Werbung:

Gefunden bei Videodump auf Telegram

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön.

Und hier noch ein Buchtipp zu, Thema, Freunde, der Bestseller des Jahres!

Corona Fehlalarm?
Loading...

12 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • 55ooo Altnazis hat Adenauer nicht entnazifizieren wollen, sondern hat sie auf Leitende Posten gesetzt . Richter, Staatsanwälte Klinikleiter , Chefärzte . Alle konnten indoktrinieren . Der Hypokratische Eid ist eine Lachnummer . Was machen die mit den Toten, wenn die Angehörigen sie nicht mehr dürfen? Man könnte doch bei so viel Lügen behaupten, das Virus kann im Verstorbenen nicht mehr leben. Schit mir fällt zu viel ein … :-((

    • Von den Chefärzten, die Adenauer nicht “entnazifiziert” hat und die wieder einen Chefposten erhalten haben, ist heute sicher keiner mehr am leben geschweige denn beruflich aktiv. Aber es gibt auch heute Lügner, in allen Berufsgruppen und in allen Ländern. Oder glaubst du, nur”Nazis” lügen?
      Viele,die die “Entnazifizierung”durchgeführt haben, waren auch Lügner, und viele, die uns von den “Nazis befreit haben” waren nicht nur Lügner, sondern auch Vergewaltiger, Mörder, Diebe und Räuber.
      Und nachdem unsere europäischen Nachbarn nicht mehr besetzt waren haben sie als erstes -nein, nicht den Frieden gefeiert, sondern Krieg geführt, gegen Indonesier, die nicht mehr niederländische Kolonie sein wollten, gegen Algerier und Vietnamesen, die nicht mehr französische Kolonie sein wollten, oder Kongolesen verstümmelt und umgebracht, weil sie nicht genügend Kautschuk gesammelt hatten, oder gegen Koreaner oder oder ….
      Bist du von der “Staatenlos-Fraktion”, die glauben, jeder Deutsche muss sich entnazifizieren, selbst wenn nach dem Krieg geboren wurde? Dann darfst du das ruhig weiter glauben, aber ich muss nicht dasselbe glauben.

  • Ich will ja nicht überheblich klingen, aber für mich war schon kurz nach Beginn der Plandemie klar, dass hier – was die Zahlen und die Gefährlichkeit angeht – gelogen, betrogen, getäuscht, manipuliert, vernebelt, vertuscht, verschleiert wird, dass die Schwarte kracht. Aber wer sich nur aus den Propagandamedien informiert (gibt ja noch genügend Vollidioten), kann das ja schwer erkennen.

  • Ich kenne jemand, dessen Mutter ist dieses Wochenende in Bangladesh gestorben. Corona +
    positiv…Alter: 103. Den anderen Sohn haben sie auch gleich positiv getestet. Achja: Die Mutter war kürzlich bereits im KH wegen irgendeiner Sache, d.h. die war eh angeschlagen. Das ist keine Virus-Pandemie, sondern eine Antikörpertest-Plandemie

    • Im Prinzip finde ich das Ganze gar nicht so übel. Es ist ein gigantischer Intelligenztest bei dem man die Blöden sofort an der Maske in der Fresse erkennt. So einfach trennt man Spreu von Weizen!

      • Genau, und dabei es ist erschreckend zu sehen wie groß die Anzahl der Bekloppten ist, man ist praktisch nur noch von Bekloppten umgeben.

        • Genau meine Rede seit Langem. Und da wird es für uns Normale immer enger. Zur Zeit ist weltweit ein gigantischer Kampf zwischen – ich sag´s mal so – zwei Lagern im Gange. Ich hoffe sehr, dass “meine” Seite gewinnt, aber es kann natürlich auch übel ausgehen. Dann wird es eine richtig dunkle Zeit.

  • In Florida, USA hatte ein Motorradfahrer einen Unfall und ist noch am Unfallort an COVID verstorben. Sehr gefährlich diese Krankheit und bitte nicht verharmlosen 🙂

  • Ihr müsst es so sehen, die ganzen Menschen die glauben Covid ist tödlich laufen sofort wenn möglich impfen, dass heißt wiederum die meisten werden mit Nebenwirkungen aus dem Verkehr gezogen und Nerven dann nicht mehr.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft