Werbung:

Oben seht Ihr einen kurzen Ausschnitt aus Trumps legendärer „Bullshit“-Rede von heute Mittag

Hier sehen wir mutmaßlich die Trump-Anhängerin, der angeblich in den Brustkorb geschossen wurde

22 Uhr 18: Trump sagt zu seinen Anhängern: „Geht nach Hause. Wir brauchen Frieden, Recht und Ordnung.“

Ich kann euren Schmerz nachempfinden. Ich weiß, dass ihr verletzt seid. Wir hatten eine Wahl, die uns gestohlen wurde. Es war eine erdrutschartige Wahl, und jeder weiß das, besonders die andere Seite, aber ihr müsst nach Hause gehen. Jetzt müssen wir Frieden haben. Wir müssen Recht und Ordnung haben. Wir müssen unsere großartigen Leute in Recht und Ordnung respektieren. Wir wollen nicht, dass jemand verletzt wird.

Es ist eine sehr schwierige Zeitspanne. Es gab noch nie eine Zeit wie diese, in der so etwas passiert ist, wo sie es uns allen wegnehmen konnten, mir, euch, unserem Land, dies war eine betrügerische Wahl, aber wir können diesen Leuten nicht in die Hände spielen. Wir müssen Frieden haben. Also geht nach Hause. Wir lieben euch.

Ihr seid etwas ganz Besonderes. Ihr habt gesehen, was passiert. Ihr seht, wie andere behandelt werden, die so schlecht und so böse sind. Ich weiß, wie ihr euch fühlt. Aber geht nach Hause und geht in Frieden nach Hause.

https://twitter.com/realdonaldtrump/status/1346928882595885058?s=21

23 Uhr: Angeblich war es Vize-Präsident Pence, der die Nationalgarde rief, nicht Trump.

23 Uhr 10: Washington: Polizei setzt auf den Treppen des Kapitols angeblich Blendgranaten gegen die Demonstranten ein.

Jetzt erst recht: 20 Fan-Artikel für Donald Trump-Fanatiker

Pappaufsteller in Lebensgröße

Spaß-Maske

Bade-Ente

Auto-Fahne

Auto-Magnet

Poster

Hut

Cap

CAP II

CAP III

T-Shirt I

T-Shirt II

T-Shirt III

T-Shirt IV

T-Shirt V

T-Shirt VI

Maulkorb

Buch I

Buch II

Buch III

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

11 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Mit dieser Entschlossenheit haben die Demokraten niemals gerechnet. Sie haben ihr Ding eiskalt durchgezogen. Immerhin war die Masse an entscheidungsrelevanten Führungsposten durch die Clintons und Obama durch die eigenen Leute besetzt. Was also sollte passieren?
    Doch nun ist es passiert. Die Leute haben den Kaffee auf. Sie wollen diese sozial”demokratische” Farce nicht mehr haben.
    Hoffen wir, dass es friedlich ausgeht. Aber hoffen wir, dass die Amis standhaft bleiben und es nicht bei einer einzelnen Stürmung belassen.

  • Breaking New WELT, Nachrichtensprecher und USA Reporter ganz auf Deutscher Welle….KURZFORM: alles unmöglich, Terroristen, Trump ist Schuld ! Reporter vor Ort spricht mit Demonstranten, findet aber keinen, der gegen die Demo und Trump spricht, Dauerspule Nachfragen, dann kommt einer und sagt : “jetzt ist das genauso,bei uns, wie bei euch in Deutschland ” zack ….keine weitere Fragestellung, nächstes Thema.
    Es ist so offensichtlich, wie die Manipulationsspule bespielt wird.
    Korrekte Berichterstattung : Fehlanzeige !

  • Trump hat die Wahl klar gewonnen.
    Die Demokraten haben diese Wahl nicht alleine gestohlen.
    Sie hatten Hilfe von RINOs = Republikaner, die es nur dem Namen nach sind.

    Wer bei den Republikanern alles Trump in den Rücken gefallen ist und weshalb diese Hochverräter das tun, erfährt man hier:
    https://aim4truth.org/

    Vizepräsident Pence ist auch solch ein Hochverräter.
    Kann man alles nachlesen auf der Webseite. Er hätte die Wahl für ungültig erklären können, er kennt alle Beweise für den massiven Wahlbetrug, doch er ist auf der Seite der Betrüger.
    Trump hat sich da leider den falschen Vizepräsidenten ausgewählt.

    • Man darf sich nicht vom Aussehen – dem äußeren Schein – täuschen lassen! Keine Vorurteile, keine Pauschalisierungen, keinen Generalverdacht, denn: Der Schoß ist fruchtbar noch … aus dem die Linke kroch! 😆 😥

  • Es fehlen die Worte, um zu beschreiben, wie man all die Bilder empfindet. Es ist irgendwie surreal. Ähnlich verstörend er die Bilder am 11. September 2001 aus New York. Auch damals war da das Gefühl, dass etwas unwiederbringlich kaputt gegangen ist. Nur heute kommt noch dazu, dass der noch amtierende Präsident sich darüber freut. Und das ist äusserst schrecklich.

  • Jan Walter vor 15 Stunden Lügenpresse entlarvt: Der Sturm auf das Kapitol war inszeniert! So billig sind die Tricks des Tiefen Staates: Eine historische Menschenmasse demonstriert unglaublich friedlich und diszipliniert für eine ehrenhafte Sache und der Tiefe Staat entsendet seine Berufs-Aktivisten, um die Bewegung in Verruf zu bringen. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte:
    https://www.legitim.ch/post/l%C3%BCgenpresse-entlarvt-der-sturm-auf-das-kapitol-war-inszeniert

    • Das paßt zum ganzen ‘historischen Drehbuch’ … der ‘Sturm auf die Bastille’ … der keiner war. Der ‘Sturm auf den Winterpalast’ … der keiner war. Immer wieder das selbe Muster, immer wieder die gleiche Masche. Und immer wieder … klappt es … den Pöbel zu blenden. Vermutlich ist das Problem wirklich und wahrhaftig … der Wahlpöbel. Und die, die ihn immer wieder instrumentalisieren, weil sie das eben so gut können – also die Linken – wissen das wohl am besten. Und deshalb werden Wahlen – als möglicher Störfaktor des angestrebten linken Paradieses – wohl auch irgendwann von den Linken abgeschafft. Ist aber wohl letztlich dann auch kein Verlust … 😥

  • Extinction Rebellion dringt bei in den Bundestag ein und verteilte Flugblätter.
    Greenpeace seilt sich über dem Bundestag ab.
    Und so weiter.
    Auch wenn die Ziele von Demonstranten hohen Symbolcharakter haben, erreichen sie per se damit gar nichts. Selbst in Washington nicht. Und mit dumpfer Gewalt und 5 Toten erst recht nicht.

  • Land der begrenzten Unmöglichkeiten
    Selbstgefällige und überhebliche Imperien wurden immer schon von innen heraus zerstört.
    Das überragende römische Reich hat sich von innen heraus aufgelöst. Selbstüberschätzung war der Anfang vom Ende einer überragenden Nation seiner Zeit.
    Die USA waren eine grosse Nation. Was passiert hier jetzt? Wenig Superreiche, überaus viele arme Menschen. Jetzt wird von oben herab versucht alles gross zu Reden.
    Innenpolitische Missstände werden kaumangegangen.
    Es wird in der Amtszeit von Joe Biden Aufruhr und Aufstände geben.
    Da die allermeisten Menschen Waffen besitzen wird es heiss her gehen. Fortsetzung folgt…

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen