Werbung:

Hätte uns vor einem Jahr jemand gesagt, dass sich ein unbescholtener Bürger vor der Polizei rechtfertigen muss (siehe Video oben), weil er auf der Straße einen Apfel isst – „Ich muss den essen. Ich muss ihn auch langsam essen – aber ich ess den“ –, wir hätten ihn für verrückt erklärt.
Hätte er uns dann noch erzählt, dass die Begründung des Bürgers, warum er seinen Apfel langsam isst, der Polizei nicht ausreichen würde – „Wir führen sie irgendwohin, wo Sie niemanden gefährden, dann können Sie Ihren Apfel essen“ –, hätten wir ihn in eine Jacke gesteckt, die sich nur auf dem Rücken zuknöpfen lässt.

Und hier noch ein Buchttipp direkt aus der Druckerpresse:

Gerhard Wisnewskis etwas anderer Jahresrückblick: verheimlicht – vertuscht – vergessen 2021 – Was 2020 nicht in der Zeitung stand

Jahr für Jahr stürmt Gerhards Jahresrückblick auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. SEHR zum Ärger des Mainstreams!

Auch spannend: Seine älteren Jahrbücher. Gerade in der Nachbetrachtung. Da kann man nämlich schön sehen, wo Gerhard richtig und wo er falsch lag. Gut zu lesen sind seine Bücher ja eh, er ist halt ein Profi.
2020 gibt’s zum regulären, die älteren zum Schnäppchenpreis:

2020 | 14 Euro 99:

2019 | 4 Euro 99:

2018 | 3 Euro 99

Plus: ungeklärt – unheimlich – unfassbar – 2016 | 3 Euro 99

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

9 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Trump hat heute nacht in einer Rede an die Nation auf Twitter Vollzug gemeldet! Der Trump Impfstoff ist da! Operation Warpspeed bringt der Welt beide Impfstoffe – nach nur 9 Monaten! Tragt bis dahin Masken Patrioten und schützt die letzte mehrheitlich biodeutsche Alterskohorte! Lasst Euch Impfen! Die Welt wird Trump noch für die Corona Impfstoffe dankbar sein, wenn Biden längst nicht mehr Präsident ist! https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1337586206683574272

    Auch auf YouTube ist Trump noch stabil. Keine Zensur bei der grossen Impfstoff Rede von heute. Der Mainstream hasst es, dass Trump uns den Impfstoff schenkt und die Welt rettet. In vier Jahren, wenn Trump gegen Harris wieder antritt, wird sich die Welt daran erinnern, dass es Donald J. Trump war, der mit der Operation Warpspeed die Welt vom China Virus befreite. #Trump2024!

    https://youtu.be/_1cJNlPQYf0

  • “Führe Sie wohin, wo Sie niemanden gefährden” – mit Apfelessen. Das Ganze auch noch in Frankfurt am Main vor dem Römer, unweit des Hauptbahnhofs, wo ein munterer Handel mit allerlei Substanzen stattfindet, die die einen reich, die anderen zu todgeweihten Wracks machen. Fantastisch, wie sich die Staatsgewalt im besten Deutschland, das es jemals gab, um die Gesundheit der Bürger sorgt. Muss mir gleich einen abendlichen Beruhigungstee aufbrühen …

  • Was mach viel mehr wundert ist, wie so viele Leute in unserem Land so dumm sein können, einer Person wie Merkel hinter herzulaufen, die, müsste sie in der Freien Wirtschaft unter kommen, selbst dafür zu blöd wäre, als Scheißhausnutte zu arbeiten, aber gut man muss ja nicht alles verstehen stimmts!?

  • Über dieses Thema kann ich nicht lachen. Die Nummer mit dem Apfel war ein Köder mit dem man nach irgendeinem eifrigen Polizisten geangelt hat. Das hat die Qualität von Rauchern, die ihre Zigarette am Bahnhof in der Nichtraucherzone paffen und dann spitz reagieren, wenn sie von einem Nichtraucher auf ihr Fehlverhalten angesprochen werden. Oder Elektroraucher, die glauben für sie gelte das Rauchverbot nicht. Oder sich kurz auf dem Behindertenparkplatz abstellen, weil das eigene Anliegen (Bildzeitung kaufen) so dringend ist und kein anderer frei ist. Gedankenlosigkeit? Mangelndes Fingerspitzengefühl? Oder Lust an unnötiger Provokation?

    • Ja genau, wenn sich der liebe Betroffene pflichtschuldigst in der Apfelesszone aufgehalten und den Apfel den Apfelessvorschriften entsprechend zügig genagt hätte, wären unsere eloquenten Ordnungshüter nicht zum eingreifen genötigt gewesen. So hat der Betreffende, sicherlich ein Corona- und bestimmt auch Klimaleugner durch seine schiere Existenz die Arbeit der Ordnungsmacht gebunden und dafür gesorgt das schwere Verbrechen nicht verhindert wurden. Jepp, so ist es.

  • Einfach lächerlich, die Grenzen werden geöffnet und offen gehalten, so daß jeder Mörder bzw. potentielle Mörder ins Land kann und auch kommt, aber den Steuern zahlenden Bürger auf die Finger schauen, wenn er auf dem Jahrmarkt Glühwein trinkt oder Äpfel ißt. Einfach lächerlich und skandalös. Ich als Polizist würde mich schämen, müßte ich solche Maßnahmen durchsetzen.

  • “Maskenpflicht für immer, Tag und Nacht!”
    “Nur Isolation ist wahre Freiheit!”
    “Impfgegner und Maskenverweigerer an die Wand!”
    So etwa könnte der rechtliche Rahmen in einer künftigen Hygiene-Diktatur aussehen!
    (www.hygiene-diktatur.com)

    Hier kann die Polizei so richtig zeigen, was sie kann und an anderer Stelle leider vermissen lässt. Dann nämlich, wenn es wirklich um Bevölkerungsschutz geht, insbesondere vor Migranten- und Clan-Kriminalität.

    Bei linksextremer Dauerkriminalität heißt es dann in der Öffentlichkeit nur beschwichtigend und lapidar, der Staatsschutz ermittelt gegen unbekannt (und stichelt im Nirvana herum, obwohl die Indizien eine eindeutige Sprache sprechen und über das linksextreme Internetportal ein Bekenntnis vorliegt).
    Fündig wird die Polizei hier meist nicht und wenn doch, sorgen unsere Gerichte für höchst verwunderliche Urteile aus einer offenbar gesinnungsorientierten, virtuellen Paralleljustiz oder es werden von vorne herein keine Prozesse zugelassen.

    Dort, wo es um derartige Fälle geht, an denen die Politik auffällig wenig Interesse an Aufklärung verspürt, hält sich die Polizei, offenbar ebenfalls politisch weisungsgebunden wie die Justiz, auffällig zurück.
    Da wird der Gang bei den Ermittlungsaufgaben deutlich heruntergefahren!
    Der Einwand seitens der Polizei und Politik, es fehle am Personal, wird dann doch weniger glaubhaft.

    Dagegen wird rigoros, mit niedriger Hemmschwelle, gegen unbescholtene, regierungskritische Bürger vorgegangen und bei der Antifa und sonstigen staatlich alimentierten linksextremen Organisationen beide Augen zugedrückt.

    In Dresden wurde z.B. die Querdenken Demonstration verboten, angeblich wegen Corona und dem “Bevölkerungsschutz”, alle Gegendemonstrationen wurden am gleichen Ort jedoch seltsamerweise erlaubt!
    Corona-Auflagen waren bei den Gegendemonstrationen plötzlich nicht mehr ganz so relevant, trotz zahlreicher Verstöße, die natürlich nicht geahndet wurden.

    • Die Sachlage erkannt und gut dargelegt. Danke dafür, das es noch Leute gibt die sich überhaupt noch mit den Auswirkungen dieses Bolschewistensystems beschäftigen.
      Grüße aus MV.

  • Ich warte noch auf die ‘Möpse’-Polizei! Die kontrolliert dann sicher, ob die Möpse auch keine Coronaschleudern sind … und derohalben ausreichend ‘maskiert’. Ich – guter Bürger:innen/X, der ich bin – melde mich für diesen wichtigen Einsatz schon mal freiwillig… 😆 😆

Generation Maske
Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen