | 100% Vollkorn ohne Konservierungsstoffe – bis zu 50 Jahre haltbar | 12 Dosen à 500g für 39 Euro | Kostenlose Lieferung

Westfälischer Pumpernickel | 100% Vollkorn ohne Konservierungsstoffe – bis zu 50 Jahre haltbar | 12 Dosen à 500g für 39 Euro | Kostenlose Lieferung

Curry-Hühnchen mit Reis | Von Tactical Foodpack® für Spezialeinheiten entworfen – mindestens acht Jahre haltbar | 12 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Kartoffel/Rindfleisch-Eintopf | Von Tactical Foodpack® für Spezialeinheiten entworfen – mindestens acht Jahre haltbar | 12 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Linseneintopf mit Speck – mindestens zehn Jahre haltbar | 6 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Bratkartoffeln mit Ei und Speck – mindestens zehn Jahre haltbar | 7 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Bratkartoffeln mit Ei und Speck – mindestens zehn Jahre haltbar | 7 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

EPa Typ IV Tagesration Geflügelhacksteaks mit Curry-Reis | Einmannpackungen als Überlebens- und Einsatzration – Bundeswehr Standard | 18 Euro 95 | Kostenlose Lieferung

EPa Typ III – Tagesration Tortellini Milano mit Putenstreifen | Einmannpackungen als Überlebens- und Einsatzration – Bundeswehr Standard | 18 Euro 95 | Kostenlose Lieferung

Langzeitlebensmittel-Notration für sieben Tage | Einfach zuzubereiten, nur heißes Wasser hinzufügen – mindestens fünf Jahre haltbar | 90 Euro | Kostenlose Lieferung

NRG-5 Überlebensnotration | Wird von der Bundeswehr und bei der französischen Armee eingesetzt – mindestens 20 Jahre haltbar | 179 Euro | Kostenlose Lieferung

60 Tage-Paket Langzeitnahrung von KrisenvorsorgeAT – mindestens 15 Jahre haltbar | 789 Euro | Kostenlose Lieferung

365 Tage-Paket Langzeitnahrung von Buy & Smile – mindestens 15 Jahre haltbar | 3950 Euro | Kostenlose Lieferung

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

7 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Dann haben die „reichweitenstärksten“ Publizisten der Gegenbewegung wohl nicht richtig recherchiert!
    Fräulein Seibt sucht sich nur den einen Satz von Q aus, „Trust the Plan“, ohne auf die wichtigsten Aussagen von Q, die sich im Übrigen weitestgehend mit den Warnungen von John F. Kennedy in seiner New-Yorker Rede decken, die er vor der versammelten Presse im Jahre 1961 hielt, und die ihm wahrscheinlich das Leben kostete:

    – Der Mißbrauch des Tiefen Staates gegen die Interessen des Volkes
    – Die Desinformation der Massenmedien
    – Die Machenschaften von Big Pharma
    – Die Zensur von Big Tech
    – Die Spaltung des Volkes durch die o.g. durch Teilung in links und rechts, schwarz und weiß, arm und reich, Gläubige und Ungläubige, Dicke und Dünne, usw.

    Q‘s wichtigste Aussage lautet: „Ein geteiltes Volk ist schwach, nur ein geeintes Volk ist stark!“ Das ist die Kernsatz, die Botschaft, vor dem die Machthabenden eine höllische Angst haben!

    Fräulein Seibt sollte demnach keine weitere Spaltung pro in contra Q und Trump anfachen, denn das kommt den hiesigen Sumpfkreatuen zu pass.
    Trump betonte bei seiner Einführung in das Amt des Präsidenten: „Wir geben die Macht an das Volk zurück.“

    Die US-Verfassung beginnt mit „We the People…“, Wir das Volk!
    Darum geht es! Und nicht um Trump oder Q!

    • Tatsache ist, daß -außer irgendwelchen unbestimmten Katastrophen- und Wende-Ankündigungen, was irgendwann passieren kann- nichts gekommen ist aus der Feder der Wende-Propheten, egal ob Q oder das -immer fundiert, interessant aus Quellen der Elite-Medien und Insider-Personen, -Kreisen zitierende- braun-affine nj, daß dort wohl größenwahnsinnige Leute sich im Wahn am Weltgeschehen als Insider bis Macher beteiligt sehen (trotz ihres kläglichen politischen Scheiterns) und allzuviele -seit Jahrzehnten des Übels überdrüssige- verzweifelt Hoffende sich daran wie an den letzten Strohhalm klammer(te)n. – Nun, ich habe zu antideutscher Propaganda, Globalistenpolitik und Überfremdung (nach Vorläufen) 1990 meine Erweckung gehabt und kämpfe seitdem radikal (wie zur 68er-Zeit für die Freiheit, Wahrheit, Gerechtigekit usw.) bis hin zur mehrfachen Regime-Verfolgung heute für die Rettung von Volk, Land, Werten. Aber seitdem wurde es jedes Jahr schlimmer bis hin zum heutigen Merkel-Exzeß, nur ein Wunder kann es noch wenden. (Wie ich es schon 1995 zusammen mit dem nj-Chef anmerkte, der das -bis heute zu 90% die Vernichtungsparteien wählende- Volk als “dumme Gassenaffen” bezeichnete, die endlich aufwachen sollten.) – Da ich -seit den 60ern, damals vorderer Aktivist der 68er, APO in nach Lebensphasen 5 hessischen Städten- sowas wie ein Politik-Junkie bin, das auch privat meinen Alltag ausmacht, bleibe ich dennoch dabei, aber in Resignation nach etlichen enttäuschten Hoffnungen erwarte ich, daß wir eher nur noch die Möglichkeit haben, ehrenvoll abzutreten, denn der demografische point-of-no-return ist fast schon vorüber bei einem nicht-deutschen Anteil von 52% aufwärts in den Großstädten, 50% der Jugend und 70% der Geburten.

  • Guten Tag,

    bitte einmal Belege dafür bringen, daß es keinen Plan gibt. Dann: es geht hier nicht um einen Leader, der natürlich nicht unwichtig wäre/ist, es geht ja wohl um mehr. Stichwort: Aufklärungsarbeit: Was haben wir denn bisher erreicht?? Natürlich müssen wir selbstständig arbeiten, aber man braucht auch Unterstützung: Im übrigen: miteinander ergebnisoffen und dann mit gutem Fundament friedlich handeln hilft auch!!

    • Beweise doch du, dass es einen Plan gibt.
      Das Fundamentalproblem ist doch die, dass sich auch die Q—Anhänger nach einem neuen Heiland sehen. Anstatt selber ihr Leben in die Hand zu nehmen, vertrauen Sie irgendeinem angeblichen Plan. Das ist schon traurig.

  • naja, sie ist ja auch noch sehr jung. Der Weitblick fehlt vielleicht etwas. Es gibt immer einen Plan, das ist ja wohl mal klar. Trump wurde auf diese Aufgabe über vielleicht 2 Jahrzehnte vorbereitet. Kennen wir diejenigen, die dahinterstehen? Nein, nicht wirklich, da kann man nur vermuten. Wem nutzt der Plan am Ende? Na denjenigen, die ihn entworfen haben. Aber die sind auch den Gesetzen des Ausgleichs unterworfen. Es ist nicht alles nur schwarz-weiß!
    Und dann darf man auch nicht vergessen, daß es in Amerika eine starke patriotische Bewegung gibt. Also nicht (nur) im Volk sondern, das sind Generäle, deren Familien seit 200 Jahren im Militär sind und Ihrem Land dienen. Wie auch immer man dazu steht, die lassen sich Ihr Land nicht einfach kapern. Man muß die Dinge holothropischer betrachten! Der Wandel kommt…auf physischer wie auf spiritueller Ebene. Nichts kann das aufhalten. Nichts!

  • Natürlich gibt es Pläne.
    Jede Partei, jeder Firmenchef, jeder Thinktank, jeder Politiker, jeder Betrüger, jeder Bankräuber, jeder Mörder, jeder Drogenhändler, jeder Rechtsanwalt, jeder Ingenieur, jeder vernunftbegabte Mensch macht Pläne, denkt sich Strategien aus zur Erreichung bestimmter Ziele.

    Geheimdienste haben eigene Abteilungen für Desinformation, wo Pläne geschmiedet werden, wie man die Öffentlichkeit, die gegnerischen Geheimdienste und eigene Leute täuscht, manipuliert und steuert.

    Was mich an den Q-Anon-Gläubigen stört – und zwar massiv – ist die Weigerung, Fakten anzuerkennen.
    Ich bin zufällig mit einem solchen extremen Q-Anon-Gläubigen im e-mail-Austausch und wenn ich ihm sage, daß letztes Jahr an Ostern keine Panzer gerollt sind, daß Angela Merkel nicht verhaftet wurde, was er vollmundig angekündigt hatte (er wußte es von den Q-Anon-Propagandisten), kontert er damit, daß das alles zum Plan gehört und Q-Anon und Donald Trump es genau so machen, um die Bösen zu täuschen. Sie werden zur richtigen Zeit zuschlagen.

    Mit anderen Worten: Es ist eine Sekte, vergleichbar mit den Zeugen Jehovas oder den Adventisten, wo immer wieder falsche Daten für die Rückkehr von Jesus propagiert wurden.
    Als die Voraussagen nicht eintrafen, hieß es, daß Jesus kurzfristig umdisponiert hat. Den nächsten Termin wird er aber ganz sicher einhalten.

    Nun hat also Trump bewiesen, daß er Hochverräter in seiner Mannschaft hatte und sich von ihnen hat hereinlegen lassen. Mike Pence, Pompeo und viele andere wurden längst als RINOs enttarnt, doch Trump hat sie machen lassen.
    Ist er blind oder dumm oder wurde er zur Blödheit gezwungen ?
    Da reichen bekanntlich Morddrohungen gegen ihn und seine Kinder völlig aus.

    Fakt ist, daß er die Wahl mit großem Vorsprung gewonnen hat und nun trotzdem die Macht an den Schwerstkriminellen Biden abgeben muss.
    Aus der Traum von der Erlösung durch Trump.

    Die Bösen haben gewonnen und zwar auf allen Ebenen.

    Ist doch in Deutschland auch so. Die Corona-Diktatur beseitigt die letzten Freiheiten und den Rechtsstaat.

Folge 1984 auf Telegram

Themen