Werbung:

Mehr zum Thema

Mädchenschläger gesucht: Wer kennt diesen Mann?
Neues zum Mädchenschläger aus der U-Bahn
U-BAHN-FRAUENSCHLÄGER GEFASST – UND DIREKT WIEDER FREIGELASSEN!
U-Bahn-Schläger: JETZT spricht der Zeuge!

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön.

Hier noch ein Buchtipp zur Selbstverteidigung, Freunde

Selbstverteidigung mit freien Waffen_small


Notwehr: Welche freien Waffen darf ich besitzen und führen?
Welche sind sinnvoll, wirksam und – im Notwehrfall – erlaubt?

Dem Durchschnittsbürger stehen »freie« – besser: frei verkäufliche – Waffen zur Verfügung, bei deren Erwerb beispielsweise kein polizeiliches Führungszeugnis, kein besonderes Bedürfnis, keine Vereinszugehörigkeit und keine Sachkunde nachgewiesen werden muss und zumeist auch keine Registrierung erfolgt. Eine Kaufentscheidung erfordert jedoch produktbezogene und rechtliche Vorüberlegungen!

Dieses Buch greift auf 95 Seiten mit rund 30 Bildern aus der Masse der freien Waffen solche heraus, die sinnvoll, wirksam sowie – im Notwehrfall – erlaubt sind und gibt 15 konkrete Empfehlungen für den Einsatz zu Hause, im Auto oder unterwegs. Es erläutert zahlreiche Produktdetails und Varianten sowie Funktionsweise, Einsatzbereich, Handhabung, Anwendungsrisiken, rechtliche Aspekte, Kosten und Fragen zum Kauf; dabei wird auch deutlich, welche Verteidigungsmittel für Minderjährige geeignet und zulässig sind. Zudem stellt es mehr als 20 neue Entwicklungen und Trends bei (freien) Waffen vor.


Loading...

26 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu John Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Das einzig Gute an dieser Sache, falls man das so sagen kann…es hat wenigstens eine von den ”Richtigen” erwischt ! Übrigens, tolle Idee mit diesem Video ! Beste Grüsse aus USA/AZ 😂.

    • “Die Eine” ist erwischt od. “der Eine” : wenn Sie “Einen” erwischen wollen, dann benennen sie Ihn.
      Zu benennen ist die eigene Unfähigkeit ideologische Grundlagen zu characterisieren, die verbrannten ideologischen Grundprinzipien der faschistischen Ideologien des Islamismus, Nationalsozialismus, Kommunismus darzustellen. Der jämmerliche Rest “Glauben” im Islam ist nicht der Rede wert, wenn Lena es nicht kann dann sind Sie an der Reihe – wir warten….

      • Ich “warte” auch nicht ! Das großartige Video spricht für sich. Es bedarf keiner weiteren Kommentierung.

        Ach, was ich noch erwähnen wollte: Das “Teufelswort” heißt “charakterisieren” ! Wennschon, dennschon ! Nä….

  • Sie verrecken lieber, diese Flüchtlingsfotzen, diese Ladenburgers, diese Lösches, diese Grünenfotzen als daß sie sich eingestehen, total irre zu sein.

    87% haben diese merkelgrüne Scheiße gewählt, helft denen nicht und wenn sie mit dem Messer im Bauch krepieren, haben sie es genauso gewollt. Auch meine Mutter wählt Merkel. Soll sie der Teufel holen.

    • Eine Orwell`sche Quotzen-“Demokratie-Simulation”….sozusagen….;-)

      Neuerdings knien die sogar am laufenden Band, scheint ein Hüftschaden dahinterzustecken, möglicherweise aber auch ein veritabler DACHSCHADEN.

  • Der Hund war völlig verwirrt und vor Angst gelähmt.
    Ich dachte immer, Hunde würden ihr Frau’chen beschützen ?

    Also, was haben wir hier ?
    1. Eine links-grün ideologisierte Gutmenschin, die Angst davor hat, die Wahrheit zu sagen. Vielleicht ist sie noch eine “Refugee Welcome”-Tussy. Eventuell eine psychisch gestörte Frau, was ja bei den Wählern der Altparteien die Regel ist.

    2. Ein traumatisierter Hund, der in psychologische Behandlung (Trauma-Therapie) geschickt werden muss.

    3. Ein Schwerstkrimineller Neger terrorisiert Deutsche und das Merkel-Regime läßt ihn immer wieder auf die Bürger los. Das ist kriminell, das ist Beihilfe zu Raub, zu Körperverletzung, zu Drogenhandel, zu allen sonstigen Verbrechen.
    Merkel und Co. gehören hinter Gitter zusammen mit dem Rest der Altparteien.

    Deutschland wird abgeschafft und verblödete Schafherde wehrt sich nicht, sondern macht fleissig mit. Es gibt nur noch etwa 13 Prozent normale, vernünftige Menschen und das sind die Wähler der AfD.

    • “2. Ein traumatisierter Hund, der in psychologische Behandlung (Trauma-Therapie) geschickt werden muss.”

      Warum hat die Frau überhaupt einen Hund? Früher hat man sich solche Tiere aus einem gutem Grund angeschafft, heute werden die von links-grün ideologisierten GutmenschInnen zu vegetarisch/veganen Guthunden erzogen?

    • Vermutlich gibt es auch schüchterne, ängstliche, “reFU*Kgeesphobe” und SENSITIVE Hunde……die am liebsten mit Wattebäuschchen “kämpfen”, wie das honorige Frauchen auch…;-)

  • Davor hatte ich ja noch Mitleid mit ihr, aber jetzt nicht mehr. Tja, offensichtlich ist bei dieser Geschichte noch nicht genug passiert, dass sie es begriffen hätte.

    • “….dass sie es begriffen hätte”

      Man bedenke: Es gibt aus diesem Mülleriööööööh, pardon Milieu, mehr als genug “Frauchen” und auch “Männchen”, die sich selbst nach einer üblen Vergewaltigung, oder nachdem sie halb-oder dreivierteltot geprügelt wurden, noch “schützend” vor ihre Peiniger stellen ! Alles schon dagewesen, und keinefalls selten.

      Mit dem “Begriffsvermögen” ist das so eine Sache….

      Und weil das SOOOOOOOOOO – unappetittlich und furchtbar – ISSSST, stehen wir heute am Abgrund.

  • Genau, Oliver, die letzte “Ölung” vor dem Tod, der Untergang, gesegnet, gebenedeit, verherrlicht…
    Lena konnte nicht – die AfD kann das besser ?? Selbst die ist zu feige – nimm dir einen zur Brust !!
    Die ideologischen Grundlagen, das Fundament – Lena kann nicht – kein Problem – was kann die AfD ?
    Sie erzählt, berichtet aus dem fernen Morgenland, Lenas geburtliche Apostasie, das Grund- Ekel des Islamismus – sie kann, muß nicht erklären – u. die AfD erklärt die vorgeburtliche Fehl- Entwicklung dieses Vorfalls ? Sie kann- sie will- traut sich nicht – keine ideologische Kapazität – brave “Vater unser”- Beter, bloß kein Fehltritt, immer schön artig, an der Kante schon mal amorphes meckern, kein fundamentales Konzept… Programmatik, die faschistische Ideologie des Po. Islam…deckungsgleich mit der Ideologie des Nationalsozialismus – die AfD belegt das nicht – Lena soll das können ? Lena ist in Ordnung !!

    • Was hat denn die AfD mit diesem Video zu tun?

      Ach, sind Sie nicht derjenige, der vor kurzem schrieb, dass die US-Cops nicht auf Typen, die Nachts einen pistolenartigen Gegenstand auf einen Cop richtete, scharf schiessen, sondern statt dessen entweder tasern oder mit Gummigeschossen schiessen sollte?

      OHBOY…

  • Was für eine dumme Nuss. Wahrscheinlich hat sie sich nur eingemischt dass dem Maximalpigmentierten nichts passiert. Mir tut nur der arme Hund leid.

  • Apropos politische Diskussion:
    Vielleicht hat die Frau Angst gehabt, dass sie evtl. Besuch von der Regierung heimlich bekommt 🙃 oder von Helfern dergleichen.

    • @Claudi P:

      Wie O.Flesch eingangs sagte, war das ganze Interview voellig anonym und nur nachgesprochen…
      Was also sollte ihr geschehen ?

  • Ich habe schon in der kurzen Videosequenz gemerkt, dass mit dem Mädel etwas nicht stimmt, das sie übertrieben theatralisch wirkte und sich widersprüchlich verhalten hat. Und ehrlich gesagt vermute ich eine Persönlichkeitsstörung der Marke “Borderline” oder Vergleichbares dahinter. Jedenfalls bleibe ich dabei, dass die anderen Männer vermutlich ihre guten Gründe hatten, dort nicht zu helfen – und dass ich auch nicht geholfen hätte, zumal sie selbst nach eigener Aussage ja auch diejenige war, die den Konflikt hat eskalieren lassen, als sie sich in den Streit zwischen den beiden Männern offensiv und aggressiv eingemischt hat. Das werden die anderen mitbekommen (und offenbar als falsch verurteilt) haben!

    Und wie kommt jemand darauf, einen anderen Menschen aus der U-Bahn werfen zu können (resp. überhaupt zu dürfen) und zum Ende hin wiederum daran zu hindern, die U-Bahn zu verlassen? Ich finde das so unglaublich anmaßend, egal was da vorher an Geschrei vorgefallen ist. SIE hat den Konflikt eskaliert – aus welchen Gründen auch immer – und hat eine Quittung dafür bekommen, mit der sie offenbar nicht gerechnet hat. Und kein Wunder, dass sie sich jetzt so zurückhaltend äußert. Womöglich hat der Schwarze nämlich eine ganz andere Situation erlebt, insbesonders was den Beginn des Streits zwischen den beiden Männern betrifft (was ja nicht im Video zu sehen ist) … aber das scheint den Flesch und seine Folgerinnen ja von vornherein nicht zu interessieren, da Schwarze offenbar grundsätzlich schuldig sein müssen.

    Nee, Junge, das hat mit berechtigter Kritik am Asylmissbrauch der Kartellparteien (und dessen Folgen) nichts mehr zu tun. Und auch nichts mit der politisch motivierten Gewalttätigkeit der Linken und Linksxtremen (einschl. der marxistisch revolutionären BLM-Bewegung).

    • “zumal sie selbst nach eigener Aussage ja auch diejenige war, die den Konflikt hat eskalieren lassen, als sie sich in den Streit zwischen den beiden Männern offensiv und aggressiv eingemischt hat.”
      “Und wie kommt jemand darauf, einen anderen Menschen aus der U-Bahn werfen zu können (resp. überhaupt zu dürfen)”

      Das ist mir auch aufgefallen.

  • Was regt sie sich über die Mitfahrer auf? Die Männer reagieren so, wie es ihnen durch die Mütter / Gesellschaft beigebracht wurde. Geliefert wie bestellt.

    Und, die Frau hat nun einmal wie 80% unser Mitbürger eine Schere im Kopf. Selbst im privaten Kreis wird doch auch nur noch in der eigenen Blase eine ehrliche Meinung zu gesellschaftlichen oder politischen Themen geäußert.

    • “Die Männer reagieren so, wie es ihnen durch die Mütter / Gesellschaft beigebracht wurde. Geliefert wie bestellt.”

      Eben. Die Realität ist jetzt so wie im EDEKA-Werbespot, den die Frau mit ihrem traumatisierten Hund höchstwahrscheinlich Spitze findet.

  • Und um ihr zu helfen dieses traumatische Erlebnis besser zu verarbeiten, sollte man sie für 6 Monate in verschiedene “Unterkünfte” unterbringen. Dort kann sie hautnah erleben das diese “Menschen” aus sehr zivilisierten Kulturen stammen, für die Männer und Frauen gleichberechtigt sind. Hier kann es nur sein das diese junge Frau nicht so ganz verstanden hat das ihr der Gentlemen doch nur etwas von seiner Kultur näher bringen wollte.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft