Werbung:

Das Victorinox Rescue Tool wurde im Laufe von 5 Jahren in Zusammenarbeit mit Rettungs- und Sicherheitsdiensten entwickelt und perfektioniert. In nur wenigen Sekunden sind der funktionelle Scheibenzertrümmerer, die geprüfte Frontscheibensäge für Verbundglas und ein praktischer Gurtenschneider einsatzbereit und können mit oder ohne Handschuhe verwendet werden. Jedes Werkzeug eignet sich sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder. Wir hoffen, dass Sie das Werkzeug nie benutzen müssen. Wenn jedoch jede Sekunde zählt, können Sie voll auf das RescueTool zählen.

Ein professionelles Werkzeug für Militär, Polizei, Feuerwehr, Rettungs- und Sicherheitsdienste

  • Das unverzichtbare Werkzeug für Notfälle zum Zertrümmern von Scheiben und Durchtrennen von Sicherheitsgurten
  • Mit der Frontscheibensäge für Verbundglas können Sie Frontscheiben an einem Stück herausschneiden, ohne dass Insassen verletzt werden
  • Taschenmesser mit 13 Funktionen, hergestellt in der Schweiz

Höhe: 21,5 mm
Länge: 111 mm
Gewicht: 167 g

Details:
Schalenmaterial: Polyamid
Feststellklinge: Ja
Einhandklinge: Ja

Standard-Set: Rescue Tool mit Nylon-Gürteletui

Werkzeuge:
1. Große Klinge mit Wellenschliff
2. Gurtenschneider
3. Stech-Reib-Ahle
4. Frontscheibensäge für Verbundglas
5. Kapselheber
6. Schraubendreher 5 mm, feststellend
7. Drahtabisolierer
8. Phillips-Schraubendreher 1/2
9. Scheibenzertrümmerer
10. Ring
11. Zahnstocher
12. Pinzette

HIER könnt Ihr das gute Stück bestellen, Freunde!

Loading...

7 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Ich trage das Anzeigen Walther Multi Tac (auch ein Ein-Hand-Messer, mit feststellbarer Klinge) schon seit etlichen Jahren, Tag, täglich, zu jeder Gelegenheit, das Messer am Gürtel…. bis jetzt hat sich niemand beschwert, mich angeschissen oder angezeigt!
      Wer da den Rachen aufreißen sollte, kann es ja tun… danach werde ich ein Fahrtenmesser mit genau 11,9cm Klinge tragen… das ist nämlich irrsinniger Weise erlaubt!

  • Fehlt hier nicht ein Affiliate-Link oder bin ich blind? Und den Preis zu erfahren wäre auch ganz nett (99,- Euro auf Amazon – Huiii!!!)

    Ich habe ein umfangreiches Victorinox Armee-Offiziersmesser zum 15. Geburtstag geschenkt bekommen, das ist 35 Jahre her, und es ist praktisch unzerstörbar. OK, die Pinzette und der Zahnstocher sind verloren gegangen und die Spitze der Stech-Reib-Ahle und die beiden Klingen haben sich etwas abgenutzt, aber wenn ich die schärfen lasse, ist das Messer bis auf die (hin und wieder als Hammer missbrauchten) Griffschalen wieder wie neu. Zusammen mit dem Gerber MP600 Pro Scout habe ich dann etwa in Größe einer Zigarettenschachtel alles bei mir, was ich evtl. brauche – auch im Notfall.

    Fürs Handschuhfach ist mir das Rescue-Tool als Neuerwerb schlichtweg zu teuer. Sorry Victorinox!

      • Der war zum Zeitpunkt meines Kommentars noch nicht vorhanden und ist nachträglich eingefügt worden, Du Wichtigtuer! Ein intelligenter Mensch hätte da auch von alleine drauf kommen können …

        • @Tim Taylor:

          Wie sind SIE denn drauf?
          Woher sollte ich wissen, dass der Link nachtraeglich eingefuegt wurde. Manchmal uebersehen es eben Menschen.

          Warum machen Sie mich nun derart “von der Seite an” ?
          Macht man das so, wenn man einen Hinweis bekommnt, dereigentlich nur nett gemeint war?
          Ach so, na dann…

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft