Werbung:

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube-Kanal abonniert. Dankeschön!

Loading...

26 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Weil es von Politik und Medien so gewollt ist, pro Islam und anti Deutsch!

      Wenn die mal in den Nachrichten die Wahrheit sagen würden, dann hätten wir 80%+ AFD

  • War da nicht einer, der so etwas schon einmal gesagt hatte, und jetzt ist er tot? Was alles passieren kann, in unserem Land, das ist schon seltsam?

  • Klare Ansage. – Tja, da weiß man doch gleich wieder, wo die “Reise” letztendlich hingeht.. – wie schön. – – Aber über 80 Prozent unserer Landsleute möchten das ja unbedingt so haben.. (aus welchem Grund auch immer). 🙂

  • Er sagt doch nur die Wahrheit. Wobei er den Zusammenhang mit der islamischen Eroberungsphantasie und der angeblichen “Hetze” gegen den Islam nicht versteht, also Ursache und Wirkung verdreht.

    *… “Wir haben vor niemanden Angst, wir haben auch hinter uns Leute” …* – das kann man dann wohl als Kriegserklärung an das deutsche Volk verstehen, nach dem Motto: Unterwerft Euch, dann wird nicht viel passieren … denn sich gegen die islamische Unterdrückung zu wehren bedeutet ja, gegen den Islam Krieg zu führen – und das wäre ein Grund für den Djihad.

    Alleine in der Türkei leben 83 Mio. Moslems (rund 9 Mio. davon in Europa) – und die (zusammen mit ihren Glaubensbrüdern aus Afrika und Arabien) wird niemand mit Schuldkomplexen neurotisieren und aufhalten, wenn der Obermufti Erdowahn uns den Krieg erklärt. Das hat er doch quasi schon …

    Wie krank im Kof muss man eigentlich sein, sich auch noch Millionen davon ins Land zu holen???

    • *… „Wir haben vor niemanden Angst, wir haben auch hinter uns Leute“

      Ja, dass hat der IS in Syrien auch gesagt und solange es gegen Leute gegangen ist die sich nicht gewehrt haben, ist das ja auch gut gegangen…

  • Kann man solchen Leuten denn nicht des Wort verbieten ???
    Am besten man schickt ihn ohne Rückfahrkarte in eine Wüste — natürlich im Orient dort kann er dann den Sandkörnern seine Meinung erzählen !!!!
    So ein Hirn – Verbrannter (oder Hirnloser) dummschwätzer !!!

    • Solche Dummschwätzer sind in der Regel allerdings die gefährlichsten. Weil diese eben oberhalb des Halses einen großen Hohlkörper und keine Eier in der Hose haben.

  • nun jaaa, geht auch noch ein wenig gezielter…..habe vor einiger Zeit einen Bericht gelesen, mit dazugehörigen Videomaterial, in dem Musel’s öffentlich in ihren dazugehörigen Muslimischen Ländern darüber Diskutieren, was nach der Übernahme von EU Ländern durch die Muslime, mit den dort noch Lebenden Christen passieren soll….O Ton : entweder sie (also wir) werden Muslime, oder die “Ungläubigen” Verweigerer werden getötet ! Im Prinzip hat dieses Hirntote Subjekt, dass Ausgesprochen, was in seinen Heimatländern schon mit Fleiss Durchdiskutiert wird. Wir Alle werden uns noch Wundern, was da auf uns zukommt !!!

  • Inshallah.
    Nur dabei wird euch euer Gott nicht helfen. Weiter als bis Wien seid Ihr noch nie gekommen und dabei bleibt es. Die Deutschen erwachen so langsam. Schauen wir mal was passiert.

    • “Die Deutschen erwachen so langsam.”

      Guter Witz! Die Deutschen demonstrieren gerade für einen siebenfach vorbestraften Schwerverbrecher aus den USA, der bei einer Festnahme getötet wurde. Und davor haben die Deutschen für mehr Steuern und gegen “Klimaerwärmung” demonstriert.

  • Der Lappen soll seine Botschaft mal in China, Japan oder Korea äußern.

    Ich werde es nie verstehen, dass der Abfall aus aller Herren Ländern nach Deutschland einreisen und bleiben darf und obendrein noch solche “Botschaften”, ohne Konsequenzen, verbreiten kann. Als wenn das was normales wäre… das ist es nämlich nicht! Gut, meinetwegen in Westeuropa, dass war es dann aber schon. In allen anderen Fällen, würde man denen recht schnell die Grenzen aufzeigen.

  • “Wem der Islam nicht passt, soll auswandern und sich sein eigenes Land aufbauen” ?
    Tickt der noch ganz richtig?
    Die Deutschen haben sich doch ihr eigenes Land aufgebaut, in das sich die Musels (wie uebrigens in all den anderen mehr als 50 einstmals christlich gepraegten Laender auch) einnisten!
    DAS, Meister Ruebezahl, ist bleibt nun mal eine Tatsache!

    Fakt ist doch, wenn der Deutsche geht, geht Germany den Bach runter(mit Doener- und Gemueseverkauf kann man keine Wirtschfat aufbauen) und Ihr Moslems steht dann bald wieder vor der Tuer und fleht um Einlass!

  • Dieser “Mensch” kennt nur die islamische Hassversion der Aischa und der Hafza, nicht die Version der Liebe Mohammeds zu seiner Frau Mariah aus Alexandria.

    Diese Art Schwachsinn ist leider sehr verbreitet unter Muslimen.

  • Verflucht seien die Kulturmarxisten in unserem Land, die sich überall breitgemacht haben, diese geistigen Tiefflieger, die uns das alles eingebrockt haben. Nachdem in Westeuropa in Bälde der Islam herrscht und ich womöglich konvertieren muss, ist eins der guten Dinge, daß auch diese Marxisten mitsamt ihrer geisteskranken Ideologie für immer verschwinden werden, muahahaha!

  • also wieder und wieder diese unendliche schleife der drohungen falls wir den islam nicht annehmen etc., da sagt keiner was??? das geht??? aha!!!

  • Die Zeit der Ruhe noch geniessen, an denen die Leute sich nur gegenüberstehen. Denn sie werden bald der Vergangenheit angehören. An der Thematik fällt derzeit vor allem der wachsende Aggressionspegel aller Seiten auf. Das ist durchaus kein Wunder. Der Bürger, der die “Flüchtlinge” hier nicht nicht haben will und dagegen opponiert, wird feststellen, dass er damit vor allem eins bewirkt: Nichts!
    Die “Aktivisten” die gegenüber Einwanderungskritikern das Mass an Verachtung zu hegen scheinen, dass sie üblicherweise den Rassisten gegenüber Ausländern unterstellen, scheinen gleichermassen auf Krawall gebürstet zu sein.
    Die Regierung wiederum geht wie üblich davon aus, dass man einfach nur anordnen muss und schon lösen sich alle Probleme von selbst. Mit anderen Worten: Weiter so!
    Beste Voraussetzungen, dass die Wortgefechte bald noch handgreiflicher werden. Derzeit erlebt man nur die ersten Fingerübungen.
    Wie gesagt, die Ruhe geniessen solange es noch geht.

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft