Werbung:

Quelle: Mark Butler

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube-Kanal abonniert. Dankeschön!

Dir gefällt unsere Arbeit?

Dann würden wir uns über Deine Unterstützung freuen!

Teile bitte die Artikel, die Dir gefallen und/oder unterstütze uns mit einem Beitrag Deiner Wahl.

Vielen Dank!

Deine 1984er-Mannschaft

PayPal:  @1984Magazin

Bankverbindung:

IBAN: DE11 3206 13840020 9120 14
BIC: GENODED1GDL

Loading...

4 Bemerkungen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Was gehen uns die Engländer an? Soll sich doch “Campino” von den “Toten Hosen” darum kümmern. Der weist ja zu allen passenden und unpassenden Zeiten darauf hin, daß er ein Engländer ist.

  • Tja wenn man das sieht, dann weiß man, dass in diesen Situationen, die die Lebensgefahr für die Polizisten beinhaltet, der Einsatz von tödlicher Gewalt, sprich Schusswaffeneinsatz zwingend wäre.
    Lieber ein paar erschossene linke Hallodeis, als 1 Polizisten schwer verletzt oder gar getötet.

  • UNGLAUBLICH!!! Der Bulle bekommt ein paar Wurfgeschosse an seine blöde Birne und verpisst sich feige. Da heißt es Waffe raus und zurückschießen. Er hatte wohl keine. Es wird Zeit, dass die Bobbys auch endlich Maschinenpistolen bekommen und dann Feuer frei. Alles andere ist ein dämliche Einladung an diesen abschaum immer weiter zu machen.