Werbung:

Nachtrag | 19 Uhr 30
Inzwischen wurden die letzten acht von 39 verhafteten Partyterroristen freigelassen. Ausgerechnet die Haupttäter – einer warf mindestens 20 Flaschen auf die Polizisten. Es „reicht nicht für U-Haft“ heißt es. Pffft!

„Mohammed und die kulturfremde Masseneinwanderung“ | Kurzinhalt

3 Uhr in der Nacht. 500 bis 800 kulturfremde Jugendliche lungern am Opernplatz in Frankfurt rum, als eine Massenschlägerei von etwa 25 bis 30 Menschen ausbricht. Bis einer blutet. Als zehn Polizisten versuchen das Opfer zu retten, werden sie mit Gläsern und Flaschen beschmissen. Schaulustige klatschen Beifall.
39 Flaschenwerfer werden festgenommen. 31 wieder freigelassen, acht Partyterroristen sind in Gewahrsam, sollen in Untersuchungshaft kommen. Ihnen wird schwerer Landfriedensbruch, Körperverletzung und Sachbeschädigung vorgeworfen.

Die Laiendarsteller ähnelten dem Publikum das neulich bereits in Stuttgart für Beifallsstürme sorgte – hoher Migrationsanteil, betrunken und hochgradig aggressiv und zwischen 17 und 23 Jahre alt.

Ein paar Kritikerstimmen

Unglaublich! Die Polizisten wollten helfen – und werden von einer sich gegen die Polizei solidarisierenden Menschenmenge angegriffen.

Sicherheitsdezernent Markus Frank | CDU | BILD | 19. Juli 2020

Sie wurden mit Steinen und Flaschen beworfen, mit allem, was sie greifen konnten.

Polizeisprecher Alexander Kießling | BILD | 19. Juli 2020

Besonders erschreckend war, das alle andere 500 bis 800 Personen zu johlen begangen und Beifall klatschten, wenn Flaschen die Beamten trafen. Dazu starkes Gejohle, viele riefen “ACAB” („all cops are bastards“).

Polizeipräsident Gerhard Bereswill | BILD | 19. Juli 2020

Wer Flaschen auf Polizisten wirft, nimmt schwerste Verletzungen der Schutzleute in Kauf. Diese sinnlose Gewalt gegenüber der Polizei ist durch nichts zu rechtfertigen. Auch geschlossene Clubs und Diskotheken sind keine Entschuldigung dafür. Ich erwarte von Partygängern und Feiernden, dass sie sich anständig benehmen. Die Einsatzkräfte konnten die Situation wieder unter Kontrolle bringen. Fünf Kollegen wurden bei dem Einsatz verletzt. Ihnen wünsche ich eine rasche Genesung.

Hessens Innenminister Peter Beuth | CDU | BILD | 19. Juli 2020

Tja, mein lieber Innenminister Beuth, von echten “Partygängern und Feiernden” sollten sie Anständigkeit erwarten können, aber eben nicht von kulturfremden Partyterroristen. Die können – und sollten – Sie nur noch abschieden. Je schneller Sie das begreifen, desto schneller sind unsere Innenstädte für uns Deutsche wieder betretbar.

Und zum Schluss noch ein Veranstaltungstipp

„Mohammed und die kulturfremde Masseneinwanderung“ sorgte ja bereits in Stuttgart für ein ausverkauftes Haus und geht nun auf Deutschlandtournee. Bald auch in Deiner Stadt!

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön.

Loading...

13 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Für uns Ausgestoßene ist das keine Überraschung. Nur die Gutmenschen müssen sich allmählich daran gewöhnen. Sie können sich aber nicht vorstellen, dass das noch schlimmer wird.

  • Da haben mutmaßlich die kranken und traumatisierten “Flüchtlings”- KINDER, die kürzlich von unserem VOLL-HORST wieder aus Griechenland eingeflogen wurden, top ausgestattet mit nagelneuen NIKE-Schuhen und Markenjeans, ihre überschwängliche Freude zum Ausdruck gebracht.

    Bitte mehr TOLERANZ und Anti-Rassismus…..nä…..rofl

    Wenn ichmir die ekelhaft scheinheiligen und bigotten Statements des “Sicherheitssdezernenten”, ebenso wie des Innenministers ansehe, kann ich nur noch in weitem Strahl kotzen!

  • Ich habe es bereits probagiert und nun noch lauter, erlaubt endlich unseren Polizisten, wenn dann so Situationen eintreten, wo mehrer hunderte “Neubürger” inkl. deren Anhang, unsere Polizisten in Lebensgefahr bringen, diesen den rigerosen Einsatz der Schussaffe zu erlauben, nein sogar zwingend zu verlangen.
    Wenn diese Kanackenmischpoke merkt, dass es sie durchaus das Leben kosten könnte, so zu agieren, werden sie sehr vorsichtig werden.
    Wie bei denen in der Heimat, Du parierst nicht dann gibt es ne Kugel und gut ist. Ergo alles wie gehabt, und die fühlen sich noch wohler. hehehe

    • Solange hier die kulturmarxistische Linksfaschistenphalanx, bestehend u.a. aus dem demokratie- und rechtsstaatsfeindlichen Altparteiemblock, den SOROS-NGOs, den extrem bürgerfeindlichen Antifa-Kollaborateuren derArbeiterverräter- “Gewerkschaften” und “Christenverräter”- Kirchen das Sagen haben, wird es das NIE geben.

      Derem Credo ist: Wenn ein paar “Bullen” drauf gehen, oder eine auf die Fresse bekommen, ist der “Schaden” schnell geschätzt.

  • Von globalen entmoralisierten Milliardär-Finanziers geförderte brutale Inszenierungen und Vorbilderzeugung für Entkriminalisierung, geduldet bis gefördert von installierten vasallischen Politikdarstellungen der korrumpierten und erpressbaren Art:
    skrupeloses tabuloses, mordendes, plünderndes, comaschlagendes, brandstiftendes Gesocks – die Polizei dabei der Buhmann, der SANDSACK für den entarteten Abschaum der Menschheit

  • Es gab schon seit vielen Jahren Hinweise, Warnungen, Mahnungen aus dem Publikum und hohen Kreisen, daß die millionenfache Massen-Invasion, vor allem von Männern, aus ganz anders-kulturellen Völkern mit deren mentalitär konträren, kaum integrierbaren Sitten und Einstellungen nicht gut gehen könne, vor allem wurde das seit 2015 vorgetragen. Aber die politische Kaste, von denen früher auch die Promis ganz anders redeten, von oben bis lokal hat es zugelassen bis offen gefördert, und ein politisch unfähig-lebensschwaches bis moralisch runtergekommenes Volk (eben wieder ein ernüchterndes Gespräch mit einer Merkel-Wählerin, die jede Politik-Diskussion abwiegelt) hat es mit ewig 85% abgenickt, 1/3 dabei noch feste-verdorben dabei wie einst die verroht-gewissenlosen Hart-Braunen für Hitler, man lese nur mal öfter deren Sudeleien bei tw und fc!!!! Dieses Volk ist verloren, es ist kaum noch Hoffnung auf eine Wende, Korrektur, Rettung!!

    • Damit ist das Urteil gesprochen über Merkel, ihre Politik und alle Politiker, die ihr ergeben als willige Vollstrecker folgen!!

      Wissentliche Duldung von Kriminalität IST Kriminalität!!

      ” Die Schuld des Staates. Für solche Fälle von organisierter und von Clan-Kriminalität ist Berlin eine Hochburg. Die deutsche Hauptstadt ist auch eine Hauptstadt von Parallelgesellschaften, die diesen Staat allenfalls als Sozialstaat anerkennen. Dieser Staat [es ist nicht der Staat, sondern es sind die Staats-Werte verratende, mißachtende Regierungen, Politiker!!], gerade auch Berlin, hat freilich seinen Anteil daran, dass dieses Milieu gedeihen konnte. Duldung krimineller Strukturen und No-go-Areas, nicht nur für andere Bürger, sondern gar für Polizei und Feuerwehr. ‘Hart durchgreifen’ ist eine Entschuldigungsfloskel für jahrelange Untätigkeit. Polizei- und Strafrecht anzuwenden ist aber offenbar schon zu viel.” Quelle: FAZ-Kommentar (R.Müller) vom 12.12.2019:
      +
      Urteil des früheren Präsidenten des Bundesverfassungs-Gerichtes, Zeidler (auf SPD-Ticket), in 1980 (Quelle: Rheinische Post, 19.5.1993, Seite 2 –Leitartikel):

      „Ein Staat [und gemeint: Eine Regierung], der in Mißachtung des ihm vom Rechtsstaatsprinzips gestellten Auftrages seinen Bürgern auferlegt, dergestalt [siehe aktuell besonders seit 2015!!] in Furcht vor aggressiver Kriminalität als dauernder Begleiterscheinung zu leben, ist nach den Maßstäben von Rechtskultur und politischer Zivilisation nicht höher zu bewerten als ein Staat, der seiner Polizei und den Sicherheitsorganen gestattet, willkürlich zu verhaften, zu prügeln und Andersdenkende in Irrenanstalten zu begraben.“
      +
      Damit ist das Urteil gesprochen über Merkel, ihre Politik und alle Politiker, die ihr ergeben als willige Vollstrecker folgen!!

      • Hauptverantwortlich für diese Zustände ist das weitgehend dekadente und vertrottelte Wahlvolk.

        Es selbst hat seine eigenen SCHERGEN schließlich wiederholt in Amt und Würden gebracht und mit Macht ausgestattet.

        Nächstes Jahr wird es nicht viel anders sein.

        Wie bestellt, so geliefert.

        • Tja … die Wähler:innen/Xschaft der BRiD ist eigentlich der beste Beweis gegen Demokratie, den ich mir vorstellen kann. Erlebe diese menschliche Katastrophe seit einem halben Jahrhundert bewußt … und kann es immer noch nicht fassen, daß das alles Wirklichkeit ist… 😥

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft