Werbung:

Leon Goretzka: Viel Muskeln, wenig Hirn

Eine Schande für Deutschland ist eine Fußballnationalmannschaft, die …

  • Bei der Weltmeisterschaft 2018 gegen Gegner wie Südkorea (!) in der Vorrunde rausfliegt.
  • Sich von Spanien mit 0:6 abschlachten lässt.
  • Nicht bereit ist, die Nationalhymne mitzusingen und die Hand auf die Brust zu legen, wie es bei echten Nationalmannschaften üblich ist.
  • Spieler wie Özil in ihren Reihen geduldet hat – und nach wie vor duldet, Moin, Gündogan!–, die den türkischen Terrorpräsidenten Erdogan unterstützen.
  • Politisch so ungebildet sind, dass sie vor der bekennenden marxistischen Terrororganisation „Black Lives Matter“ auf die Knie (!) gehen.
  • Einen Spieler wie Antonio Rüdiger nicht rausschmeißen, obwohl der einen Instagram-Beitrag geliked hat, der sich gegen Marcrons Kampf gegen die politischen Islam richtete. Wohlgemerkt nur ein paar Tage nachdem der französische Geschichtslehrer Samuel Paty von einem Moslem geköpft wurde.

Sobald Du, Leon, dazu beigetragen hast, all diese Schanden wieder gut zu machen, hast Du auch das Recht gegen eine demokratisch gewählte Partei zu hetzen, die bei der letzten Bundestagswahl von 14 Prozent der Deutschen gewählt wurde. Vorher eher nicht.

Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, ohne auf den Unterstützungsknopf ganz unten zu klicken, kann das gern und ohne Mehrkosten tun, indem er über untere Links beim Kopp-Verlag Bücher oder Produkte aus den Bereichen Sicherheit, Krisenvorsorge und Gesundheit bestellt. Versandkostenfrei!
Gut für Euch: Wie die US-Krake Amazon hat auch der patriotische Kopp-Verlag nahezu alle Bücher im Programm.

Bücher

Schnäppchen

Alles rund um Weihnachten

Langzeitlebensmittel

Sicherheit

Werkzeug, Messer für draußen

Wohlbefinden

Licht, Heizen, Strom in der Krise

Wasseraufbereitung

Zelten

Draußen kochen

Draußen schlafen

Hörbücher & CDs

DVDs & Blu-Rays

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

15 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Mei. Fussballprofis. Gibt’s Dümmeres in Deutschland? Ok, Querdenker vielleicht.. und dämliche Ärzte, die ganz Afrika in einem Bundesland unterbringen wollen. usw. usw. Achje..

    • um Ihre Worte aufzugreifen: Wir edeldeutschen Patrioten empfinden Leute wie Sie, die das heutige Übel in Deutschland mit ihrer politischen Haltung mittragen und somit Mittäter sind wie frühere willige, dumpfe Mitläufer, und die politischen Kreise, denen Sie sich zugehörig fühlen, als Schande für Deutschland! Und wenn Sie (und Kumpels aller Bereiche von der Fan-Szene unten bis ganz oben) doch so ein heldenhafter AfD-Bekämpfer sind, dann verzichten Sie gefälligst auch genauso heldisch auf diejenigen Zuwendungen aus staatlichen Geldern, welche dem Steueranteil der aktuell 10% AFD-Wähler (Potential aber 20% laut Demoskopie!) entsprechen und spenden diesen Betrag für wohltätige Zwecke, aber dabei nicht an anti-deutsch agierende Personen, Gruppen, Vereine.

  • Heute an Goretzka: Und wenn Sie doch so ein heldenhafter Kämpfer gegen jeden Rechtsextremismus und Faschismus sind, wann hören wir dann endlich etwas von Ihrem Protest gegen Ihre Nationalmannschafts-Kollegen Özil, Gündogan wegen deren skandalösen Ergebenheits-Bekundungen für „meinen Präsidenten“, den brutalen Despoten Erdogan in der Türkei, der (früher mehrfach vom obersten Gericht als Verfassungs-Feind beurteilt und sogar einmal inhaftiert) dort die laizistische Demokratie nach Gründer Atatürk entkernte und in eine islam-radikale Autokratie verwandelte??! Und wieso haben Sie Demokratie-Held, der sich vor der ach so schlimmen AfD ekelt, sich dann nicht geweigert, weiterhin zusammen zu spielen mit den Faschisten-Freunden Özil, Gündogan (letzterer zuletzt noch im Aufgebot gegen Spanien) bei der (vom Mammonisten Bierhoff patriotisch entkernten, zum seelenlosen Markennamen „Die Mannschaft“ umgepolten) deutschen Nationalelf??! Und ich fordere Sie nun auf, mit mir oder einem AfD-Vertreter vor Ort in München ein öffentliches Streitgespräch zu führen über Ihre Polemiken gegen die AfD!!

  • Name Goretzka Scheint polnisch zu sein, denn auf Polnisch: góreczka = kleiner Berg. (Laut Leser-Eintrag bei Wikipedia) ER hat laut lifebogger leon-goretzka-kindheit polnische Wurzeln! Kommen Ihre anti-deutschen Haltungen aus diesen Zusammenhängen??!

  • Gestern war der bekennende Salafist und Islamist Antonio Rüdiger im aktuellen Sportstudio. Der Neger Rüdiger hatte doch ein Bild eines islamistischen Material Arts Kämpfer auf insta geliked, der einen Fußabdruck auf Macrons Gesicht zeigt, nachdem dieser die Satirefreiheit auch auf Mohammed Karikaturen bezogen hatte.

    Weg mit diesem Salafisten Neger auf Jogis Niveatruppe. Und nun kommt Blödmann Goretzka um die Ecke. Die Fußballmillionarios sind Feinde des Volkes!

  • Was für Kackbratzen unter der Fußball-Merkel (Die abgewrackte Tante Löw) spielen dürfen, da darf man sich nicht wundern, daß die Nieten der “Mannschaft” 2018 aus der Vorrunde rausflogen. Wie eine Sophia Lösche aus dem Nafri-Lkw nach dem “rassismusfreien Trampen” (Jouwatch) von der WM getreten wurden. (Passierte etwa zeitgleich)

  • An die FAZ Abt. Leserbriefe

    Betreff:
    ==================================

    Goretzka gegen die AfD

    Bayern-Spieler Goretzka : „Die AfD ist eine Schande für Deutschland“ • Aktualisiert am 20.12.2020-14:25
    Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka hat sich abermals klar gegen die AfD positioniert und ist dafür nach eigenen Angaben von Unterstützern der in Teilen rechtsextremen Partei angefeindet worden. „Speziell durch die Corona-Krise wurde noch offensichtlicher, welche Partei das ist“, sagte der 25-Jährige in einem Interview mit der „Welt am Sonntag“. „Für mich ist es keine Alternative, sondern eine Schande für Deutschland.“

    Mein Text:
    =========================

    Wenn er doch so ein heldenhafter Kämpfer gegen jeden Rechtsextremismus und Faschismus ist, wann hören wir dann endlich etwas von seinem Protest gegen seine Nationalmannschafts-Kollegen Özil, Gündogan wegen deren skandalösen Ergebenheits-Bekundungen für „meinen Präsidenten“, den brutalen Despoten Erdogan in der Türkei, der (früher mehrfach vom obersten Gericht als Verfassungs-Feind beurteilt und sogar einmal inhaftiert) dort die laizistische Demokratie nach Gründer Atatürk entkernte und in eine islam-radikale Autokratie verwandelte??! Und wieso hat unser Demokratie-Held, der sich vor der ach so schlimmen AfD ekelt, sich dann nicht geweigert, weiterhin zusammen zu spielen mit den Faschisten-Freunden Özil, Gündogan (letzterer zuletzt noch im Aufgebot gegen Spanien) bei der (vom Mammonisten Bierhoff patriotisch entkernten, zum seelenlosen Markennamen „Die Mannschaft“ umgepolten) deutschen Nationalelf??!

    Und was soll als Beigabe zu seiner AfD-Schelte bei ihm bzw. bei diesem Presse-Artikel der Verweis, Schwenk zum Holocaust??! Die -gewiß nicht fehlerfreie und am äußeren rechten Rand auch wenige Irrlichter aufweisende, aber bei welcher Partei gibt und gab es die nicht?- AfD hat aber mit dem Holocaust und seinen Betreibern gar nichts zu tun, hat sogar eine Mitglieder-Gruppe „Juden-in-der-AfD“, die (wie auch viele hiesige deutsch-freundliche Ausländer) entsetzt bis empört sind über die heutigen (von den herrschenden Parteien CDU-CSU, SPD, FDP, GRÜN, LINKE = PDS/SED herbeigeführten) unhaltbaren, bis in 70er unvorstellbaren Gesellschaftszustände (wie mit der täglichen Massen- und Gewalt-Kriminalität), und hat sich weitest treu zum Staat Israel positioniert. Letzteres paßt gerade nicht den national-extremen, braunen Kreisen wie NPD und Mahler, aber solche Fakten übersteigen offenkundig den geistigen, persönlichen, politischen Horizont dieses politisierenden Fußball-Millionärs, dem und seinem Klub auch aus den reichlichen öffentlichen Zuwendungen die Steuerbeträge von 10% AfD-Wählern (potentiell laut Demoskopie 20%!) zugutekommen.

    Ich bitte um Abdruck!

  • Sobald Du, Leon, dazu beigetragen hast, all diese Schanden wieder gut zu machen, hast Du auch das Recht gegen eine demokratisch gewählte Partei zu hetzen, die bei der letzten Bundestagswahl von 14 Prozent der Deutschen gewählt wurde.

    Das ist nicht ganz … korrekt. Richtig ist vielmehr, daß sie von 14% der Bundesrepublikaner gewählt worden ist. Bundesrepublikaner repräsentieren aber ein völlig anderes Geschichtsvolk als Deutsche

  • Das 0:6 gegen Spanien war eine Schande für Deutschland. Die nächste Schande kommt wenn der Blender bei der EM die nächsten peinlichen Niederlagen für Deutschland einfährt. Dann kann er wieder den Mitläufer und Auswechselspieler bei Bayern geben.

  • https://www.youtube.com/watch?v=-NGv4nB1hPw
    Darf man die AfD hassen?? Zur Goretzka-Sache! Der deutsche Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka ist einer der wenigen Spitzensportler die sich politisch öffentlich äußern. Beispielsweise setzte sich der 25-jährige in der Vergangenheit öfter schon gegen Rassismus ein und sprach sich offen gegen die AfD aus. Ende 2020 sagte er gegenüber der WELT am Sonntag, dass er auch von AfD-Anhängern angefeindet wurde. Etwas, was ich selbst auch gut kenne.

  • https://www.blick.ch/sport/fussball/international/bundesliga/schande-fuer-deutschland-bayern-star-kaempft-leidenschaftlich-gegen-die-afd-id16258161.html Leser Peter Aeschlimann
    11:01 Uhr Diese Pauschale greift zu kurz lieber Herr Leon: Alles was verboten ist gehört verboten, kontrolliert und geahndet. Keine Frage. Aber nicht alle bei der “AFD” sind “Nazis” oder kompatibel damit. Zu Hauf gibt es hier Bürgerinnen und Bürger, die vom CDU WischiWaschi genug haben. Selber mehr schlecht als recht leben können. Menschen, die sich vom Staat abgehängt fühlen, während pro Jahr immer noch über 100’000 Personen zuziehen, die in aller Regel gut behütet und gefördert werden. Also bitte eine klar differenziertere Betrachtung! aber auf dem Rasen so bleiben wie sie sind = echt gut!

  • https://twitter.com/nikitheblogger/status/1341024810927833094
    Leser: Eine Schande sind Fussballer, die ein Trainingslager in Dubai abhalten, eine EM in Katar spielen und sich damit rausreden, Fussballer seien nicht politisch. Bullshit, dann sollte er auch hier die Klappe halten. – PS. Und zu “Mannschafts”-Kollege Rüdigers Post pro Islam-Extremist-Mörder hat er auch nichts gesagt, und bei BLM knien sie bei Bayern nieder, dieser Mörderbande, die sogar staatstreue Schwarze abknallen und eine Spur der Verwüstung durch die USA zogen! Verlogen wie das sonstige R2G-Milieu!

  • Soviel ich weiß, kommt der Scheißkerl auch von Schalke 04.
    Nun hat Bayern schon den zweiten Schweinehund von diesem
    Drecksverein. Mit Nübel fing es an, seine Aussage über seinen
    Ex-Präsidenten entlarvte ihn als Merkelsystem-Ferkel und nun
    Goretzka.
    Das ist heute die junge Generation, dumm, indoktriniert und verhetzt.
    Diese Ferkel haben alles ihren Alten zu verdanken und verdammen
    sie heute als Idioten. Speziell die Profifußballer sind so primitiv,
    das sie mit den Neandertalern, die zu Millionen in unser Land kommen,
    gerade noch mithalten können. Außer Fußball, vielleicht noch
    die selbigen Schuhe zu binden, können die nichts. Sie sind unfähig zu einen
    selbstständigen Leben, darüber gab sogar schon Reportagen.
    Und so ein Gehirn-vernagelter Primitivling, will uns sagen, welche Partei
    überflüssig ist ?
    Diese Gehirnamputierten, werden in sämtlichen Profivereinen herangezogen wie
    die Regenwürmer zum Angeln, besonders aber bei Bayern München.
    Der Verein kotzt mich, wie die gesamte Profi-Fußballwelt, als ehemaliger
    Fan, nur noch an. Die können noch so viel gewinnen, es sind alles politische Verräter !
    Mein Wunsch; die Stadien müssten so lange leer bleiben, bis die sämtlichen
    Profivereine verrecken !

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen