Werbung:

Nachdem ich gestern für mein Gespräch mit der „Vulgären Analyse“* meinen zweiten Strike auf meinem Hauptkanal** bekam (zwei Wochen Sperre, beim dritten wird der Kanal gelöscht), war ich gezwungen all meine Videos auf privat zu stellen. Ich muss nun drei Monate warten bis die Strikes abgelaufen sind, erst dann werde ich auf meinem Kanal wieder Videos hochladen. Bisschen schade, hatte mich in die YouTube-Charts grad wieder auf Platz 53 000 weltweit hochgearbeitet, in Deutschland auf 5000 (siehe Screenshot oben), aber es ist, wie es ist, YouTube ist eh tot. Das hat die gestrige Kanallöschung von Stefan Molyneux (1984 berichtete) nachdrücklich bestätigt.

Da wir es augenscheinlich nicht hinbekommen, eine YouTube-Alternative auf die Beine zu stellen, setze ich auf unsere US-Kollegen, die mit Parler (folgt mir auch dort gern) schon mal einen guten Ersatz für Facebook an den Start gebracht haben.

Nach der Kanallöschung von Stefan Molyneux schrieb ich gestern:

Darüber können wir uns jetzt wieder fürchterlich aufregen, mit Recht, keine Frage. Wäre aber das falsche, wie man heute sagt, Mindset. Es ist doch jedes Mal die gleiche Scheiße: Einer von uns wird gelöscht, Aufregung groß und alle so: „Wir brauchen eine YouTube-Alternative!“
Es folgten ein paar halbherzige Versuche sich von YouTube unabhängig zu machen, ein kurzzeitiger Umzug zu Bitchute ist da der Klassiker, und am Ende veröffentlicht doch wieder jeder seine Videos auf YouTube und hofft, die Zensur wird ausgerechnet ihn verschonen.

Will sagen, Es braucht jetzt einfach mal zwei, drei große YouTuber oder Ex-YouTuber die voraus gehen, dann werden die kleineren folgen. Solange wir immer wieder zu YouTube zurückgehen, und da schließe ich mich nicht aus, wird es nicht klappen eine Alternative zu etablieren.

Bis es diese Alternative gibt, abonniert gern meinen Zweitkanal, Freunde – und falls noch nicht geschehen auch meinen Hauptkanal.

Und für die linksverstrahlten Trottel, die sich nun die Hände reiben, habe ich ein schönes Zitat von Parler-CEO John Matze:

Wenn Sie die Ansichten dieser Leute bekämpfen wollen, müssen Sie ihnen die Möglichkeit geben, sich öffentlich auszutauschen. Zwingen Sie diese Leute nicht in die Ecken des Internets, wo man ihnen nicht beweisen kann, dass sie Unrecht haben.

*Ich hab das Gespräch nicht gesichert, falls es einer von Euch hat, schickt es mir bitte ([email protected]), dann lade ich es hier hoch.

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube-Kanal abonniert. Dankeschön!

Loading...

11 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Oliver,
    wie komme ich bitte auf Deinen Parler-Kanal ?
    Wenn ich Deinen link anklicke, teilt mir Parler mit, daß ich ausgeloggt wurde.

    Um überhaupt irgendetwas auf Parler anzuschauen, müsste ich mich dort registrieren und das werde ich auf keinen Fall tun, denn die wollen meine Identität haben.

    Weshalb soll ich meine privaten Daten an irgendein von der NSA oder sonstigen Verbrecher-Organisationen geben ?

    Ich habe nie ein Facebook-Konto registriert, weil auch dort die Geheimdienste dahinterstecken. Damit war mir der Zugang zu sehr vielen Facebook-Gruppen verwehrt, aber das ist eben der Preis dafür, nicht alles an Big-Brother zu senden.

    • Gleich hinterher dackeln, ja?
      Was machen die US-Amerikaner, wenn User mit YouTube oder Facebook unzufrieden sind und weglaufen?
      BINGO!
      Sie bieten Fluchtburgen an. Mit denen, die sich dort ansammeln, haben sie dann gleich auch die wiederständigen Renitenten identifiziert.
      Hauptsache ist doch: Kostet nix…!
      Regel:
      Alles, was nichts kostet, kann Gift enthalten.
      Mit freundlichen Grüßen

  • Lieber Oliver,
    Du kennst mich unter LoiLoScope. Ich bin Manfred Schuermann, hause im Ruhrgebiet.
    Frage an Dich: „Geht’s noch?“
    Was läuft in Deinen Ganglien verkehrt?
    Zitat:
    „…setze ich auf unsere US-Kollegen, die mit Parler (…) schon mal einen guten Ersatz für Facebook an den Start gebracht haben.“
    Wie bitte?
    Es pfeifen doch die Spatzen von den Dächern, dass “US=NSA-Kontrolle” die Norm ist. Und wenn die US-Administration das will, sind Google, YouTube, Twitter, Facebook und die ganzen Anhängsel auf Knopfdruck und von einer Sekunde auf die nächste weltweit platt.
    „Ihr“ (Du und Deinesgleichen) seid von Eitelkeit und tw. von Gier getrieben und deshalb nicht lernfähig, emotional unfähig, rationaler Einsicht zu folgen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Manfred

    • @ Manfred Schirmann:
      Zitat: “Du und Deinesgleichen” ?

      Eine mal in den Raum gestellte Frage:

      Geht es Ihnen gut?
      Was soll das ???
      Ist sonst noch alles in Ihrem “Oberstuebchen” ok?

      Offensichtlich koennen SIE ja nicht ma Ihren EIGENEN Namen schreiben…
      Mal heissen Sie “Manfried Schirmann”, dann heissen Sie “Manfred Schiermann”…
      Was denn nun?

      Klemmen Sie sich doch Ihre Aggressionen sonstwohin, Ihre “Belehrungen ebenso !!Lernen Sie doch zunaechst mal Ihren eigenen Namen zu schreiben….

      Leute gibts…. OMG…

  • Stefan Molyneux ist auf lbry.tv umgezogen, das ist eine sehr gute Alternative.
    Für das Video mit der Vulgären Analyse habe ich keine Benachrichtigung gekriegt, obwohl ich die Glocke eingeschaltet habe.
    Ich hätte das Video gerne gesehen, sehr schade!

    • “völlig zensurfreier weil dezentraler (!) Videokanal”

      laut einem evtl. sachverständigen Kommentator auf einem auch immer wieder mal betroffenen youtube-Kanal.

    • Reaktionär Doe
      Der Volkslehrer

      Bitchute ist zumindestens eine Videoplattform, wo man sich (anders als bei Telegram) nicht registrieren oder einloggen muß, um zu schauen. Ansonsten gibt es im Widerstand noch die Videoplattformen
      dein (punkt) tube
      und
      donnersender (punkt) ru

      Wahrscheinlich werden die Ewigmittigen die Nase rümpfen weil da ein paar wirklich Rechte ihre Pressefreiheit haben und nicht gelöscht werden.

      • Was haben NationalSOZIALISTEN mit Rechts zu tun?Und der VL meint die ANschläge von Moslems wären alle inszeniert…ja klar!Und die Schulkinder die andere Schweinefresser nennen sind wahrscheinlich auch bezahlt…

        Viele Altnazis sind übrigens zum ISlam konvertiert…

  • Warum machst du es nicht wie Ken.fm oder dein Kumpel Jannich? Heißt: Youtube nur für die Teaser nutzen, damit die Leute wissen, wo sie das eigentliche Video finden können, und dieses dann auf einem sicheren Server veröffentlichen. Dann bist du im YT-Algorithmus und trotzdem auf der sicheren Seite.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft