Werbung:

Van Morrison (links) und Eric Clapton bei der Arbeit

Van Morisson veröffentlichte mit Born to Be Free, No More Lockdown und As I Walked Out bereits im Herbst drei Lieder, die sich gegen den Lockdown und damit auch gegen die Corona-Politik der britischen Regierung aussprechen. Nun schrieb er für seinen alten Bluesrock-Gefährten Eric Clapton „Stand and Deliver“, das sich auch um die Frage dreht: „Möchtet Ihr Sklaven sein?“
Eine gute Frage, um die sich das ganze Drama, das wir gerade durchmachen, dreht. Dass zwei Weltstars auf unserer Seite stehen und auf unserer Seite kämpfen, das macht Mut.

Songtext von „Stand And Deliver“ (Video siehe oben):

Stand and deliver
You let them put the fear on you
Stand and deliver
But not a word you heard was true
But if there’s nothing you can say
There may be nothing you can do

Do you wanna be a free man
Or do you wanna be a slave?
Do you wanna be a free man
Or do you wanna be a slave?
Do you wanna wear these chains
Until you’re lying in the grave?

I don’t wanna be a pauper
And I don’t wanna be a prince
I don’t wanna be a pauper
And I don’t wanna be a prince
I just wanna do my job
Playing the blues for my friends

Magna Carta, Bill of Rights
The constitution, what’s it worth?
You know they’re gonna grind us down, ah
Until it really hurts
Is this a sovereign nation
Or just a police state?
You better look out, people
Before it gets too late

You wanna be your own driver
Or keep on flogging a dead horse?
You wanna be your own driver
Or keep on flogging a dead horse?
Do you wanna make it better
Or do you wanna make it worse?

Stand and deliver
You let them put the fear on you
Slow down the river
But not a word of it was true
If there’s nothing you can say
There may be nothing you can do

Stand and deliver
Stand and deliver
Dick Turpin wore a mask too

Meine Lieblingslieder von Eric und Van

Eric Clapton – Wonderful Tonight (Live in Concert)

Wonderful Tonight ist sogar meine Lieblingsrockballade, der Text ist vielleicht die schönste Liebeserklärung an eine Frau, die je vertont wurde:

It’s late in the evening
She’s wondering what clothes to wear
She puts on her make up
And brushes her long blonde hair

And then she asks me, „Do I look alright?“
And I say, „Yes, you look wonderful tonight“

We go to a party
And everyone turns to see
This beautiful lady
That’s walking around with me

And then she asks me, „Do you feel alright?“
And I say, „Yes, I feel wonderful tonight“

I feel wonderful
Because I see the love light in your eyes
And the wonder of it all
Is that you just don’t realize how much I love you

It’s time to go home now
And I’ve got an aching head
So I give her the car keys
She helps me to bed

And then I tell her, as I turn out the light
I say, „My darling, you are wonderful tonight“
Oh my darling, you are wonderful tonight

Van Morrison – Brown Eyed Girl (Live in Concert)

Eric Clapton feat. Mark Knopfler – Lay Down Sally (Live in Concert)

Van Morrison: Bright Side Of The Road (Live in Concert)

Eric Clapton – Tears In Heaven (Official Video)

Van Morrison – Have I Told You Lately (Official Video)

Die besten 20 Bücher-Schnäppchen vom Kopp-Verlag

Egon W. Scherer: Entscheidung bei Maleme | 14 Euro 99 statt 38 Euro

Eva Herman: Die Wahrheit und ihr Preis | 3 Euro 99 statt 16 Euro 99

Peter Bartels: Bild – Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung | 3 Euro 99 statt 19 Euro 95

Michael Brückner: Die Akte Wikipedia | 3 Euro 99 statt 12 Euro 95

Udo Ulfkotte: Was Oma und Opa noch wussten | 7 Euro 99 statt 16 Euro 99

Udo Ulfkotte: Mekka Deutschland | 9 Euro 99 statt 19 Euro 95

Udo Ulfkotte: Vorsicht Bürgerkrieg! | 9 Euro 99 statt 24 Euro 95

Udo Ulfkotte: Die Asylindustrie| 9 Euro 99 statt 19 Euro 99

Udo Ulfkotte: Volkspädagogen | 9 Euro 99 statt 19 Euro 99

2018: Gerhard Wisnewski: verheimlicht – vertuscht – vergessen | 3 Euro 99 statt 14 Euro 99

2019: Gerhard Wisnewski: verheimlicht – vertuscht – vergessen | 3 Euro 99 statt 14 Euro 99

2020: Gerhard Wisnewski: verheimlicht – vertuscht – vergessen | 4 Euro 99 statt 14 Euro 99

Bert te Wildt: Digital Junkies | 5 Euro 99 statt 19 Euro 99

Ulrich Teusch: Der Krieg vor dem Krieg – Mängelartikel | 9 Euro statt 18 Euro

Alex Feuerherdt, Florian Markl: Vereinte Nationen gegen Israel – Mängelartikel | 12 Euro 99 statt 24 Euro

Miek Pot: In der Stille hörst du dich selbst | 3 Euro 99 statt 16 Euro 99

Oliver Hauschke: Schafft die Schule ab – Mängelartikel | 8 Euro 99 statt 16 Euro 99

Jochen Mitschka: Schattenkriege des Imperiums – Mängelartikel | 10 Euro 99 statt 19 Euro 95

Dirk Laabs: Bad Bank – Mängelartikel | 13 Euro 99 statt 28 Euro

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

PayPal:  @1984Magazin

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

4 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Episch. Jetzt noch die Chords posten, dann wird´s die neue Hymne der Befreiung. Naja, als alter Sack hätt ich lieber was in deutscher Sprache, aber Clapton ist auch ok. Ist ja auch ein alter Sack. Aber in Würde alt geworden, und gewissen Grundsätzen sichtbar treu geblieben. Mal schau´n, wann der vom Mainstream gef…t wird.

  • Die Lyrics in dem Artikel sind die “erlaubten” Original Text wurde zensiert und von Amazon usw am ersten Tag der Veröffentlichung gesperrt dank UK Gov’….

    Original text.:
    Stand and deliver Dick Turpin wore a mask too Stand and deliver Dick Turpin wore a mask too Take a look in the mirror I got what’s happenin’ to you Do you wanna be a free man Do you wanna be a slave? Do you wanna be a free man Do you wanna be a slave? Do you wanna be a king Or just remain a knave? Do you wanna be a pauper Or do you wanna be a prince? Do you wanna be a pauper Or do you wanna be a prince? You wanna get robbed from behind? Cast your fate to the wind Magna Carta, Bill of Rights Constitution, what’s it worth? You know they gonna grind us down ‘Till it really hurts Is this a sovereign nation Or just a fascist state? You better look out, people ‘Fore it gets too late [Instrumental interlude] You wanna be your own driver Or keep on floggin’ the dead horse? You wanna be your own driver Or keep on floggin’ the dead horse? You wanna make it better Or do you wanna make it worse? Stand and deliver Dick Turpin wore a mask too Stand and deliver Dick Turpin wore a mask too Take a look in the mirror I got what’s happenin’ to you.

    Ursprüngliche Version:

    https://youtu.be/L3LXBbSPbm0

    Ich fi de das äußerst wichtig dass diese Version in Umlauf kommt weil es nur die Wahrheit ist die er singt und vorallem wurde mit dem Verbot die KÜNSTLERISCHE FREIHEIT auf jeder Ebene vernichtet! Da könnt ich kotzen!