Werbung:

Die 22 Jahre alte Studentin Elisabeth ist im sommerlichen Straßburg unterwegs, bekleidet mit einem Rock. Dort wird sie von drei Männern in der Nähe eines Einkaufszentrums beobachtet. Als sie vorbeigeht, hört sie ein „Guck dir die Nutte im Rock an“, woraufhin die junge Frau ihnen ein irritiertes „Entschuldigung?“ entgegensetzt.

Daraufhin eskaliert die Situation: „Halt den Mund, Schlampe, senke den Blick und sei still!“ Dann halten Elisabeth zwei der Männer fest, der dritte schlägt ihr mit voller Wucht ins Gesicht, bevor die Täter fliehen. Niemand der Außenstehenden hilft.

Später meldet sich die Studentin mit blauem Auge bei der Polizei.Dort werden umgehend Ermittlungen eingeleitet. Die Regierung verurteilt den Vorfall scharf und schickt Vertreter nach Straßburg.

Was hier passiert ist, gehört inzwischen zur Alltagserfahrung vieler Europäerinnen. Teils völlig anders sozialisierte Männergruppen spielen sich als Sittenwächter auf – oft in Verbindung mit einem islamischen Hintergrund. Jeder Angriff auf eine Frau ist ein Angriff auf unsere freie Gesellschaft sowie unsere westlichen Werte. Der Staat hat hier nicht nur mit aller Deutlichkeit zu intervenieren, um die Bürger vor Übergriffen zu schützen, sondern sich endlich auch der Realität zu stellen und die Täter klar zu benennen!

Und hier spricht das Opfer (auf Französisch):

Sie sagt unter anderem:

Ich verstehe nicht, wie man am Abend nach Hause gehen kann im Wissen, eine Frau so beleidigt und geschlagen zu haben, und dann auf sich stolz zu sein. So etwas einer Frau anzutun ist nicht männlich. Ihr seid keine Männer!

Oh, das ist ganz einfach zu verstehen, meine Liebe. Du hast es ja selbst erkannt: Es sind keine Männer. Es sind Bestien. Bestien, die aus Europa rausgeschmissen werden müssen.

Sicherheitstipp

Für die Jungs und Mädels, die sich die JPX6 nicht leisten können oder wollen, empfehlen wir dies Pfefferspray für schlapp 9 Euro 99

Foto oben: Symbol

Loading...

9 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • jupp so ähnlich auch schon erlebt….Rewe einkaufen, 4 “Übliche” im Eingang am fixieren, ein paar dümmliche Sprüche includet….dann war ich dran und das mit 67 J. also, schlimmer geht immer….dem Obermacho direkt angesehen und im vorbeigehen eine Ansage gemacht: “Augen gerade aus und noch ein Spruch und du frisst deine Eier”…..die Dummen Gesichter habe ich bis heute nicht vergessen, perplex trifft es wohl am besten. Ich habe diese 4 Möchtegern Machos nie wieder gesehen! Bei mir überwiegt der Zorn und nicht die Angst, oder Scham, denn letzteres macht Frauen zu Opfern und Opfer werde ich selbst mit 100 nicht sein!!!

    • Klasse- Ich hab zwar das Vokabular nicht – aber dieselbe Haltung . Da gehört auch noch Glück dazu , denn wenn dich 4 Mann gepackt haben bist du fast machtlos .
      So erlebte ich es letzlich , als ich in Hamburg auf meinem s,g Krankenfahrstuhl angefallen wurde , mich heiser brüllte, um mich Richtung Gesichter schlug und hunderte “eigene Leute” dran vorbei liefen . Pfingsten 2015 -Wilcome Africa in Hamburg”

      Ein Pfefferspray war in der Handtasche innen an der breiten Front des Fahrzeug hängend . Und beide Hände werden am Lenker gebraucht . Da hat man jedenfalls keine Zeit für Angst .

      Und einige Wochen danach kommt mir ein Nordafrikaner auf einem Mountainbike auf dem Radweg entgegen entgegen , tritt die letzten Meter zu mir hin stehend in die Pedale um mich dann mit ungeheurem Geschrei auf die stark befahrene Fahrbahn in den entgegen kommenden Verkehr abzudrängen .
      Das fühlte sich eindeutig wie Mordversuch an und ehrlich gesagt hab ich es noch immer in den Knochen .
      Da waren zwar etliche , die ein irres Hupkonzert machten , als sie meinten, das ich ich ihnen vor die Räder geraten würde . Aber dann dieses Schwein mit dem Auto zu verfolgen , Polizei zu rufen war ihnen das nicht wert.
      Und ich ? Ich war erledigt -Fix und fertig lange unfähig nun weiter zu fahren , als ich irgendwie mein Gefährt von der zu hohen Bordsteinkannte ohne Hilfe rückwärts weg bekommen hatte .D A S ist es was einem den Rest gibt . Die es zulassen

      • Lydia das ist der Hammer und mein Hals ist jetzt doppelt geschwollen. Ich sage und schreibe es immer wieder…..diese Politmischpoke wird sich eines Tages für Vergewaltigung und Mord am DEUTSCHEN VOLK verantworten müssen!!! denn nichts weniger ist diese Politik der Zerstörung von Land und Menschen. Ich hoffe sehr, dassvich das noch erleben darf! WasvDir passiertvist, tut mir unendlich leid💝

    • wie verursacht so geliefert
      Alle die sich hier für gebildet halten, sind nur AUSgebildet!
      Jedes Volk bekommt die Regierung die es verdient.
      Albert Einstein wird das Zitat nachgesagt “nicht die , die böses tun
      sind das Problem, sondern die, die nichts dagegen unternehmen!”
      Seit der Entscheidung im Jugoslawien mit der Bundeswehr, trotz GG
      verbot, wählte ich die Partei “die Grauen”!
      Was taten in der Masse meine “Friedliebenden Mitbürger”? Passive
      Zustimmung durch nicht Wählen und Aktiv durch weiter Wählen!! Seit 1939
      nichts dazu gelernt!
      Ich wechselte dann seit 2015 zu “die Rechte”, weil die AFD nicht
      diszipliert auftrat!
      Der Köterrasse wurde ja seit 09.2017 zugestimmt, seit dem Fühle ich
      mich, der Hypergebildete zusätzlich durch meine Mitbürger beleidigt,
      weswegen “Ihr” mich nicht mehr die Bohne interessiert und im Arsche lecken
      könnt!
      Wenn irgend was ist , schaue ich mir die Show Einlage an , und mache
      mich Selbstverteidigungs bereit.
      Was mir über die Jahrzehnte aufgefallen ist. Die Masse der Weiber fällt
      ihren eigenen Männern als Lohndrücker in den Rücken. Sind auch noch
      Stolz darauf! Die Migranten sind die Nachfolger.
      STATT ENDLICH EINMAL DIE SEIT DER TECHNISERUNG 30 JAHRE ÜBERFÄLLINGE
      WOCHENARBEITSZEIT ZU REDUZIEREN UND DEN RENTEN BEGINN HERAB ZU SETZEN:
      Zum links Ruck der Merkel. dieses ist falsch, den die war immer links!
      Eine Verschwörung ist, wenn 2 etwas Vereinbaren.
      Ein Problem ist , wenn es für andere schlecht ist.
      Wer denkt eine Geheimes Treffen wäre gut , ist schlicht naiv!!
      Bevölkerung Durchmischung der letzte der es äußerte Sarkozy.
      Warum, zur Erreichung einer Rasse mit einem IQ von 80, zu dumm zum
      begreifen , aber intelligent genug zu Arbeiten. So der Plan. Aber unnötig, da eh schon erreicht!
      Zu beachten, die planen seit der Ablösung des Imperium Roman um durch
      die Kirche in langen Zeit räumen!
      Chemtrails? Findet es selber raus , weil ihr seid mir schließlich scheiß
      egal.
      Sollte es Himmel und Hölle wirklich, geben habt ihr im Himmel
      Hausverbot!!

    • “die Linken sind besser organisiert”…..aber nicht wenn die Gegenseite mal die Muki’s spielen lässt ! ich erinnere an den Tag als Tausende Biker in Berlin eintrafen…..wo waren denn die “gut organisierten Linken” ? weit und breit keiner in Sicht….waren sicher Daumenlutschend bei Mami daheim! Diese Brut fühlt sich nur im Rudel und ohne entsprechende Gegenwehr “mutig”. Dumme Luschen….nichts weiter!

  • Bei mir kommt dann immer die Frage auf,wer ist die Studentin?
    War sie auf der letzten BLM Demo mit und hat gegen rechts gewettert?
    Die meisten Studenten sind doch Rotzgrün angehaucht.
    Also ich würde mich da nie einmischen,sonst helfe ich da aus versehen noch einer Bahnhof Klatscherin.
    Diese Frauen haben doch (Achtung Zensur) die lieben neuen Mitbewohner ins Land gejubelt.
    Sollten Frauen mal auf die Straße gehen und gegen die “lieben braungebrannten” demonstrieren,könnte ich meine Meinung ja wieder ändern.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft