Werbung:

Das passendste Buch zum Thema schrieb mein Kumpel Thor Kunkel ist diesem Jahr: Das Wörterbuch der Lügenpresse
Wer mag, bestellt es direkt beim Kopp-Verlag.

Loading...

14 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Dieses Pro-Sieben Machwerk ist unwichtig, irrlichternd und Zeitverschwendung. Da wünscht man sich die Zeit zurück ohne Privatfernsehen mit drei Programmen plus “DDR” 1. – WICHTIG heute zu sehen: Das Interview von Beatrix von Storch (als Herzogin von Oldenburg geboren, alter Hochadel, Schloss Eutin, mit Trumps ehemaligem Strategie Berater Stephan Bannon, heute morgen auf YT veröffentlicht. https://youtu.be/3bLWvoC_MHE
    Wie die Demokraten Trump nach dem Wahltag mit wochenlanger Fake Briefwahl die Präsidentschaft stehlen wollen. SENSATIONELLES GESPRAECH! DAS sollten sich Patrioten ansehen und keine B “Dokus”. Apropos Gefahr Linksextremismus und Rigaer Straße: Die Enthüllung (im Mainstream!) dass der Grüne Baustadtrat den Linkextremisten in der Rigaer den Brandschutz vom Hals gehalten haben soll, damit die ihre Anti-Polizei Festungstueren behalten können – DAS ist ein Skandal, der unsere Sicherheit im Land gefährdet! https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2020/09/rigaer-strasse-94-berlin-brandschutz-friedrichshain-baustadtrat-.html

  • Rechts, Deutsch, Radikal, so so…. also, ich bin Deutsch Blond, grüne Augen, Sommersprossen….ok, ich bin Rechts, warum ? weil ich bei 650 Tsd. DEUTSCHEN OBDACHLOSEN Pluck bekomme, wenn ich sehe das hier Millionen von NICHT DEUTSCHEN auf Lebenszeit samt 200 bis 300 nachziehender Verwandtschaft auf Kosten der ARBEITENDEN DEUTSCHEN BEVÖLKERUNG Alimentiert werden und eine total verblödete Gesellschaft nach noch mehr davon Schreit und mit Pappschildchen bewaffnet durch die Gassen wackelt, ich mich darüber Aufrege, dass für alte DEUTSCHE Menschen die Rente nicht reicht um im Winter die Heizung anzustellen, oder täglich vernünftig Essen zu können, DEUTSCHE Mütter die Arbeiten möchten, keinen Kindergartenpatz bekommen, weil es dieser Kranken Gesellschaft wichtiger ist die Faulheit von NICHTDEUTSCHEN damit zu unterstützen, dass diese ihre 3 Kinder dort unterbringen können, dass Wohnraum mittlerweile für einen DEUTSCHEN Normalverdiener kaum noch zu bezahlen ist, dass Mord und Vergewaltigung zur “Normalität” geworden ist….ja, dann bin ich durch und durch RECHTS UND RADIKAL….weil ich es so, nicht will und ich diese, NICHT MEINE REGIERUNG ablehne und zutiefst verachte für das, was sie den Deutschen und meinem Land angetan haben!!!!

  • Bin mit der Doku durch….abgesehen, davon, dass es ein effizientes Hitpiece mit guten Tönen, Schnitten ist, hat man seitens der AfD und freien Presse gut Angrifffläche geboten um diese emotional auszuschlachten. Olli hätte an dem Abend einen Sekt weniger gut vertragen…war aber trotzdem lustig.
    Lisa kann man keine Vorwürfe machen. Die wurde in der Tat als Galeonsfigur eingesetzt/misbraucht …genauso wie Feroz Khan und andere es werden…aber das ist links und rechts gleich und erfordert besonders geschickte Characktere, die sich das zu Nutze machen können….und sie hat auch an ihre Kinder zu denken. Von der Polizei niedergeprügelt, auf der Straße wird sie wohl auch regelmäßig den ein oder anderen Spruch hören, kaum Chancen auf Job im normalen Leben und das um die 30 mit 3 Kindern….das ist keine Zukunftsperspektive, die eine nach Stablität suchende Frau mit Verantwortung für Kinder auf Dauer aushält. Die musste auf kurz oder lang raus. Das ist für viele Kerle, die Verantwortung haben zu viel. Da braucht es finanziell unabhänige Loner mit 5-6 stelligem Portfolio, denen alles egal sein kann.
    Und dann haut der AfD-Typ noch was von vergasen/erschießen raus. Auch wenn man so denkt, ist die Zeit für sowas schon lange vorbei und als Politiker sollte man sich dessen klar sein, sowas nie offen vor irgendjemandem zu sagen.
    Die Doku wir lange Zeit guten Schaden zufügen. Aber in einem hatte er Recht, wo auch Prosieben nichts entgegnen konnte. Je schlechter es Deutschland geht, desto besser für die AfD …und desto schlechter für eure Kinder:D

  • Lisa Licentia orientiert sich an dem für sie erfolgversprechenden Strom und verhält sich hier offenbar sehr opportunistisch. Der linksextreme Zeitgeist, je mehr er von den staatlichen Institutionen finanziell üppig gefördert wird, verspricht gegenwärtig, wenn auch meiner Überzeugung nach nur vorübergehend, Vorteile, denen Lisa nicht widerstehen kann.

    Um den Ausstieg, wie sie es formuliert, wagen zu können, muss sie sich wie üblich öffentlich “outen”. Hierin besteht ihr Wert bei den Systemmedien, die ihr im Gegenzug, bei obendrein guter Bezahlung, eine entsprechende Reichweite gewähren.
    So kann sie ihr liebgewonnenes, etwas selbstverliebtes Spiel ungehindert weiter treiben, haben ihr zuletzt auf der patriotischen Seite doch die Zensoren immer größere Probleme bereitet.
    Und von irgendwas muss der Mensch ja schließlich leben.
    Rückgrat ist und war wohl nicht ihre große Stärke.

    Der ehemalige Pressesprecher Lüth ist nun ein seltsamer Fall.
    Ich bin in einem anderen Kommentar hierauf bereits eingegangen.
    Bei der Jungen Freiheit hat man mir meine Kommentarfunktion womöglich gesperrt, um nicht diesen Verdacht äußern zu können, dass Herr Lüth möglicherweise ein vom VS oder BND finanzierter V-Mann ist, zum Zwecke der Diskreditierung der AfD, mit spalterischer Absicht.

    Außerdem wurde hier von Führungslosigkeit der AfD gesprochen und nicht etwa Herr Meuthen angegriffen, sondern, oh Wunder, Alice Weidel und Herr Gauland.

    Für mich steckt da System hinter, immer mit dem Ziel, die AfD, die einzig echte Oppositionspartei, nachhaltig zu schwächen, mit Blick auf das Superwahljahr 2021!

    Mehr als die Bundestagswahl sind nächstes Jahr die Landtagswahlen für die AfD und auch für uns Patrioten und freiheitsliebenden Bürger von ganz entscheidender Bedeutung!

    Gerade in den ostdeutschen Ländern sehe ich große Chancen für die AfD. Deshalb auch der dubiose Angriff auf Herrn Kalbitz mit bis heute unbewiesenen Behauptungen und Unterstellungen des VS-Brandenburgs, der angeblichen weit zurückliegenden Mitgliedschaft einer inzwischen verbotenen, der NPD nahestehenden Jugendorganisation.
    Herr Kalbitz, der ein sehr erfolgreicher AfD-Politiker in Brandenburg gewesen ist und nie einen Hehl aus dem früheren, viele Jahre zurückliegenden Kontakt zu dieser Jugendorganisation gemacht hat, jedoch vehement eine Mitgliedschaft bestritten hat, hierfür sogar einen Zeugen aufbieten kann und sich während seiner AfD-Mitgliedschaft nichts zu Schulden kommenlassen hat, wurde mit einer knappen Meuthen-Mehrheit, u.a. gegen die Stimmen von Alice Weidel und Tino Chrupalla aus der AfD geworfen.

