Werbung:

Ach, noch ein Gruß von der vulgären Analyse, auch sein Moria-Video wurde von YT gelöscht: Uuuund es wurde zensiert, Hassrede. Hier die Bitchute-Version.

Und hier noch ein Buchtipp, Freunde …

Politik gegen Deutschland


Nur das, was wir Bürgerinnen und Bürger von der Politik hören und sehen, können wir auch bewerten. Die Intentionen, die dahinterstecken, bleiben uns verborgen.

Loading...

11 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Das klappt nicht, die griechische Regierung macht nicht mit möchte alle Migranten da behalten, aber bieten an Echte Flüchtlinge aus Griechenland die schon im Land leben u anerkannt sind überwiegend Familien können geholt werden sind nicht in Moria !!!! Sehr gut,!!!

  • https://www.focus.de/politik/deutschland/loesungsansatz-einer-denkfabrik-lassen-wir-fluechtlinge-eigene-staedte-nachbauen-neu-damaskus-in-deutschland_id_5323478.html
    Da steht: “Statt “Geld für Integrations- und Sprachkurse, für Zäune und Grenzschutz, für Sicherheitsmaßnahmen oder Polizei”, solle Europa die Flüchtlinge mit einer finanziellen Starthilfe und Bauland unterstützen, so die Idee der Analyse. Die Neuankömmlinge würden sich um sich selbst kümmern und könnten ihre Städte nachbauen.”

    Auch viele deutsche wünschen sich Geld und Bauland und würden sich dann gerne um sich selbst kümmern, ohne vom Staat belästigt zu werden. Aber irgendjemand muss ja arbeiten und Steuern zahlen, damit der Staat überhaupt genug Geld hat, um Geld und Bauland an Migranten verteilen zu können.
    Wie wärs, wenn die Migranten arbeiten und sparen und sich dann Bauland kaufen? Pardon, das wäre wirklich unzumutbar, das kann man nur Deutschen zumuten.
    “Den Deutschen kann man wirklich alles nehmen, wenn man ihnen nur ihre Arbeit lässt!” -Churchill

  • Ist doch das allerletzte, die Migranten zünden Ihre Lager an um Deutschland und die EU zu zwingen und zu erpressen das sie hier aufgenommen werden und um von uns finanziell hofiert zu werden. Der Deutsche Michel bezahlt den Schwindel. Und unsere Merkel ,die Grünen (Analena Baerbook),die Liken,CDU und die SPD (Saaskia Esken) und Co. organisieren und fördern das Ganze. Einzig und allein die AfD vertritt eine andere Meinung! Die Griechen machen das richtig , so wie die das praktizieren ist das in Ordnung. Die lassen sich von diesen Asylanten nicht erpressen. Für gewalttätige Migranten und Brandstifter darf es kein Asyl oder eine Einreise nach Deutschland geben. Ausgenommen kleine Kinder und Frauen. Aber diese jungen Gewaltbereiten Männer können dort hin zurück gehen wo sie hergekommen sind.

  • Das sehe ich genauso wie Berthold. Frauen und Kinder sind schutzbedürftig selbst wenn sie keine Flüchtlinge sind. Vergewaltigungen und sexuelle Belästigung sind nämlich tagtäglich durch diese “Minderjährigen ” die nicht durch Arbeit ausgelastet sind, an der Tagesordnung, auch in Flüchtlingsheimen in Deutschland. Und es bleibt zu hoffen, daß die Brandstifter aus Afghanistan die beteiligten NGOs beim Namen nennen, die ich persönlich für die Initiatoren der Brandstiftung halte. Gleichwohl ist das doch auch hier in Dummland nicht ganz ungewöhnlich daß Flüchtlingsunterkünfte angezündet wurden, weil diese den Bewohnern nicht genehm waren.

  • Es sollte mittlerweile jedem aufgefallen sein, dass die Migrations- und Flüchtlingsbefürworter nie über das Geld reden das dafür gebraucht wird, und vor allem nicht darüber, wo es herkommen soll. Deshalb sollte jeder von denen persönlich zur Kasse gebeten werden.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft