Werbung:

Und hier noch ein gutes Zitat von heute:

Ein Lockdown zerstört jedes Land der Welt. Wir müssen mit Corona leben lernen ohne panisch zu werden.

Wolodymyr Selenskyj | 42 | Ukrainische Präsident

Ach, und Sleepy Joe Biden, so eine Art Sebastian Dippold nur ohne Bart, hat auch mal wieder unglaublichen Quatsch erzählt: Bis seine Rede zu Ende ist, wird die Welt 200 Millionen Corona-Tote zu beklagen haben. Meint er. Nun, da muss er aber noch lange labern.

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

26 comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Man sollte da schon Verständnis mit dem OB Dippold haben. Während die SPD in Weiden 2014 noch 37,09% der Wählerstimmen auf sich vereinigte, hat es OB Dippold geschafft diesen Wert 2020 erfolgreich auf 26% zu drücken (minus 11,09%). Auch ist der Sebastian nur mit 0,8% Vorsprung ins Amt gekommen. Es ist also kein Wunder, daß OB Dippold etwas nervös auf Kritik reagiert… 😉

  • Ich finde es erfrischend zu hören, was die Regierenden vom Volk halten. Ehrlich gesagt habe ich keine bessere Meinung von den Machthabern. So werden die Fronten geklärt und man weiß, wo der Feind steht.

  • wie kann man sowas sagen. 200 millionen tote. und wer wählt sowas. das kann doch eigentlich gar nicht sein. in 1 jahr übernimmt dann die radikale harris . dann gute nacht.

    • in 1 jahr übernimmt dann die radikale harris . dann gute nacht.

      Vielleicht weiß Biden ja, bzw. hat er in einem mehr oder weniger hellen Moment mitbekommen, was ‘die’ planen. Und das heißt ja dann vielleicht auch, daß, wenn die ‘radikale Harris’ dran kommt, es wirklich zu 200 Millionen Toten kommt!? Oder … kommen soll?? Und das alles … schieben sie dann – wie auch immer – Corona in die Schuhe…

      Man muß wirklich VOR DEN WÄHLER:INNEN/X in den VSA Angst haben …. daß die den Biden wählen. Dann brauchen wir uns nicht mehr warm anzuziehen … denn dann wird uns dermaßen eingeheizt werden, daß wir gar nicht mehr wissen werden was Frieren bedeutet.

  • @ Sebastian Dippold (SPD)
    Werde dir mal im Klaren darüber, wer dein Gehalt als Oberbürgermeister bezahlt.
    Es sind u. a. die Corona-Demonstranten, die du hier abwertend als „Affen“, „Gesocks“ & „Nazis“ bezeichnest.
    Schäm’ dich, ab in die Ecke … 🙁

  • Tja, da hat der Bürgermeister eine richtige Aussage getroffen. Raketenwissenschaftler wird man bei diesen Demos eher nicht finden. Höchstens ehemalige abgehalfterte Mitarbeiter der Springerpresse

    • Man wird dort genug Menschen finden, die sich schlau gemacht haben und wissen was abgeht. Freie und alternative Medien die hinter die Kulisse schauen und das veröffentlichen gibt es ja genügend. Solche, die die tägliche Dosis der Desinformationsmedien konsumieren werden erst erwachen, wenn es zu spät ist und wir sind 1 vor 12. Aber ich glaube, das wird SIE nicht erhellen. Leider habe ich im Umfeld zu viele, die sich der Glotze hingeben und das eigene Gehirn schonen, weil es doch etwas zeitraubend ist, die Zusammenhänge zu lesen und dann noch zu verstehen, denn 1 und 1 ist nun eben 2. Raketenwissenschaftler u.a. haben oft einseitige Fach-Orientierung und nicht zwingend Kenntnisse des Alltags.
      Sollten Sie tatsächlich den Durchblick bekommen wollen, empfehle ich Ihnen Norbert Häring, promovierter Volkswirtschaftler und viele viele andere im Internet. Aber es ist müßig, Kandidaten wie Sie zur Handlung aufzufordern, das habe ich mittlerweile satt, da meist erfolglos. Ich bin froh über mein Alter.

      • So, jetzt lachen wir mal alle heftig über diese Verniedlichung von Dummheit (“die sich schlau gemacht haben”, “freie Medien”).
        Hahahahahahahahahahahaa, ne Edi2. Das wird so nichts! Hier geht es um Fakten und Wissen; freie Medien gehören da nicht rein.

        • @Knut
          Also entweder stehst Du auf dem Schlauch oder DU meinst tatsächlich, dass die Staatsmedien Fakten und Wissen verbreiten. Dann würde ich mir einen Therapieplatz suchen. Oder Du hast es missverstanden, was aber zu Deiner ersten Aussage diametral wäre.
          Dem nachfolgenden Troll antworte ich erst gar nicht, da scheint mir ein Stück Holz mehr IQ zu besitzen.

          • Ich habe mir 2x die freie Medien Konferenz im Bundestag angetan. Das war der geilste Hirnriss seit Mauerfall. Besoffene Trottel, die sich durch die Einladung der AfD geadelt fühlten. Fürchterlich

        • Hier geht es um Fakten und Wissen; freie Medien gehören da nicht rein.

          Genau: Fakten, Fakten, Fakten! Und deshalb ab morgen: Nur noch: Focus, Focus, Locus!!

          Und da wir grade dabei sind: Bist du dieser verstorbene Eisbär ‘Knut’? Oder bist du der IKEA-Ende-der-Weihnachtszeit-Knüt???

      • Das war völlig sinnlos bei einem solch geistigem Tiefflieger würde nur eine anständige Tracht Prügel helfen, und selbst da wäre ich mir nicht ganz sicher.

    • Der ist moralisch verkommen und ihm fehlt jeglicher Anstand, Weitsicht und dieses Kasper ist eine Schande. Eine Schande als Bürgermeister. Seine Wortwahl entspricht genau dem Vokabular das einst 1933 gegen benutzt wurde. Solche miesen, feigen und niederträchtigen Gestalten erlauben sich diese Beleidigiungen gegenüber Menschen die nicht!!! auf Linie sind. Jene, die eine eigene Meinung haben. Jene, die sich nicht dem “Zeitgeist” hündisch unterwerfen. Raus mit dem Kommödianten aus dem Amt und Strafantrag stellen wegen Hetze, Beleidigung und bösartiger Unterstellungen.

  • Acht Wochen kompletter Lockdown für alle. Dem Virus alle Verbreitungsmöglichkeiten nehmen. Danach weitere acht Wochen softerer Lockdown mit Beschränkungen und Hygieneschutzmassnahmen wie im Moment, aber mit strenger Durchsetzung durch den Staat und empfindlichen Strafen bis hin zu Freiheitsentzug für Verweigerer. Auf die Eigenverantwortung der Menschen ist offensichtlich kein Verlass, also müssen jetzt die harten Bandagen her. Man hat es anscheinend so gewollt.

    • Das muß doch weh tun einen derartigen Müll abzusondern, oder machst du grad dein Blockwarttraining. Geh nach Nordkorea oder China da wird deinem Wunsch entsprochen.

    • Der dämliche Test weist nur Enyzme nach, keine echte Infektion. Deshalb ging es Spahn ja auch so gut, er war nur positiv getestet, nicht krank.
      Das ganze Theater ist umsonst, Lockdown, Maske, alles.
      Während meiner Lebenszeit wurde des Öfteren der Weltuntergang vorhergesagt, ich habe mir nie Angst einjagen lassen und das war immer richtig so. Nur damals wusste die Politik noch um ihre Verantwortung und hat eher beruhigend agiert, heute ist das ein Haufen kopf- und planloser Versager.
      Und wer Drosten noch was glaubt, kann sowieso nicht ganz dicht sein.