Werbung:

Leverkusens Nationalspieler Nadiem Amiri (24) soll rassistisch beschimpft worden sein. Das behauptete sein Team-Kollege Jonathan Tah (24) Freitag nach dem 0:1 der Werkself bei Union auf DAZN: „Es gab Diskussionen und dann ist der Begriff „Scheiß-Afghane“ gefallen. Das will ich hier mit aller Deutlichkeit sagen, dass das hier nicht hingehört.“

Amiri standen in der Kabine die Tränen in den Augen. Seine Eltern Nazir und Najla flohen 1988 aus Kabul über Pakistan vor dem Krieg in Afghanistan nach Deutschland. Nadiem hat seit der U18 in allen Auswahl-Teams des DFB gespielt.

Samstagmorgen vor dem Rückflug nach Berlin erklärte Amiri in einer Stellungnahme seines Klubs: „Er ist nach dem Spiel zu mir in die Kabine gekommen. Es sind auf dem Platz aus den Emotionen heraus unschöne Worte gefallen, die ihm sehr leid tun. Er hat mir das glaubwürdig versichert und deswegen ist die Sache für mich nun erledigt.“

Welcher Spieler sich entschuldigt hat, das erwähnen sowohl Amiri als auch Bayer nicht.

BILD | 16. Januar 2021

Aber BILD musste ihn natürlich erwähnen: „Es handelt sich mutmaßlich um (Name gelöscht, Anmerkung Red.), mit dem Amiri sich nach dem Spiel ein Gerangel geliefert hatte. Auslöser war offenbar die Wut des Leverkuseners über die Entscheidung von Schiri Florian Badstübner: Vor dem 1:0 gab es ein vermeintliches Foul an Leon Bailey, das ungeahndet blieb. Amiri hatte sich darüber beschwert und die Gelbe Karte kassiert.“

Hätte Amiri ein Fass aufgemacht, hätten wir sicherlich über Moslems geschrieben, die immer gleich beleidigt sind, wir hätten die Lage in den unteren Ligen erwähnt, in denen sich Schiedsrichter und deutsche Spieler seit Jahren von ausländischen Kickern beleidigen und schlagen lassen müssen, ein großes Problem, das der DFB zu vertuschen versucht, aber nein, heute lehnen wir uns ganz entspannt zurück und freuen uns über zwei Jungs, die die Sache wie zwei echte Männer geregelt haben.

Schon eingedeckt? Langzeitlebensmittel für die Krise

Die nächste Krise kommt bestimmt. Ob sie so dramatisch werden wird, dass es zu einer Lebensmittelknappheit kommt, wissen wir natürlich nicht. Aber es ist immer gut auf den Fall der Fälle vorbereitet zu sein.

Westfälisches Vollkornbrot | 100% Vollkorn ohne Konservierungsstoffe – bis zu 50 Jahre haltbar | 12 Dosen à 500g für 39 Euro | Kostenlose Lieferung

Westfälischer Pumpernickel | 100% Vollkorn ohne Konservierungsstoffe – bis zu 50 Jahre haltbar | 12 Dosen à 500g für 39 Euro | Kostenlose Lieferung

Curry-Hühnchen mit Reis | Von Tactical Foodpack® für Spezialeinheiten entworfen – mindestens acht Jahre haltbar | 12 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Kartoffel/Rindfleisch-Eintopf | Von Tactical Foodpack® für Spezialeinheiten entworfen – mindestens acht Jahre haltbar | 12 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Linseneintopf mit Speck – mindestens zehn Jahre haltbar | 6 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Bratkartoffeln mit Ei und Speck – mindestens zehn Jahre haltbar | 7 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

Bratkartoffeln mit Ei und Speck – mindestens zehn Jahre haltbar | 7 Euro 99 | Kostenlose Lieferung

EPa Typ IV Tagesration Geflügelhacksteaks mit Curry-Reis | Einmannpackungen als Überlebens- und Einsatzration – Bundeswehr Standard | 18 Euro 95 | Kostenlose Lieferung

EPa Typ III – Tagesration Tortellini Milano mit Putenstreifen | Einmannpackungen als Überlebens- und Einsatzration – Bundeswehr Standard | 18 Euro 95 | Kostenlose Lieferung

Langzeitlebensmittel-Notration für sieben Tage | Einfach zuzubereiten, nur heißes Wasser hinzufügen – mindestens fünf Jahre haltbar | 90 Euro | Kostenlose Lieferung

NRG-5 Überlebensnotration | Wird von der Bundeswehr und bei der französischen Armee eingesetzt – mindestens 20 Jahre haltbar | 179 Euro | Kostenlose Lieferung

60 Tage-Paket Langzeitnahrung von KrisenvorsorgeAT – mindestens 15 Jahre haltbar | 789 Euro | Kostenlose Lieferung

365 Tage-Paket Langzeitnahrung von Buy & Smile – mindestens 15 Jahre haltbar | 3950 Euro | Kostenlose Lieferung

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: LT943250019182310686
BIC: REVOLT21

Loading...

5 Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar zu Stolz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich wurde auf Rügen geboren und bin in Sachsen groß geworden. 89 siedelte ich nach NRW über.
    Wenn ich für jedesmal, das ich als “scheiß Fischkopp”, “scheiß Angelsachse”, “scheiß Ossi” und “scheiß Ruhrpottassi” bezeichnet wurde, wäre ich Millionär.
    Ich kann bei “Scheiß Afghane” zwar primitives Niveau erkennen, Rassismus aber beim besten Willen nicht. Dazu ist diese Redewendung mit der jeweiligen Herkunft (siehe angeführte Beispiele nur für mich) viel zu sehr im Sprachgebrauch verankert.

  • Der Bruder von Amiri hat aber auf Instagram ein riesen Fass aufgemacht und Amiri hat die Beiträge geteilt. Außerdem ist es ja wohl wenig männlich nach dem Spiel in der Kabine zu heulen wie ein kleines Mädchen wegen so einem Scheiß.

  • Flesch, erst dachte ich, du machst hier einen auf Satire. Nö. Pustekuchen. Du meint das ernst. Was ist mit dir passiert? Haben die ein paar neue 5G Antennen an deinen Kopf geschraubt? Bist du jetzt mit der Ditfurth befreundet? Ich weiß es nicht. Aber langsam wird’s bedenklich.

    • Hallo Hugo, möglich, dass Du den Kommentator “ooooch” kennst. Er hat sich beschwert, dass sein Kommentar zurückgewiesen wurde. Dem ist aber nicht so. Wir haben keine Kommentare zurückgewiesen, da keine Hassrede vorhanden. Nur dauert es manchmal zeitlich, bis sie freigegeben werden!!! Den Rest seines Kommentar vergessen wir schnell …

      Liebe Grüsse, 1984-Redaktion

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen