Werbung:

Nachtrag
Staatsanwalt Pierre Sennès sagte im französischen Fernsehen, dass es drei Brandherde in der Kirche gab: An der großen Orgel, dann auf der rechten Seite und auf der linken Seite des Kirchenschiffs.

Das ist es kein Zufall, es ist sogar eine Unterschrift.

Ursprungsartikel

Inzwischen gab das nordfranzösische Département Loire-Atlantique Entwarnung. Gegen 10 Uhr bekam die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.

Der Hauptschaden konzentriere sich auf die große Orgel, die wohl vollständig zerstört ist.

Feuerwehrchef Laurent Ferlay bei einer Pressekonferenz am Samstagvormittag | 18. Juli 2020

Der Kirche ist den Aposteln Peter und Paul geweiht, das Gewölbe ist über 38 Meter hoch. Mit dem Bau wurde am 14. April 1434 begonnen. Weihnachten 1891 weihte Bischof Le Coq die Kathedrale ein.

Mit Großbrand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame im vergangenen Jahr ist das Feuer aber nicht vergleichbar.

Feuerwehrchef Laurent Ferlay

Notre-Dame, gutes Thema. Wissen wir inzwischen, wer oder was hinter dem Brand steckte? Nö. Was wir wissen ist, dass in Frankreich in den letzten Jahren Kirchen in einer Tour geschändet werden. Und weitaus Schlimmeres. Unter der Zeile “Priestermord in Frankreich – Ein Angriff auf die Christenheit” schrieb Alexander Kissler im Cicero bereits 2016 einen passenden Kommentar.
Ein Auszug:

Der grauenhafte Priestermord von Saint-Etienne-du Rouvray machte offenbar, was offensichtlich ist. Eine Gruppe enthemmter Muslime hat nicht nur den Atheisten, den Liberalen, den nichtfanatischen Muslimen den Krieg erklärt, sondern auch und vor allem der Christenheit. Der Priestermord von Saint-Etienne-du Rouvray ist ein Zeichen über Frankreich hinaus.

Muslime sollten wissen, was sie sagen. Ihrer Religion entsprang – auf welchen Pfaden auch immer – da ist ein Hass, der sich derzeit in einen Todeskult gewandelt hat. Wenn für eine „Beleidigung des Propheten“ auf Karikaturen rasch Menschenmengen zu mobilisieren sind: Warum geschieht Vergleichbares nicht nach Attacken nach einem „Allahu akbar-Ausruf”? Müsste das nicht die größere Beleidigung sein? Den Namen Gottes, der barmherzig ist, im Blutrausch zu entweihen?

So treffen sich in diesem schlimmen Jahr 2016 zwei Arten von Sprachlosigkeit. Die eine ist das Schweigen, wo es Worte bräuchte, die andere Art schlägt sich im Reden nieder, dass ins Plappern ausufert. Damit der Schrecken wieder aus den Gliedern weicht, braucht es eine robustere Sicherheitspolitik, die zum Beispiel verhindert, dass in Asylheimen Bomben gebastelt und Terroristen rekrutiert werden, es braucht eine Sicherheitspolitik jenseits einer seltsam desinteressierten Kanzlerin. Vor allem aber muss die dröhnende Sprachlosigkeit beendet werden.

Foto: Twitter/ValBourdaudv, Jnoel Valentin

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön.

Wir wissen nicht, ob der Kirchenbrand ein islamischer Anschlag war, aber Eines wissen wir: Der Islam ist das größte Sicherheitsrisiko der Menschheitsgeschichte. Darüber hat der Ex-Polizist und Sicherheitsexperte Stefan Schubert ein Buch geschrieben, das ihr HIER erwerben könnte, Freunde …

Die dramatisch unterschätzte Gefahr: der Islam und die Gewalt

Sicherheitsrisiko Islam

Mit exklusiven Zahlen, Daten und Fakten belegtDieses Buch stellt die Islamkritik auf ein gänzlich neues Fundament. Dazu hat der Bestsellerautor und Sicherheitsexperte Stefan Schubert Fakten in einer Fülle zusammengetragen, die Sie so noch nicht gesehen haben. Es ist eine erschreckende Chronologie über die Ausbreitung der Kriminalität, der Gewalt und des Terrors durch den Islam in Europa.
Die muslimischen Migranten begehen Straftaten in einem nie da gewesenen Ausmass. Wer dies anprangert, wird vom linken Mainstream diffamiert, in die rechte Ecke gestellt und oft beruflich ruiniert.

Loading...

35 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Twitterer, die Vermutungen anstellen, “kein Zufall” wähnen o. ä. werden heftig angegangen, pauschal als rechts und derlei Usus verortet und verunglimpft.

    Jedoch:

    “Nach Angaben von Pierre Sennès, Staatsanwalt der Republik von Nantes, war der Brand kein Zufall. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus.”
    Tagblatt, Schweiz, Stand 11.08 Uhr

    Keinerlei Rucksicht auf religiöse Gefühle und Motivationen der ohnehin dchon leidenden Betroffenen vor Ort und in der Christenheit durch deren Geißeler?

  • Komisch, dass die großen Kirchen in den letzten 100 Jahren, obwohl der Brandschutz viel schlechter war, so gut wie nie gebrannt haben!

    Der Tiefstaat und seine Hilfstruppen versuchen wohlmöglich natürlich weiter Europa zu destabilisieren.

    Der antichristliche Angriff gegen Europa stellt zudem auch eine große geostrategische Gefahr für Russland dar, welches zunehmend von Süden und vom Westen islamisch umzingelt wird.

    Putin kann dem Fall Europas hin zu einem Kalifat nicht mehr länger nur tatenlos zuschauen, weil dann auch sein Mütterchen Russland bald kollektiv Kopftuch tragen muß.

  • Das war genauso Brandstiftung wie Notre-Dame! Und da es mit großer Wahrscheinlichkeit Mohammedaner waren, werden sie die Täter selbst wenn sie es wüssten nicht fest nehmen. Überlegt euch mal was in Frankreich los wäre wenn raus kommen würde das zwei so monumentale Bauten von denen angesteckt wurden.
    Marie LePen würde haushoch siegen bei den nächsten Wahlen.

    • Man sollte den Franzosen zutrauen – insbesondere im Hinblick auf die bürgerkriegsähnlichen Zustände im Land – dass sie in der Lage sind, 1 + 1 zusammen zu zählen.
      Ergo: Niemand hindert sie daran, Le Pen zu wählen.

      Bei uns kennen die Leute die Zustände auch, und wählen trotzdem Sozen, Grüne, Linke und die Volks-Suizid-CDU.

  • ….eine seltsam desinteressierte Kanzlerin ?

    Die ist doch nicht desinteressiert, sondern hochinteressiert und hochkonzentriert sogar ! Nämlich daran bzw. darauf, dass alles UNHEIL – entsprechend ihrer (geheimen und hochverräterischen) AGENDA – weiterhin über Europa im Allgemeinen, und über Deutschland sowie dessen Bürger im Besonderen, einem verheerenden, ethnosuizidalen Tsunami gleich, hinweg rollt.

    Moslems sind (wenige Ausnahmen bestätigen die Regel) islamideologisch nicht therapierbar. Der Islam ist nicht in erster Linie eine Religion, sondern eine brutal-faschistoide Ideologie, die alle Nichtgläubigen als entweder zu unterwerfende, oder zu massakrierende Untermenschen betrachtet.
    Der Islam ist eine menschenverachtende und gemeingefährliche Weltherrschaftsideologie, vergleichbar mit dem Kommunismus, und dem Nationalsozialismus.

    “Tötet die Ungläubigen, wo immer ihr sie findet!” So steht es im Koran in Befehlsform (!) geschrieben, neben weiteren 25 TötungsBEFEHLEN des “Propheten”.

    Und so wird es auch in nicht gerade wenigen Moscheen gepredigt! Blanker Hass und Verachtung für Anders- oder Nichtgläubige.

    Diesen, den Moslems von Geburt an durch entsprechende Erziehung/Indoktrination ins Hirn implantierten “Chip” kann man nicht therapieren oder entfernen, da die Sozialisation eines Menschen nach ganz herrschender Lehre auf dem Gebiet der Psychologie/Psychiatrie nach etwa 7 Lebensjahren irreversibel abgeschlossen ist.

    Keinesfalls zufällig oder gar “überraschend” haben Umfragen unter Moslems in verschiedenen europäischen Ländern ergeben, dass eine eindeutige Mehrheit von ihnen offen und ohne Umschweife öffentlich zugab, die SCHARIA ohne Wenn und Aber über die jeweiligen nationalen Gesetze und Rechtsordnungen zu stellen.

    Das soll KEIN ANGRIFF auf die Menschen sein, die dem islamischen Glauben huldigen, sondern lediglich eine Beschreibung dessen, welche verheerenden Folgen sich aus dieser Indoktrination ergeben können (und auch nicht selten real ergeben, wie wir alle wissen).

    Wir alle können uns doch tagtäglich bei jeder Gelegenheit davon überzeugen.

    In der “Politik” gibt es keine Zufälle, jedenfalls nicht in einer derart entscheidenden und existenziellen Frage. Leider haben sehr viele Menschen diese Zusammenhänge, und die davon für jeden einzelnen ausgehende Bedrohung, bis heute nicht verstanden.

    Wer also glaubt, die Kanzlerin handelt aus Unwissenheit, Desinteresse oder gar Dummheit, täuscht sich gewaltig. Ich erinnere beispielhaft an den Auftritt von Yascha Mounk im ör Fernsehen. Es handelt sich um ein EXPERIMENT, welches gelingen MÜSSE !!!

    Und wir alle sind die Versuchskaninchen….die keiner gefragt hat, ob sie an diesem Experiment Interesse haben und teilnehmen wollen. Die Antwort wäre voraussehbar auch zu eindeutig und ernüchternd gewesen, wenn in “unserer Demokratie” in dieser existenziellen Frage demokratisch verfahren worden wäre.

    Wie wir inzwischen alle gelernt haben, funktioniert “unsere Demokratie” ohne jede Beteiligung des “Souveräns” gar wunderprächtig….;-)….dank der endlosen Zahl der Schlafschafe.

    • “dass eine eindeutige Mehrheit von ihnen offen und ohne Umschweife öffentlich zugab, die SCHARIA ohne Wenn und Aber über die jeweiligen nationalen Gesetze und Rechtsordnungen zu stellen.”

      …was ja auch kein Wunder ist. Die “jeweiligen nationalen Gesetze und Rechtsordnungen” sehen nämlich vor das Täterschutz vor Opferschutz geht.

    • Das stimmt immer, aber hatte z. B. Notre Dame die modernsten Brandmeldesysteme und die uralten Eichenbalken waren im Prinzip nicht entflammbar. Dennoch brannte es stundenlang lichterloh!
      Ist schon komisch, dass ausgerechnet nur christliche Kirchen plötzlich so brandanfällig werden.
      Ein Herr Ärdowahn hatte ja erst kürzlich die Hagia Sophia vom Museum zur Moschee transformiert.
      Vielleicht sahen sich einige Impaktoren dadurch ermutigt, Ach ja, wurde eigentlich „Frau“ Obama in Nantes gesichtet? Bei Notre Dame war sie ja feiernd dabei …

    • Sagen wir mal so:

      Wenn es an 3 verschiedenen Stellen gleichzeitig brennt, ist eine “Selbstentzündung” zumindest hochgrad unwahrscheinlich….nä

  • Tja was soll man sagen??? Klar ist eins, wenn es hart auf hart kommt, werden die “gemäßigten” Muslime, zu ihren nicht “gemäßigten” halten und sich solidarisch mit ihren Brüdern/Schwestern im Glauben zeigen.
    Was impliziert, das die Ungläubigen keine Gnade durch egal welche Muslime zu erwarten haben. Genauso muss man die Muslime und der Glauben was nicht Gläubige angeht, einfach sehen, die lieber ihre Glaubensbrüdern unterstützen, als deren schändliches Treiben zu unterbinden, denn dann gibt es die “gemäßigten” Muslime nicht mehr, dann gibt es nur noch Muslime.

  • Ist Nantes nicht auch so eine arabisch/afrikanisch durchseuchte Metropole wie Marseille?

    Geliefert, wie bestellt, würde ich mal sagen.

  • Es sieht so aus als hätte irgendein Jihadi die Orgel in Brand gesteckt, soweit ich weiß befindet sich diese direkt unter dem großen bogenförmigen Fenster indem das Feuer zu sehen ist.
    Es ist auch das einzige Objekt innerhalb der hauptsächlich aus Steinmonumenten bestehenden Kirche (Ausnahme Kirchenbänke), dass im inneren ein großes Feuer auslösen kann, der Dachstuhl wäre die zweite Option für eine Brandquelle für einen Orgelmusik hassenden Jihadi.

    Der dummdeutsche Gutmensch kann und wird niemals den Zusammenhang überdurchschnittlich vieler Kirchenbrände und der Anzahl an Christen und Europa hassenden Moslems erkennen können, dafür lutscht der Altparteiwähler zugern Muselschwänze

  • “dass es drei Brandherde in der Kirche gab: An der großen Orgel, dann auf der rechten Seite und auf der linken Seite des Kirchenschiffs.”

    Das war bestimmt eine spontane Selbstentzündung.

    • Nee, das war bestimmt der Corona-Virus, oder das hochgefährliche CO2, ganz zum Schluss kommen dann die Außerirdischen. Das nennt man Herrschaft durch Angst, während man die eigentlichen, existentiellen Gefahren systematisch verschweigt.

  • Soweit ich weiß, haben drei Tage vor Notre-dame zwei oder drei Muslim Damen den Brand angekündigt, was ist daraus geworden? Oder möchte man das Ergebnis unter den Teppich kehren??
    Und Nantes wird nicht die letzte Kathedrale sein die brennt

  • Der mit Abstand wichtigste Beitrag heute bei „1984“, aber Prügel und Hammer auf den Kopf Videos werden von eingefleischten Patrioten wohl lieber gesehen.

    Die Brandstiftung ist als glasklarer politisch-kultureller Terroranschlag gegen die europäische Bevölkerung zu werten. Man kann vermuten, dass die Sumpfkreaturen vom Tiefen Staat mit Hilfe sonstiger Krimineller auch in Europa einen Bürgerkrieg unter zwei Religionen anzetteln wollen.

    Dies besonders vor dem Hintergrund, dass die Sumpfkreaturen durch systematische Razzien gegen Kinderschänder und gegen die organisierte Kriminalität zunehmend unter Druck geraten. Das mediale Narrativ soll wieder in Richtung Religionskrieg verändert werden, um die üblen Machenschaften dieser ehrenwerten Herrschaften auszublenden.

    Die Situation kann sich vor den Wahlen am 3. November in den USA auch bei uns mit diversen Tiefstaat-Terroranschlägen noch dramatisch zuspitzen. Das Wichtigste ist derzeit, die schwerstkriminellen Hilfstruppen der Tiefstaatler (Clans, Mafia, korrupte Figuren in Verwaltung und Sicherheitsapparat, usw.) zu neutralisieren, so wie es Trump z.B. mit der MS 13 in den USA gemacht hat.

    Jetzt gilt es, sich bloß nicht vom Tiefen Staat provozieren zu lassen und auf die Straße zu gehen. Überlassen wir es den Spezialeinheiten die Schwerverbrecher auszuschalten und gefangen zu nehmen.
    Erst wenn diese Gefahr beseitigt ist, kann auch unser Land endlich befreit werden.

  • Ein Necher aus Ruanda – mutmaßlich Islam-Fetischist – wurde als Tatverdächtiger festgenommen.
    Deutsche MSM schweigen sich darüber natürlich aus. Bürger- und demokratiefeindliche LÜGEN-PRESSE !

    • Das Verschweigen ist noch viel schlimmer als das Lügen, weil eine sehr wichtige Information dem Rezipienten dieser „Medien“ vorenthalten wird und er sich dadurch keine fundierte Meinung bilden kann.
      Das betreute Denken muß unter allen Umständen aufrechterhalten werden, damit das bis ins Mark verfaulte System nicht implodiert.

      • Beides ist gleich schlimm, weil es mit derselben Motivation geschieht, und, sind wir mal ehrlich, es funktioniert bis heute bestens.

        Natürlich kann man eine riesige Herde total verblödeter, gleichgültiger, geistig absolut unselbsständiger, und nicht selten auch total ignoranter Schlafschafe auch recht einfach manipulieren.

        Beides gehört zusammen.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft