Werbung:

Schäuble, der aufgrund seiner Behinderung seit Jahrzehnten unter starken Schmerzmitteln, Drogen also, steht, schon allein deshalb überall sitzen sollte, nur nicht im Bundestag, sagte der „Neuen Westfälischen“ am letzten Donnerstag wortwörtlich: „Wir leben seit sieben Monaten mit der Pandemie und Europa hat sich schon schneller bewegt als vorher. Wir können die Wirtschafts- und Finanzunion, die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben, jetzt hinbekommen.“

Und hier noch ein Buchtipp zum Thema, Freunde …

Stefan Schubert: Vorsicht Diktatur!, 320 Seiten, 22,99 Euro – hier bestellen!

Loading...

11 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Schäuble ist für mich ein sehr gefährlicher Mensch, da dieser in das jetzige Regierungssystem fest eingebunden ist und dieser seine Verbitterung, seine Behinderung, zugefügt von einem anderen Menschen und seine damit verbundene erektile Disfunktion, sich in seinen Allmachtsfantasien manifestieren, wie die, einer europäischen Diktatur.

  • Anstatt ihren Job gut zu machen, sind unsere Eliten davon beseelt gleich eine ganz neue Gesellschaftsordnung zu erschaffen.
    Solch dummer Wahn ist die Geburt einer entsetzlichen Mittelmäßigkeit!

  • ….und allen “feuchten Hitlerträumen” zum Trotz, und der grösste Bullshit welcher mittlerweile von vielen Politikern der BUNTSCENE stetig zum Besten gegeben wird (steter Tropfen hölt den Stein )…..sind die Deutschen von Dichtern und Denkern zu Vollidioten Mutiert (mit einigen Ausnahmen) und Wählen genau und immer wieder, ihre eigene Vernichtung! Das dieses Land von einer Demokratie in eine Diktatur ver/geändert wurde, ist schon seit 2015 klar…..Millionenfache Einwanderung ohne Zustimmung des eigenen Volkes sagt schon alles aus. Und KEIN Politiker und kein Deutscher wird sich in der Zukunft damit herausreden können, er /sie hätte davon nichts gewusst, oder hätte das, was jetzt kommt verhindern können…..irgendwann, werden diese Politelemente ihre Rechnung serviert bekommen!!!!!

  • “Für Adolf Hitlers feuchten Traum, die EUDSSR.” ist an Dummheit mal wieder nicht zu überbieten!!!!! Aber egal, mit bestens umerzogenen Pawlowschen Hündchen kann man einfach nicht diskutieren. Unabhängig davon: Schade, dass das damals mit dem Attentat auf den Rollstuhlfahrer nicht geklappt hat.

    • Aber Hans, wenigstens ein bisschen Empathie wäre hier am Platz! Schließlich ist das nicht nur der Mann mit Kohl’s schwarzen Geldkoffern, sondern auch der mit dem Weitblick für die Entwicklung Deutschlands. Erinnert sei an sein epochales Interview mit der ZEIT, in dem er die Zuwanderung nach Deutschland als unabdingbar bezeichnete, um Inzucht zu vermeiden und in dem er “die Innovationsfähigkeit der türkischen Frauen in der dritten Generation” lobte!
      (Betrachtet man seine Physiognomie, könnte er mit Inzucht allerdings schon recht haben!)

  • Dann aber: gleiche Politikergehälter (die von unabhängigen Gremien festgelegt und überwacht werden, nicht wie bisher von denen selber), gleiche Asylaufnahme- und Rentenbedingungen (speziell beim Eintrittsalter), gleiches Kindergeld, gleiche Sozialleistungen, gleiche Arbeitslöhne, gleiche Abgabenlasten, und die Abschaffung von Bundes- und Landesparlamenten, usw..

  • Man muß sich fragen, warum ein Schwerbehinderter mit fast 78 Jahren noch im Deutschen Bundestag sitzt und sogar der Präsident von diesem ist!
    Die Antwort lautet: Schäuble macht es, um höchstwahrscheinlich weiterhin juristische Immunität zu genießen.
    Andernfalls würden wahrscheinlich mehrere Strafverfahren gegen ihn starten. Da er als Bundestagspräsident über die Aufhebung der Immunität der Abgeordneten bei begründetem Tatverdacht entscheidet, entscheidet er wohlmöglich auch über seine eigene Immunität als Abgeordneter. Geschickt eingefädelt, so wie immer, wenn es bei den ehrenwerten Herrschaften um den eigenen Vorteil geht.
    Als zweiter Mann im Staate, nach dem Bundespräsidenten, ist er juristisch nahezu unangreifbar.
    Im übrigen sitzt Schäuble seit 1972, also seit 48 Jahren, im Deutschen Bundestag, zuvor war er Finanzbeamter in Baden-Württemberg.
    Schäuble steht demnach wie kein Zweiter für das bis ins Mark verfaulte und korrupte BRD-Parteien-System und hat durch seine kriminellen Machenschaften als CDU-Vorsitzender die Raute des Schreckens erst möglich gemacht.
    Schäuble dürfte als einer der schlimmsten Zerstörer der deutschen Kulturnation in die Geschichte eingehen. Es würde mich nicht wundern, wenn er gute Kontakte zum Tiefen Staat hat, denn kein Mensch mit gesundem Menschenverstand und Herz kann seine Heimat, sein Land und seine Menschen derart verachten wie Dr. Schäuble.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft