Werbung:

Loading...

21 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Es werden noch Viele ins Staunen kommen, so nach und nach.. – wie ich immer sage: Die NWO-‘Elite’ hat die alten DDR-Methoden aufmerksam studiert.. – und versteht es ganz vorzüglich, sie auf die heutige Zeit anzuwenden. Manche nennen das ‘DDR-2.0’. – Und so ist es. Solange, bis wir es ändern. – Ein alter Pop-Song kommt mir in den Sinn: Die Sterne – ‘Ruiniert’ (“Wo fing das an und wann? Was hat Dich irritiert? Was hat Dich bloß so ruiniuert?”) – – MfG 😉

    • Sieht irgendwie nicht so ganz aus wie vom ‘Bund deutscher Mädchen’… – aber gut, da ich ohnehin der Letzte bin, der sich noch an so was stört, bin ich auch der Einzige, der von den ‘noien Doischn’ ausgeschlossen werden könnte. Also … schweige ich lieber …

  • Wer heutzutage nicht die von oben befohlene Sicht der Dinge gehorsam nachplappert und sich ins Joch fügt, muss mit negativen Konsequenzen rechnen bis hin zu völligen Existenzvernichtung. Und da gibt es immer noch Millionen IDIOTEN, die glauben sie würden in einem “freien Land”, in einem “Rechtsstaat” und in einer “Demokratie” leben. VOLLIDIOTEN, di eso blöd sind, dass sie alle paar Jahre ihre Stimme in einer Urne entsorgen und glauben, sie hätten etwas “mit zu entscheiden”. Dabei legitimieren sie mit dieser bescheuerten Aktion nur das Schweinesystem, über sie zu verfügen nach deren Gutdünken.

  • Basketball ist für ihn ein Sport der Toleranz gewesen. Ja. Das ist er. In Grenzen. Sicher, im Basketball spielen Amis und andere Nationen, Schwarze und Weiße zusammen.
    Doch auch der Basketball läuft nur mit funktionellen Einschränkungen:
    Man muss, um treffsicher an den Korb zu gelangen, eine Mindestgröße haben, man muss körperlich absolut fit sein, man darf nicht behindert sein. Nur ein Bein oder ein Arm sind wohl ein schweres Ausschlusskriterium.
    Also auch da, wo die Toleranz so groß geschrieben wird, gibt es Einschränkungen fürs Mitmachen. Sinnvolle durchaus. Nach Meinung der linken Meinungsdiktatoren aber trotz alledem Einschränkungen. Und die dürfte es in unserer Bunten Republik Deutschland ja gar nicht geben.
    Vielleicht sollten wir mal eine vollverschleierte streng orthodoxe Muslimin mit einem Bewerbungsschreiben da hin schicken. Und schon werden wir die engen Grenzen der Toleranz der linken Sportbetrieben bestätigt bekommen. Aber anders, als beim obigen Sportler aus dem Video, werden bei unserem Merkel-Kopftuchmädchen die Medien hyperventilieren.
    Er selbst scheint ein cleveres Bürschchen zu sein.
    Zumindest frisst die Revolution nun auch ihre eigenen Kinder. So, wie in der DDR und im gesamten Ostblock.
    Da konntest Du Lieblingssportler, -Künstler oder -Genosse sein. Bist Du auch nur einmal aus der empfohlenen Marschlinie ausgeschert, hast Du verschissen und kaum eine Chance gehabt, einer drakonischen Strafe zu entgehen. Denn der Sozialismus funktioniert nach dem Prinzip: Bestrafe einen, erziehe alle anderen.
    Und alle anderen werden sich nun tunlichst überlegen, ob Sie aus dem engen, noch erlaubten Meinungskorridor ausbrechen werden.
    Der Verlust der Lebensgrundlage ist ein zu hoher Preis, um auf seine Meinungsfreiheit im sozialistischsten Deutschland (frei nach Merkel) auch wirklich zu bestehen.

  • Das System befindet sich in einem Cäsarenwahn und glaubt, jeden vernichten zu können, der der Coronadiktatur, genauer gesagt der coronainfizierten Merkeldiktatur auch nur leise widersprechen zu können. Dieses System muß beseitigt werden und alle, die Mittäter waren – und das ist jeder, der Mitarbeiter gekündigt hat, die sich nicht für den Merkelismus prostituiert hat oder deshalb Verträge gekündigt hat und Existenzen vernichtet hat – müssen nach dem Ableben des Merkelismus sozial vernichtet werden, Auge um Auge, Zahn um Zahn!

    Auch der Versuch ist strafbar.

    Dieses Regime ist bösartiger und verfilzter als NS und DDR-Sozismus gerade durch seine Machenschaften. Sie haben die Botschaft des 1.8.2020 ganz offenkundig nicht verstanden und benötigen Nachhilfe. Die werden sie am 29.8. bekommen!
    Merkel, JETZT ERST RECHT!

    Jetzt wichtig: Die Demos am Samstag (morgen) massiv stärken. Und die 20000 Lügenmedien der GEZ müssen den Stecker gezogen bekommen: Kündigt Einzugsermächtigungen und Daueraufträge vor dem nächsten Zahltermin am 15. August!

    • Nicht nur Absetzen und Entlassen sondern das aus dem System herausgezogene Vermögen kpl. einziehen. Es kann nicht sein das diese System- Bereicherer nach der friedlichen Wende mit ihrem “Vermögen” hier oder im Ausland ein sorgenfreies Leben führen können.

  • “Thomas
    06. August 2020 um 22:56 Uhr
    Sieht irgendwie nicht so ganz aus wie vom ‘Bund deutscher Mädchen’… ”

    Nein das nicht.Trotzdem könnte Sie vom aussehen her auch eine im Urlaub braungebrannte Europäerin sein.
    Jedenfalls ne hübsche Schokoschnitte,mit mehr Mut als viele Bio Deutsche.
    Ich finde solche Menschen wie die beiden Sportler haben mehr Recht darauf in Deutschland zu leben,als die Rotzgrünlinken Antifa Deutschland abschaffer Arschlöcher,und die dämlichen Gutmenschen,einschließlich der saublöden Omas gegen Rechts.
    Auch wenn die Wurzeln der einen aus Gambia stammen,und die Blutlinie der bescheuerten Eckhart Göring direkt bis Pipin dem kurzen zurück zu verfolgen sind.
    Wer sich in Deutschland anpasst,unsere Werte und Lebenseinstellung übernimmt,der soll hier bleiben können.Alle anderen raus.
    P.S. V-Mann Carsten Jahn
    Daß du über der Sahara abgeworfen gehörst verstehst du doch auch,ne.

    • “Lebenseinstellung übernimmt”. Solange man mit den Rechten mitschwimmt, also dem intelligenzbefreiten Prekariat, dann ist alles gut? Dann wird man auch so hingedeutet das man schon irgendwie nach Europa passt? Toll, wie großzügig ihr seid!

  • Und wieder einmal wieder alles so umgedeutet das es ins rechte (man beachte das mehrdeutige Wortspiel) Bild passt. Wenn man mit seinem Arbeitsgeber eine Vereinbarung trifft, sie dann bricht, dann kann es eine Konquenz gegen — versteht jeder Blödie und wundert normalerweise niemanden, aber wenn man dadurch eine Einschränkung irgendwie daraus fantasieren kann, dann springen selbst die Rechten einem Ausländer bei! Ihr seid so durchschaubar erbärmlich!

  • Naja, wenn ich das schon höre von wegen “rassistische Kommentare” und “Diversity” und diese ganzen anderen Blubberblasen, dann zeigt das doch, dass sie überhaupt nichts kapiert hat.

    Die, die sie und ihren Freund rausgeschmissen haben waren eben keine “Rassisten” oder Rechte, sondern es waren die gleichen Leute, die gestern noch bei BLM demonstrierten und es ihnen egal waren.
    Die die sie und ihren Freund rausgeschmissen haben waren Linke.

    Schade, man hätte meinen sollen, dass man mit den gemachten Erfahrungen schlauer wird. Chance vertan.

  • Michael Schmidt
    Du kannst mal zu mir kommen und eine Zigarre rauchen.
    Die mit dem verschiebbarem Deckblatt.
    Du bist so dämlich begreifst nichts.
    Die Rechten sind nicht allgemein gegen Ausländer,nur gegen fiese Ausländer,so wie ich.
    Ich habe aber auch was gegen Deutsche,z.B.so kleine miese Preiswichser wie du einer bist,und gegen Gutmenschen,Antifaidioten und alles Rotzgrünlinke Gesocks.
    Kannst du mir folgen?Michael Schmiedel Schniedel.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft