Werbung:

Für Wikipedia ist die Neue Weltordnung lustigerweise immer noch eine Verschwörungstheorie:

Als Neue Weltordnung (englisch New World Order) wird in verschiedenen Verschwörungstheorien das angebliche Ziel von Eliten und Geheimgesellschaften bezeichnet, eine autoritäre, supranationale Weltregierung zu errichten. Solche Theorien wurden zu Beginn der 1990er Jahre in den Vereinigten Staaten populär. Verbreitet werden sie vor allem von christlich-fundamentalistischen, rechtsextremen und esoterischen Autoren.

Wikipedia

Vielleicht sollten die Wiki-Linksfaschisten einfach mal einen Blick in den letzten Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU & SPD werfen.

Der Koalitionsvertrag des Bösen

Ein neuer Aufbruch für Europa
Eine neue Dynamik für Deutschland Ein neuer Zusammenhalt für unser Land
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
19. Legislaturperiode

Zur Stärkung europäischer Handlungsfähigkeit wollen wir die Idee eines „European Council on Global Responsibilities“ unterstützen, die in EU-Mitgliedstaaten wie Frankreich und Polen diskutiert wird. Der Council soll als unabhängige Institution Initiativen formulieren, die Europas Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit ermutigen und dazu beitragen, unsere Interessen bei der Gestaltung einer neuen Weltordnung selbstbewusster zur Geltung zu bringen.

Der Koalitionsvertrag in Gänze

Der Videobeweis

Wie Ihr im Video oben sehen könnt fabullierte Bundeskanzlerin Angela Merel bereits am 4. Juni 2011 auf dem Evangelischen Kirchentag in Dresden von der Neuen Weltordnung.

Neue Weltordnung versus Neue Weltordnung?

Nehmen wir an, wir hätten die Möglichkeit Angela Merkel nach der Neuen Weltordnung zu befragen, was würde sie antworten? Wahrscheinlich so etwas: „Die Neue Weltordnung, die wir meinen, ist eine Ordnung, die der ganzen Welt zugute kommt. Sie ist nicht böse und hat nichts mit der Neuen Weltordnung zu tun, vor der Verschwörungstheoretiker warnen.“

Jo, kann man so sagen, wäre dann aber Quatsch. So wie es nur einen Rudi Völler gibt, existiert zumindest im Grundsatz auch nur eine Neue Weltordnung und die ist halt böse.

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön.

Direkt zum Thema: Das neue Buch VORSICHT DIKTATUR! von Bestsellerautor Stefan Schubert!

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

15 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Die spahnsinnige Satanshexe mit der Raute des Grauens, unsere vielgeliebte Zonenmastgans, der sprechende Hosenanzug in Birnenform, die schlachtungsüberfällige Ostzonewachtel redet viel wenn der Tag lang ist. Sie wird dereinst, auch wenn sie es rigoros ablehnt die volle Verantwortung für ihre schäbigen und verdorbenen Untaten übernehmen müssen. Sie hat schon lange mehr als fertig!

  • DAS soll die neue weltordnung sein?? LOL na dann bin ich ja froh, dass ich dagegen noch nie protestiert habe 😀 das ist einfach nur ein furz, aber flesch denkt er hat investigativ etwas recherchiert HAHAHAHA

  • Alle die feinen Ideen stehen für jeden bestens zugänglich schwarz auf weiß geschrieben, auch das UNO-Ressettlementprogramm (zu deutsch Umvolkung) kann man auf der UNO-Webseite aufrufen und ausdrucken, ebenso das EU-Resettlementprogramm, usw., usw.

    Komisch nur, dass der Souverän, der Wähler, zu keinem dieser Programme und der NWO je gefragt wurde.

    Interessant ist ja, welche Initiativen für Innovationen zur Stärkung der europäischen Wettbewerbsfähigkeit von der „großen“ Koalition angestoßen wurden:
    – weitere Masseneinwanderung von Millionen Facharbeitern, Wissenschaftlern und Ingenieuren
    – systematische Fälschungen zu zu Coronainfizierten und Toten
    – astronomische Staatsverschuldung
    – Zerstörung des Verhältnisses zu nahezu allen europäischen Ländern
    – Zerstörung des Verhältnisses zu den USA und Russland
    – Isolation der EU
    – Die Corona App für jeden Depp
    – Zerstörung der deutschen Wirtschaft und Technologie
    – usw.

    Die NWO erfordert sicherlich dieser Art von Innovation, da muß man als Lakaienstaat ganz vorne dabei sein …

    • Hallo toll geschrieben, genau so ist es. Aber es gibt noch genug die es nicht kapieren oder kapieren wollen.Wann wird die Zonenwachtel endlich zur Rechenschaft gezogen bevor Sie sich nach Paraquay absetzt .Desweiteren müsste man die grünen Dummschwätzer sofort einsperren.

  • “UNSERE INTERESSEN” bei der Gestaltung einer neuen Weltordnung….

    Das wahrhaft elementare – und ALLEIN entscheidende – INTERESSE des VOLKES, wird den Interessen der schwerstkriminellen Polit-Parasiten untergeordnet. Das Volk als tumbe und verachtenswerte Verfügungsmasse, und StimmVIEH !

    Ein in seiner Dimension nie zuvor gesehenes Menschheitsverbrechen ist – längst für niemanden mehr zu übersehbar – in vollem Gange, und der verblödete Schlafmichel tanzt und klatscht vor Freude.

    Nur die allerdümmsten Kälber, wählen ihren Schlächter selber.

    Nicht einmal Orwell hätte sich das ausdenken können….

    • Wenn ein Unwissender wählt, kann dies im Grunde keine Zustimmung sein, egal wofür, weil er von den Parteien und Medien getäuscht wurde, weil er unwissend gehalten wurde.

      Das Allerwichtigste, weit vor allem anderen, ist, deutlich und unmißverständlich zu äußern: „Ihr handelt gegen (!) unseren Willen, ihr handelt ohne (!) unsere Zustimmung!“

      Selbst die unwissenden Wähler haben keine Zustimmung zur Unterstützung der NWO oder zu diktatorischen Zwangsmaßnahmen einer offensichtlich erfundenen Pandemie erteilt!

      Hier werden wohlmöglich Kriegslisten gegen das Volk angewendet. Im Militär gilt der Grundsatz, dass gegen erkannte Kriegslisten vorzugehen ist.

  • Zeus bestrafte König Sisyphus für dessen Anmaßung (Hybris), indem er ihn im Hades einen riesigen Stein steil bergauf rollen ließ. Bevor Sisyphus die Anhöhe erreichen konnte, rollte der Stein immer wieder zurück. Und er musste stets von neuem beginnen. Die Hybris ist eine schwere Sünde, die selten ungestraft bleibt. Die Arroganz und die Selbstüberschätzung, mit der die Welt von „denen da oben“ in den Ruin geführt wird, wird sich jedenfalls schwer rächen.

  • Wer sich etwas in der Geschichte belesen hat, weiß, dass an diesem Projekt schon mehrfach gearbeitet wurde.
    Ob bei den Jesuiten, Cäsar, Napoleon, oder im 3 Reich.
    Das was wir jetzt erleben ist der Abklatsch vom 3. Reich.
    Kann das Buch von Oliver Janich empfehlen, “Die vereinigten Staaten von Europa”
    Und zu größten Teilen werden die Schritte vom 3. Reich gegangen.
    Es hat eigentlich schon jeder der Regierungsrige öffentlich gesagt.
    Und ohne, dass ein Aufschrei durch die Medien, oder des deutschen Volkes ging.
    Weil es gar Niemand wahr haben WILL.
    Inzwischen, vielleicht auch durch die Drangsalierungen und Lügereien von Corona Statistiken, werden die Menschen wach.
    Obwohl es noch immer zu viele Schlafschafe gibt.
    Ich hoffe, wir sind in Berlin genug, um die Straßen zu verstopfen.
    Anders wirds nicht.
    Uns allen, viel Erfolg.
    Jagen wir sie vom Acker und aus dem Land

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft