Werbung:

Es gibt ja nichts Langweiligeres als über Mario Barth zu schimpfen. Das machen so Studenten der Geschwätzwissenschaften, die irrigerweise annehmen, Mario Barth wäre unter ihrem Niveau. Stattdessen lachen sie über Oliver Welke, wenn der sich über einen stotternden Kommunalpolitiker der AfD lustig macht. Was belegt: Die haben gar kein Niveau. Doch zurück zum eigentlichen Thema …

Lügenpresse bei der Arbeit

Das sogenannte „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ titelt: „Instagram-Post über Masken: Mario Barth erntet heftige Kritik“, und schreibt: „Rund 4700 Kommentare finden sich inzwischen unter dem Beitrag bei Facebook. Einige Nutzer finden Barths Post amüsant, schließen sich seiner Darstellung an und erklären, dass auch sie die Maske nicht immer so tragen wie vorgesehen. Einige nutzen die Kommentarfunktion, um sich über die Maskenpflicht auszulassen, andere schreiben, dass sie nie eine Maske tragen würden.“
Das ist nur halbwahr. In Wahrheit bekam Mario auf Facebook überwiegend Zustimmung. Er selbst spricht im Video oben von etwa 85 Prozent. Das geben sogar die Linken zu:

Merkels Hofnaar Micky Beisenherz musste sich natürlich auch melden

Barths Entschuldigungsvideo ist reine Ironie

Als ich obiges Video fand, dachte ich, scheiße, jetzt rudert er zurück! Aber nein, im Gegenteil. Seine Entschuldigung ist ironisch gemeint, er macht sich über die Kritik lustig. Von daher ist diese Geschichte ein weiterer Sieg des gesunden Menschenverstandes.

Und hier noch ein Buchtipp, Freunde …

Der Links-Staat
Loading...

6 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Die Linksspinnerten sollten eine runde Nafrischwänze lutschen gegen links.
    Deutscher Gutmensch und Humor, zwei sich abstossenden Entitäten

  • Ja nä oder doch nicht . Sterben soll Super Mario dafür – Mindestens ein Mal und dat liegend am Lebensende . Nä dat reicht nicht . Er muss den Zimmermäääään ablösen und danach tödlich schuften in der Klimaverträglichen Eieruhr ..

    Aber endlich hat mal Einer ne Maske wie sie meiner Vorstellung nah kommt . Ich find ja die F iFFi Masken gut FFP heißen sie wohl streng genommen . Hängeleftzen drauf gemalt Zunge dran gestichelt und schon haste das Perfekte Gesichtskleid damit die Köterrasse nicht nackt sein muss.Und schööön hecheln und japsen ^^
    Oder die Maske zum Flirten im Schema wie die Abreiss Visiere mit unterschiedlichen Gefühlsregungen aber nicht Gefühlsecht .

    Schluss jetzt dat is sauernst und könnte als Genozidboykott ausgelegt werden .

    • Eine Idee noch, die praktikabel ist – Die Head Set Maske für Rapper . Gummi weg statt dessen Stöpsel in die Ohren .

      Und das Rutschsichere Modell mit Nasenring

  • Im Ernst: Mir ist absolut unverständlich wie Verkäufer:innen/X ( 😆 ) es schaffen, diesen Lappen 8 (ACHT!!!) Stunden aufzuhaben und dabei nicht aus den Latschen zu kippen. Und das für ihren sicher nicht übertrieben gestalteten Lohn…??

    • Ich habe noch nie eine Verkäuferin gesehen, die das macht. 8 Stunden trägt niemand diesen Fetzen am Stück. Die Verkäuferinnen, die ich hier sehe, tragen alle die Version nach 21 Minuten, allerdings von Anfang an. Nur die armen Kinder in der Schule trauen sich das nicht.

  • Lieber den Gürtel enger schnallen, als eine zweite Welle zu riskieren. Die überaus vorsichtige Haltung und das Mahnen durch die Regierung verdienen Respekt. Corona ist auch eine Test auf die vormals vielgerühmte Disziplin. Lasst das Erreichte nicht durch leichtsinniges Verhalten aufs Spiel setzen. Durchhalten, es geht immer noch um Leben und Tod.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft