Werbung:

Sogar die DIE WELT schreibt über Chablis Kandidatur sinngemäß: Kann eigentlich nur Satire sein.

Und hier noch ein Buchtipp, Freunde …

Politik gegen Deutschland

Nur das, was wir Bürgerinnen und Bürger von der Politik hören und sehen, können wir auch bewerten. Die Intentionen, die dahinterstecken, bleiben uns verborgen. Wer also was, wann, zu wem und warum gesagt oder gemeint hat, wissen wir nicht. Und was uns die Blockparteien tagtäglich vorführen, sind regelrechte Schaukämpfe, obwohl sich im Grunde doch alle einig sind. Auch künftig wollen die etablierten Parteien eine ungeplante, ungebremste und ungesteuerte Zuwanderung außereuropäischer Völker nach Deutschland zulassen, gern auch mit Kontingentlösungen.

Loading...

11 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wenn die Moslems wählen dürfen, hat dieses Moslem-Ding, zusammen mit Teilen der SPD, den Linken, der Antifa, den Grünen und all den anderen Vollidioten in Berlin tatsächlich eine Chance. Da muss dem Müller nur mal ein konservativ ganz leicht angehauchter Satz entschlüpfen und schon ist er erledigt. Berlin ist ein fürchterliches Drecksloch, angefüllt mit vielen fürchterlichen…….naja, Ihr wisst schon.

    • Berlin ist ein fürchterliches Drecksloch, angefüllt mit vielen fürchterlichen…….naja, Ihr wisst schon.

      Das was heute als ‘Berlin’ adressiert wird, ist so wenig Berlin wie das was heute als ‘Deutschland’ adressiert wird Deutschland ist. Beide … Objekte sind Ausdruck von Erfahrungsmustern, die von den Besatzungsmächten gesetzt worden sind, und die tatsächlichen (kollektiven) Erfahrungen, die mit den obigen Begriffen bezeichnet werden (sollten) eben NICHT tradieren, sondern blockieren. Fällt nur keinem mehr auf … oder ist vielleicht auch noch nie einem aufgefallen.

      Du kannst auch einen Schauspieler, der eine bestimmte Rolle (A) spielt, nicht mit Gewalt zwingen eine andere Rolle (B) zu spielen … während du gleichzeitig behauptest, er spiele nach wie vor die Rolle A … sei darin aber seltsamerweise überhaupt nicht mehr wieder zu erkennen.

  • Diese Unperson befindet sich in einem fortwährendem Zustand geistiger Umnachtung und macht mir mehr Angst, als irgendwelche vermeintliche spinnerten Reichsbürger. Wenn Raffzahn Schädlich in den DBT einzieht, dies ist durchaus als eine zunehmende Drohung zu verstehen.

    • Wenn Raffzahn Schädlich in den DBT einzieht, dies ist durchaus als eine zunehmende Drohung zu verstehen.

      Da mußt du keine Angst haben … ich meine, wenn du BISHER noch keine hattest! Denn: Wenn ‘Raffzahn Schädlich’ in den Bundestag einziehen sollte, dann bedeutet das lediglich, daß sie von den Amateuren im Raffen und Schaden stiften jetzt endlich unter die Profis kommt!

      Irgend so ein A-Liga-Ökonom, den ich auch erst durch das Netz kennengelernt habe – Daniel Stelter – Das Märchen vom reichen Land – hat mal ausgerechnet, daß ‘unsre Mutti’ zwischenzeitlich (das war aber noch VOR Corona…!) einen Schaden von 10 B-I-L-L-I-O-N-E-N EURO angerichtet hat.

      Macht dem offenbar naturblöden DM (= Deutschen Michel) nix aus – seine Schlußfolgerung daraus: Die kann nicht nur, die MUSS weiter regieren. Wenn Mutti abgewählt würde … wäre das unser Ende! Sorry, aber … was soll vor diesem Hintergrund – eine Schäbli (kommt das eigentlich von ‘Schabe’…?) denn noch an Schaden anrichten können…???

    • hallo grit, wenn die brd – der rechtsnachfolger des sog. 3. reiches ist, was sind dann diese “bürger ?” es gibt m.e. drei totschlagsargumente :nazi – reichsbürger und verschwörungstheoretiker ! bei den sog. reichsbürgern ist zu differenzieren ! da gibt es die, die ihre geburtsurkunden bis 1913 – lückenlos – nachweisen können, und die haben vielfach den sog. “staatsangehörigkeitsausweis gem. RuSTAG1913, 4.1 (kaiserreich); für alle übrigen gilt das StAG, die von adolf – verordnete – deutsch, sowie es – im – personal-ausweis – steht ! korrekter weise – müsste – es bei den männlichen – deutscher – und – bei den weiblichen “personen”- deutsche – heißen ! übrigens, ist der personalausweis – nur – eine vermutung, das man deutsche/r – ist, – so steht es geschrieben, z.b. beim bayerischen innenministerium ! und diese Staatsangehörigkeitsausweise , gem. RuSTAG 1913, 4.1 werden — seit — 2015 von den behörden – nicht – mehr – ausgestellt ! warum – wohl ? übrigens, können – nur – die freien – deutschen – den weltfrieden – sichern ! weil – wir – ein kaiserreich – haben !!! und das ist die krux ! das bestreben von den herren putin und trump ist, das sie ihre länder wieder vom see- und handeslrecht (seit 1919 – bis heute) – ins – völkerrecht / staatsrecht – bringen wollen ! und — hier — liegt unsere chance, da keiner der etablierten parteien sowie ihre führungsgestalten bis heute für uns – den friedensvertrag und die souveränität – eingefordert haben, da der sog. versailler vertrag vom 28. juni 1919, – ein lügenkonstrukt ist ! die faktenlage gibt es her : bei youtube – benjamin freedman – rede im willard hotel 1961 !

  • Kann man in 525,00-Euro-Latschen “stehen” ohne umzufallen, wenn man gerade mal zu “denken” versucht ?

    Das Chebli macht`s möglich. Bei dem – steuerfinanzierten – TOP-Gehalt wird man ja auch mal Denkversuche starten dürfen, in “unserer Demokratie”, zumal im “dynamischen” Shithole Berlin, also known as german Kalkutta.

  • Die Kanackin steht für all dass, was ich nicht in Deutschland haben will und schon gar nicht im deutschen Bundestag, in dem diese muslemische und deutschfeindliche Otze nix, aber mal so gar nix zu suchen hat.

    • “Otze” … 😆 … is ja mal ganz ein neuer Begriff … – ähm … für mich natürlich nur. Aber sag mal … kann es sein, daß da noch ein ‘F’ vorne dran müßte … an die “Otze”?? 😆 😆 War jetzt aber nur mal so ‘ne Frage …

      • “Otze” ist ein schön schwammiger Begriff.
        Im Falle einer Beleidigungsanzeige kann man prima abstreiten, dass es F…. heißen sollte, sondern man eigentlich “Soze” schreiben wollte. ^^

  • Kanzlerin Chebli… schon in 10 Jahren?
    In diesem Freiluftgehege für bewusstseinsgestörte Psychopathen wäre bestimmt auch sowas möglich. Der grosse feuchte bunte Traum… ein “Flüchtlingskind“ wird Kanzlerin von Döietscheland. Hach… wie tolerant die Deutschen doch sind, aber selber Deutsch sein hassen sie scheinbar.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft