Werbung:

Selomons Geschichte für Kinder

Das ist Selomon, liebe Kinder …

Er ist 33 Jahre alt und stammt aus Eritrea. Das liegt im fernen Afrika. Vor gut fünf Jahren lud ihn die große Mutter der Nation nach Deutschland ein. Selomon integrierte sich schnell, er fand Arbeit als Körperverletzer.

Leider ist Körperverletzer in Deutschland kein anerkannter Beruf. Doch Selomon gab nicht auf! Er schulte um, arbeitete die nächsten Jahre als Gefängniszellen-Tester.

In seiner Nachbarschaft ist Selomon sehr beliebt, da er immer hilfsbereit ist. Mit seiner direkten Nachbarin ist er sogar gut befreundet. Die ist schon 59 Jahre alt und auf Hilfe angewiesen, da sie gelähmt ist. Selomon geht für sie einkaufen und lässt auch ihre körperlichen Bedürfnisse nicht zu kurz kommen.

Selomons Geschichte für Erwachsene

Bonn – Seine Nachbarin (59) ist halbseitig gelähmt. Ihre Hilflosigkeit nutzte Selomon A. (33) aus, um die schwer kranke Frau zu vergewaltigen.

Aus diesem Grund musste der aus Eritrea stammende Flüchtling am Mittwoch im Bonner Landgericht auf der Anklagebank Platz nehmen.

Zunächst, so die Anklage, soll die Frau sich noch versucht haben zu wehren, als der Täter sie aufs Bett zerrte, doch gegen den Mann, hatte sie keine Chance…

Die Düsseldorfer Polizei fahndet nach einem jungen Pärchen, das einen Mann in eine Sex-Falle gelockt haben soll. 

Noch am Abend vor der Vergewaltigung soll der Täter seiner Nachbarin geholfen haben. Er brachte ihr die Lebensmittel nach Hause und nahm dabei allerdings ihren Wohnungsschlüssel mit.

Während des ersten Verhandlungstages legte der Angeklagte ein verstörendes Geständnis ab. Er gab die Tat zu, behauptete aber von einer fremden Macht beherrscht zu werden, die ihm befehlen haben soll, was er in seinem Leben zu tun habe. Dazu zähle auch die Vergewaltigung einer älteren Frau.

Selomon A. wurde bereits 2015 wegen gefährlicher Körperverletzung zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der Prozess wird fortgesetzt.

BILD | 25. November 2020

Sicherheitstipps

Die Zeiten werden härter und härter, deshalb hier nun sechs Tipps zu Eurer eigenen Sicherheit. Für den, wie man so sagt, großen und kleinen Geldbeutel …

JPX6 – Die wohl beste freiverkäufliche Pfefferspraypistole der Welt – mit Laser und Schnelllader

Piexon JPX6 Jet Protector mit 4 Schuss Speedloader mit Laser

JPX – In schwarz und weitaus günstiger

Großes Pfefferspray zur Abwehr mehrerer Angreifer

Pfefferspray 400 ml zur Gebäudesicherung

 Kleines Pfefferspray für die Hosentasche 

Pfeffer K.O. Spray Fog - 100 ml

Teleskopschlagstock für den bereits etwas geübten Mann

Teleskop - Abwehrstock 65cm

Multifunktions-Kugelschreiber – auch zur Gefahrenabwehr

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

PayPal:  @1984Magazin

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

7 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • hallo aufgewachte, in alten westernfilmen hatten diese “helden,” einkerbungen an der waffe ! und wie viele kerben – müssten für diese verbrechen – in einen marterpfahl – eingetrieben werden, um die – verantwortlichen – an ihre – “leistungen” – zu erinnern, – sowie – ihre amtseide ? in souveränen ländern oder staaten – würden sich diese – “verantwortlichen” – vor ordentlichen gerichten wieder finden ! also müssen wir das endergebnis – der us- wahlen abwarten, was sich dort drüben – und – ggffs. – auch – hier – danach – entscheiden – wird, da die – usa, – die hauptbesatzungsmacht und fürsorgepflicht gegenüber – unserer bevölkerung – hat, und daran – sollte man sie – erinnern, wenn ihnen das nicht seit berlin – entgangen ist, was sich – hier – ereignet !

  • Der erste Impuls, wenn man so etwas liest, ist, den Täter an die Wand zu nageln. Nur bringt das nichts, denn er ist indirekt schuld daran. Direkt schuld ist die Regierung, die Justiz und die deutsche Gesellschaft. Hier muss man anfangen, wenn man etwas ändern will. Aber da der Michel alle Veränderungen fürchtet wie der Teufel das Weihwasser, werden derartige Meldungen nicht nur weiterhin erscheinen, nein, sie werden sich zahlenmäßig häufen. Behinderte, Kinder, Senioren, bei all denen ist mit weniger oder gar keiner Gegenwehr zu rechnen, also können auch diese Testosteronbomber “mutig” sein. Denn mutig sind sie nur in der Gruppe, oder gegen Einzelpersonen, vorzugsweise aus oben genannter Bevölkerungsgruppe. Allein sind sie feige, kleine, zurückgebliebene Scheisser. Den Arschtritt greife ich auf, aber zuerst für die Verantwortliche für mittlerweile hunderte Tote, Vergewaltigte, anderweitig Geschädigte im Land.

    • Die Schuld für die Tat liegt ausschließlich beim Täter. Ohne “wenn und aber” und ohne Milderungsgründe (Trauma, Suff oder Stimmen im Kopf). Mitschuldig sind Regierung und Justiz.
      Die Regierung sorgt für unkontrollierte Zuwanderung und hat sich dabei längst von rechtlich akzeptabelen Gründen wie Asyl oder Flucht gelöst, ignoriert die Ausweispflicht. Man bedient sich zur Rechtfertigung der Begriffe aus dem UN Migrationspakt die bei uns keine rechtliche Entsprechung haben. Oder man redet gar von Einwanderung. Einwanderer die weder eine berufliche, sprachliche oder soziale Kompetenz haben?
      Die Justiz versagt in der Feststellung der Bleibeberchtigung und Verurteilung straffällig gewordener “Migranten”. Migranten die nicht gewillt sind die Rechtshoheit der bei uns geltenden Gesetze zu akzeptieren, generieren vor Gericht bedenkliche Urteilsbegründungen zu Gunsten des Beklagten.

  • …. obwohl er bereits 2015 wegen gefährlicher Körperverletzung fünf Jahre Knast bekam – nee, darauf komm ich einfach nicht klar.

    Du bist eben aus der Zeit gefallen. Ein Oldtimer … Auslaufmodell … ‘Nazi’. Du bräuchtest ein grünes Sondertrainingsprogramm in ‘Weltoffenheit, Liberalität und Tol(l)eranz’. Und wenn du weiter so aufmüpfige Texte raushaust … dann kommen die Annalena und der Robert noch bei dir vorbei, um dich ideologisch wieder einzunorden! 😆

  • Eri­t­re­er vergewaltigt halbseitig gelähmte Nachbarin

    Ich bin da nicht ganz sicher, aber … ich glaube diese Eritreer … also die sollen wohl einen besonders niedrigen IQ haben. Soll zu den niedrigsten in Afrika gehören. Und irgendwie … können die wohl teilweise wirklich gar nicht realisieren was sie da eigentlich tun, wenn sie tun was sie so tun…

    … ist natürlich ‘ne Superidee sich sowas ins Land zu schaufeln, weil … wir sind ja alle gleich und Unterschiede gibts halt nicht. Nur bei Rechten vielleicht … – aber die sind ja ‘Autobahn’. Aber … der Michel will es so!! Die Bilder vom 2015er kollektiven ‘Rapefugees wellcome’-Orgasmus sind auch heute noch überall im Netz abzurufen. Komme also keiner mit “… das ham wir nich gewollt … konnte ja keiner ahnen…”!!