Werbung:

Mein Kommentar auf YouTube dazu:

Ach, Süße(r),

Du bist ja noch dümmer, als ich befürchtet hatte. Kennst noch nicht mal den Unterschied zwischen einer Strafe und einer Buße.

Das Verfahren wurde eingestellt.

Sieg auf ganzer Linie.

Die 850 Euro Buße für eine Behinderteneinrichtung – Vorschlag kam von meinem Anwalt Markus Roscher-Meinel und mir – zahle ich gern und natürlich aus der Portokasse.

Und für Deine Dämlichkeit werde ich Dich jetzt eiskalt wegstriken.

Schönen Tag noch.

Was das Striken wg. Urheberrechtsverletzungen angeht, meine lieben Hasser, hab ich bislang nicht getan, da mir die Zeit fehlte. Nun habe ich endlich jemanden gefunden, der diese Aufgabe übernimmt.
Mein Rat, also nur, falls Ihr Eure Kanäle behalten wollt: löscht die Videos, die mein Urheberrecht verletzen. Oder lasst es und verabschiedet Euch schon mal von Euren Kanälen.
Mir ist beides recht.

Loading...

16 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Was sind das für arme Gestalten ?
    Geben sich so viel Mühe und Energie andere Menschen zu hassen, statt das sie endlich mal ihre Energie für wichtige Dinge investieren, als in ihren Hass gegen andere Menschen
    Aber der Neid gegen den OliverFlesch ist wohl größer, und der Hass und Neid bekämpfen sich gegenseitig, wer schneller ist den OliverFlesch zu Triggern und am liebsten würden sie ihm schaden, ob wohl er den voller Hass erfühlten Trollen nichts getan hat
    Sollen sie mal lieber vor ihrer eigener Tür fegen. Ich wette, da gibt es jede Menge Müll vor ihren Türen, statt auf andere zu zeigen, mit ihren Rambo Tastatur Fingern !

  • ich Zitiere Ludwig Feuerbach Deutscher Philosoph : “Niemand urteilt schärfer, als der Ungebildete”. er kennt weder Gründe noch Gegengründe und glaubt sich immer im Recht !
    In diesem Sinne Oliver rücken wir zwei Hübschen unsere Krönchen zurecht, denn jeder Angriff dieser Volldeppen Ehrt uns ein Stück mehr 😊

      • @MaiLin:

        Geht es Ihnen noch gut?
        Was soll DAS denn?

        Solche Kommentare sind derart widerlich und bezeugen nur, wie Sie “ticken”.

        Das kann doch wohl nicht wahr sein.
        Wie kann man nur derart weit sinken, solche Kommentare von sich zu geben?

          • @HGSCH:
            Sorry, WHAT?
            Jemanden eine “alte Fo…ze” zu betiteln, ist also “Recht in der Sache”?
            Sorry, dem (diesem Kommentar) kann ich nicht so ganz folgen…

            Sie etwa?
            Im uebriegm sind meine Kommentare schon deutlich laenger, wenn ich etwas beanstande.
            Dieser Kommentar war ja noch harmlos und dementsprechend kurz 😉

            Regards

  • Herr Flesch,

    nun mal Butter bei die Fische. Seit wann ist eine Verfahrenseinstellung mit der Auflage einer Geldbuße, ein SIEG?
    Zahlen sie diese Geldbuße nicht, werden sie zu einer Strafe (welche hier nicht bekannt ist) verurteilt. Der Grönemeyer hat wohl den Gerichtssaal mit einem lachenden Auge verlassen. Zumindest hat er ihr finanzielles Ego angekratzt,

    PS.: Ich kann den Antifalappen Grönemeyer auch nicht leiden.

    • Sehe ich auch so.
      In der Schlacht bei Kleve hat es sich wohl ergeben, dass sich Olli’s Truppen nach wie vor in bester Kampfbereitschaft befinden, – niemand erschossen oder verwundet – aber die Feldküche musste beim Rückzug geopfert werden, an denen sich nun die an dem Scharmützel Unbeteiligten versorgen dürfen …
      Bismarck hätte so einen Ausgang gegrämt, so munkelt man ^^

    • Ganz einfach:

      Diese “Geldbusse” ist eigentlich keine.
      Groenemeyer wollte eine VERURTEILUNG, die er jedoch nicht bekam.

      Man sollte schon abwaegen, was sinnvoller waere:
      Verfahrenseinstellung gegen “Auflagen”, oder aber das ganze durchziehen, was, selbst “unter dem Strich” gesehen auch nicht mehr bringen wuerde, selbst, wenn man obsiegt.

  • die jura-kenntnisse von flesch entsprechen in etwa seiner journalistischen “arbeit”: geldbuße bekommen –> sieg 😀 alles klar, muss schön sein in einer welt voll alkohol und koks.

    • Ihre “jura-kentnisse” sind jedoch anderen Menschen gegenueber “DEEEEEUTLICH”
      uberlegen… Vermute ich mal… 😀

      Was soll das staendige Geseier uber “Alkohol und Koks”?

      Liefern Sie doch einfach mal Fakten, statt Behauptungen…

      Ach, nochetwas:

      Wenn Sie doch den O.Flesch offensichtlich nicht moegen, stellt sich mir folgende Frage:

      WARUM hocken SIE TAEGLICH auf seinem Blog rum?
      Haben Sie nichts zu tun?

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft