Werbung:

Oben seht Ihr meinen YouTube-Kommentar, den ich kurz nachdem ich von dem Mord erfuhr einsprach

Die (aller)letzten Tweets der deutschen Linken

Jan Böhmermann | Merkels Hofnaar I

Dunja Hayali | ZDF-Propagandistin

Micky Beisenherz | Merkels Hofnaar II

Sawsan Chebli | Islamische Sprechpuppe

Anja Reschke | ARD-Propagandistin

Enissa Amanie | Muslimische Komikerin

Herbert Grönemeyer | Nuschler gegen Rechts

Ralf Stegner | SPD-Pöbler

Rayk Anders | Merkels YouTuber

Georg Restle | ARD-Propagandist

Katrin Göring | Grün*Innen

Klaas Heufer-Umlauf | Merkels Hofnaar III

Joko Winterscheidt | Merkels Hofnaar IV

Oliver Polak | Fieser Fettsack

Stefan Niggemeier | Medien-Journalist

Shahak Shapira | Regime-„Satiriker“

Patrick Gensing | ARD-„Faktenfinder“ & „Antifa“-Anhänger

Und hier noch ein Buchtipp, Freunde …

Mega-Manipulation

Der offene Disput ist die Grundvoraussetzung einer demokratischen Gesellschaft. Diese Voraussetzung ist in Deutschland wie in vielen anderen westlichen Staaten schon lange nicht mehr gegeben.

Die Politik der etablierten Kräfte in Deutschland wird von einer marktradikalen und kriegsaffinen Allparteienkoalition gesteuert. Die Bewusstseinsindustrie reflektiert und verstärkt diese Ideologen. Dass Verfassungsstaat und Demokratie dabei unter die Räder kommen, nehmen die Ideologen billigend in Kauf.

Es geht nicht mehr allein um Medienmanipulation und Propaganda, es geht um psychologische Kriegsführung, Informationskrieg und zunehmend um Zensur gegen die Zivilgesellschaft.

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

11 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Nun man nicht so kleinlich. Sich über Hunger, Antisemitismus und Pullover zu offenbaren, hilft der Karriere, geköpfte Geschichtslehrer sicher nicht.

  • Als ein „Weder rechts noch links noch überhaupt wo-Neutraler“ fiel mir bei PP nur ein (Zitat):
          Wir werden noch eine Weile in Kommentaren herumjammern können.
    Dann – nach der Machtübernahme durch den Anlass unseres Jammerns –
    werden wir nur noch einmal am Tag einen Eintopf bekommen, der
    oft merkwürdig riechen mag, und einen Becher Wasser, das auch
    oft merkwürdig riecht.
    Dabei werden wir froh sein, überhaupt noch am Leben zu sein.
          Es sei denn….
    Mit freundlichen Grüßen

  • Muslime haben Europa schon längst den Krieg erklärt. Man kann die Augen davor verschliessen, sich weiter in einer Traumwelt aufhalten, sich rein auf Verteidigungsmassnahmem konzentrieren, oder tun, was getan werden muss. Geschieht dies nicht, wird die andere Seite gewinnen.

  • Da ist nichts!
    Nur geistige Leere!

    Über das kultursensible Kopfabschneiden spricht man nicht und schon gar nicht über deren Kausalitäten!
    Wie könnte es denn auch sein, dass der Islam, insbesondere seine Lehre, gar nicht so friedlich ausgerichtet ist, wie unsere “Gehirnwäscheanstalten” nicht müde werden, uns dieses so zu erklären.

    Da flüchten sich die einen oder anderen Prominenten in ihre eigene weltvergessene Problemwelt und wollen sich auch einmal “ablenken”. Manche von ihnen sind dann so brav politisch korrekt, dass sie gar nicht wahrnehmen, wie sehr sie sich in Wirklichkeit orientierungslos im Kreise drehen.

    Die Vogelstraußtaktik verspricht allerdings nur so lange Erfolg, so lange niemand selbst von dem Unvermeidlichen betroffen ist.

    Bei der forschen Islamisierungspolitik und der dem geltenden Recht widersprechenden Resettlementpolitik dürfte es wirklich nicht mehr sehr lange dauern, bis auch bei uns, unter Allahu-Akbar-Rufen, kulturbereichernd die Köpfe rollen.

    Ansätze hierzu gibt es ja schon reichlich.
    Diese Warnsignale werden nur von der Politik und den regierungsnahen Mainstream-Medien “kultursensibilisiert” ignoriert und anders gedeutet.
    Denn es kann ja nicht sein, was nicht wahr sein darf!

  • Heute wurde ein normaler Mann von einer Muselbestie geköpft, leider war es keiner der oben gelisteten Massenvergewaltigungsfetischisten

  • Die eigentlich Herausforderung ist, wie wird man die in der Regel vom Sozialamt finanzierten Islamisten in Europa nachhaltig los wir, ohne mit der eigenen Werte- und Rechtsordnung in Konflikt zu geraten.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft