Werbung:

Originalquelle

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön.

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

12 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Spahn sagte – wir haben Medizin…Betten…eine katastrophale Fehlleistung seiner Gehirnzellen…
    Er hatte dafür zu sorgen, daß keiner seine Betten braucht –
    er hatte die Infektionskette zu brechen – aber es krähte da jemand : die Grenzen bleiben offen.
    Quality is made at first not by control – es sollte wohl so kommen wie es gekommen ist !!?
    Floh’s Wandlung – ist schon erstaunlich – läuft zur Höchstform auf…

  • Was er aber nicht sagte: “Tausche Bill Gates-Medien gegen Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft (SPD-eigene Medienholding). Und schon ist er näher an der Wahrheit dran, als er wohl jemals vermutet und beabsichtigt haben wird.

  • Quatsch. Der macht sich über die Corona-Demonstranten lustig, indem er das was über Bill Gates im Umlauf ist nochmals übersteigert vorträgt.

    Dieser “Komiker” ist nicht gerade für Kritik an Merkel und Co bekannt, ganz im Gegenteil.

  • Dass der Staatskomiker dermaßen rumeiert und gewisse ausgesprochene Wahrheiten schon am Ende oder im nächsten Satz verbal, mit seiner Mimik und Gestik relativiert oder ins Lächerliche zieht, ist symptomatisch für die verzweifelte Lage derartiger Protagonisten.

    Zweifelsohne eine handwerklich sehr geschickte und vermeintlich widersprüchliche Schauvorstellung! Der Komiker hat vom Staatsfernsehen wohl den Auftrag, die zunehmend Zweifelnden wieder einzukassieren und auf Linie zu bringen, da der Damm zur Aufrechterhaltung der systematischen Desinformation immer löchriger wird.

    Beim N(D)DR geht kein Wort über den Sender oder ins Netz, das nicht von den Genossen im Hintergrund gegengelesen und genehmigt wurde. Der Staatskünstler muß immer im Sinne des herrschenden Systems agitieren. Er betreibt klassische, hochpsychologische Gegenpropaganda gegen die Wahrheitsbewegung.

    Zudem hält er sich noch ein Törchen offen, falls dereinst eine Demokratie, die ihren Namen verdient hat, die Weichen neu stellen wird.
    Ein derartiger Auftritt kann natürlich die Tausenden Auftritte dieses Staatskünstlers nicht kompensieren, in denen er sich schon seit Jahren mit der Regierung und den Relotiusmedien gemein gemacht hatte,

    Er gehört zum System und hat die desaströse Lage im Lande durch sein Gesinnungskabarett eindeutig mitzuverantworten. Daher ist er als vermeintlicher Warner und Aufklärer, wie er sich im Video darstellt, von A bis Z unglaubwürdig.

  • Es wird gemunkelt dass es ein Solzialexpreriment ist.
    Naja, besser für ein paar Wochen ein D-Promi mehr auf der guten Seite als garnicht.
    Dadruch wachen trotz dem noch mehr Leute auf und genau sowas brauchen wir jetzt!

  • Dem linksdebilen radikalen Gutmenschgesicht zu urteilen, handelt es sich hier um einen typischen Taharusharmlängenabstandhalter. Würde ein weibliches Mitglied seiner Familie in eine Silvestertaharush geraten, so würde dieser mit einer Armlänge+Kloronalänge Abstand sich einen runter holen.

    Der Deutsche an sich, ist nicht mit dem Talent der natürlichen Witzigkeit geboren. Daher werden die Deutschen auch zu Recht als die Unwitzigsten und Humorlosesten der Welt angesehen (nein nicht nur von den Amis und Engländern).
    Der deutsche Gutmensch ist sogar unter den humorlosesten und langweiligsten Deutschen der unwitzige.
    Dazu gehört dieses pseudointellektuelle alternativloses Exemplar dazu. Diese deutsche Clichee-Moralapostel ist so witzig wie ne Babybeerdigung.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft