Werbung:

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube- Zweitkanal und meinen Hauptkanal abonniert. (Sobald meine „Strikes“ abgelaufen sind, etwa Ende September, gibt es auf dem Hauptkanal wieder Inhalte.) Dankeschön.

Loading...

10 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Weiß der nicht wie man beschleunigt, überfahren!

    Lebensunwerter STINKIFA Abschaum für diese Subjekte gelten keine genfer Konventionen, Linksfaschisten sind keine Menschen nicht einmal Untermenschen. Überfahren ist somit keine Straftat!

    Der Schwarze, der die 2 linken Lesben überfahren hat, hat es vorgemacht.

    Das nächste mal nur Videos, wo Linksdebile überfahren werden. Zerquetschte Kommunisten

  • Jeder/jede die bei so Aktionen getötet oder schwer verletzt werden, sind selber schuld und ganz ehrlich, ich hoffe es sond sehr viele von den BLM Deppen.

  • Ironie an: Ich habs genau gesehen, die tragen alle Antifa Sticker, also eindeutig zu identifizieren. Sehr beweisend. Sehr ernsthafter Journalismus. Ironie aus.

    • Verhaftet nur wegen dem Linken Meinungsterror.
      Jeder Idiot weiss das man mit so einem Truck nicht Vollbremsen kann,denn dann hätte es wirklich Tote gegeben.

      Es wurde NIEMAND verletzt,er ist ausgewichen.Da die Antifatrottel von nichts Ahnung haben wissen sie das natürlich nicht.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft