Werbung:

Wir sind im Bereich der Mutmaßung, es werden Grundrechte eingeschränkt. Als Wissenschaftler und als Bürger halte ich das für ein Unding.

Prof. Matthias Schrappe | Im ZDF-interview | 23. November 2020

Und hier, lieber Leser, noch zwei interessante Bücher …

Gertrud Höhler: Die Würde des Mensches ist UNANTASTBAR

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Annette Hinz-Wessels: Das Robert Koch-Institut im Nationalsozialismus

Das Robert Koch-Institut im Nationalsozialismus

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Bankverbindung:
IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

3 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Natürlich stimmt das Corona-Zahlenwerk nicht und es gibt sogar eine zurückgehen Sterblichkeitsrate gegenüber den Vorjahren.
    Außer aussagekräftigen Statistiken, laufend veränderten, steigenden Basiswerten, kann bei den PCR-Tests nicht gesagt werden, ob eine Infektion tatsächlich mit diesem Test festgestellt worden ist.
    Kurzum, die Test-Methodik bezüglich Corona ist höchst unzuverlässig!
    Doch darum geht es der Bundeskanzlerin und ihrem Corona-Kabinett offensichtlich nicht. Sie brauchen die Zahlen, um ihre diktatorische, selbstherrliche Politik, die Merkel-Agenda und ihre gesellschaftlichen Transformationen mit aller Gewalt durchzusetzen, vorbei an dem Souverän und natürlich auch am Parlament vorbei, das sich mit der Zustimmung zu dem so genannten “Bevölkerungsschutzgesetz” praktisch selbst entmachtet hat. Frau Merkel braucht den Ausnahmezustand und sie wird ihn, aller Voraussicht nach, sogar unbegrenzt begehren.

    Doch in dieser Unverhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen und dem dahinterstehenden Angriff auf unser Grundgesetz, die Aushebelung der Ewigkeitsrechte praktisch auf unbegrenzte Zeit, könnten das Fass für die Bürger aus der Mitte der Gesellschaft zum Überlaufen bringen.

    Fieberhaft werden daher von den Regierenden und ihren Geheimdiensten Vorwände inszeniert und inszeniert werden, die dann in infamer Absicht der AfD und den Querdenkern als “Extremismus” angedichtet werden.
    Genau hierin liegt jedoch ihre große Schwäche. Die Regierenden, allen voran Frau Merkel, verlieren, vor lauter Panik vor dem Volk, langsam aber sicher jeglichen Bezug zur Realität und werden, was selbstgefällige Despoten immer tun, den Bogen weit überspannen.

    Nicht zufällig will Frau Merkel nochmals die Daumenschrauben für die Bürger anziehen und die gegenwärtigen Corona-Maßnahmen, bzw. Corona-Diktate verschärfen.
    Dabei scheint es nicht um echten Sachverstand zu gehen, als vielmehr um banale Machtpolitik und Bevölkerungskontrolle.
    Die antidemokratische, tatsächlich verfassungsfeindliche Gängelung und Bevormundung der Menschen in Deutschland nimmt einen immer erschreckenderen Umfang an.

    Und es werden weitere Vorwände gesucht und konstruiert, um die AfD und die Querdenkerbewegung als ein Verbotsfall der Öffentlichkeit zupräsentieren.
    Diese jedoch zunehmend lächerlicher wirkenden Inszenierungen sind nicht nur einfallslos, sie tragen schon in den Ansätzen unverkennbar die Handschrift ihres Auftraggebers.

    Nun erfahren auch die Querdenker, was die AfD schon seit längerer Zeit über sich ergehen lassen muss und wie die Politik Merkels wirklich ausgerichtet ist, die sehr viel gemein hat mit der unsäglichen menschenverachtenden Politik der alten DDR.

    Der einzig logische und auch vernünftige Schluss aus diesem Dilemma kann nur ein Zusammenstehen der regierungskritischen Kräfte sein, um die verheerende, Deutschland zerstörende Politik Merkels endgültig aufhalten zu können.

Testosteron Coaching
Folge 1984 auf Telegram

Themen