Werbung:

Ich habe mit Rassismus, seitdem ich beim ZDF bin, fast täglich zu tun. Das fängt online an mit Beleidigungen und Morddrohungen bis hin zu Beschimpfungen und Angriffen auf der Straße.

Es ist eine Mischung aus verschiedenen Dingen: Ich habe Migrationsvordergrund, ich arbeite unter anderem für den ÖRR (Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk), ich bin eine Frau – oft geht Rassismus auch Hand in Hand mit Sexismus, gerade wenn er von rechts außen kommt.

Dunja Hayali | DER STERN/dpa | Juli 2020

Liebe Frau Halligalli, nein, das ist kein Rassismus!

Dass viele Menschen Sie nicht mögen, liegt erstens an Ihrem Charakter, und zweitens daran, dass Sie beim zwangsgebührenfinanzierten Staatspropaganda-Lügenfunk „arbeiten“ und dort permanent alle, die Ihren Lügenmüll nicht brav schlucken, aber trotzdem Ihr fettes Gehalt zahlen müssen, als „Nazis“ bezeichnen.

Der Halbsatz „seit ich beim ZDF bin“ ist sehr entlarvend. Vorher hatten Sie es also nicht mit Rassismus zu tun.

Damit hätten wir das geklärt, nicht wahr?

Anmerkung Flesch: Dunja, altes Haus, sag mal, was für einer Rasse gehörst Du eigentlich an? Ich Trottel hatte immer gedacht, Du und ich, wir wären aus der gleichen Rasse gestrickt.
Und weißte, das ist auch so. Demnach kann es kein Rassismus sein, wenn Du von einem wie mir kritisiert wirst. Mein Rat: Erzähl den Menschen doch zur Abwechslung einfach mal die Wahrheit! Wie es sich für eine ordentliche Christin gehört. Dann hört sie bestimmt auf, die Sache mit dem “Rassismus”.

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön.

Und noch ein Buchtipp, Freunde…

Der Islam gehört nicht zu Deutschland
Loading...

29 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich schlage vor zwischen 19:33 h-19:45 h 6 Millionen Schweigeminuten einzulegen gegen reeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeechts

  • Dunja Hayali stammt ja aus dem Iran. Und bei Wikipedia kann man lesen:
    “Der neupersische Name ایران Īrān (mittelpersisch Ērān als Kurzform von ērān-šahr) bedeutet ‚Land der Arier’ ….”
    Wir sollten uns solidarisch zeigen und eine Demo organisieren unter dem Slogan: “Arian lives matter”.

  • Da stellt sich bei der “wundervollen” und Moped begeisterten Vordergrundmigrantin Halali…..ähm….Hayali doch sofort die Frage, wie ein derart “sensibles” Wesen diesen an jeder Ecke dieses Landes auf sie lauernden Rrrrrrassismusssss (bei dem jeder mit MUSS ?) überhaupt aushält?

    Meines Wissens wurde sie nicht von irgendeinem Geheimdienst hierher entführt, sondern sie lebt aus freien Stücken in einem derart von Rrrrrrrrrassismusss verseuchten Land !? Hat sie gar ein Faible für Sadomaso-Rituale ?
    Man weiß es nicht….

    Sicher ist jedoch, dass sie jede erdenkliche Hilfe erhalten würde (z.B. beim Koffer packen), wenn sie sich dazu entschließen würde, in ein antirassistisches Land auszuwandern….(Replacement & Resettlement unter dem Schutz der UN) Tolle Sache ist das….

    Vom Drehhofer-Horst gibt es vermutlich erkleckliche Zuschüsse und 1.Klasse-Tickets ?! Einfach mal – investigativ – nachfragen….nä
    Die Auswahl ist womöglich riesig.

    Das wäre doch mindestens gleichbedeutend mit dem Einzug ins Paradies, nicht wahr Frau Halali….ähm ….Hayali ?

    Na?

    Viele Probleme lassen sich quast mit einem Fingerschnipp lösen. Vielleicht haben sie sogar Glück, und die wundervolle Blüte des Orients, Sawsan Chebli, ihres Zeichens Staatssekretärin für Dingsbums im Berliner Senat, kommt gleich mit….;-)

    Positiv denken liebe Halali!

  • Marietta Slomka verdient beim ZDF 280.000 Euro im Jahr. Dunja Hayalis Gehalt dürfte ähnlich hoch sein, deshalb ist sie ja trotz des angeblichen “Rassismus” noch hier.

  • “Tod der GEZ
    17. Juli 2020 um 01:02 Uhr
    Sie verdient es nicht. Sie bekommt es nur. Dreckssystem!”

    Richtig.Verdient haben die dort alle nur Schläge.

  • Zu 99% ist davon auszugehen, dass jedes Wort von dieser Systemhure gelogen ist. Es scheint inzwischen en vogue zu sein, dass plötzlich jeder (insbesondere die vom Lügenrundfunk), mit Rassissmus, Hass, Hetze und Morddrohungen konfrontiert wird. Die sind allesamt so korrupt, auch noch auf diesen Zug aufspringen zu müssen. Ja merkt das denn keiner? Wo sind denn die expliziten Beweise für all ihre Behauptungen???

    • Zu 99% ist davon auszugehen, dass jedes Wort von dieser Systemhure gelogen ist.

      Gut. ABER … noch nicht perfekt. DESHALB … leg ich noch 1% drauf… 😆

    • Ist es vorsätzlich, bösartig wider beseres Wissen, wie die sich verhalten (ähnlich bei manchen JournalunkInnen in FR, TAZ, ND, ARD mit HR, WDR)??! Oder passiert es doch eher im Gutmensch-Wahn (Reske-Restle-Syndrom), den ja auch die ebenso verderben-bringenden Nazis und Kommunisten hatten (deren Ewigestrige bis heute und stramm-uneinsichtig bis zu ihrem Tode), ein Monopol auf das Gute und Richtige zu haben mit Berechtigung der Gleichschaltung aller Mitmenschen!! Ebenso die allmachts-seligen Erz-Katholen und Musel-Radikalen!!

  • War heute Mittag mit den Kollegen beim Italiener und morgen Abend geht es mit den Arbeitskollegen aus Polen zum Japaner zum Sushi essen. Donnerstage geht es zum Stammfriseur, der aus dem Iran kommt. Am Samstag wieder mit dem kasachischen Trainingspartner im Gym verabredet. Es ist wirklich kaum zu glauben, wie die Fremdenfeindlichkeit überall im Land grassiert…

  • Wenn Frau Hayali seit dem Sie beim ZDF arbeitet, permanentem Rassismus ausgesetzt ist, stellt sich mir die Frage, warum Sie dem ZDF die Treue hält? Frau Hayali hat das Recht wie jeder andere Bürger der freien Wahl des Arbeitgebers. Fühlt man sich in einem Unternehmen unwohl, so hat auch Sie das Recht der Wahl eines anderen Arbeitgebers. Aber das Geld was man dieser Propaganda Dame in den Hintern schiebt, dafür setzt man sich dann auch dem eingebildeten Rassismus aus.

    • Sie könnte doch auch zu dem aufstrebenden und absolut Rassismus freien Sendungs-Sender AfD-TV wechseln !

      Es gibt immer eine ALTERNATIVE….nä….;-)

      • Rassismus, gemeint ja nicht Rassenhaß, sondern Kritik und Ablehnung von Ausländern, als ob man so nicht denken dürfe, findet ja nicht pauschal gegen alle Ausländer statt, sondern fast nur gegen solche (vor allem Türken und Moslems) Personen, Milieus, neue Bevölerungsteile, die sich einen schlechten Ruf erworben haben!!

  • Die Gruppe der Edelbesatzer macht sich mit kalkulierbarer Regelmäßigkeit, über ihr vermeintliches Schicksal als bemitleidenswerte Rassismusopfer, laut Luft.
    Ein echtes Unglück wäre aber ein ganz anderes.
    Zurückversetzt, – in die Gefilde ihrer genetisch-mentalen Abkunft, limitierte sich Einfluss und Prestige bestenfalls noch auf Geleistetes (…so denn unter den ressourcenverschlingenden Bedingungen landläufiger Geburtenfabriken dort möglich), nicht aber auf deren (dann nicht mehr) fremden Rasse.

  • Soll sie doch in ihr Land zurück gehen? Dort wird sie als Lesbe allerdings wohl schlechtere Karten haben als in Deutschland, wo sie als Quoten Frau, Migrantin, Lesbe noch von vielen Linksverdrehten gefeiert wird!

    • Alles so nur möglich (geworden) und weiterhin dominant, weil der BRD-Wahlpöbel es mit 85% zuläßt, entgegen den vielen anderslautenden Umfragen wie 80% pro Sarrazin! Kenne letztere, die ähnlich reden, aber weiterhin Merkel wählen und mich abweisen, wenn ich mal Infos, Empörung und Mahnungen anbringe!!

      • empfehle, diesen gestalten vor augen zu halten, das gem. bgh – alle wahlen, gesetze und verordnungen – seit – 1956 – illegal – sind ! sie haben ja die möglichkeit, sich davon zu überzeugen, wenn man – die wahrheit – wissen will ! und die wollen die wenigsten der schlafschafe und “gutmenschen” – erfahren ! hier verweise ich u.a. auch folgende infos : bei youtube, – benjamin freedman – rede im willard hotel 1961 ! — die brd – lüge ! — heinrich XIII prinz reuß bestätigt “verschwörungstheoretiker !” — fremdbestimmt – von thorsten schulte — der krieg, der viele väter hatte. alles eine lüge ! die echten kriegsursachen von 1939 ! — rheinwiesenlager ( 4 teile, ein augenzeugenbericht ! da zu brutal, bitte nicht abends betrachten) dazu folgendes zitat von e. snowden : wenn das aufdecken der wahrheit als ein verbrechen angesehen wird, dann werden wir – von – verbrechern – regiert ! zitat vom dt. staatsrechtler, prof. von arnim : hinter der demokratischen fassade wurde 1 system installiert, in dem – völlig andere regeln gelten – als die des grundgesetzes. das system ist – korrupt, – es missbraucht die macht – skrupellos !

        • beim zitat vom staatsrechtler v. arnim ist mir 1 fehler unterlaufen, es muss heißen- es missbraucht die macht – und betrügt die bürger – skrupellos ! ich bitte das zu entschuldigen, danke !

  • Wenn die das Maul oder die Fresse (Cem lässt grüssen) auf macht kommt eh nur geistiger Dünnschiss raus. Das einzige Positive ist, niemand will diese von Hass zerfressene Hetzerin noch sehen. Negativ die bekommt trotzdem weiter das von uns erpresstes Geld um ihr verlaustes Leben ohne finanzielle Sorgen, auch im Alter nicht, führen zu können.

  • Es war immer so, dass man Dinge, mit denen man nicht einverstanden war, kritisieren konnte. Es gab schon immer Leute, die andere Leute nicht ausstehen konnten. Damit musste man lernen umzugehen. Das gehörte zum erwachsen werden.
    Heute allerdings nicht mehr, jetzt ist das Hass, Hetze und Rassismus, und wir sind alle Spielverderber. Viele Menschen verharren im mentalen Kleinkindstadium.
    Und jetzt feiern wir mit Dunja ein “Weinfest”. Eine Runde Taschentücher für alle.

  • “seitdem ich beim ZDF bin”? Vorher nicht?

    Ich bin empört darüber, dass wir gezwungen werden einen rassistischen Sender mit unseren GEZ-Gebühren zu finanzieren!

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft