Werbung:

In eigener Sache: Ihr könnt mich unterstützen, indem Ihr meinen YouTube-Kanal abonniert. Dankeschön!

Loading...

19 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Die Weißen sind coole Skater. Das sind genau die Typen, die BLM anfeuern und bei den Plünderungen mitmachen. Die finden Multikultigesellschaften toll. Nun bekommen sie Multikulti zu spüren. Das trifft genau die, die uns den Mist einbrocken. Mehr gerechte Strafe geht nicht. Diese Leute lernen es nicht anders. Es ist ein schmerzhafter aber notwendiger Prozess mit Opfern.

  • Je suis N..i

    Ich stimme dir zu 100% zu. Es tut mir zwar im Herzen weh, sowas zu sehen, aber es trifft in diesem Fall genau die, die diese Zustände (mit) herbeigerufen haben. Lernen durch Schmerz. Damit der Rest der halbwegs normalen Bevölkerung endlich aufwacht! Hier läuft nichts anderes, als ein Krieg gegen die Weiße Rasse.
    Und BLM ist der Deckmantel des ganzen.

  • Leider sind diese Videos sehr sehr wichtig – früher wurde auch im ORR gezeigt wie am boden liegenden 60jährigen mit Anlauf wie bei einem Elfmeter gegen den Kopf getreten wurden.
    SIE ZEIGEN ES ABSICHTLICH NICHT!!
    WEIL ES SO SCHOCKIEREND IST!!
    #framing !!!!

    *bei umgekehrten Rollen würden sie es

  • @Oliver Flesch: Ja, ich ertrage es auch so ganz allmählich nicht mehr.. – Sag’ mal.. – wo wohnen denn eigentlich diese ganzen NWO/neu-UNO-Vampire, die das alles “angerichtet” haben.. ?? – – z.B. George Soros, Yascha Mounk, usw. .. (und Konsorten) .. – ..tja, ähem.. -könnten/ sollten wir diese Leute nicht evtl. mal konkret aufsuchen..?! – Machste mit..?! 🙂

    • Die leben auf der Raumstation Elysium … bildhaft gesprochen. Und Soros wie Mounk sind auch nur Soldaten, die ihre Aufträge erfüllen (den die im Dunklen sieht man nicht) …

  • Hat wohl sein *Weed* nicht bezahlt …

    Aber mal im Ernst: Es ist erschreckend sehen zu müssen, dass in einer grundsätzlich eigentlich kultivierten Nation wie den USA Gewalt und Selbstjustiz an der Tagesordnung zu seien scheint, zumindest unter Jugendlichen, denn anders kann ich mir die Teilnahmslosigkeit resp. Zustimmung der Anwesenden dort nicht erklären. Ich befürchte allerding, dass unsere eigene Jugend ebenfalls sozial und emotional verroht ist – was m.E. eindeutig multikulturalistischen Einflüssen und dem machiavellistischen “Neoliberalismus” des Merkelregimes geschuldet ist. Gewalt (nicht nur körperliche, sondern auch psychische, soziale (=Mobbing), monetäre und institutionelle) ist salonfähig geworden (Stw.: #IchbinAntifa). Die Jugend ahmt nur nach, was ihr von den Mächtigen vorgelebt wird …

  • Fassen wir es kurz: Das sind die Täter, die uns von sozialistischen Politikern, Medienlügnern, Gewerkschaften und Lehrern und Professoren als die ewigen Opfer verkauft wurden.
    Wir stehen auch in Deutschland nur noch Millimeter von solchen flächendeckend stattfindenden Aktionen entfernt.

  • Ertragen ist schwer, aber nicht wegen der Schockwirkung, sondern der eiskalten Wut, die mich dabei packt. Diese Tiere widern mich an.

  • Erstaunlich diese Hemmungslosigkeit trotz Handycams überall und der drakonischen Strafen dort in den USA. Habe kaum Zweifel dass diese tollwütigen Bestien gefasst werden und paar Jahre Gefängnis bekommen

  • Ich kenne diese Negertypen nur zu gut,stark nur im Rudel,und/oder gegen Schwächere.Statt weg zu rennen,entgegen treten,Angreifen und voll in die Schna….Das kennen die so nicht.Wenn dann das Negerlein mit dem größten Maul blutend auf den Knien liegt ist der Rest der Maulheldentruppe meist schneller weg als man denkt.Dran,Drauf,Drüber.

  • Wir müssen bereit sein, sie zu töten!
    Die Terroristen der Antifa wie die Terroristen des IS oder deren Sympathisanten oder die Negerterroristen BLM.
    Immer dran denken: Diese Bestien wollen unsere Zivilisation auslöschen und das verhindern wir nicht mit geschwätzigen Petitionen sondern nur, wenn wir diese unsere Feinde ausrotten.

    Und gegenüber dem tiefen Linksstaat und seiner korrupten Polizei, die das alles zuläßt, aber DDR-Dissidenten wie Angelika Barbe durch die Straßen schleift oder die Stasi, die schon wieder die Opposition verfolgt muß eisernes Schweigen herrschen. Nicht lügen, Ihr könntet Euch in Widersprüche verwickeln, sondern immer nur den einen Satz ICH HABE NICHTS GESEHEN. Wenn so eine rote, grüne oder schwarze Bestie oder eine Politmade unschädlich gemacht wird ist das kein Verlust. Lernt zu töten bevor Ihr getötet werdet.

    • wir muessen bereit sein, diese idioten aufzuklaeren und die propaganda, die ihnen das hirn verdreht, aufzudecken. einigkeit macht uns stark, nicht gegenseitiges morden.
      im uebrigen heisst es im video “das ist der falsche” und dann “ich wars nicht, ich wars nicht”. also haben die whities etwas verzapft.

  • Warum habe ich wieder bei solchen Szenen diese eine Filmszene vor Augen…
    Ein Typ, tätowiert, weißes Trägershirt, … ein Bordstein … und eine Fresse die daran klebt?
    Hmmmmm…. Gedanken…. die sind frei!

  • Na ja was fehlt, ist der Kontext warum die Neger auf die Milchbubis losgehen. Da sind ja noc mehr Weiße, die eben nicht angegriffen werden.

  • Wenn ich so etwas sehe, dann juckt es mich in den Fingern zu einer Waffe zu greifen und diesem Abschaum ins Bein zu schießen. Dirket ins Brustbein oder Stirnbein, was gerade passt.

  • Ist doch völlig egal, wer da aus welchem Grunde wem was tut.
    Das Nichtwehren und das Herumgetrete auf den Liegenden, gegen den Kopf, sind die entscheidenden und schockierenden Elemente.

1984 abonnieren

Gib Deine e-Post-Adresse an, um 1984 zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Folge 1984 auf Telegram

Folgt uns auf Twitter

Du willst nichts mehr verpassen?Dann folge uns auf Telegram!
Zum Telegram-Kanal
Du benutzt leider einen Werbeblocker!Das tut uns leid.

1984 – Das Magazin finanziert sich ausschließlich aus eigenen Mitteln, dem 1984 – Unterstützerklub und einmaligen Unterstützern

Deshalb sind wir auf die Schaltung von Werbeanzeigen angewiesen, um Dich weiterhin an sieben Tagen die Woche zu informieren.

Bitte schalte daher Deinen Werbeblocker ab, wenn Du unsere Seite besuchst und unterstütze uns damit bei unserer Arbeit. Wir versprechen Dir auch, keine wild blinkenden Banner zu schalten.

Vielen Dank!

Deine 1984er Mannschaft