    Auch Herr Gauland war gegen diesen Rauswurf.
    Herr Kalbitz gehörte neben Herrn Höcke dem ehemaligen Flügel in der AfD an.
    Nur so werden diese seltsamen Anspielungen einer angeblichen Führungslosigkeit des Bundesvorstandes der AfD, mit Zielrichtung auf Alice Weidel und Herrn Gauland, verständlich und welche Absicht hinter diesen Machenschaften und Manipulationen stecken.

    Nun wird also das unsägliche und unverzeihliche Verhalten von Herrn Lüth instrumentalisiert.
    Die Aufzeichnungen des eher privaten Gesprächs mit Lisa waren jedoch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt und ohne das Wissen von Herrn Lüth aufgenommen worden.
    So zumindest die gegenwärtige Darstellung. Natürlich kann das Ganze auch sehr raffiniert eingefädelt worden sein, auch ohne das Wissen von Lisa Licentia.
    Dann nämlich, wenn sich der Verdacht erhärtet, dass Herr Lüth einer der auf die AfD angesetzten V-Männer ist.

    In diesem Fall muss sein rechtsextremer Habitus überzeugend und nicht gestellt wirken.
    Hierfür könnte sprechen, dass Herr Lüth unbedingt einen Gesprächstermin mit Lisa Licentia haben wollte. Die Initiative ging also von Herrn Lüth aus!

    Käme hierdurch eine V-Mann-Tätigkeit des Herrn Lüth ans Tageslicht, wäre dieses PR-mäßig natürlich kontraproduktiv und wiederum Öl auf den Mühlen der AfD liefern.

    Auch wenn dieses von einigen Leuten schnell als verschwörungtheoretisch abgearbeitet wird, kann ich nur auf die Ibiza-Affäre von Herrn Strache verweisen, in die nicht nur zwei schwer linkslastige deutsche Gazetten verwickelt sind, sondern nicht unwahrscheinlich auch deutsche staatliche Institutionen.

    CUI BONO? Wem nützt es?

    Diese Frage sollten sie sich immer stellen!
    Dann erhalten sie ihre Antwort.

    Die Merkel-Regierung lehnt sich für ihren Machterhalt bekanntlich weit aus dem Fenster. Die Vorstellung, Herr Lüth könnte ein V-Mann sein, ist daher gar nicht so abwegig. Der VS und der BND haben mit Sicherheit Kenntnis über den wundersamen Wandel von Lisa Licentia gehabt.

    Zumindest wäre dieser Ablauf dann sehr schlüssig und naheliegend!
    Lisa wird also nicht unbedingt begreifen, dass auch sie nur eine Figur in einem sehr bösen Spiel ist.

  • Diese quietscherote selbstverliebte Schreckschraube Lisa war von Anfang an nichts als eine gut aufgebaute Honigfalle. Wer darauf hereingefallen ist, mag dann im Nachhinein behaupten, sie habe sie Seiten gewechselt, es sei ihm gegönnt. Realistisch ist diese Annahme nicht.

  • Eine Entschuldigung reicht da wohl nicht aus, früher legte man nen Tausender in die Mannschaftskasse… Zur Außerkraftsetzung von “Religionen” folgendes: Wir sollten uns unserer (christlichen) Identität bewußt werden. Die Gebote und Gesetze, auf denen unser Rechtssystem im Grunde fußt, sind vorausschauend und sehr gut. Man sollte sie halt in Gänze verstehen und konsequent einhalten und anwenden. Allerdings ist im jetzigen System sehr viel “wakelig”.

    • “Wir sollten uns unserer (christlichen) Identität bewußt werden. ”

      Ja, das sagt Margot Käßmann auch immer (wenn sie gerade nüchtern ist). Ganz zu schweigen von Bischof Tebartz-van Elst in seiner 30 Millionen Luxus-Residenz.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft