Werbung:

Die Mehrheit der Länder ist für die Verlängerung des Lockdowns über den 10. Januar hinaus. Das will ein Altöttinger Sporthändler nicht auf sich sitzen lassen – und am 11. Januar öffnen.

Dass er mit 60 Jahren noch zum Rebellen wird, überrascht Udo Siebzehnrübl selbst. Doch die seiner Meinung nach unangemessenen und überzogenen Corona-Maßnahmen der Regierung gegenüber dem Einzelhandel treiben den Sportartikelhändler auf die Barrikaden. Er will am Montag, 11. Januar, nach jetzigem Stand mindestens zwei seiner fünf Geschäfte öffnen, nämlich das Mutterhaus in Altötting und die Filiale in Rosenheim – vielleicht auch noch ein weiteres oder gar alle fünf, darunter auch die Filiale in Passau.

„Coronaleugner oder Querdenker bin ich aber deshalb nicht“ – schließlich ist gleich zu Beginn der ersten Welle im Frühjahr eine Mitarbeiterin an Covid-19 gestorben. Doch auch das Geschäft muss laufen. Und seiner Meinung nach könnte dies problem- und gefahrlos Realität sein – und nicht nur bei ihm.
Er will nun anstoßen, dass sich etwas ändert: „Ich habe die Schnauze voll, ich werde jetzt zum Revoluzzer“, sagt das CSU-Mitglied.

PNP | 5. Januar 2020

Tja. Das war jawohl nix. Ich telefonierte eben mit Frau Siebzehnrübl, die auf unsere Interview-Anfrage wie folgt reagierte:

Lassen Sie mich vorab eines sagen: Wir sind keine Rechtsradikalen, keine Corona-Leugner und keine Querdenker. Und diese blöde rechtsradikale Szene hängt sich an unserer Idee auf! Das war unsere Idee!
Und deshalb blasen wir die ganze Aktion ab.

Ich hatte keine Lust mit der Frau zu diskutieren, sie beispielsweise zu fragen, über was für „Rechtsradikale“ sie fabuliert. Aber die Dame war bereits so auf Zinne, das hätte eh nichts gebracht.

Buchtipps

Gerhard Wisnewskis etwas anderer Jahresrückblick: verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021 – Was 2020 nicht in der Zeitung stand

Jahr für Jahr stürmt Gerhards Jahresrückblick auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. SEHR zum Ärger des Mainstreams!

Auch spannend: Seine älteren Jahrbücher. Gerade in der Nachbetrachtung. Da kann man nämlich schön sehen, wo Gerhard richtig und wo er falsch lag. Gut zu lesen sind seine Bücher ja eh, er ist halt ein Profi.
2020 gibt’s zum regulären, die älteren zum Schnäppchenpreis:

2020 | 14 Euro 99:

2019 | 4 Euro 99:

2018 | 3 Euro 99

Plus: ungeklärt – unheimlich – unfassbar – 2016 | 3 Euro 99

Albrecht Müller & Jens Berger: Nachdenken über Deutschland

Das kritische Jahrbuch 2020/2021 von den Jungs des renommierten Portals NachDenkSeiten.
Für alle, die sich noch eigene Gedanken machen.

Ihr könnt das Buch Versandkostenfrei beim Kopp-Verlag bestellen.

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

18 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wer mehr Angst hat, als “Rechtsradikaler” von Merkels Lügenmedien bezeichnet zu werden und glaubt, mit Distanzeritis sich der Blutraute andienen will, der soll pleite gehen! Kein Mitleid.

    In dem Fall ist es aber nicht ausgeschlossen, daß der Mann das Ding doch durchzieht und das Dementi und das Zurückrudern eine Eigenmächtigkeit des Weibes ist. Wenn aber nicht dann sollen sie pleite gehen!

    • Jajaja. blabla Flüchtlinge. Unser momentan größtes Problem und ich sag dir was: Es sind noch VIEL ZU WENIGE! MILLIONEN sollen kommen! Das Land überrollen sollen diese Scheisskanacken! Die feinen Vororte der Großstädte stürmen und alles dort METZELN, was ihnen über den Weg läuft! Restlos, ohne Gnade! Aber diese Luschen, die schon da sind, sind offenbar tatsächlich alles “Einzelfälle” und scheissen sich gerade alle ein vor Corona-Angst, vermutlich genauso wie du und die allermeisten in diesem Scheissland!

      • Die Wahrscheinlichkeit das Millionen von Fickilanten nach Dummdeutschland invadieren ist dank des erfolgreichen Wahlbetrugs und Putsch gegen den besten Präsidenten in der US Geschichte/ 0 Angriffskriege, beste Wirtschaft, lustigster Präsident, Diamond and Silk) Donald Joestar Trump (Trumps bizzare adventure Fraudocracy is unstoppable) ins Unermessliche gestiegen.

        Der Kinderhaarschnüffelnde Pedokriegsverbrecheropa und seine Aufpasserin das Hyänenweib werden mindestens 2 Kriege anfangen.
        Wobei Hyänenweib die neue Frau-Präsidentin sein wird und Pädoopa in den Ruhestand versetzt wird, wenn er nicht vorher an mit durch wegen Klorona verreckt
        Auf der Abschussliste stehen Libanon und Iran als letztes
        Die Kettenreaktion die daraus folgt wird dazu führen das Gutmenschland im Negersperma versinkt.

        Ein Volk das seine Frauen nicht schützen kann (Kölner Gutmenschpussis ihr seit gemeint), hat keine Existenzberechtigung, Dummdeutschland muss untergehen alles andere ist widernatürlich (die linken Schlampenweiberquotenweiber wird es am härtesten treffen)

  • Tja, wenig überraschend war das ja wieder mal nichts außer heißer Luft aus der “Mitte der Gesellschaft”…

    Nun gut, wenn wir also alle “Rechtsradikale” seien, dann brauchen die unser Geld ja auch nicht.
    Habe ich kein Problem damit. Sollen die meinetwegen alle pleite gehen!

    Es findet sich ja im “bessten Deutschland aller Zeiten” stets irgendein Muhammed, Ali oder Mustafa, der in diesen nun bald freistehenden Geschäften einen Handyladen, einen Schlüsseldienst oder einen Tabakladen eröffnet, um das Drogen-, Schutz- und Prostitutionsgeld seiner Großfamilie dort zu waschen… xDDD

  • Peinlich, wenn einem wirtschaftlich das Wasser bis zum Hals steht und man dann entdeckt, dass man kein Rückgrat hat. Tja, so verdient man sich seinen Untergang!

  • Zitat: “„Coronaleugner oder Querdenker bin ich aber deshalb nicht“ – schließlich ist gleich zu Beginn der ersten Welle im Frühjahr eine Mitarbeiterin an Covid-19 gestorben. ” Jo. Hätte man nach Grippeviren gesucht, wäre sie an der Grippe gestorben. Wetten das? Zitat Ärzteblatt: “Die außergewöhnlich starke Grippewelle 2017/18 hat nach Schätzungen rund 25.100 Menschen in Deutschland das Leben gekostet. ” HOPPLA? Wo sind die Grippetoten eigentlich diesen Winter und warum gab es 2017/18 keinen Shutdown?

    Mit geht das Gesabbel “Coronaleugner bin ich aber nicht” mittlerweile sowas von auf den Senkel. Jedes Jahr erkranken zig 10.000de an der Grippe. Allein 2018/19 gab es 182.000 BESTÄTIGTE Fälle und KEINEN hat das irgendwie gekratzt! Keine Fckmerkel und keinen Fckspahn, NIEMAND!

    Bin ich “ein Coronaleugner”, weil ich mich nicht verarschen lasse von dem Pack? Na dann bin ich eben ein Coronaleugner! Ich werde mit vielleicht ein Shirt drucken lassen, mit der Aufschrift “Coronaleugner”, oder gibt’s wo ne Scheissmaske mit dem Wort vorne drauf? Her damit!

  • Sollen doch diese feigen Spießer pleite gehen! Dieses lächerliche Beteuern, kein pöhser Rechter zu sein, ist zum Kotzen.
    Wenn er unter Drohungen des Staatsschutzes zusammengebrochen wäre, hätte er Verständnis verdient, keiner ist zum Märtyrer geboren. Aber so-!

  • Uupsss….. da hat wohl einer nicht so dicke Eier in der Hose, wie er angegeben hat. Ergo ein Blender. Tja wie kommt man am besten aus so einer eierlosen Nummer raus? Richtig man bemüht die “Rechten”, Braunen und Nazis, damit daraus ein Schuh wird.
    So was von armselig und eierlos, das ich hoffe dass das Großmaul mit allenen seinen Läden in die Insolvenz muss.

  • Der Deutsche zieht seinen Schlappschwanz ein.
    Die Amerikaner stürmen das Kapitol

    Z Germans was für ein Versagervolk (Sind die überhaupt ein Volk oder einfach nur Nafrifußabtreter?)

  • CSU-Lederhosenscheisser: I werd jetzt Reffoluza, Bayern CSU I A U A A
    CSU Zentrale: Klingelingeling…..Wos megst mochn Ha?
    CSU-Lederhosenscheisser: I werd………..
    CSU Zentale: Verschwörungstheoretiker, Nazi, Nazi, Rechts, Rechts,Rechts, 1933-45
    CSU-Lederhosenscheisser: I wollt doch nur bäääääääääääääääääh
    CSU-Zentrale: Anzeige wegen Volksvernetzung und Rääääääääääächts läuft, Verfassungsfeindliche Symbole gesichtet
    CSU-Lederhosenscheisser: Jetz hob I mi eingeschissen

    Und die Moral von der Gschicht, Reffffffolution im Weißwurstland lohnt sich nicht

  • Tja , welche Alternative hat er denn? Sich als Anticoronaheld produzieren? Die Bude aufmachen bis die Ordnungsmacht kommt, den Laden wieder dichtmacht, gleich den Bußgeldbescheid über ein paar tausend Euro übergibt und die Aussicht auf Coronahilfe entgültig verspielen? Oder lieber beweisen, dass man bei aller Verzweiflung doch noch einvernünftiger Geschäftsmann ist und damit im Antragsranking vielleicht ein paar Plätze nach vorn zu rutschen?
    Egal. Am Ende war es ein Zeichen dafür wie Ernst die Lage für nicht nur für kleine und mittlere Betriebe ist.

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen