Werbung:

Oh, oh, oh, das ist nicht das, was die Journalistendarstellerin hören will! Immer wieder fällt sie ihm ins Wort und versucht ihn dazu zu bringen, die gleichen Lügen wie sie zu verbreiten. Der Arzt, ein saucooler Typ, lässt sich nicht beirren. Am Ende wird’s völlig absurd: Ein weiterer Journalistendarsteller wagt es, dem Arzt zu sagen: „Ich gebe Ihnen jetzt noch eine Chance!“ (Das zu sagen, was ich hören will.)

Oh Mann, die Indizien verdichten sich, dass in Europa gerade das größte Verbrechen des 21. Jahrhunderts durchgeführt wird. Und wir sind LIVE dabei!

Wir haben dieses Zeitdokument einmal von YouTube verlinkt (oben) und zur Sicherheit auch hier hochgeladen (unten).

Und hier nochmal zur Sicherheit für die Ewigkeit festgehalten

Und noch ein Buchtipp zum Thema, Freunde …

Virus-Wahn


Um die Themen Corona/COVID-19 und Masern erweiterte und überarbeitete Neuauflage (ab 7. Auflage) – Belegt mit über 1.300 Quellenangaben “Das Buch ‘Virus-Wahn’ kann als das erste Werk bezeichnet werden, in dem die Fehler, die Betrügereien und generellen Fehlinformationen, die von offiziellen Stellen über fragwürdige oder nicht durch Viren bedingte Infektionen verbreitet werden, vollständig aufgedeckt werden.” – Gordon Stewart, Medizinprofessor, Experte für Infektionskrankheiten und ehemaliger Berater der WHO. Folgt man der breiten Öffentlichkeit, so wird die Welt wiederholt von schrecklichen Virus-Seuchen heimgesucht. Als neueste Horrorvariante beherrscht das so genannte Corona-Virus SARS-CoV-2 die Schlagzeilen.

Loading...

8 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft