Werbung:

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön.

Hier noch ein Buchtipp, Freunde

Deutschlands Totalausfall

Historisch einzigartige Zeiten. Sie werden hier festgehalten, für spätere Generationen, die ungläubig vor dem Geschichtsverlauf stehen und fragen werden, wie es so kommen konnte.

Frühjahr 2015: Unsere bereits instabile Gesellschaft wird praktisch über Nacht überrumpelt: Tausende Migranten aus Arabien und Afrika ziehen plötzlich durch Europa.

Eva Herman schrieb die Ereignisse der letzten 5 Jahre nieder, in einzelnen Berichten, Monat für Monat.

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

Du kannst uns ganz bequem mit PayPa unterstützen (oder auch mit Kreditkarte & Überweisung):

Jetzt per PayPal unterstützten

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

30 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      • Ja. Deshalb MATTERN und WETTERN die Neger, und ZERSCHMETTERN die Weißen, mit ihrer geisteskranken und bis auf die morschen Knochen verlogenen “political correctness”.

        Wer alle 4 J. meint, infolge endgradiger Totalverblödung sein Kreuz bei einer bürger-, demokratie- und verfassungsfeindlichen, sowie asozialen, korrupten, kriminellen und von blankem HASS auf die Eigenen zerfressenen Alt- und Dreckspartei machen zu müssen, wird die grausamen Folgen auf dem Fuße geliefert erhalten.

        Karma Baby, KARMA !

  • ich bin grad echt geschockt. alter!!! da kommt ne riesen wut in mir auf. ein kräftiger nigger gegen eine zierliche frau. ICH KÖNNT PLATZEN

    • Darum tragen wir in Arizona auch Waffen bei uns, damit man solche Bastarde in Notsituationen wegpusten kannst und anderen zur Hilfe kommen kannst !
      Grüsse aus USA/AZ 😂.

      • Nicht nur in Arizona, in Texas tragen wir sie auch/
        Letzte Woche eine Winchester Pump und ein Remington Firearm fuer Zuhause gekauft (nicht zum “tragen”, sondern eher zum Schutz des Hauses).

        Best Regards from TX nach oben 😉

  • Da kann man die Werte der USA (STOLZ und PATRIOTISMUS, BEISTAND gegenueber Schwaecheren, Hoeflich- und Freundlichkeit gegenueber anderen Menschen, Hilfsbereitschaft, das „Fuer einander einstehen”) in Aktion sehen… 😉

    • Das ist auch so…aber hier handelt es sich um einen bildungsfernen Nigger…wie bei euch die Kanaken…die sind natürlich davon ausgenommen! Gruss aus USA/AZ.

    • Sie ziehen dieses eine Video ran, um hier zu staenkern?
      Zitieren mich, trauen sich jedoch NICHT mir persoenlich zu antworten???

      Nun, wenn Sie schon in “Zeitungen” schauen, dann schauen Sie doch mal in DEUTSCHE ZEITUNGEN, statt sich ueber die USA “lustig” zu machen.
      Ist Ihnen eigentlich klar, dass solche Videos als “Aufhaenger” gelten und eben NICHT die Regel der tatsaechlichen Geschehnisse in den US darstellen?

      Ich lebe hier und habe solche Ereignisse noch nie erlebt!

      Wissen Sie “Regine”, oder unter anderen Namen Sie hier auch sonst noch Ihr Unwesen treiben,

      Sie betreiben hier US-Bashing von uebelster Art.

      Statt staendig in die US zu schielen, schauen Sie doch einfach mal nach Germany.
      Dort werden junge Maedchen und Frauen in S- und U-Bahnen TAEGLICH belaestigt, geschlagen, Menschen zu hauf ueberfallen, ausgeraubt, halb tod geschlagen und das in einem deutlich hoeherem Verhaeltnis “Straftaten/Einwohner”, als in den US.

      Warum kehren SIE, @Regine, nicht einfach mal vor der eigenen “Haustuer” in Germany?
      Gibt es solche Vorfaelle nicht auch in Germany?
      Haben Sie sich noch nie gefragt, woher diese Unruhen ploetzlich (!) herkommen und wer dahinter steckt, dass es sowas sogar zeitgleich auch in Europa gibt?

      Solchen Menschen, wie Ihnen, passen solche Geschehnisse natuerlich hervorragend, um weiterhin Ihr US-Bashing zu betreiben.
      Sie vergessen jedoch eines:
      In Germany geschehen solche Dinge um ein vielfaches mehr, als in den USA.

      Nun, zum Abschluss, schreibe ich es nochmals:

      Die (normalen) Menschen in den USA halten Werte wie Stolz und Patriotismus, Beistand gegenueber Schwaecheren, Hoeflich- und Freundlichkeit gegenueber anderen Menschen, Hilfsbereitschaft und das “Fuereinander einstehen” weiterhin hoch!
      Ob es Trollen wie Ihnen, die sogar mit verschiedenen Namen mir schreiben oder meine Kommentare via “Copy & Paste” in eigene Kommentare (siehe Urheberrechtsverletzungen, schon mal etwas von davon gehoert ? ) einfuegen, nun passt, oder auch eben nicht.

      Sie, @Regine, leben nicht in den USA (ich bezweifel sogar, dass Sie jemals in den US waren, um sich das recht heraus zu nehmen, ueber die US zu urteilen; ausser mit dem Finger auf der Landkarte)und sollten doch mal nach den Dingen schauen, die alltaeglich in Germany geschehen, denn SIE leben ja dort und eben NICHT in den US.

      Sie, @Regine, sind bereits mehrfach schon als Troll (nicht nur von mir) erkannt worden.

      Lassen Sie es einfach sein, ok?
      Danke

      • “Gibt es solche Vorfaelle nicht auch in Germany?”

        Diese Fälle gibt es nicht, jedenfalls nicht alle in einer Woche:

        “„North Texas Teen Shot In Back, Killed In Vehicle“, „Murder Of Transgender Person“, „2 Young People Found Dead After Shooting“, „Man Found Shot To Death In Vehicle In Dallas Apartment Parking Lot“, „Dallas Teen Arrested For Murder Of Woman“, „Police Searching For Drive-By Shooter After Woman Killed Outside Dallas Nightclub“, „16-Year-Old Charged With Capital Murder In Shooting Death Of Dallas PR Executive Leslie Baker“, usw. usw.

        “Die (normalen) Menschen in den USA halten Werte wie weiterhin hoch!”

        Ja, das erkennt man an diesen Zahlen: “Im Jahr 2019 wurden in den USA laut dem Gun Violence Archive insgesamt 15.363 Menschen durch Schusswaffen getötet. Im Jahr 2020 gab es in den USA bis zum 15. Mai 5.694 erfasste Todesopfer durch Schusswaffen (ohne Selbstmorde)”. Aber Sie werden mir jetzt höchstwahrscheinlich erzählen, die 15.363 Menschen wurden aus “Stolz und Patriotismus, Beistand gegenueber Schwaecheren, Hoeflich- und Freundlichkeit gegenueber anderen Menschen, Hilfsbereitschaft und das „Fuereinander einstehen“” erschossen, gell? 😀

        “siehe Urheberrechtsverletzungen, schon mal etwas von davon gehoert ?”

        In dem Land in dem ich lebe ist das keine Urheberrechtsverletzung. Sollten die Gesetze der USA in diesem speziellen Falle anders sein: Interessiert mich nicht, ich lebe nicht in den USA. 😀

        “Sie, @Regine, leben nicht in den USA (ich bezweifel sogar, dass Sie jemals in den US waren, um sich das recht heraus zu nehmen, ueber die US zu urteilen; ausser mit dem Finger auf der Landkarte)”

        Nach eigenen Angaben leben Sie in den USA? Sie wollen mir (der ich mich NICHT in den USA aufhalte) den Mund verbieten, nehmen sich aber gleichzeitig als Ami das Recht heraus über Deutschland zu urteilen? 😀

        “sollten doch mal nach den Dingen schauen, die alltaeglich in Germany geschehen, denn SIE leben ja dort und eben NICHT in den US.”

        Ersten lebe ich nicht in “Germany”. Und dann gibt es da schon einige Dinge in den USA, die mich interessieren. Wie ist das z.B. mit den “Reparationen”, die Sie als weißer Ami bald an Schwarze zahlen sollen? Die New York Times schreibt zum Beispiel:

        “First, [banks] must apologize for their culpability for and complicity in structural racism. Next, they must commit to serving black people as they do whites.” Four additional steps are proposed: “Cancel consumer debt for black customers”; “Eliminate banking fees for black customers”; “Provide interest-free mortgages to black home buyers”; “Provide interest-free loans to black-owned businesses.”

        Haben Sie da schon weitere Informationen? Wenn nicht, dann könnten Sie sich ja an die beliebte amerikanische Politikerin Ilhan Abdullahi Omar wenden. Sie sagten ja, dass “Hoeflich- und Freundlichkeit gegenueber anderen Menschen” in den USA hoch gehalten wird, also wird Ihnen Ilhan Abdullahi Omar sicher schnellstens weiterhelfen können? Bitte berichten Sie uns dann hier, danke!

        “Sie, @Regine, sind bereits mehrfach schon als Troll (nicht nur von mir) erkannt worden.”

        Tatsächlich? Das ich von einem Ami für einen Troll gehalten werde, versetzt mir allerdings einen harten Schlag. Hoffentlich kann ich heute Nacht schlafen… 😀

        • Ach, solche Faelle gibt es nicht in Germany? Jedenfalls nicht in einer Woche? Nun, das “koennte” ja daran liegen, dass Ihre “Zeitungen” und sonstige MSM nicht darueber berichten und das aus gutem Grund…

          Nein, ich werde Ihnen zu den Todesopfern durch Schusswaffen nichts dergleichen erzaehlen, was Sie erwarten.
          Dazu gebe ich Ihnen lediglich den Tipp sich mal schlau zu machen, ob jene Menschen Opfer durch Taeter MIT oder OHNE registrierten Waffen wurden.
          Zudem sollten Sie mal die Morde in den USA und in Germany in das Verhaeltnis zur Einwohnerzahl setzen.

          Ach, Sie leben nicht in “Germany”? Wo denn sonst? Auf dem Mond? Sorry, es klingt so 😉 )

          Oh, die NYT quasselt etwas von “Reparationen”, die an Schwarze zu zahlen waeren?
          Sorry, die “New York Times”?
          Prust, dann lesen Sie doch am besten noch “Praline”, “Brigitte”, “Bild”, “FAZ”, oder das “Grevenbroeichener Tagesblatt”…

          Ist denn der BESCHLUSS auch schon in Washington beschlossen worden? Sicher wissen Sie ja mehr 😉

          Sorry, aber ICH reagierte auf IHREN Kommentar, mit welchem SIE doch ueber die USA urteilten und nicht umgekehrt, oder?

          Ich urteilte ueber Germany? Inwiefern?
          Waren SIE es nicht, die
          Schrieben SIE nicht hier zuerst so abfaellig unter Verwendung meines erst 2 Tage alten Kommentars (“Elvis Presley”-Video) ueber die USA und ich reagierte darauf?

          Oder postete ICH zuerst ueber Germany und SIE setzten sich dann “zur Wehr”???
          Zitat: “Sie wollen mir, der (sic!) ich mich nicht in den USA aufhalte…”
          MOMENT, heissen SIE nicht “REGINE”?
          Wuerde es DANN nicht :
          “DIE ich mich nicht in den USA aufhalte” ? (oder in Deutsch:
          DIE sich nicht in den USA AUFHAELT) heissen ? Na? 😀

          AAAAAAH, also doch …. Ein TROLL 😀
          Mal maennlich, dann wieder weiblich, vielleicht sogar ein ES ?
          (wenn Sie sich offenbar nicht entscheiden koennen, koennte es ja naheliegen).
          Herrschaftszeiten, was denn nun? 😀

          OCH, es tut mir unsaeglich leid, dass ich Ihnen so einen harten Schlag mit meinem Kommentar versetzte.
          Sie sind nun mal ein Troll
          Von einem “Ami” an eine (n) “Kraut” geschrieben.
          Es war wirklich nicht boese gemeint, aber eben ehrlich. 😉

          Haben Sie noch ein moeglichst angenehmes Leben.

          PS: Mit dem Unterschied zwischen “dass” und “das” haben Sie es nicht so, oder 😉

          Das kann man “tut” tun… You understand, 😉 ?
          Also immer schoen den Ball flachhalten, ok?

          Sie haben die Wahl.

          • “Zudem sollten Sie mal die Morde in den USA und in Germany in das Verhaeltnis zur Einwohnerzahl setzen.”

            Gute Idee: Tötungsdelikte pro 100.000 Einwohner:

            USA: 3,45
            Deutschland: 0,19

            Ergebnis: 18,185 mal mehr Ermordete pro 100.000 Einwohner in den USA. Kann ich Ihnen sonst noch irgendwie helfen?

            Jetzt helfen Sie mir bitte aber auch und rufen Ihre beliebte Politikerin Ilhan Abdullahi Omar bezüglich Ihrer zukünftigen zu zahlenden “Reparationen” an.

        • Oh WOOOOW… Sagenhafte 7 (SIEBEN Faelle) in den Dallas (mit 1.34 Millionen Einwohner in nur EEEEINER Woche!

          Das ist ja nicht zu fassen…
          Daran ist doch sicher TRUMP schuld.

          Mal schauen, wie es so in Duisburg/Marxloh, Berlin/Neukoelln, etc. innerhalb einer Woche aussah…. Ach stimmt ja, DARUEBER wird ja nicht berichtet.

          Aber, es ist schon interessant, wie auf den sogenannten “Ami” seitens “Krauts” (diese Freiheit nehme ich mir) eingedroschen wird….

          Interessant ist auch, dass es immer wieder hiess:
          “Ami go home” ; dann tut er das und die “Krauts” in den “Chefetagen” der “Politik” reiben sich die Augen und sind voellig aus dem “Haeusschen”, da der ach so “boese Orange-Head” nach monatelangen Ankuendigungen es doch TATSAECHLICH nun durchzieht….

          • “Mal schauen, wie es so in Duisburg/Marxloh, Berlin/Neukoelln, etc. innerhalb einer Woche aussah…. Ach stimmt ja, DARUEBER wird ja nicht berichtet.”

            Steht weiter oben: 18,185 mal mehr Ermordete pro 100.000 Einwohner in den USA. Offizielle Statistiken, die mit der Presse nichts zu tun haben. Sie können ja selbst bei Ihrer CIA nachschauen, da steht’s.

            “Aber, es ist schon interessant, wie auf den sogenannten „Ami“ seitens „Krauts“ (diese Freiheit nehme ich mir) eingedroschen wird….”

            Sie wollten wahrscheinlich sagen: “Aber es ist schon interessant, dass nicht mehr alle Krauts den Amis in den Arsch kriechen wollen”?

            “dann tut er das und die „Krauts“ in den „Chefetagen“ der „Politik“ reiben sich die Augen”

            Was interessieren mich die Chefetagen? Je eher die Amis weg aus Deutschland sind, umso besser!

  • “Sickago, so nannten US-Patrioten Chicago schon in den achtziger Jahren.”

    Nun ja, Dallas/Texas scheint da auch nicht viel besser zu sein, wenn man so in die Zeitung schaut:

    “North Texas Teen Shot In Back, Killed In Vehicle”, “Murder Of Transgender Person”, “2 Young People Found Dead After Shooting”, “Man Found Shot To Death In Vehicle In Dallas Apartment Parking Lot”, “Dallas Teen Arrested For Murder Of Woman”, “Police Searching For Drive-By Shooter After Woman Killed Outside Dallas Nightclub”, “16-Year-Old Charged With Capital Murder In Shooting Death Of Dallas PR Executive Leslie Baker”, usw. usw.

      • @Steve-Oliver:

        Hi Steve,

        Ja, das stimmt, hat jedoch mehrere Gruende (u.a. die Naehe zu Mexico).

        Kleiner Tipp:
        Diese @Regine betreibt hier USA-Bashing und tritt hier it verschiedenen Namen auf.

        Ich “gruesse” nach alldem, was diese Person hier postet, nicht mehr.
        Sie will keine Diskussion oder Argumente austauschen, sondern TROLLT hier herum. Sie ist sogar deart frech, dass sie meinen Kommentar “Stolz und Partriotismus” etc. kopiert und in ihre Kommentare einfuegt, um sich dann darueber lustig zu machen (siehe oben).

        Best Regards,
        Sven, TX

        • “Ja, das stimmt, hat jedoch mehrere Gruende (u.a. die Naehe zu Mexico).”

          Ja, genau: „Dallas Teen Arrested For Murder Of Woman“

          Der oder die “Dallas Teen” wohnt höchstwahrscheinlich in Mexico und kommt täglich über die Grenze nach Dallas, dass hört sich wirklich logisch an. Deshalb nennen die Amis den oder die auch “Dallas Teen”. Danke für Ihren Hinweis! 😀

          “Sie will keine Diskussion oder Argumente austauschen”

          Falsch. Ich stimme aber als Nicht-Ami nicht völlig kritiklos in Ihr “America The Greatest Nation On Earth” ein. Das scheint Sie wirklich zu stören, gell?

          • @Regine (oder sonstige Adressen):

            Ich schrieb einem @ Steve-Oliver bezueglich “Multi Kulti”… “Multi Kulti” haengt mit der Grenznahe zu Texas an Mexico zusammen. Was ist denn DARAN nun wieder “kritikwuerdig”, Sie “Schlaumeier?
            Sind Sie in der Lage Zusammenhaenge zu erfassen?

            Was hat denn “Dallas teen” damit zu tun?
            Wo und wann schrieb ich etwas a la “America The Greatest Nation On Earth”?
            Was FASELN Sie hier eigentlich ?
            Sie, “Sir”, Ma’am” or what ever Sie sind behaupten , behaupten, labern immer weiter.

            Mich stoert Kritik?
            Dann ueben Sie doch Jene, aber bitte fundiert!
            Genau DAS tun Sie aber nicht.
            Stattdessen kramen Sie in Ihrer “Krabbelbox” um wieder etwas a la “Ja, aber” zu praesentieren.
            Sie schreiben unter unterschiedlichen Namen, jedoch von Satzaufbau und -Struktur immer das selbe.

            Sie provozieren hier vehement, schreiben eine derartigen Unsinn und offensichtlich macht es Ihnen eine RIESENFREUDE, andere Menschen zu aergern, wie man sieht..
            (“Das scheint Sie wirklich zu stoeren” ),
            auf Argumente gehen Sie nicht ein, sondern schreiben staendig neue Sachen, nach dem Motto:
            “ABER”…
            Hinzukommend sind Sie hier NICHT nur als “Regine”, sondern auch mit anderen Adressen hier angemeldet.
            Wollen Sie das leugnen?

            Was haben Sie denn zu verbergen, dass SIE sich hier mit unterschiedlichen Adressen/Namen anmeldeten?

            Sie sind NICHTS anderes, als ein TROLL, mit verschiedenen Namen hier angemeldet, schreiben struktuell immer das Selbe und provozieren sehr gern.
            Auf Argumente gehen SIE null ein, Sie betreiben ein vehemenntes Trump- und US-Citizen-Bashing, nennen jene Menschen “Amis” (was uebrigens ein sehr uebles Schimpfwort in den US ist, was SIE ja sicher wissen), stellen Behauptungen auf, verstecken sich hinter mehreren Pseudonymen …

            Sie sind nicht “Regine”. Sie sind eigentlich garnicht existent als die Person, fuer welche Sie sich ausgeben.
            SIE haben nichts besseres zu tun, als imaginaere “Person” hier und auf anderen Blogs herumzutrollen und zu provozieren.

            Keine Argumente, nur Hetze gegen die USA, gegen Trump, Zitate von linken Websites zitieren, Behuaptungen aufstellen und schreiben dann:
            “Das scheint Sie zu stoeren, gell ?”

            Genau DARAN erkennt man einen TROLL!

            Kuemmern SIE sich doch gefaelligst um IHR Land!

            Oh, bevor Sie “irgendetwas” wieder loslegen a la :
            “Der AMI”:
            ES GING UM CHICAGO… Alsoum die USA!

            Unglaublich, was es fuer Typen*iiiiiinnen*essssssen gibt!

            SIE sind definitiv ein TROLL!
            Kriechen Sie wieder unter Ihren Stein, aus dem Sie hervorgekrochen kamen!
            Solche Typen, wie SIE einer/eine/eines sind, sind doch die URSACHE fuer das, was gerade auf der Welt geschieht!

            WAS haben Ihnen denn die USA oder die Citizen getan, dass Sie derart hier gegen die USA und deren Citizen hetzen?

          • “Sie provozieren hier vehement, schreiben eine derartigen Unsinn”

            Wer? Ich? Wie wäre es, wenn Sie erst einmal meine Fragen beantworten, bevor Sie verzweifelt versuchen mit “Geschlecht”, “Satzbau”, “FASELN”, “Krabbelbox”, usw. usf. vom Thema abzulenken?

            Zum Beispiel lese ich gerade, dass “rassistische Notrufe” in San Francisco verboten werden sollen:

            “Racist 911 calls are unacceptable that’s why I’m introducing the CAREN Act at today’s SF Board of Supervisors meeting. This is the CAREN we need. Caution Against Racially Exploitative Non-Emergencies. #CARENact #sanfrancisco

            — Shamann Walton (@shamannwalton) July 7, 2020”

            “Shamann Walton ist ein amerikanischer Politiker aus San Francisco. Er ist seit 2019 Mitglied des Aufsichtsrats von San Francisco und vertritt Distrikt 10. ” (Wikipedia)

            Dazu habe ich folgende Fragen:

            Ist für Texas auch ein Verbot “Rassistischer 911 Notrufe” vorgesehen? Wenn Sie 911 wählen weil Ihr Haus brennt: Dürfen Sie dann nicht mehr sagen das schon weiße Flammen aus dem Dach schlagen? Sonst werden Sie wegen eines “Rassistischen 911 Notrufs” angeklagt?

            Bitte klären Sie als stolzer Ami einen dummen “Kraut” wie mich auf, danke!

    • @Regine:
      In welche “Zeitungen” schauen Sie denn so taeglich?
      In US-amerikanische? Welche und vor allem WARUM?
      Gibt es in Germany keine Zeitungen, so dass Sie sich sozusagen “vor Ort” mal ueber Geschehnisse in Germany schlau machen koennen?

      OOOOPS, in Germany wird ja in “Zeitungen” und auch sonst nicht ueber derartige Vorfaelle berichtet, oder… 😉

      Ausser, es waren “Einmaenner”, die als “suedlaendisch” beschrieben wurden und deren “Tatmotiv derzeit” noch “ungeklaert” ist (wie zum Beispiel bei Vergewaltigungen oder Raub)…

      • “Welche und vor allem WARUM?”

        Geht Sie das etwas an?

        “OOOOPS, in Germany wird ja in „Zeitungen“ und auch sonst nicht ueber derartige Vorfaelle berichtet, oder…”

        Da haben Sie völlig Recht. Das liegt z.B. möglicherweise daran, dass Merkel der Presse 220 Millionen Euro Beihilfen genehmigt hat. Ein Großteil der BRD-Presse ist übrigens außerdem dem Medienimperium der SPD angeschlossen (Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH, zu 100% im Besitz der SPD). Und das Land Berlin hat der linksradikalen “taz” sogar ein neues Verlagsgebäude aus Steuermitteln bezahlt. Mir ist jetzt nur unklar, worauf Sie hinaus wollen?

        • 1. Ja, das geht mich etwas an (immerhin berufen Sie sich ja auf “Zeitungen” und schmieren mir das “aufs Brot”.

          2. Das alles ist nichts Neues und mir bekannt.

          3. Dann lesen Sie einfach noch mal und versuchen die Zusammenhaenge zu verstehen.

          PS: Die “TAZ” ist links”radikal”?

          Irgendwie kommen Sie mir bekannt vor…
          Auf “PP” wurde vor kurzem jemand enttarnt,der sich “H.Schlatter” nannte… 😉
          Dessen/Dere Schreibweise ist indentisch mit der ihrigen, “Regine”.

          Nun lassen Sie es doch einfach mal gut sein, ok?
          Sie leben Ihr Leben, ich das Meinige. 😉

          • “Auf „PP“ wurde vor kurzem jemand enttarnt,der sich „H.Schlatter“ nannte… 😉
            Dessen/Dere Schreibweise ist indentisch mit der ihrigen, „Regine“.”

            Wer oder was ist “PP”? Bei “ABKÜRZUNGEN UND AKRONYME (KURZWÖRTER) ZU DEN USA” steht bei “pp”:

            “Parcel Post, Parish Priest, Populist Party, Post Paid, On behalf of („per procurationem“)”?

            Meinen Sie den “Parish Priest” oder die “Populist Party”? Kenne ich beide nicht. Ich kenne auch niemanden, der bei der “Parcel Post” arbeitet?

      • “Wer waren die Taeter?”

        Das fehlt jetzt auch noch gerade das ich der Ami-Polizei die Arbeit abnehme. Fragen Sie gefälligst Ihren Sheriff oder wie sich das bei Ihnen da nennt.

  • Genau darum lebe ich hier in Panama! Würde hier jemand soetwas durchziehen (egal welche Farbe er hat) er würde es nicht überleben. Nach dem ersten Schlag würden sich alle Anwesenden um den guten Mann kümmern!

  • Seit das video in umlauf ist frage ich mich wie es der frau geht ????? Schrecklich für das kind !!!!furchtbar!!!! Ich habe soooo lange gesucht und nichts gefunden!!!! Wo kommt das video her ??? Gibts da keine genaueren infos????

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft