Werbung:

Nach umgedichtetem „Umweltsau“-Lied: Corona-Leugner posten Böhmermanns Adresse

Jan Böhermann hat in seiner Late-Night-Satire „ZDF Magazin Royal“ eine neue Version des teils heftig kritisierten „Umweltsau“-Lieds präsentiert. Statt „Umweltsau“ wurde die Oma hier zur Corona-Leugnerin. Als Reaktion auf dieses Satire-Video sollen Corona-Leugner die Adresse des Moderators nun im Netz veröffentlicht haben. Der Staatsschutz ermittelt.

Böhmermann habe sich an die Behörden gewandt – die Adresse sei auf einem Messengerdienst veröffentlicht worden. „Unter anderem wurde angekündigt oder angedroht, man solle doch mal bei einem Autokorso hupend an seinem Haus vorbei fahren“, sagte ein Sprecher der Kölner Polizei am Mittwoch.

Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung über entsprechende Einträge in einer Gruppe auf dem umstrittenen Dienst Telegram berichtet, der als Tummelbecken für Anhänger von Verschwörungstheorien gilt.

FOCUS | 23. Dezember 2020

Oh Mann, wo fangen wir an, wo hören wir auf?
Vielleicht bei Helmut Markwort, der Mann, der Focus einst mit erfand. Der muss sich doch im Grabe umdrehen, bei dem linken Geschwurbel, das sein „Baby“ heutzutage so plappert …, ach, der lebt noch? Egal, Ihr versteht die Richtung.
Wenn ich schon lese „Corona-Leugner“ – wer soll das sein? Die Neffen und Nichten der „Holocaust-Leugner“? Im Umkehrschluss bedeutet so eine Zeile ja, dass jeder, der den Böhmermann’schen Rotz nicht mag, die Existenz des Virus leugnet. Aber gut, kommen wir zum eigentlich Thema: Böhmermann hat sich eingenässt!

Ich sag mal so: Wenn ich jedesmal den Staatsschutz eingeschaltet hätte, wenn auf Twitter wieder mal ein Mordaufruf der sogenannten „Antifa“ gegen mich ausgestoßen wurde, tja, dann hätte der Staatsschutz viel zu tun. Sowas lächelt man weg! Wenn man ein Mann ist. Was Böhmermann nicht ist, schon klar. Wir erinnern uns, wie er schon einmal nach Mami schrie, als er nach seinem „Ziegenficker“-Gedicht Druck von türkischen Nationalisten bekam. Da sollte Mami Merkel mit Erdogan schimpfen, damit der den kleinen Jan in Ruhe lässt.

Und der größte Witz an der Sache ist ja, dass Böhmermann nicht auf irgendeiner Todesliste auftauchte oder ihm wenigstens so kleines bisschen Gewalt angedroht wurde, Nö! Wie heißt es so schön im Focus-Artikel: „Unter anderem wurde angekündigt oder angedroht, man solle doch mal bei einem Autokorso hupend an seinem Haus vorbei fahren“! (Ach, und nur mal nebenbei: Was ist „bei einem Autokorso“ überhaupt für ein Formulierung und wieso schreiben die vorbeifahren getrennt?)

Fazit: Dass für so eine Lappalie Steuergelder für ein Lappen verbrannt werden, der eh von Zwangsgebühren lebt, so etwas gibt es nur im Irrenhaus Deutschland.

P.S.: Wir hier bei 1984 – Das Magazin lehnen jede Form vom sogenannten Doxing* ab. Selbst bei Arschlöchern wie Böhmermann.

*Doxing (von englisch dox, Abkürzung für documents ‚Dokumente‘), auch doxxing, ist das internetbasierte Zusammentragen und anschließende Veröffentlichen personenbezogener Daten, zumeist mit bösartigen Absichten gegenüber den Betroffenen.

Die besten 20 Bücher-Schnäppchen vom Kopp-Verlag

Egon W. Scherer: Entscheidung bei Maleme | 14 Euro 99 statt 38 Euro

Eva Herman: Die Wahrheit und ihr Preis | 3 Euro 99 statt 16 Euro 99

Peter Bartels: Bild – Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung | 3 Euro 99 statt 19 Euro 95

Michael Brückner: Die Akte Wikipedia | 3 Euro 99 statt 12 Euro 95

Udo Ulfkotte: Was Oma und Opa noch wussten | 7 Euro 99 statt 16 Euro 99

Udo Ulfkotte: Mekka Deutschland | 9 Euro 99 statt 19 Euro 95

Udo Ulfkotte: Vorsicht Bürgerkrieg! | 9 Euro 99 statt 24 Euro 95

Udo Ulfkotte: Die Asylindustrie| 9 Euro 99 statt 19 Euro 99

Udo Ulfkotte: Volkspädagogen | 9 Euro 99 statt 19 Euro 99

2018: Gerhard Wisnewski: verheimlicht – vertuscht – vergessen | 3 Euro 99 statt 14 Euro 99

2019: Gerhard Wisnewski: verheimlicht – vertuscht – vergessen | 3 Euro 99 statt 14 Euro 99

2020: Gerhard Wisnewski: verheimlicht – vertuscht – vergessen | 4 Euro 99 statt 14 Euro 99

Bert te Wildt: Digital Junkies | 5 Euro 99 statt 19 Euro 99

Ulrich Teusch: Der Krieg vor dem Krieg – Mängelartikel | 9 Euro statt 18 Euro

Alex Feuerherdt, Florian Markl: Vereinte Nationen gegen Israel – Mängelartikel | 12 Euro 99 statt 24 Euro

Miek Pot: In der Stille hörst du dich selbst | 3 Euro 99 statt 16 Euro 99

Oliver Hauschke: Schafft die Schule ab – Mängelartikel | 8 Euro 99 statt 16 Euro 99

Jochen Mitschka: Schattenkriege des Imperiums – Mängelartikel | 10 Euro 99 statt 19 Euro 95

Dirk Laabs: Bad Bank – Mängelartikel | 13 Euro 99 statt 28 Euro

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

9 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ausgerechnet der GEZ-Linksterrorist Jan Böhmermann regt sich auf, dass jemand Schindluder mit seiner privaten Wohnadresse getrieben hat?
    Was ein heuchlerisches Waschweib!!!

    Ich darf nur hier ran erinnern:
    “Viele Prominente fordern in einem Brief von der Politik die Garantie, “dass strafrechtliche Ermittlungen, die offensichtlich den Kernbereich der Kunstfreiheit berühren, in Zukunft unterbleiben”. Und sie fordern eine Entschuldigung der thüringischen Landesregierung.
    Unter den Unterzeichnern: Herbert Grönemeyer, Jan Böhmermann, …”
    https://politicalbeauty.de/mahnmal.html

  • Ich verrat Euch mal was, Staatsschutz, gebt mal auf doxbin (org) “Böhmermann” (mit oe) ein. Zu dem Vogel steht da mehr als nur die Adresse 🤣
    Da findet man noch mehr. CDU oder SPD oder Gruene. Oder Christian Ehring vom NDR. Wer wußte schon, dass der in Düsseldorf wohnt?
    Danke. Bitte. (Alles muß man selber sagen)

    Sind die wirklich so unbegabt bei der Stasi, das nicht zu wissen fast 2 Jahre nachdem die Bombe geplatzt ist?

    Wenn das erst die Kölner Erdogan-Moschee in Ehrenfeld rausbekommt dann tanzen die Türken vor seiner Tür.

    • Auch vom Kackeprinz von “Funk”, Rayk (is(s)t) Anders? War da bei dem Leak nicht auch die Mail an die Domina drin, die ihn ankacken sollte?

      Diese Moschee? http://www.zentralmoschee-koeln.de/ Bin ja sonst kein Freund von sowas. Aber ein Hinweis auf den Bumsköter* das juckt ja geradezu in den Fingern…

      (“Heißt der wirklich Bumsköter?” Weihnachtssendung Loriot.)

  • Helmut Markwort – in welchem Grabe soll sich der herumdrehen? Der ist noch höchstlebendig. Bitte etwas umsichtiger recherchieren, damit nicht solch pietätlosen Sätze entstehen.

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen