Werbung:

Liebe Freunde,

ich wende mich an Sie mit einem außerordentlichen Neuigkeit: gerade eben zensierte Facebook die Anzeige für das Video mit C.W. Holzapfel, in dem er sagt: „Wir leben leider nicht mehr in einer Demokratie!“
Besser hätte man seine Aussage nicht bestätigen können.

Wer ist Herr Holzapfel und warum zensiert Facebook das Interview mit ihm? Holzapfel ist der deutsche Martin Luther King. Er kämpfte sein Leben lang gegen das DDR-Unrechtsregime, führte mehrere Hungerstreiks gegen die Berliner Mauer durch, ließ sich von DDR-Grenzpolizei verhaften und musste acht Jahre ins Zuchthaus. Nach der Wende wurde er Vorsitzender und später Ehrenvorsitzender des Vereins 17. Juni 1953, der das Gedenken an die Mutigen aufrechterhält.
­
­Sehen Sie oben oder auf YouTube das ganze Gespräch, bevor es auch dort zensiert wird.

Hier Kommentare der ersten Zuschauer:

Das war Talk vom Feinsten! So geht Talk, ihr Lumpen von ARD, ZDF usw.

R. B. | YouTube

Vieles war neu für mich. Vielen Dank, Herr Holzapfel.

Frank Kölner | YouTube

Toller Gesprächspartner und eine viel zu selten gehörte und unterschätze Stimme! Das sind Menschen, deren Lebenswerk viel zu wenig gewürdigt wird und in der öffentlichen Wahrnehmung untergehen!

Frank Wenzel | YouTube

Deutschland ist eine quasi Diktatur! Der Beweis, woanders auf der Welt, als in Diktaturen, wird die Opposition so unterdrückt wie in Deutschland. Seit Jahren kommt die AfD in den GEZ- und den privaten Medien nicht vor. Interviews, Stellungnahmen der AfD Fehlanzeige, wenn die AfD in den Medien auftaucht, dann zu 100 % im negativen Kontext.

Die Berichterstattung über die Altparteien hingegen könnte man mit der ehemaligen DDR, bzw. der SED verwechseln. Deutschland ist auf das Niveau der DDR zurückgefallen. Es ist eine ungeheure Schande, wie Ex-bürgerliche Parteien zu Plünderern des Staates geworden sind, die sich einen Dreck um die ihnen zugedachte souveräne Rolle scheren. So agiert wohl nur noch die Mafia.

WasserKaiser | YouTube

Eine faszinierende, lehrreiche Lebensgeschichte!

MrGemi123 | YouTube

Hier noch ein Buchtipp, Freunde

Deutschlands Totalausfall_small

Deutschlands Totalausfall

Es begann 2015. Im Frühjahr. Über Nacht.

Historisch einzigartige Zeiten. Sie werden hier festgehalten, für spätere Generationen, die ungläubig vor dem Geschichtsverlauf stehen und fragen werden, wie es so kommen konnte.

Frühjahr 2015: Unsere bereits instabile Gesellschaft wird praktisch über Nacht überrumpelt: Tausende Migranten aus Arabien und Afrika ziehen plötzlich durch Europa.

Eva Herman schrieb die Ereignisse der letzten 5 Jahre nieder, in einzelnen Berichten, Monat für Monat.

Auch über andere heiße Themen berichtet sie: Die Abschaffung der deutschen Automobilindustrie, den Gesinnungsterror von Politik und Medien, über den »alten weißen Mann«, dem der Krieg erklärt wird, über die Klimawandel-Hysterie, die nun zu einem wütenden Generationenkrieg wird.

Die authentische Chronologie der bekannten Nachrichtensprecherin: Droht Deutschland der Totalausfall?

Loading...

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Negerfußfetischkratie
    Herrschaft der Negerfußfetischisten war ein politisches System in Westeuropa und Nordamerika in den Jahren 2020-2033

  • Alle Restriktionen die sich ein Staat in einem totalitären System einfallen lässt, schafft Distanz zwischen „Führung “ und Volk.
    Wie würde wohl ein Wolfsrudel reagieren wenn sich das Alpha immer mehr abschottet?

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Das zensurfreie Soziale Netzwerk auf 1984Schon registriert? Nein? Dann wird's aber Zeit!
Zum Sozialen Netzwerk
Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft